Archiv für Dezember 2014

Bernburg a. d. Saale Dezember 28.12.14

Wetter: Der kälteste Tag der Woche. Die Temperaturen lagen unter Tags bei Höchstwerten von -3°C. Der Ostwind war sehr kalt. Es waren gefühlte -15°C. Die Nachttemperatur lag bei -4°C. Höchsttemperatur: -3°C Tiefsttemperatur: -5°C Sonnenstunden: 1 h Niederschlag: – mm   Sehenswürdigkeiten: Nachtbeleuchtung des Schlosses: Das Schloss wird zum Abend hin beleuchtet. Es spiegelt sich in […]

Bernburg a. d. Saale Dezember 27.12.14

Wetter: Am diesen Tag war Dauerfrost. Die Höchsttemperatur lag bei -1°C. In der sanken sie auf knackigen -8°C. Durch den Ostwind der mit 22 km/h durch die Stadt zog, fühlten sich die Temperaturen wie zwischen -5°C und -12°C an. Höchsttemperatur: -1°C Tiefsttemperatur: -8°C Sonnenstunden: 1 h Niederschlag: – mm Magdeburg: Magdeburg liegt in der Magdeburger […]

Bernburg a. d. Saale Dezember 26.12.14

Wetter: Am Tag erreichten die Temperaturen 1°C. In der Nacht sanken die Temperaturen auf -1°C. Das Wetter war sonnig und bewölkt. Tageshöchsttemperatur: 1°C Nachttemperatur: -3°C Sonnenstunden: 4 h Niederschlag: – mm Aktivitäten: Am 2. Weihnachtsfeiertag ruhten wir uns aus und genossen das Fernsehprogramm. Während draußen der Ostwind zog, saßen wir vor dem Fernseher.     […]

Bernburg a. d. Saale Dezember 25.12.14

Am 2. Weihnachtsfeiertag gingen wir durch Bernburg. Wetter: Die Höchsttemperatur lag bei milden 8°C. Nachts kühlten die Temperaturen auf 0°C ab. Unter Tags wehte ein Sturm durch die Stadt. Er erreichte 37 km/h. Die Sicht war klar und man sah bis zum Vorharz. Höchsttemperatur: 8°C Tiefsttemperatur: 0°C Sonnenstunden: 4 h Niederschlag: 2 mm Sehenswürdigkeiten: Schlosskirche: […]

Breslau Klima

Das Klima in Breslau ist Kontinental. Mit langen kalten Wintern und warmen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8°C. Die mittlere Temperatur in Januar beträgt -2°C. Der wärmste Monat der Juli hat eine mittlere Temperatur von 19,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Warschau Klima

Warschau befindet sich in der Übergangszone vom maritimen zum kontinentalen Klima. Die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 8 °C, wobei im Januar durchschnittlich –3 °C und im Juli 19 °C gemessen werden. Die Sommer sind warm und können heiß werden, die Winter sind kühl und teilweise auch sehr kalt. Das Warschauer Klima ist trocken, die Summe der jährlichen Niederschlagsmenge […]

Olsztyn Klima

Ermland-Masuren liegt in der Übergangszone von Kontinentalklima zu Ozeanischem Klima. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 8°C. Die mittlere Temperatur liegt im Januar bei −2,5 bis −3,5 °C. Die jährliche durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 600 mm, wobei Juli und August die häufigsten Niederschläge, Februar und Mai die wenigsten aufweisen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Polen Klima

B: Białystok Breslau D: Danzig J: Jelenia Góra L: Legnica Lodz K: Katowice Krakau O: Olsztyn Opole S: Stettin Świnoujście W: Warschau Z: Zgorzelec  

Krakau Klima

Krakau liegt an der Schwelle vom atlantischen See- zum Kontinentalklima. Je nach vorherrschender Windrichtung wird das Wetter beeinflusst. Westwinde (~40 %) bringen vor allem im Sommer feuchtes Wetter mit Regen, während Ostwinde (~22 %) besonders im Winter trockene und sehr kalte Witterung hervorrufen. Der Wind weht durchschnittlich mit 11 km/h. Temperaturen: Die mittlere Temperatur im Januar beträgt etwa […]

