Archiv für Februar 2013

Die größten Seen Afrikas

Victoriasee (68.780 km²) Der Viktoriasee wird auch das Herz Afrikas genannt und ist somit der größte See des Afrikanischen Kontinents und sogleich auch der drittgrößte See der Erde und der zweitgrößte Süßwassersee der Erde. Mit einer Fläche von 69.485 qkm, dies entspricht die Größe des Freistaat Bayerns und Thüringen. Mit einer Tiefe von 85m. Mit […]

Die größten Seen in Asien

Kaspisches Meer (371.000 km²) Der grösste See der Erde liegt in der  Kaspischen Senke. Mit einer Fläche von 371.000 km² und einer Tiefe von 995 m liegt der See -28 m unter den Meeresspiegel. Mit einer Länge von 1200 km und einer breite von 435 km. Der hat ein erstaunliches Volumen von 78.200 km³ Wasser, […]

Die größten Seen Europas

Ladogasee (17.703 km²) Der Ladogasee, der größte See Europas, liegt in Nordwestrussland ca. 50 km östlich von St. Petersburg; mit einer Länge von 220 Kilometer und einer Breite von 120 Kilometer erstreckt er sich bis nahe an die Grenze zu Finnland und entwässert über die Newa in den Finnischen Meerbusen der Ostsee. Durchschnittlich ist der […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Südamerika

Iguazú-Wasserfälle: Die Iguazú-Wasserfälle bestehen aus 20 größeren sowie 255 kleineren Wasserfällen auf einer Ausdehnung von 2,7 Kilometern. Einige sind bis zu 82 Meter, der Großteil ist 64 Meter hoch. Die Wassermenge an den Fällen schwankt von 1750 m³/s bis über 7000 m³/s.   Salto Yucuma: Der Wasserfall Salto Yucumã – auf spanisch Saltos del Moconá – ist angeblich der […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Australien und Ozeanien

Huka-Fälle: Der anfangs 100 m breite Fluss zwängt sich dabei in einen schmalen, nur 15 m breiten Canyon und spült durchschnittliche 140 m³ pro Sekunde über die einzelnen Stufen, um schließlich 11 m tief über die Klippe zu stürzen.   Haruru-Falls: (65 m³/s)   Purakaunui Falls: Die Fallhöhe beträgt zwar nur 20 m, dennoch dienen sie als ein Wahrzeichen für Südost-Neuseeland. […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Nordamerika und Mittelamerika

Virginia Falls: In den Mackenzie Mountains der Northwest Territories, etwa 500 Kilometer westlich von Yellowknife, befinden sich der 1972 gegründete, bis heute schwer zugängliche Nahanni Nationalpark, der sechs Jahre später auch von der UNESCO in das Weltnaturerbe aufgenommen wurde. an der Südspitze des Parks stößt man auf die Virginia Falls. Dort stürzt der wilde South […]

Eine Reise durch den Südwesten der USA und der südlichen Pazifikküste

Austin-New Braunfels New-Braunfels-Gruene   Gruene-Luckenbach Luckenbach-Fredericksburgh Fredericksburgh-San Antonio San Antonia-Carlsbad Caverns NP Carlsbad Caverns NP-White Sands National Monument White Sands National Monument- City of Rocks City of Rocks-Santa Fe Santa Fe- Shiprock Shiprock-Petrified Forest Petrified Forest-Grand Canyon Grand Canyon-Page (Antelope Canyon) Page-Rainbow Bridge (Lake Powell) Rainbow Bridge-Monument Valley Monument Valley-Totem Poles Totem Poles-Canyonlands NP Canyonlands […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Europa

Rheinfall: Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Der Kolk in der Prallzone hat eine Tiefe von 13 Metern. Bei mittlerer Wasserführung des Rheins stürzen im Rheinfall 373 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen (mittlerer Sommerabfluss: etwa 700 m³/s). Die höchste Abflussmenge wurde im Jahr 1965 mit 1250 Kubikmetern, […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Asien

