Salar de Uyuni

Mehr als zehn Billionen Tonnen Salz soll es allein im 14000 km² großen Salar de Uyuni geben, dem größten Salzsee der Erde. Lächerliche 25000 Tonnen werden davon jedes Jahr mühselig abgebaut, meist in Familienbetrieben, denen die lebensfeindliche Salzwüste das Überleben sichert. Sie schlagen das Salz mit Pickeln aus der Kruste, trocknen es über Holkohlefeuern und […]

Salar de Coipasa

So könnte die Welt aussehen am Tag nach der Apokalypse: ohne Leben, ohne Farben, ohne Regung, ohne Hoffnung, begraben unter einer dicken Kruste des Todes, in der es nicht einmal die zähesten Pflanzen aushalten und genauso sehen in großen Teilen die gigantischen Salzseen Hochland von Bolivien aus, allen voran der Salar de Coipasa und der […]

Salzpfannen

    Salzpfannen: Salzpfannen sind Salzseen die Ausgetrocknet sind und nur bei Regenzeit gefüllt werden. Salzseen füllen sich nur periodisch. Viele Salzseen- und Pfannen befinden sich in extrem trockenen und heißen Regionen. Sie führen oft nur gelegentlich Wasser, das dann aber rasch verdunstet und die darin gelösten Salze zurücklässt. Salzpfannen: Südamerika: Salare: Chile: Salar de […]

Salare

Salar de Uyuni: Salare   Salare sind Salzpfannen in südamerikanischen Kontinent. Diese Salzflächen waren mal große Salzseen. Der größte von ihnen ist der Salar de Uyuni (12.000 qkm). Hauptsächlich kommen sie in den Anden vor. Hier sind die wichtigsten Salare: Chile: Salar de Ascotan (1,455 qkm) Salar de Atacama (3.000 qkm) Salar de Carcote (108 […]