Bernburg a. d. Saale Dezember 24.12.14

Hinfahrt: A 9   München – Schkeuditzer Kreuz (Leipzig) A 14 Schkeuditzer-Kreuz – Bernburg (Saale) Wetter: In München schien die Sonne. Weiter nördlich bei Allershausen war es leicht bewölkt. Strahlend blauer Himmel war wieder in Ingolstadt. Hinter Ingolstadt sah man in Hintergrund bedrohlich schwarze Wolken, die schon den Wetterumschwung ankündigten. Bis Bayreuth war das Wetter […]

Donaudelta Klima

Das Donaudelta weist kontinentales Klima mit maritimer Abmilderung auf. Geringe Niederschläge und hohe Sonnenscheindauer sind charakteristisch. Die durchschnittliche Regenmenge liegt bei 457,2 Millimetern im Jahr und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 11 °C, allerdings sind extreme Schwankungen keine Seltenheit. Das trockene Klima begünstigt eine Versteppung und verhindert die Entstehung von Wäldern. Temperaturextreme: Die bisher gemessenen Temperaturextrema lagen bei -23,6 °C am 9. Februar 1929 und +37,5 °C am 20. August 1946. […]

Szeged Klima

Es herrscht ein gemäßigtes kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen, heißen Sommern und kalten Wintern. Der kälteste Monat ist der Januar (durchschnittlich −0,5 °C), der wärmste ist der Juli (+21,5 °C). Mit durchschnittlich 2100 Sonnenstunden im Jahr ist die Region um Szeged die sonnenreichste Region in Ungarn. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Debrecen Klima

Debrecen liegt im Einzugsgebiet des Pannonischen Klimas. Mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die Durchschnittstemperatur beträgt 9°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -2,5°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 20,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Banská Bystrica Klima

Das Klima in Banská Bystrica ist gemäßigt-kontinental. Mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -0,5°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 20,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Žilina Klima

Das Klima in Žilina ist kontinental.Mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -3°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Prešov Klima

Das Klima in Prešov ist Kontinental.Die Sommer sind warm und die Winter kalt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Nitra Klima

Das Klima in Nitra weist Kontinentalklima auf. Die Winter sind Kalt und die Sommer sind warm bis heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Schwerin Klima

In Schwerin herrscht ein gemäßigtes Klima. Das Temperatur-Jahresmittel von 1990 bis 2014 betrug 10°C. Die Differenz der Mitteltemperatur des wärmsten und kältesten Monats lag bei 17,2 Grad. Durchschnittlich fielen je Jahr und Quadratmeter 621 Millimeter Niederschlag. Im Vergleich zum Nordwesten Deutschlands ist das Frühjahr kühler, bedingt durch raue Nordostwinde. Die Sommerhitze wird durch die Nähe zur Ostsee abgemildert, dieses Gewässer […]

Potsdam Klima

In Potsdam herrscht ein gemäßigtes Klima, das sowohl von Norden und Westen her vom atlantischen Klima als auch vom kontinentalen Klima aus Osten beeinflusst wird. Wetterextreme wie Stürme, starker Hagel oder starke Schneefälle sind selten. Der Temperaturverlauf entspricht ungefähr dem bundesdeutschen Durchschnitt. Die jahreszeitlichen Temperaturschwankungen sind geringer als im üblichen kontinentalen Klima, aber höher als im […]

Cottbus Klima

Die Stadt Cottbus befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Die Jahresmitteltemperatur beträgt 9,5 Grad Celsius. Der wärmste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 19 Grad Celsius. Der kälteste Monat ist der Januar mit 0,5 Grad Celsius im Mittel. Die mittlere jährliche Niederschlagsmenge im Zeitraum 1990–2014 betrug 582 Millimeter. Der meiste Niederschlag fällt im Juli mit 79 Millimetern im Durchschnitt, der […]

