Coron

Sie ist die drittgrößte Inseln der Calamian-Inseln und gehört zu den Palawan-Inseln im Westen von Philippinen. Die Fläche beträgt 71 km² und es leben ca. 2500 Menschen auf der Insel. Die Insel ist dicht bewachsen und da die karstigen Steilhänge keinen dichten Tropenwald zulassen, ist das Eiland zum größtenteils mit einer macchiaähnlichen Vegetation überzogen. Die Coron-Bucht […]

Cape-Le-Grande National Park (WA)

Der Nationalpark des Cape Le Grande im südwestlichen Western Australia gehört zu den spektakulärsten Regionen der Küste Westaustraliens. Die Landschaft besteht aus weite Wildnis mit weißen Sandstrände und leuchten blauem Wasser des Pazifiks. Eingerahmt wird die Küstenlandschaft von Granitbergen und blühenden Heideland. Die Felsen sind massiv und bestehen aus Granit oder Gneis. Zu den höchsten […]

Kleftiko (Milos)

Kleftiko ist zweifellos das spektakulärste Naturwunder der Insel Milos. Früher galt die Bucht als versteckter Ankerplatz der Piraten. Die Bucht weist zahlreiche Felsentore, kleinere Strände und Felsvorsprünge auf. Die Bucht ist auf dem Landweg nur über einen einstündigen Fußweg erreichbar und so gut wie nicht einsehbar.

Whale Cove

Whale Cove ist eine kleine Steinbucht und ist ca. 0,5 km breit. Sie ist Teil der Pazifikküste von Oregon und liegt 2,3 km südlich der Stadt Depoe Bay. Der Meeresabschnitt der Bucht ist als Meeresschutzgebiet geschützt, und Landteile der Bucht sind als Teile des Rocky Creek State Scenic Viewpoint und des Oregon Islands National Wildlife Refuge […]

Devils Churn

Devils Churn ist eine schmale Bucht des Pazifischen Ozeans in Lincoln County, Oregon (USA), südlich von Yachats. Sie befindet sich im Siuslaw National Forest und ist über den Restless Waters-Trail vom Besucherzentrum des Cape Perpetua Scenic Area oder von der US-Route 101 aus zu erreichen. Der Zugang zum Wanderweg erfozrdert einen United States Forest Service-Pass. Der […]

Ariake-See

Die Ariake-See ist eine Bucht des Ostchinesischen Meeres vor der japanischen Insel Kyūshū. Die Bucht ist 90 km lang, durchschnittlich 17 km breit und besitzt eine Fläche von 1700 km². Die Ariake-See besitzt damit ein Gesamteinzugsgebiet von 8155,91 km². Geographie: Östlich in die Bucht ragt die Shimabara-Halbinsel, nördlich davon befindet sich an der Mündung des Honmyō-gawa die Isahaya-Bucht. Der Südteil der Ariake-See […]

Awatscha-Bucht

Die Awatscha-Bucht ist eine Bucht im Pazifischen Ozean. Die Bucht befindet sich bei Petropawlowsk-Kamtschatski, der Hauptstadt der russischen Region Kamtschatka. Geographie: Die Avacha-Bucht liegt an der südöstlichen Küsten der Kamtschatka-Halbinsel. Sie ist 24 km lang und 3 km breit. Die maximale Tiefe beträgt 26 m. Der Awatscha-Fluss mündet in die Bucht. Die zwei Hafenstädte Petropavlovsk-Kamtschtaski und Vilyuchinsk […]

Bahía de los Ángeles

Bahía de los Ángeles ist eine Bucht im mexikanischen Bundesstaat Baja California im Golf von Kalifornien. Sie liegt an der Ostseite der Halbinsel Niederkalifornien in Nordwestmexiko. Die Insel Isla Ángel de la Guarda liegt nur einige Kilometer gegenüber. Die Bucht liegt 42 Meilen östlich des Transpeninsular Highways. In der Bucht leben Delphine und Blauwale. Klima:

Buchten von Mazıköy

Das abgelegene Örtchen Mazıköy an der türkischen Südägäis weist eine einzigartige Küstenlandschaft auf. Unterhalb des Ortes liegen traumhafte und romantische Buchten mit türkisfarbenen bis azurblauen Wasser. Die Buchten sind vom Massentourismus verschont geblieben und bilden daher eine einzigartige Idylle an der türkischen Mittelmeerküste. Buchten: Hurma-Bucht: schmaler Kiesstrand, östlich des Ortes Doppelbucht: liegt im Westen von Mazıköy Taşlıyalı: westliche […]