Chutes de Khone: Die Chutes de Khone sind ein System vom Stromschnellen des Mekong in de laotischen Provinz Champasak an der Grenze zu Kambodscha. Die Chutes sind fast elf Kilometer breit, und das Wasser stürzt auf einer Streike von etwa zehn Kilometer über 21 m in die Tiefe. die durchschnittliche Abflussmenge von 11600 Kubikmetern in […]

Die gewaltigsten Wasserfälle in Afrika

Chutes Inga: Rund 40 km nördlich von Matadi, der wichtigsten Hafenstadt der Demokratischen Republik Kongo, wird der Kongo ein reißender Fluss. Auf einer Strecke von 15 km überwindet er ein Gefälle von 96m. In jeder Sekunde fließen im Durchschnitt 42.500 Kubikmeter Wasser. Im Maximum können es sogar mehr als 70.000 Kubikmeter pro Sekunde sein. Damit […]

Dei 20 schönsten Orte der Welt

Der Geirangerfjord und der  Nærøyfjord im Westen Norwegens sind die schönsten Fjorde Europas. Hier finden sich glasklare Gletscherseen, tiefgrüne Wälder und zahlreiche kleine Wasserfälle. Diese beiden westnorwegischen Fjorde sind ein echtes Juwel Nordeuropas.   Mitten im Eismeer, 250 Meter nördlich des Polarkreises erstreckt sich der gewaltige Ilulissat Eisfjord. Hier an der Westküste Grönlands im eisigen Meer haben Forscher in […]

Sundarbans

Der größte Mangrovenwald der Erde ist ein 6000 Quadratmeter großes, schwer zugängliches Ökosystem. Er steht in einem Überschwemmungsgebiet von vier Flüssen, die hier ineinander übergehen. Dort findet sich auch die größte Population von Königstigern. Wie die Leser von FTD.de abgestimmt haben, erfahren Sie auf der folgenden Seite. Die offizielle Abstimmung findet statt unter new7wonders.   […]

Matterhorn

Das Matterhorn, einer der höchsten Berge der Alpen, hat im Grunde zwei Gipfel, in deren Mitte das Gipfelkreuz steht und die schweizerisch-italienische Grenze verläuft. Der schweizerische Gipfel ist mit 4478 Metern 1,10 Meter höher als der italienische. Aber durch seine an eine Pyramide erinnernde Gestalt können ihn sogar Flachländer erkennen, für die sonst alle Berggipfel […]

Halong-Bucht

Die Bucht hat eine 120 Kilometer lange Küste, ist circa 1553 Quadratkilometer groß und besteht aus 1969 Kalkfelsen, zumeist unbewohnten Inseln. Durch Wind und Wasser sind viele Grotten und Höhlen in den Inseln entstanden, die nur bei Ebbe betreten werden können. Eines der ungewöhnlichsten Panoramen bietet sich im Norden Vietnams. http://farm1.staticflickr.com/68/198304703_51188c1918_z.jpg?zz=1  

Vesuv

Im Jahre 79 n. Chr. führte ein Großausbruch des Vesuv zur Verschüttung der Städte Pompeji und Herculaneum. Heute ist der Vulkan der einzige auf europäischem Festland, der in den vergangenen 100 Jahren ausgebrochen ist.Mit 1281 m ist der Vesuv nicht einmal besonders hoch- der Ätna auf Sizilien etwa misst 3323 m-, dafür ist er der […]

Puerto-Princesa-Untergrundsfluss

Im Nationalpark Puerto-Princesa Subterranean River liegt die Touristenattraktion: der 8,2 Kilometer lange befahrbare Untergrundfluss, der unter dem Massiv des Karstgebirges in das Südchinesische Meer fließt. http://farm3.staticflickr.com/2627/3722797884_2208245c85_z.jpg?zz=1  

Masurische Seenplatte

Die Seenlandschaft im Nordosten Polens umfasst mehr als 2700 Seen in einer eiszeitlichen Moränenlandschaft. Zwischen den Seen der Mausurischen Seenplatte erstrecken sich ausgedehnte Birkenwälder, aber auch landwirtschaftlicher genutzte Flächen. sind größer als 1 ha, die größten sind mit 114 km² der Spirdingsee und mit 104 km² der Mauersee. http://farm4.staticflickr.com/3212/2818661366_0aa64c9981_z.jpg?zz=1