Frankfurt am Main Klima

Die ältesten Temperaturmessungen stammen aus dem Dezember 1695 und sind in der Chronik des Achilles Augustus von Lersner überliefert. Seit 1826 existieren kontinuierliche Messreihen, wenn auch für unterschiedliche Stationen. Heute bestehen in Frankfurt mehrere Stationen des Deutschen Wetterdienstes, darunter diejenige am Flughafen, deren Messreihen bis ins Jahr 1949 zurückreichen. Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet liegen am nördlichen Ende der Oberrheinischen Tiefebene, […]

Salzburg Klima

Die Stadt Salzburg im Salzburger Becken liegt zwischen 420 und 430 m Seehöhe über dem Meeresspiegel der Adria. Salzburg besitzt ein überwiegend atlantisch-maritimes Klima, das durch milde Winter und mäßig warme Sommer mit ganzjährigen Niederschlägen gekennzeichnet ist. Im Vergleich zu anderen österreichischen Städten ist das Klima der Stadt durch vergleichsweise milde Temperaturen, vor allem aber durch […]

Lienz Klima

In Lienz sind verhältnismäßig warme und feuchte Sommer sowie kalte Winter vorherrschend, wobei Lienz großklimatisch zum inneralpinen Bereich mit Einflüssen des Mittelmeerklimas gehört. Zwischen 1998 und 2014 wurde für die Wetterstation Lienz eine durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge von 999 Millimetern berechnet, wobei die stärksten Niederschläge in den Sommermonaten Juni bis August mit den Spitzen im Juli fallen und die […]

Linz Klima

Das Klima um Linz ist sowohl subozeanisch als auch subkontinental geprägt. Die Temperatur schwankt im langjährigen Monatsmittel zwischen −2,2 °C im Jänner und 18,4 °C im Juli. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt rund 50 mm in den Monaten September bis April und steigt bis zu rund 90 mm in den Sommermonaten Juni, Juli und August an. Die Jahresniederschlagsmenge beträgt […]

Wien Klima

Das Wiener Klima bildet ein Übergangsklima mit ozeanischen Einflüssen aus dem Westen und kontinentalen Einflüssen aus dem Osten. Dies macht sich im Jahresvergleich durch meist stark schwankende Messergebnisse bemerkbar. Insgesamt hat Wien meist nur geringere Niederschlagsmengen und längere Trockenperioden zu verzeichnen. Die Winter sind im Vergleich zu anderen Teilen Österreichs eher mild. Die mittlere Lufttemperatur beträgt im 30-jährigen Mittel […]

Innsbruck Klima

Die durchschnittliche Temperatur beträgt 9,7 °C, der jährliche Niederschlag 912,1 mm.Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 18,1 bzw. 17,4 °C, die kältesten Dezember und Jänner mit −1,1 bzw. −2,8 °C im Mittel. Der meiste Niederschlag fällt im Juli mit durchschnittlich 137,2 mm, der geringste im Februar mit durchschnittlich 41,4  mm. Föhn: Innsbruck hat im Allgemeinen ein gemäßigtes Klima, […]

Klagenfurt am Wörthersee Klima

In Klagenfurt herrscht gemäßigt kontinentales Klima mit relativ großen Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten. Durch die im Klagenfurter Becken vorherrschende Inversionswetterlage ist eine überdurchschnittlich häufige und oft lang anhaltende Dunst- und Nebelbildung für dieses Gebiet typisch. Im Früh- und Mittelherbst handelt es sich hierbei überwiegend um Bodennebel, während im Spätherbst und Winter meist Hochnebel auftreten. Kennzeichnend ist auch eine allgemeine […]

Städte Österreich Klima

B: Bregenz D: Dellach im Drautal E: Eisenstadt F: Freistadt F: Falkenhütte G: Graz H: Hall in Tirol Hinterriss I: Innsbruck J: Jenbach K: Klagenfurt am Wörthersee Krems an der Donau L: Lienz Linz M: Melk N: Neusiedl am See S: Salzburg Seibersdorf Spittal an der Drau St. Pölten T: Tamsweg Terfens V: Villach W: […]