Étretat und Umgebung

Étretat ist ein Ort an der Küste der Normandie. Der Ort besteht aus alten Fischerhäusern und ist umgeben von einer atemberaubenden Küstenlandschaft des europäischen Nordatlantiks. Etretat liegt in einer Bucht, die an beiden Seiten von wuchtigen Felsen umrahmt wird. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört die verhältnismäßig große Kirche Norte-Dame aus dem 13. Jh. Geologie: […]

Riaküste

Das Profil des Küstenlandes der Rías wird von den Buchten und fjordartigen Mündungen der Flüsse, in denen sich das Meer- mit Süßwasser mischt, bestimmt. Im Schutz der größten Rías liegen bedeutende Hafenstädte wie Vigo, Pontevedera und A Coruña. Landschaft: Die Küste kann in drei Abschnitten gegliedert werden: Rías Altas: im Norden zwischen der Eo-Mündung und […]

Khao Phing Kan

Khao Phing Kan (wörtlich schiefer Felsen) ist eine Insel in der Bucht von Phang-nga im Süden Thailands. Bekannt geworden ist Khao Phing Kan als „James-Bond-Insel“ und durch die vorgelagerte Felsnadel Khao Ta-Pu. Der Insel vorgelagert ist Khao Ta-Pu (Thai: เขาตะปู – wörtl. Nagelfelsen, auch Nagel-Insel), eine Felsnadel, die als „James-Bond-Felsen“ weltberühmt geworden ist. 1974 landete Roger Moore als […]

Bucht von Hangzhou

Die Hangzhou-Bucht oder Bucht von Hangzhou (chin. Hangzhou Wan) liegt an der Mündung des Qiantang Jiang in das Ostchinesische Meer zwischen dem Nordosten der Provinz Zhejiang und dem Südosten der regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai. Die namensgebende Stadt Hangzhou befindet sich an ihrem westlichen Ende. Östlich der Bucht sind die vielen kleinen Inseln der Zhoushan-Inselgruppe zu finden. Die Bucht […]

Columbia Glacier Bay

Auf einer Breite von etwa 4 km und mit einer Höhe bis zu 200 m schiebt der Columbia Glacier seine Eismassen sehr langsam, doch unaufhaltbar ans Meer heran, wo sie in Blöcke von verschiedener Größe zerfallen und abbrechen. Das Gletschereis ist in seinen tieferen Lagen hunderte Jahre alt, wenn es hier mit seiner blauen Färbung […]

Chesapeake Bay

Die Chesapeake Bay ist die größte Flussmündung in den USA. Sie ist eine südwärts zum Atlantik hin verlaufende Bucht desselben zwischen der Delmarva-Halbinsel im Osten und dem nordamerikanischen Festland im Westen und von den Bundesstaaten Virginia und Maryland umgeben, für die sie eine der bedeutendsten Naturlandschaften darstellt. Geographie: Die Bucht grenzt an die US-Bundesstaaten Virginia […]

False Bay

Die False Bay ist eine Buchtam Kap der Guten Hoffnung im südwestlichen Teil Südafrikas. Geographie: Die Bucht umfasst an ihrem weitesten Punkt eine Spanne von 30 Kilometern und befindet sich südöstlich von Kapstadt. Die Orte Simon’s Town, Fish Hoek, Muizenberg und Strand liegen direkt an der Bucht. Lage: Das Kap der Guten Hoffnung liegt westlich der False Bay. Küstenformationen: Die östlichen und westlichen Küsten der False Bay sind […]

Asos (Kefalonia)

Asos ist ein Dorf mit dem Status einer Ortsgemeinschaft im Gemeindebezirk Erisos der griechischen Insel und Gemeinde Kefaloniaam Rand der Halbinsel Erisos, auf der sich die Burg Assos befindet. Es liegt an einem natürlichen Hafen, dessen eine Hälfte als Badestrand dient, während an der anderen Hälfte kleinere Fischerboote anlegen. Erdbeben: Den Ort wie nahezu die ganze Insel zerstörte das Erdbeben von 1953. Die Stadt Paris […]

Bahía de Sebastián Vizcaíno

Die Bahía de Sebastián Vizcaíno ist eine weite Meeresbucht an der Westküste der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien. Geographie: Mit einer Küstenlänge von rund 480 km ist sie eine der ausgedehntesten Buchten des Pazifischen Ozeans an der Westküste Nordamerikas. Anteile an der Bucht haben die mexikanischen Bundesstaaten Baja California und Baja California Sur. Zum Nordstaat gehört auch die Isla de Cedros, die größte Insel der Bucht, die für ihre zahlreichen See-Elefanten bekannt ist. Der schmale Landzipfel […]