Ayers Rock

Der auch Ayers Rock genannte Inselberg in der zentralaustralischen Wüste gilt den lokalen Aborigines als Heiligtum, das nicht bestiegen werden darf. Auch an bestimmten Stätten am Fuße des Berges dürfen keine Fotos gemacht werden.   http://farm4.staticflickr.com/3154/2366002707_330ac00f10_z.jpg?zz=1 http://farm3.staticflickr.com/2663/3970683665_1d4a7c7880_z.jpg?zz=1  

Schlammvulkane in Aserbaidschan

Schlammvulkane sind morphologische Erhebungen, die die Form eines Vulkans aufweisen und aus denen in regelmäßigen Abständen wassergesättigter Schlamm austritt. Etwa ein Drittel aller Schlammvulkane der Erde befindet sich in Aserbaidschan.   http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-6034445501-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2946901527-hd

Malediven

Der Inselstaat im Indischen Ozean besteht aus 26 Atollen und 1192 kleinen Inseln, von denen knapp 200 von Einheimischen bewohnt werden. Wunderbare Korallenriffe und wunderbare Strände zeichnen das Archipel mit tropischer Schönheit aus.   http://farm3.staticflickr.com/2267/2374951039_c26eb63dc3_z.jpg?zz=1 http://farm4.staticflickr.com/3269/2374927203_63d4545b1a_z.jpg?zz=1

Jeita-Grotte

Diese Höhle liegt in Libanon. Seit dem Paläolithikum haben sich in der Grotte, in der die Hauptquelle des Nahr al-Kalb entspringt, durch den Einfluss von Wasser unzählige Höhlen gebildet. Die beiden Ebenen der Grotte sind seit den 60er-Jahren für Besucher zugänglich. http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-3695751140-hd.jpg  

Tafelberg

Das Wahrzeichen Kapstadts ist rund 600 Millionen Jahre alt und war einst 5000 Meter hoch – heute sind es immerhin noch 1087 Meter. Dieser Tafelberg ist der bekannteste der Erde und liegt an Kap der Guten Hoffnung. http://farm1.staticflickr.com/26/35969726_6595238bbf_z.jpg?zz=1

Milford Sound

Der Fjord ist 15 Kilometer lang und die wichtigste Touristenattraktion des Fjordland-Nationalparks. Wandertouren um den Milford Sound sind besonders beliebt, die bekannteste ist der „Milford Track“ und dauert vier Tage. Der höchste Berg ist der Mitre Peak (1692m). Auch der Fjordland NP wurde von den UNESCO-Weltnaruerber aufgenommen.   http://farm3.staticflickr.com/2726/4243466977_596045214f_z.jpg?zz=1 http://farm1.staticflickr.com/22/29749573_b50f188e49.jpg

Komodo NP

Ursprünglich als Schutzgebiet für den Komodowaran wurde der Nationalpark 1980 gegründet, nun ist er der Erhaltung der gesamten Flora und Faune gewidmet. Auch im maritimen Bereich: In den Gewässern um die Inseln leben etwa 1000 Fischarten, 260 Arten von Riffkorallen, diverse Wal- und Delfinarten sowie Meeresschildkröten.   http://farm3.staticflickr.com/2652/3956738611_046b6ddd0f_z.jpg?zz=1 http://farm3.staticflickr.com/2061/2373886765_ccf2944010_z.jpg?zz=1

Iguacu-Wasserfälle

Die Wasserfälle des Flusses Iguazú sind die größten – in diesem Fall breitesten – Wasserfälle der Welt und bestehen aus 20 größeren sowie 255 kleineren Wasserfällen auf einer Ausdehnung von 2,7 Kilometern.Der höchste Wasserfall bei der Teufelsschlucht fällt 85 Metern in die Tief. Von der Wassermenge beträgt pro Sekunde: 1.750 m³.     http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-7517091142-hd http://farm3.staticflickr.com/2641/3721551822_49859b5097_z.jpg?zz=1 […]