Graz Klima

Graz liegt im Bereich der illyrischen Klimazone. Durch die Lage am südöstlichen Alpenrand ergibt sich eine gute Abschirmung gegenüber den in Mitteleuropa vorherrschenden Westwetterlagen. Größere Niederschlagsmengen dringen daher vorwiegend aus dem mediterranen Bereich ein. Die Durchschnittstemperaturen betragen am Flughafen Graz-Thalerhof 10,75 °C und bei der Universität Graz 10.7 °C. Der mittlere Jahresniederschlag ergibt bei durchschnittlich 92,1 Niederschlagstagen (Messpunkt Universität Graz) […]

Gewitterstürme in Deutschland

Weitere Wetterextreme stellen Gewitterstürme und Tornados dar, die vorwiegend im Früh- und Hochsommer auftreten. Während vor allem Süddeutschland regelmäßig von schweren Hagelstürmen heimgesucht wird, nimmt allgemein die Tornadotendenz nach Nordwesten hin leicht zu. Eine Besonderheit stellen hierbei die an der Nord- und Ostseeküste vor allem im Spätsommer auftretenden Wasserhosen dar. Insgesamt kann von 30 bis […]

Halle (Saale) Klima

Die durchschnittliche Lufttemperatur in Halle-Kröllwitzbeträgt 9,5 °C, der jährliche Niederschlag 451 Millimeter. Auf der Basis von Daten des Deutschen Wetterdienstes befindet sich Halle in einer Rangliste von 50 untersuchten deutschen Großstädten mit einer mittleren jährlichen Niederschlagsmenge von nur 481,5 mm (Regenschattendes Harzes) auf dem vorletzten Platz. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: Schneetage: Klimastationen: Leipzig/Halle (Flughafen): Halle-Kröllwitz:  

Görlitz Klima

Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur in den Sommermonaten liegt bei über 20 °C, die durchschnittlichen nächtlichen Tiefstwerte in den Wintermonaten bei 0 bis −5 °C. Die durchschnittliche Lufttemperatur in Görlitz beträgt 8,2 °C, der jährliche Niederschlag 657 mm. Im Schnitt ergibt sich die höchste Niederschlagsmenge im August mit 74 mm, während der Februar mit rund 37 mm der trockenste Monat ist. Der Juli […]

Sächisches Burgenland

Das Sächsische Burgen- und Heideland erstreckt sich rings um Leipzig im nördlichsten Abschnitt Sachsens. Den flachen nordwestlichen Abschnitt Sachsens. Den flachen nordwestlichen Teil nimmt die Leipziger Tieflandsbucht ein. Südlich von Leipzig, wo einst riesige Bagger Braunkohle förderten, laden heute Seen zur Erholung ein. Westlich von Leipzig durchschneidet die von Burgen und alten Städten gesäumte Mulde […]

Dresden Klima

Dresden liegt mit seinem vollhumiden Klima in der kühl-gemäßigten Klimazone, jedoch ist ein Übergang zum Kontinentalklima spürbar. Der größte Teil des bewohnten Stadtgebietes liegt im Elbtal. Dort herrscht ein milderes Klima als in den Stadtteilen auf den Hängen und im Hügelland der näheren Umgebung. Die Wetterwarte Dresden-Klotzsche befindet sich am nördlichen Stadtrand, oberhalb des Elbkessels. […]

Meißen Klima

Das Klima in Meißen ist mild. Die Stadt liegt an der Sächsischen Weinstraße. Auch liegt sie im Elbtal, dieses weist ebenfalls mildes Klima auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 1,5°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 20°C. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Plauen Klima

In Plauen und im Vogtland herrscht das Klima der warmgemäßigten feuchten Westwindzone Mitteleuropas mit wechselhafter Witterung. Im Vergleich zu weiter westlich gelegenen Regionen Deutschlands sind deutlich kontinentale Einflüsse (wärmere Sommer, kältere Winter) zu beobachten. Aufgrund des Einflusses der umgebenden Mittelgebirge ist das Wetter im Vogtland wind- und niederschlagsärmer als in anderen Regionen Deutschlands mit vergleichbarer […]

