Cape Perpetua

Cape Perpetua ist eine große bewaldete Landzunge, die in den Pazifischen Ozean an der zentralen Küste von Oregon im Lincoln County, Oregon, ragt. Das Land wird vom United States Forest Service als Teil des Siuslaw National Forest verwaltet. Cape Perpetua liegt etwa 3,2 km südlich von Yachats, Oregon, entlang der US-Route 101. Es ist eine typische […]

Frische Nehrung

Die Frische Nehrung ist eine schmale Landzunge (Nehrung) von ca. 70 km Länge und Eingien hundert Metern Breite. Die größte Breite liegt bei 1,8 km. Die Nehrung verläuft nach Nordosten und trennt das Frische Haff von der Ostsee ab. Quer über die Nehrung verläuft die Grenze zwischen Polen und Russland. Anteil an der Landzunge haben […]

Cobourg Peninsula

Die Cobourg Peninsula ist eine Halbinsel 350 km östlich von Darwin im Northern Territory in Australien. Sie ist stark gegliedert mit kleinen und größeren Buchten. Ihre Fläche beträgt 2100 km². Sie ist spärlich besiedelt. Ihre Einwohnerzahl beträgt zwischen 20 und 30 und verteilt sich auf 5 Family outstations: Araru Point (Araru) Ardbinae (Adbanae, Trepang Bay) […]

Taimyrhalbinsel

Die Taimyrhalbinsel ist eine etwa 400.000 km² große Halbinsel zwischen Kara- und Laptewsee(Nordpolarmeer) im Norden der Region Krasnojarsk(früher Autonomer Kreis Taimyr) sowie von Sibirienund Russland (Asien) und ist der nördlichste kontinentale Festlandteil der Erde. Während die Halbinsel von Jägern der Urbevölkerung schon früh durchstreift wurde, entdeckte man die vorgelagerten Inseln Sewernaja Semljas erst 1913 auf der Suche […]

Riaküste

Das Profil des Küstenlandes der Rías wird von den Buchten und fjordartigen Mündungen der Flüsse, in denen sich das Meer- mit Süßwasser mischt, bestimmt. Im Schutz der größten Rías liegen bedeutende Hafenstädte wie Vigo, Pontevedera und A Coruña. Landschaft: Die Küste kann in drei Abschnitten gegliedert werden: Rías Altas: im Norden zwischen der Eo-Mündung und […]

Ras Banas

Ras Banas ist eine Halbinsel im südlichen Ägypten am Roten Meer. Die Bucht im Süden wird Foul Bay genannt, dort liegt auch die antike Ausgrabungsstätte Berenice. Die Mukawwa-Insel liegt südlich der Halbinsel. Klima: Das Klima auf der Halbinsel Ras Banas ist ein heißes Wüstenklima (BWh).

Keweenaw Peninsula

Die Keweenaw Peninsula ist der nördlichste Teil der Upper Peninsula in Michigan. Sie ragt in den Oberen See hinein und war die Stätte des ersten Booms auf der Suche nach Kupfer in den Vereinigten Staaten. Heute sind Holzwirtschaft und Touristik die wichtigsten Wirtschaftszweige der Region, auch die Bildung trägt durch die Michigan Technological University und die […]

Krim

Die Krim ist eine Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer. Die Krim hat eine Fläche von 26.844 Quadratkilometern und 2.353.100 Einwohner (1. Januar 2014). Geographie: Die Krim ist die größte Halbinsel des Schwarzen Meeres. Sie ist im Westen und Süden vom Schwarzen Meer und im Osten vom Asowschen Meer umgeben. Im Norden ist die Halbinsel durch den Sywasch, […]

Lower Peninsula of Michigan

Die Untere Halbinsel (englisch Lower Peninsula (of Michigan)) ist die südlichere der beiden Hauptlandmassen, die zusammen den US-Bundesstaat Michigan bilden. Sie wird häufig auch als the L.P. (Abkürzung des englischen Begriffs Lower Peninsula) bezeichnet. Die Untere Halbinsel hat etwa zwei Drittel der Landfläche von Michigan, aber 97 Prozent der Gesamtbevölkerung. Der Umriss der Halbinsel erinnert an […]

Asos (Kefalonia)

Asos ist ein Dorf mit dem Status einer Ortsgemeinschaft im Gemeindebezirk Erisos der griechischen Insel und Gemeinde Kefaloniaam Rand der Halbinsel Erisos, auf der sich die Burg Assos befindet. Es liegt an einem natürlichen Hafen, dessen eine Hälfte als Badestrand dient, während an der anderen Hälfte kleinere Fischerboote anlegen. Erdbeben: Den Ort wie nahezu die ganze Insel zerstörte das Erdbeben von 1953. Die Stadt Paris […]

Cape Cod

Cape Cod  ist eine 1.033 km² große Halbinsel im Südosten vonMassachusetts in den USA. Zusammen mit einigen kleinen Inseln wie Monomoy Island, Monomoscoy Island,Popponesset Island und Seconsett Island bildet Cape Cod das Barnstable County. Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den englischen Entdecker Bartholomew Gosnold, der von der Größe der Kabeljaugründe (englisch cod für Kabeljau) beeindruckt war. 1620 gingen die Pilgerväter in einem der größten und sichersten NaturhäfenNeuenglands, dem heutigen Provincetown Harbor, an Land. Cape Cod wurde Teil der von […]

Hamburger Hallig

Die Hamburger Hallig (dänisch Hamborg hallig, friesisch Hamborjer Håli) ist eine nicht eingedeichte Halbinsel an der Westküste des Kreises Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Die Hamburger Hallig ist keine Insel mehr, seit sie 1860 durch einen Damm mit dem Festland verbunden wurde. Heute schließt sie sich dem Deichvorland vor dem Sönke-Nissen-Koog an und gehört wie dieser zur […]

Cap Fréhel

Das Cap Fréhel (teils auch Cap Fréhal geschrieben) ist eine Landzunge an der Côte d’Émeraude in der nordöstlichen Bretagne und bildet den nördlichsten Punkt des felsigen Vorgebirges, das zwischen den Städten Saint-Malo und Saint-Brieuc in den Golf von Saint-Malo hineinragt. Geographie: Es liegt ca. 8,5 km von der gleichnamigen Gemeinde Fréhel entfernt, liegt jedoch auf […]

Dingle-Halbinsel

Die Dingle-Halbinsel (englisch Dingle Peninsula) liegt in Irland, im County Kerry, in der Provinz Munster. Sie hat ihren anglisierten Namen vom Ort Dingle (An Daingean), der im Westen der 50 km langen und durchschnittlich neun km breiten Halbinsel liegt.  

Mizen Head

Die Mizen-Halbinsel (englisch Mizen Head) ist die südlichste der vier südwestlichen Halbinseln Irlands und gehört zur Grafschaft Cork. Sie hat die Form zweier Finger, von denen der nördliche „Sheep’s Head“ (oder Muntervary, irisch Rinn Mhuintir Bháire) genannt wird und zu den abgeschiedensten Regionen der gesamten Insel gehört. Ringstraßen, an denen u. a. die winzigen Orte […]

Peloponnes

Das Innere der durch den Golf von Patras und den Golf von Korinth vom übrigen Festland abgeteilten Halbinsel besteht aus einer stark zerklüfteten, gerodeten Kalkberglandschaft, die im Taygetos bis auf 2407 m aufsteigt. Arkadien ist ein durchschnittlich 1000 m hohes recht raues Hochland. Die Halbinsel ist durch den Isthimos von Korinth mit dem Festland verbunden. […]