Grand Canyon

Grand Canyon   Die gigantische Schlucht, die der Colorado River im Nordwesten Arizona in Millionen von Jahren in den Stein gegraben hat, bietet einen Eindrucksvollen Einblick in die Erdgeschichte. 1540 erblickte der Spanier Lopez de Cardenas als erster Europäer das grandiose Panorama des Grand Canyon, über den der Naturforscher John Muir einst sagte, sie sei […]

Islas Galápagos

Die Inselgruppe besteht aus 14 größeren und mehr als 100 kleineren Inseln und ist vukanischen Ursprungs. Viele Tierarten, die nur dort heimisch sind, wurden auch nach ihnen benannt und kommen nirgendwo anders auf der Erde vor, wie zum Beispiel die Galapagos-Riesenschildkröte oder die Galapagos-Meerechse. Nur wenige Menschen leben auf den Inseln. Der Galapagos NP wurde […]

El Yunque

Der Nationalpark war früher bekannt als Karibischer Nationalpark. Heute ist er benannt nach dem gleichnamigen zweithöchsten Berg in diesem Gebiet und der einzige tropische Regenwald, der vom US Forest Service verwaltet wird. In Puerto Rico liegt dieses Wunderbare Naturwunder und ist einzigartiger Ort zum entspannen und zu staunen was die Erde geschaffen hat. http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-6945096369-hd.jpg http://fc01.deviantart.net/fs24/i/2007/335/e/8/El_Yunque_Shaded_Waterfall_by_CBAlvarez.jpg

Totes Meer

Das Ufer des Salzsees ist mit 420 Metern unter dem Meeresspiegel der am tiefsten gelegene nicht von Wasser bedeckte Bereich der Erde. Der Salzgehalt des Toten Meers beträgt 30 Prozent, damit ist das Wasser 8,6 Mal salziger als das des Ozeans, aber manche sagen es sei der salzigste See der Erde, das stimmt aber nicht. […]

Cliffs of Moher

Die bekanntesten Steilklippen Irlands erreichen eine Höhe bis zu 214 Metern. Am Kliff leben etwa 30.000 Vögel 30 verschiedener Arten. Mit lauten Getöse prallen die Wellen des Atlantiks an die Küste, dazu kommt noch das rufen der Seevögel die dort nisten und brüten. Riesige Fischschwärme befinden sich in der nähe der Küsten und die Seevögel […]

Bay of Fundy

An der kanadischen Ostküste liegt die Bay of Fundy, eine natürliche Fortsetzung des Golfes von Maine. Neben der Ungava Bay im Norden der Labrador-Halbinsel weist sie den weltweit größten Tidenhub auf. Es treten Gezeitenunterschiede von 15 bis 16 Metern bei Normalwasser und von bis zu 21 Metern bei Springfluten auf. Die Bucht, die zwischen den kanadischen […]

Salto Angel

Der höchste Wasserfall der Erde. Dieser Wasserfall stürzt 979 m in zwei Stufen ab. Die erste Stufe fällt 800 Meter hinunter, die zweite Stufe 179 Meter. Somit ist er der höchste freifallende Wasserfall der Erde. Er liegt im zweitgrößten Nationalpark von Venezuela, nämlich den Canaima NP. Der Wasserfall stürzt von einen der bekanntesten Tafelbergen hinunter, […]

Shunan-Bambuswald

Der größte Bambuswald der Erde liegt in der westlichen Provinz Sichuan an den östlichen Ausläufern des Himalaya liegt auf Höhen zwischen 600 und 1000 Metern der etwa 120 km² große hügelige Shunan-Bambuswald, in dem mehr als 60 Bambusarten wachsen. De Wald wirkt wie ein riesiger grüner See, weshalb er auch „Bambussee“ genannt wird. Dies ist […]