Zips Klima

Das Klima der Region Zips ist unterschiedlich. In der Hohen Tatra herrscht alpines Klima, während in den Mittelgebirgen gemäßigtes Klima und kontinentales Klima herrscht. In den Tieflagen ist das Klima kontinental mit warmen bis heißen Sommern und kalten Wintern. Klimatabellen: Tieflagen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Hohe Tatra: Lufttemperatur:  

Aš Klima

Das Klima in Aš ist kontinental. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8,6°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -2,5°C und der wärmste ist der Juli mit 18,5°C. Im Jahr gibt es durchschnittlich 93 Frosttage. Im Jahr summiert sich der Niederschlag auf 717 mm. Der trockenste Monat ist der Dezember mit 53 mm. Der wasserreichste Monat […]

Cheb Klima

Das Klima in Cheb ist kontinental. Mit langen rauen Wintern und warmen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8,4°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit  -3°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 19°C. Im Jahr gibt es ca. 150 Regentage. Es gibt 94Frosttage im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Bled am See Klima

Das Klima in Bled ist kontinental. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 11°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -1,5°C und der heißeste Monat der Juli mit 21°C. Der Niederschlag summiert sich im durchschnitt auf 1217 mm jährlich. Der trockenste Monat ist der Januar mit 59 mm und der wasserreichste Monat der August mit 135 mm. […]

Skutarisee Klima

Das Klima ist sub-mediterran geprägt. Neben milden und regenreichen Wintern, in denen die Temperatur kaum unter 5 °C sinkt, gibt es heiße und trockene Sommer mit Tageshöchsttemperaturen von über 40 °C. Die Wassertemperatur schwankt zwischen 6,3 °C im Winter und 28,2 °C im Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Ohridsee Klima

Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur: Regentage: Insgesamt gibt es im Jahresmittel 112 Regentage. Der trockenste Monat ist der Juli mit nur 1 Regentag. Der nasseste Monat ist der Dezember mit 17 Regentage. Vom Oktober – April kann es zu Überflutungen kommen, während vom Juni – August, Waldbrände keine Seltenheit sind. Ohrid: In Ohrid herrscht wie überwiegend […]

Murska Sobota Klima

Das Klima in Murska Sobota ist kontinental. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 0°C und der heißeste Monat ist der August mit  23°C. Insgesamt summiert sich der Niederschlag auf 1005 mm im Jahr. Der trockenste Monat ist der Januar und der Februar mit 33 mm. Der wasserreichste Monat ist der Juni mit 161 mm. […]

Pivka Klima

Das Klima in Pivka ist ein Übergangsklima vom mediterranen und kontinentalen Klima. Mit kalten Wintern und heißen Sommern. Der kälteste Monat ist der Januar mit 2,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 21,5°C. Klimatabellen:  

Brda Klima

Das Klima in Brda ist illyrisch. Vor allem herrscht in der Stadt ein mildes mediterranes Klima. Die Stadt wird von der Bora geschützt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Der trockenste Monat ist der Januar mit 53 mm und der wasserreichste […]

Kranj Klima

Das Klima in Krnaj wird von den umliegenden Bergen und der Lage im Talkessel beeinflusst. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -2,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 20,5°C. In der Nähe von Kranj liegen viele bekannte Skigebiete. Der trockenste Monat ist der Januar mit 37 mm […]

Mairbor Klima

Das Klima in Maribor ist kontinental. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -1,5°C und der heißeste Monat ist der August mit  21,5°C. Insgesamt summiert sich der Niederschlag auf 1005 mm im Jahr. Der trockenste Monat ist der Januar und der Februar mit 33 mm. Der wasserreichste Monat ist der Juni mit 161 mm. […]

Weinbaugebiet von Brda

Brda (italienisch: Collio, deutsch: In den Ecken) ist eine Gemeinde in der Region Primorska, in Slowenien. Die Verwaltung der Gemeinde befindet sich in der Ortschaft Dobrovo, in der auch ein um 1600 erbautes Schloss steht. Die Gemeinde Brda liegt im äußersten Westen Sloweniens zwischen dem Fluss Soča und dem Grenzfluss Idrija. In der aus 45 […]

