Archiv für Mai 2014

Regenwald von Iguazú

Der Regenwald von Iguazú; ein Regenwald, der zur Wildnis von Südamerika gehört. In ihm liegen die Iguazú-Wasserfälle und der Iguazú-Nationalpark. 1999 wurde der brasilianische Teil des Parks auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt, weil Anwohner eine bei der Einrichtung des Parks geschlossene Straße wieder eröffneten. Die 17,5 km lange Straße, die den Park in Nord-Süd-Richtung […]

Falkengruppe

Die Falkengruppe ist eine Gebirgsgruppe im Karwendel, die der Nördlichen Karwendelkette östlich vorgelagert ist. Im Süden verbindet sie das Spielissjoch(1773 m ü. A.) mit der Hinterautal-Vomper-Kette. Der höchste Gipfel der Gruppe ist der Laliderer Falk (2427 m ü. A.). Der einzige ohne schwierigere Kletterei zu erreichende höhere Gipfel der Falkengruppe ist der Steinfalk (über den Südgrat, Stellen I). Die leichtesten Aufstiege auf die übrigen Gipfel sind meist IIer-Routen. Die Übergänge zwischen den […]

Montscheinspitze

Die Montscheinspitze (auch Mondscheinspitze) ist ein 2106 m ü. A. hoher Berg imVorkarwendel in Tirol. Er ist der höchste und zugleich auch einer der formschönsten Gipfel des Vorkarwendels. Der Gipfel ist von Osten über Pertisau und das Gerntal zu erreichen. Der Südanstieg erfolgt aus dem Rißtal beginnend bei den Hagelhütten(1077 m ü. A.) über die Plumsjochhütte, das Plumsjoch (1921 m ü. A.) und dieMontscheinsenke zum Gipfel. Der Anstieg ist von keiner der beiden Seiten einfach und erfordert erfahrene und trittsichere Bergsteiger, da […]

Zwarte Meer

Das Zwarte Meer ist ein Binnensee in den Niederlanden. Sein wichtigster Zufluss ist der Fluss Zwarte Water, der den See am östlichen Ende erreicht, und der sich hauptsächlich aus der Vechte speist. Im Westen ist der See mit dem Ketelmeer, in das die IJssel mündet, direkt verbunden. Im Süden des Zwarten Meers liegt Kampenmit dem Kamper Eiland und die Gemeinde Zwartewaterland mit Genemuiden undHasselt (Ov.). Zwarte Meer kann auf Niederländisch für schwarzes Meer (oder schwarzer See) stehen, aber […]

Trischen

Trischen ist eine unbewohnte Insel vor der Meldorfer Bucht, etwa 14 Kilometer vor der Dithmarscher Nordseeküste – die Entfernung zum Trischendamm beträgt 12 Kilometer. Die Insel gehört zur Gemeinde Friedrichskoog und ist nur von März bis Oktober von einem Vogelwärter oder einer Vogelwärterin des NABU bewohnt. Für andere Menschen besteht ein Besuchsverbot.   Trischen wird von Vögeln sowohl als Brut- als auch als Rastplatz besucht, von einzelnen Arten […]

Canyon der Elbe bei Dolní Žleb

Die Böhmische Schweiz wird durch das Durchbruchstal der Elbe, welches von steilen hohen Felswänden gesäumt ist, in zwei Teile geteilt. Dieses Naturwunder zeigt die tschechische Wildnis und zu den schönsten Schönheiten der Böhmischen Schweiz. Dieser Canyon liegt bei Dolní Žleb.  Graue Felswände stürzen einige Meter hinab zur Elbe und der Mischwald gibt den grünen Ton, alles in einem vereint, […]

Müritz

Die Müritz ist ein Seeinnerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist der größte See, der vollständig innerhalb Deutschlands liegt. (Der Bodensee ist größer, an ihm haben aber auchÖsterreich und die Schweiz Anteile.) Im Osten grenzt an den See der Müritz-Nationalpark an, Deutschlands größterterrestrischer Nationalpark. Die besondere Form der Müritz bewirkt, dass es im Grunde nur ein Ost- und ein Westufer gibt. Die Uferzonen im Westen sind […]

Hitzewelle Europa 2003

Die Hitzewelle 2003 ereignete sich während der ersten Augusthälfte des Jahres 2003. Wegen Dauer und Intensität mit neuen Temperaturrekorden in zahlreichen europäischen Städten zählt die Hitzewelle 2003 zu den wichtigeren meteorologischen Phänomenen und gilt als mögliches Indiz der durch die globale Erwärmung künftig zu erwartenden Klimakatastrophen. Diese Hitzewelle wird auch als Jahrhundertsommer bezeichnet.   Erste […]

Balkantief Yvette

Das Balkantief Yvette geht zur Zeit durch alle Medien, dass Mitte Mai 2014 zu schweren Überschwemmungen und heftigen Stürmen in Südosteuropa und Ostmitteleuropa. Es hat mehrere Todesopfer gegeben. Am 11. Mai 2014 steuerte ein Tief Xena über Dänemark und Ostsee eine Kaltfront gegen die Alpen. Dieses sorgt – pünktlich zu den Eismännern – für einen Kälteeinbruch und Schnee bis auf etwa […]

Länder der Iberischen Halbinsel

Die Iberische Halbinsel zwischen Mittelmeer und Atlantik ist ein Hauptziel passionierter Strandurlauber. Dabei gibt es hier jenseits von Sonne, Sand und Sangria vieles mehr zu entdecken. Zwischen dem Hochgebirge der Pyrenäen im Nordosten und den pittoresken Steilküsten der Algarve im Südwesten erstrecken sich nicht nur die unterschiedlichstem Landschaften, sondern zahlreiche sind hier auch die Zeugnisse […]

Karpaten

Die Karpaten haben ein schweres Schicksal. Ein Einziger ihrer Bewohner hat es geschafft, den Ruf so gründlich und dauerhaft zu ruinieren, dass man es mit nichts anderen als diesem grausamen Mann in Verbindung bringt. Dabei sind die Karpaten ein Universum für sich, so groß und vielfältig, so abwechslungsreich und farbenfroh wie kaum ein andere Massiv […]

Länder der Balkanhalbinsel

Eigentlich ist „Balkan“ der Name des Hauptgebirges der Balkanhalbinsel, die nach Norden hin von Save und unterer Donau begrenzt wird. Da die Zugehörigkeit zu einer kulturell-geografischen Identität „Balkan“ in manchen Länder umstritten ist und der Begriff abwertend gebraucht wird, sollte man eher von „Südosteuropa“ sprechen. Die Nachfolgerstaaten des ehemaligen Jugoslawien: Slowenien Kroatien Serbien Bosnien-Herzegowina Mazedonien […]