Tepuis

Die höchsten Tafelberge der Erde liegen in Venezuela, Brasilien und Guayana. Tepuis sind Tafelberge die bis zu 3000 Meter hoch sind und überwiegend aus Sandstein bestehen. Ihre Plateaus können fast ausschließlich aus der Luft erreicht werden, das Tepuis steile, fast senkrecht abfallende Steintwände, Schluchten und Spalten haben. Die Oberfläche mancher Tepuis hat noch kein Mensch […]

Tundra

Als Tundra werden die Steppen nördlich des borealen Nadelwaldgürtels Eurasiens und Nordamerikas bezeichnet, die von langen, kalten Winternund kurzen Sommer mit geringen Niederschlägen geprägt sind. Durch den Permafrostboden der auch im Sommer nie vollständig taut, sind in dieser Region nur solche Pflanzen und Tiere angesiedelt, die mit den kargen Böden und niedrigen Temperaturen zurechtkommen. Tundra […]

Supervulkane

La-Garita-Caldera: Der stärkste nachweisbare Vulkanausbruch der Erdgeschichte fand vor rund 27 Millionen Jahren am Ort des heutigen La-Garita-Caldera im südwestlichen Colorado statt. Dabei wurden rund 5000 km³ vulkanische Asche und Gestein in die Atmosphäre geschleudert. Als Relikt bleib die geologisch sehr einheitlich aufgebaute Caldera erhalten, die 35 mal 75 Kilometer groß ist. Nach den Hauptausbruch […]

Die gewaltigsten Vulkanausbrüche der Neuzeit

Die grössten Vulkanausbrüche der Neuzeit: Santa Maria    1902 Mount Pelée   1902 Novarupta       1912 Kelud                20.Jh. Gunung Agung 1919 Surtsey      1963 Eldfell      1973 Nyiragongo 1977 Mount Saint Helens 1980 Nevado de Ruiz 1985 Pinatubo 1991 Cerro Hudson 1991 Montserrat 1997/2005 Tungurahua […]

Vulkaneruptionen

Die Grössten Vulkanausbrüche vor Christus: La Garit Caledra             27.000.000 Jahren Bruneau-Jarbidge          11.000.000 Jahren Yellowstone                       2.200.000 Jahren Yellowstone                       1.200.000 Jahren Valle Grande     […]

Kaukasus

Der Kaukasus ist eine etwa 1100 Kilometer langes Hochgebirge in Eurasien zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer. Er liegt auf den Territorien Russlands, Georgiens, Armeniens, Aserbaidschans sowie der nordöstlichen Türkei. Das Hochgebirge unterteilt sich in den Großen und den Kleinen Kaukasus. Die höchste Erhebung- und zugleich auch Russlands höchster Berg -ist der Elbrus (5642m) […]

Kalahari

Das Becken der Kalahari hat eine  Fläche von 1.000.000 km². Die abflusslose, trockenen Beckenlandschaft der Kalahari besteht aus weiten Hochlandflächen, die das größte zusammenhängende Sandgebiet der Erde bilden. Die großen Dünenfelder, die den Westen kennzeichnen, bestehen teilweise seit der Eiszeit. Die einzigen Erhebungen in der ansonsten endlos flachen Trockensavanne auf 900 Meter Meereshöhe sind Felshügel. Zur […]

Okavango-Delta

Mit über 20.000 km² ist das Okavango-Delta das größte Binnendelta der Erde und bildet zugleich eines der größten Sumpfgebieter der Welt. Der Okavango, einer der längsten Flüsse Afrikas, fächert sich im Nordwesten Botswana zu diesem Delta auf, ein Teil des Wassers verdunstet dabei, der Rest versickert in der Kalahari-Wüste. Vier Zonen werden unterschieden: Der sogenannte […]

Pazifischer Feuerring

Ein 32.500 km langer Feuergürtel („Ring of Fire“) aus vulkanischen Inselreihen und Vulkanketten. Der von den Vulkanen in Alaska bis Neuseeland und nach Feuerland. (Bilder: Erst der höchste Vulkan, dann andere Bilder von Ort)   Kamtschatka: Die Halbinsel Kamtschatka im äußersten Osten Russlands ist das aktivste Vulkangebiet der Erde: Von den 180 Vulkanen auf Kamtschatka […]