Ilirska Bistrica Klima

Die durchschnittliche Temperatur beträgt 14°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Das Klima in Ilirska Bistrica ist  illyrisches Klima (Übergangsklima von Kontinental zu Mediterran). Klimatabellen:    

Städte Slowenien Klima

A: Ajdovščina B: Bled Brda I: Idrija Ilirska Bistrica K: Kranj L: Ljubljana M: Maribor Murska Sobota N: Novo mesto P: Piran Pivka Postojna V: Vipava  

Ljubljana Klima

Das Klima in Ljubljana ist kontinental. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 11°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -1,5°C und der heißeste Monat der Juli mit 21°C. Der Niederschlag summiert sich im durchschnitt auf 1217 mm jährlich. Der trockenste Monat ist der Januar mit 59 mm und der wasserreichste Monat der August mit 135 mm. […]

Bernburg a. d. Saale-Trip Dezember 2014

Die weihnachtliche Zeit in einer historischen Stadt genießen. Bei kalten Temperaturen und Weihnachtsstimmung legt sich eine wunderbare Sympathie über die Stadt.   Ort: Bernburg an der Saale, Sachsen-Anhalt Reisetermin: 24.12.14 – 30.12.14 Klima: Bernburg liegt inmitten des Mitteldeutschen Trockengebietes im Regenschatten des Harzes und ist dem Klimaraum des östlichen Harzvorlandes zugeordnet, dem trockensten Gebiet Deutschlands. Die durchschnittliche Lufttemperatur in […]

Regensburg Klima

Die Stadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone mit kontinentalem Einschlag. Das Regensburger Klima zeichnet sich insbesondere durch stabile und trockene Sommer aus und unterscheidet sich damit vom im Sommer regenreichen Klima des Voralpenlandes. Für den im Voralpenland üblichen Föhn ist Regensburg die nördliche Grenze. Er gibt vom Keilberg aus den Blick auf die Alpen […]

Passau Klima

Passau liegt auf 48° Nord. Dadurch befindet sich die Stadt überwiegend im Einfluss von Luftströmungen aus westlicher Himmelsrichtung. Wie aus dem Klimadiagramm ersichtlich wird, kann Passau dem warmgemäßigten Klima zugeordnet werden. Ein kontinentaler Einschlag ist im Passauer Raum zusätzlich vorhanden und ist gekennzeichnet durch zum Teil sehr kalte und schneereiche Winter und heiße und trockene […]

Jihlava Klima

Im Jahr fallen 700 mm Niederschläge  von Himmel. Der trockenste Monat ist der Februar mit 35 mm und der wasserreichste Monat ist der Juli mit 106 mm. Im Durchschnitt gibt es 113 Regentage. Die Anzahl der Forsttage summiert sich jährlich auf 107 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Olomouc Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 8 °C, der durchschnittliche Jahresniederschlag um 570 mm. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt 1616,7 Stunden im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Budweis Klima

Im Bezirk herrscht ein kälteres Klima mit einem Temperatur-Jahresdurchschnitt von 7 bis 8 °C. Die Mittlere Niederschlagsmenge bewegt sich von 400 bis 2.100 mm/m². 25 % der Niederschläge fallen im Frühjahr, 40 % im Sommer, 20 % im Herbst und 15 % im Winter. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Masuren Klima

Das Klima in den Masuren ist kontinental geprägt. Der kälteste Monat ist der Januar mit -3,5°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19,5°C. Im Durchschnitt scheint die Sonne 5 h im Jahr. Es gibt 95 Frosttage im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Riesengebirge Klima

Das Klima des Riesengebirges ist von häufigen Wetterumschwüngen geprägt. Die Winter sind kalt und Schneehöhen über drei Meter keine Seltenheit. Weite Teile des Gebirges verbergen sich ca. 5–6 Monate unter einer Schneedecke. Die höheren Lagen sind oft in dichten Nebel gehüllt. Der Gipfel der Schneekoppe ist an durchschnittlich 296 Tagen zumindest zeitweise im Nebel bzw. in […]