Kaspisches Meer

Kaspisches Meer: Der grösste See der Erde liegt in der Kaspischen Senke. Mit einer Fläche von 371.000 km² und einer Tiefe von 995 m liegt der See -28 m unter den Meeresspiegel. Mit einer Länge von 1200 km und einer breite von 435 km. Der hat ein erstaunliches Volumen von 78.200 km³ Wasser, dass entspricht […]

Monument Valley

Monument Valley Die faszinierende Szenerie des Monument Valley entzündet die Phantasie eines jeden, der schon einemmal einen klassischen Western gesehen hat. In den Film Ringo von John Ford spielen in dieser Kulisse aus roten Sandsteintürmen und Tafelbergen. Das Monument Valley befindet sich im Navajo Nation Tribal Park entlang der Grenze von Arizona und Utah. Vor […]

Himalaya und Karakorum

Das höchste Gebirge der Erde: Der Himalaya erhebt sich 8850 m über den Meeresspiegel. Der höchste Gipfel in Himalaya und der Erde ist der Mount Everest (8850 m). Der Karakorum ist nach den Himalaya das zweithöchste Gebirge der Erde. Der K2 (8611 m) ist der höchste Gipfel in Karakorum. In Himalaya sind 9 Achttausender und […]

Alpen

Das Dach Europas. Eine Länge von 1.200 km und 250 km breit. Der höchste Gipfel der Mont Blanc erhebt sich 4807 Meter über den Meeresspiegel. Acht Länder Grenzen an den Alpen: Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Slowenien, Monaco und Lichtenstein. Länge: 1200 km Breite: 250 km Entstehung: 290-35 Mio. Jahre (auch ältere Spuren: 1,7 Mrd. […]

Anden

Die Anden, das längste Gebirge der Erde. Der höchste Punkt ist der Aconcagua (6963m), denn dieses Gebirge hat noch einen andere Superlative, nämlich es ist auch das höchste und längste Vulkangebirge der Erde. Denn auf keinen anderen Kontinent gibt es so viele Vulkane in einen Gebirge. Länge: 7500 km Breite: 200 km bis 600 km […]

Naturmonumente in Indonesien

Gunung Leuser NP: Bromo Tengger Semeru NP: Lombok: Komodo NP: Flores: Tangkoko Dua Saudara NP: Sulawesi: Korallenküste: Raja Ampat: http://farm6.staticflickr.com/5242/5285855389_13f4723d40_z.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-551527516-hd http://farm4.staticflickr.com/3042/2832896106_7b6a58a3e4_z.jpg?zz=1 http://farm3.staticflickr.com/2652/3956738611_046b6ddd0f_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1988883122-hd http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-6733334037-hd.jpg http://farm1.staticflickr.com/126/318360986_3b1424a545_z.jpg?zz=1 http://farm8.staticflickr.com/7036/6938469469_298f9ff0f7.jpg        

Naturmonumente in Malaysia

Bako NP: Gunung Mulu NP: Kinabalu NP: Danum-Tal: Mabul: http://farm4.staticflickr.com/3198/3062368856_90ea04da13_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3792196546-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-434687604-hd http://farm4.staticflickr.com/3201/2779047217_53a7442711_z.jpg?zz=1 http://farm3.staticflickr.com/2061/2139788771_954b3bff12_z.jpg?zz=1    

Naturmonumente in Thailand

Khuea Srinagarindra NP: Khao Yai NP: Phang-Gna-Bucht: http://farm4.staticflickr.com/3173/3281658904_da07994313_z.jpg?zz=1 http://farm5.staticflickr.com/4037/4413533014_7f686854ef_z.jpg?zz=1 http://farm1.staticflickr.com/152/347978640_a4c21b90b0_o.jpg

Naturmonumente in Japan

Nikko NP: Joshinetsu Kogen NP: Mount Fuji: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1116405296-hd http://farm1.staticflickr.com/69/219541753_34a141ac6c.jpg http://farm9.staticflickr.com/8049/8448334719_0727fbe246_z.jpg

Naturmonumente in Russland

Kamtschatka: Baikalsee: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-6509183491-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/scientik-oqPy_IZDk3g-hd

Naturmonumente in der Mongolei

Wüste Gobi: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-2564600754-hd.jpg    

Naturmonumente in China

Huangshan-Gebirge: Li-Jiang-Fluss: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-28389665-hd http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-6080776941-hd.jpg

Naturmonumente in Nepal

Chitwan NP: Himalaya Range: Mount Everest: Annapurna Range: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2284835137-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-4185503198-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-6477880613-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/jmhullot-f39e1d07f8d65ebd420bcebcd8e88875-hd  

Naturmonumente in Sri Lanka

Bundala NP: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-2461517259-hd.jpg

Naturmonumente in Indien

Spiti-Tal: Keoladeo NP: Bandhavgarh NP: Kaziranga NP: Indische Savanne: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-3029243520-hd.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3784015151-hd http://farm3.staticflickr.com/2243/2073894158_da0fde1e92.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2244287333-hd http://farm2.staticflickr.com/1350/878188638_aedbe97b12_z.jpg?zz=1

Naturmonumente in Pakistan

Karakorum-Gebirge: Hunza-Tal: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3330696046-hd http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-3706745123-hd.jpg

Naturmonumente in Saudi-Arabien

Rub Al-Khali: http://i.images.cdn.fotopedia.com/jawtito-oSvx8GdbN1A-hd

Naturmonumente in Jordanien

Wadi Rum: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-147970329-hd

Naturmonumente in der Türkei

Kappadokien:   http://i.images.cdn.fotopedia.com/6a7PoePQHZw-VxNHVnzb3hM-hd

Naturmonumente in Rumänien

Karpaten: Donaudelta: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-254434094-hd.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2509794952-hd

Naturmonumente in Kroatien

Koranti NP:   http://farm1.staticflickr.com/36/99172244_cab0e270a3_z.jpg?zz=1 http://farm4.staticflickr.com/3029/2374961649_d08d83faa1_z.jpg?zz=1

Naturmonumente in Italien

Dolomiten: Gardasee: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-6251124510-hd http://images.cdn.fotopedia.com/v9nYQZyM5Kk-hd.jpg

Naturmonumente in Portugal

Pico (Azoren): Flores (Azoren): http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3909383523-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3983381537-hd

Naturmonumente in Spanien

Ordesa Y Monte Perdido NP: Doñana NP: Lanzarote: Teneriffa: http://farm3.staticflickr.com/2735/4102690326_abb2bdae97_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-4182978974-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/dibo7d4eouuk7-FrhMwUoV25E-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2328238085-hd      

Naturmonumente in Frankreich

Montblanc: Iroise: Quiberon: Camargue: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-718856824-hd http://u1.ipernity.com/22/18/76/12551876.4a1bb6d3.560.jpg http://www.landschaft-foto.com/albums/See-Ozean/Bretagne/normal_Halbinsel_Quiberon-18.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/martfab-Fz_igGiublo-hd.jpg

Naturmonumente in der Schweiz

Matterhorn: Rheinfall: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1424668890-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/escrimador-757bTjDeBQw-hd

Naturmonumente in Deutschland

Nordseeküste: Ostseeküste: Bayrischer Wald: http://farm4.staticflickr.com/3086/2649938588_bde96893f3_z.jpg?zz=1 http://pixabay.com/de/weg-strand-zugang-zum-strand-ostsee-75170/ http://farm3.staticflickr.com/2494/4042568745_7aec8bd5e4_o.jpg

Naturmonumente in Irland

Killarney NP: Moher: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-524960518-hd.jpg http://s0.geograph.org.uk/geophotos/03/08/11/3081179_4120e6f2.jpg

Naturmonumente in Großbritannien

Lake District: Snowdonia NP: Rannoch Moor: Glencoe: Isle of Sky: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-3160945776-hd.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-4245953954-hd http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-4222199604-hd.jpg http://farm3.staticflickr.com/2142/1808969817_9995291c79_z.jpg?zz=1 http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-8087735671-hd.jpg  