Přimda Klima

Im Jahr fallen durchschnittlich 862 mm. Der trockenste Monat ist der April mit 40 mm und der wasserreichste Monat der Juli mit 186 mm. Im Jahr gibt es 109 Forsttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Neusiedler See Klima

Der See liegt im Einflussbereich des kontinentalen pannonischen Klimas. Im Regenschatten der Alpen sorgt die Thermik des Sees dafür, dass im Sommer nur noch wenig Niederschläge das Land östlich des Sees bewässern, da Gewitterwolken meist nach Norden abgedrängt werden. Im Jahresmittel werden unter 600 Millimeter Niederschläge gemessen, dafür werden aber hier 300 Sonnentage pro Jahr […]

Landschaften Europa Klima

Hier sind Regionen die über mehrere Staaten reichen: D: Donau K: Kaspisches Meer M: Mittelmeer S: Schwarzes Meer    

Kalifornische Pazifikküste Klima

An der Küste sind die Temperaturen durch den Einfluss des recht kühlen Pazifiks niedriger als im Innern des Landes. Im Norden gibt es oft regnerische Winter. Hinzu kommt im Sommer oft Nebel, der entsprechend für kühlere Temperaturen sorgt. Klimatabellen: Sonnenstunden: Santa Barbara: San Francisco: Das vorherrschende mediterrane Klima wird stark von der Lage San Franciscos […]

Monument Valley Klima

Die Temperaturen im Monument Valley variieren zwischen −3 °C im Winter und durchschnittlich 30 °C im Sommer. Der Niederschlag beträgt durchschnittlich 240 mm im Jahr und fällt teilweise als Schnee. Niederschläge, Temperaturunterschiede sowie der Wind haben wesentlich dazu beigetragen, die heutige Landschaft zu formen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Landschaft USA Klima

A: Arches Nationalpark B: Badlands Nationalpark Big Bend Nationalpark Biscayne National Park Bryce Canyon Nationalpark C: Canyonlands Nationalpark Colorado Plateau D: Denali Nationalpark E: Everglades G: Golf von Mexiko Grand Canyon Great Plains K: Kalifornische Pazifikküste L: Lake Powell M: Monument Valley Mount Waialeale O: Ostküste der USA R: Redwood Nationalpark W: Wrangell-St. Elias Nationalpark […]

Grand Canyon Klima

Im Canyon können Temperaturen von 50°C herrschen. Nur widerstandsfähige Tiere und Pflanzen können hier überleben. Im Grand Canyon herrschen von November bis März Minusgrade; von Mai bis September steigt die Temperatur insgesamt über 20 °C; Der Juli ist mit durchschnittlich 29 °C der wärmste Monat, während der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von −8 °C der kälteste Monat ist. […]

Karlsbad Klima

Das Klima in Karlsbad ist rau. Im Winter kann es bitter kalt werden. Die Sommer hingegen sind warm. Somit zeichnet sich das Klima sehr kontinental aus. Im Jahr gibt es ca. 150 Regentage. Es gibt 103 Frosttage im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Krumlov Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -3°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19°C. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Ostrava Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 11°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -1,5°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 21°C. Der jährliche Niederschlag in Ostrava summiert sich auf 661 mm. Der trockenste Monat ist der Februar mit 21 mm. Der wasserreichste Monat ist der 122 mm. Im Jahr gibt es ca. 99 Regentage. […]

Vrchlabi Klima

Die durchschnittliche Temperatur beträgt 8,5°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -2,5°C und der wärmste Monat ist der Juli mit 18,5°C. Der Niederschlag summiert sich auf 854 mm. Der trockenste Monat ist der April mit 45 mm und der wasserreichste Monat ist der August mit 108 mm. Insgesamt gibt es 130 Regentage. Die Frosttage […]