Naturmonumente in Finnland

Oulanka NP: http://farm1.staticflickr.com/127/422413592_59a0c4c224_z.jpg?zz=1  

Naturmonumente in Schweden

Sarek NP: http://farm2.staticflickr.com/1337/1335063140_439bee0d17_z.jpg?zz=1  

Naturmonumente in Norwegen

Spitzbergen: http://images.cdn.fotopedia.com/stefan63-9cD8UCUhQn0-hd.jpg  

Naturmonumente in Island

Snæfellsnes-Halbinsel: Laki-Vulkane: Landmanalaugar: http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2652707498-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1778590771-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-6057783919-hd

Wüsten der Erde (Liste)

  Wüsten in Asien: Syrische Wüste: 260.000 qkm Negev-Wüste: 12.000 qkm Nefud-Wüste: 104.000 qkm Ad-Dahna: 104.000 qkm Rub Al-Khali: 780.000 qkm Karakum: 280.000 qkm Kysylkum: 300.000 qkm Lut: 166.000 qkm Thar : 260.000 qkm Taklamakan: 320.000 qkm Gobi: 1,3 Mio. qkm   Wüsten in Australien: Gibson-Wüste: 330.00 qkm Grosse Victoriawüste: 388.000 qkm Tanami-Wüste: 180.000 qkm […]

Wüste Lut

Dascht-e Lut Die Größte Wüste des Irans liegt südwestlich des Zagros-Gebirges. In Südosten kommen bis zu 200 m hohe Dünen vor. In Süden der Wüste liegt ein Gebirge dort leben Nomaden, allerdings im Sommer ziehen sie sich Richtung Persischer Golf zurück. Ansonsten ist die Wüste Menschenleer.   Fläche: 166.000 km² Temperatur: 70,7°C Lage: Iran Jährlicher […]

Buntbarsche in den Afrikanischen Seen

In Victoriasee, Malawisee, Tanganjikasee, Turkanasee usw. gibt es viele Arten. Nirgendwo auf der Welt findet man so viele Buntbarscharten, außer in Mittel-und Südamerika. Die Fische werden gerne in Aquarien gehalten und gezüchtet. Besonders beliebt sind die Fische, weil sie so eine Bunte Färbung haben. Die beliebtesten Arten:     Hemichromis bimaculatus:         […]

UNESCO-WELTNATURERBE IN DEN USA

Olympic NP: Yellowstone NP: Redwood NP: Yosemite NP: Grand Canyon NP: Carlsbad Caverns NP: Mammoth Cave NP:   http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2747434623-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/zIXpkbZmHZw-w1wy2KymH_Y-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1445978272-hd http://fc05.deviantart.net/fs71/i/2012/317/b/9/yosemite_valley_in_june_by_inforcer-d5kxw6s.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-5438766157-hd.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-1409496128-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-162066494-hd

UNESCO-WELTNATURERBE IN KANADA

Nahanni NP: Wood Buffalo NP: Kanadische Rocky Mountains: Jasper NP: Yoho NP: Banff NP: Kootenay NP: Mount Assiniboine Provincial Park: Dinosaur Provincial Park: Gros Morne NP: Miguasha NP: Waterton-Glacier International Peace Park: Kluane NP: Wrangell-St. Elias: Glacier Bay NP: Tatshenshini-Alsek NP: http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-2876571173-hd.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2950266685-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/anboto-0b_Iol-Hkmo-hd http://farm1.staticflickr.com/88/282939898_12857ce99e_z.jpg?zz=1 http://farm1.staticflickr.com/113/266497025_a09a4bed3e_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/anboto-wb614-eIPLA-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3824884389-hd http://fc08.deviantart.net/fs70/i/2012/258/9/4/morning_reflections_by_porbital-d5eqd8k.jpg http://fc08.deviantart.net/fs70/i/2012/258/9/4/morning_reflections_by_porbital-d5eqd8k.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2856249304-hd http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3667029234-hd http://farm3.staticflickr.com/2782/4164009233_2a0982e3a3_z.jpg?zz=1 http://farm4.staticflickr.com/3174/3028095963_dcd52a8896.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-2696894499-hd […]