Liberec Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 9°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -1°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19°C. Der Niederschlag summiert sich auf 854 mm. Der trockenste Monat ist der April mit 45 mm und der wasserreichste Monat ist der August mit 108 mm. Insgesamt gibt es 130 Regentage. Die Frosttage summiert sich auf 95 Tage jährlich. Klimatabellen: Lufttemperaturen: […]

Brünn Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 10°C, der durchschnittliche Jahresniederschlag um 515 mm. Die durchschnittliche jährliche Sonnenscheindauer ist 2000 Stunden und es gibt jährlich 85 Tage mit Niederschlag. Im Jahr gibt es 85 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max. Höchsttemperatur:    

Pilsen Klima

Pilsen gehört in die warmgemäßigte Zone mit langen, trockenen Sommern, wärmeren Übergangsperioden und sehr trockenen Wintern mit kurzem Andauern der Schneedecke. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 7,5 °C, der durchschnittliche Jahresniederschlag um 520 mm. Die höchste gemessene Temperatur war 40,1 °C (1983, Pilsen-Bolevec) und die niedrigste −27,6 °C (1987, Pilsen-Bolevec). Die Sonnenscheindauer schwankt jährlich zwischen 1500 und […]

Städte Tschechische Republik Klima

A: Aš B: Břeclav Brünn/Brno Budweis C: České Velenice Cheb/Eger D: Domažlice F: Františkovy Lázně (Franzesbad) H: Hodkovice nad Mohelkou Holešov Hradec Králové J: Jičín Jihlava K: Karlsbad/Karlovy Vary Kozlovice Krumau L: Liberec M: Mariánské Lázně (Marienbad) Mikulov O: Olomouc Ostrava P: Pardubice Pilsen/Plzen Pisek Prag/Praha Přimda R: Rožmberk nad Vlatavou (Rosenberg an der Moldau) S: Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) […]

Prag Klima

Prags mildes Klima wird sowohl von atlantischer als auch kontinentaler Seite beeinflusst. Die mittlere Jahrestemperatur liegt um die 8 °C, Minuswerte im Winter erreichten zuletzt (2006) bis zu −17 °C, Pluswerte im Sommer bis zu 35 °C. Der meiste Niederschlag fällt im Sommerhalbjahr (Mai: 77 mm), das Winterhalbjahr ist verhältnismäßig trocken (Oktober bis März: 23 […]

Makarska Klima

Das Klima in Makarska ist mediterran. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 8,5°C. Der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 26°C. In Makarska gibt es 2 Frosttage. Die Niederschlagsmenge summiert sich auf 733 mm im Jahr. Der trockenste Monat ist der August mit 26 mm und 3 […]

Senj Klima

In Senj herrscht mediterranes Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 7°C. Der heißeste Monat ist der August mit 25,5°C. Der Niederschlag summiert sich jährlich auf 1167 mm. Der trockenste Monat ist der Juni mit 52 mm. Der wasserreichste Monat ist der November mit 161 mm. Im Jahr gibt […]

Pula Klima

Die mittlere Lufttemperatur beträgt im Januar 5,9 °C und im Juli 23,5 °C, die jährliche Lufttemperatur 14,3 °C, die jährliche Niederschlagsmenge 883 mm. Insgesamt gibt es 76 Regentage im Jahr. Im Durchschnitt scheint die Sonne 2120 Stunden im Jahr. Der trockenste Monat ist der April mit 45 mm. Der nasseste Monat ist der November mit […]

Dubrovnik Klima

Dubrovnik liegt in der mediterranen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 25°C und der kälteste Monat der Januar mit 9°C. Die Frosttage summieren sich auf 4 Tage. Der Jahresmittel der Niederschläge ergibt 1064 mm. Der trockenste Monat ist der Juli mit 28 mm und 5 Regentage und der […]

Zagreb Klima

In Zagreb herrscht kontinentales Klima.Die mittleren Temperaturen liegen im Januar bei 0 °C sowie im Juli bei 23 °C. Der Niederschlag summiert sich jährlich auf durchschnittlich 805 mm. Der trockenste Monat ist der Januar mit 44 mm. Der wasserreichste Monat ist der September mit 94 mm. Die Frosttage summieren sich auf 66 Tage. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]