“The Fjord” am Golf von Akaba

7 km von der Bucht el-Muqabila kommt “der Fjord” ins Blickfeld, ein türkisblauer Meeresarm, der ein gutes Stück landeinwärts reicht. Wer mit dem eigenen Wagen unterwegs ist, kann am Stand eine Badepause einlegen oder oben auf dem Hügel zum Tee im Panoramarestaurant “Fjord Bay” einkehren. Der Fjord befindet sich auf der Sinai-Halbinsel zwischen Nuweiba und […]

Inside Passage

Die „Inside Passage“, seit vielen hundert Jahren die populärste Wasserstraße vor der kanadischen Westküste, windet sich durch zahlreiche Fjorde, Buchten und Kanäle von Vancouver Island bis hinauf nach Alaska. Mehrere Eiszeiten haben das Land zerklüftet und gespalten und so der Küste ihr dramatisches Gesicht gegeben. Geschichte: Haida- und Tlingit-Indianer steuerten ihre Kanus durch dies Gewässer, […]

Natur um Boston

Boston ist die Metropole und Hauptstadt des Bundesstaats Massachusetts, dieser gehört zur Neuengland. Boston liegt direkt an der Küste und weist riesige Skyscrapers auf. Landschaft und Natur um Boston: Boston (Fläche: 232,1 km²) liegt im Nordosten der Vereinigten Staaten an dernordamerikanischen Ostküste mit der Massachusetts Bay, deren starke Zergliederung die Anlage natürlicher Häfen ermöglichte. Der Mystic River,Neponset River und Charles River mit ihren Mündungen durchschneiden beziehungsweise […]

Cape Cod

Cape Cod  ist eine 1.033 km² große Halbinsel im Südosten vonMassachusetts in den USA. Zusammen mit einigen kleinen Inseln wie Monomoy Island, Monomoscoy Island,Popponesset Island und Seconsett Island bildet Cape Cod das Barnstable County. Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den englischen Entdecker Bartholomew Gosnold, der von der Größe der Kabeljaugründe (englisch cod für Kabeljau) beeindruckt war. 1620 gingen die Pilgerväter in einem der größten und sichersten NaturhäfenNeuenglands, dem heutigen Provincetown Harbor, an Land. Cape Cod wurde Teil der von […]

Natur um Washington D.C.

Die Ostküstenmetropole Washington DC im District of Columbia its der Regierungssitz und Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Washington D.C. hat eine Fläche von 177 km² und ca. 660.000 Einwohner. Die Statt wurde am 16.07.1790 gegründet und trägt den Namen des ersten US-Präsidenten George Washington. Die Metropole ist Hauptsitz des Präsidenten, dieser lebt im Weißen Haus und […]

Hai Bian

Die Hai Bian ist eine schöne Bucht und Küstenlandschaft auf der chinesischen Insel Taiwan. Das tiefblaue Wasser wird von der saftigen grünen Vegetation abgelöst. Am Ufer findet man teilweise bizarre Felsformationen die vom Meerwasser gebildet worden sind.

Shimamui

Shimamui ist eine Küstenlandschaft auf der japanischen Insel Hokkaido. Am Küstenlauf befinden sich Felsformationen, die aus dem Meer ragen und ein bizarres Bild schaffen. Der Küstenstreifen ist mit subtropischer Vegetation bewachsen.

Xwejni Bay

Xwejni Bay ist eine Bucht der maltesischen Insel Gozo, die auf dem Gemeindegebiet von Żebbuġ liegt. Sie wird als Badebucht und Ausgangspunkt für Tauchgänge touristisch genutzt. Der nächstgelegene Ort an der Küste ist Marsalforn. Die Bucht verfügt über einen kleinen Kiesstrand, westlich der Bucht zieht sich ein vorgelagertes Felsplateau mit einem Double Arch und einer […]

Greifswalder Bodden

Der Greifswalder Bodden ist eine Bucht der südlichen Ostsee und mit einer Fläche von 514 km² der größte Bodden der Vorpommerschen Boddenlandschaft an der Südküste der westlichen Ostsee. Er ist deutlich größer als der größte Binnensee, an dem Deutschland Anteil hat, der Bodensee (Obersee: 473 km²). Die Wasserfläche ist umgeben von der Insel Rügen im […]

Prince William Sound

Die malerische Bucht liegt inmitten einer herrlichen Landschaft, in der lediglich die riesigen Öltanks im Hafen von Valdez fehl am Platz wirken. Am Karfreitag 1989 kam es im Prince William Sound zu einer der schwersten Umweltkatastrophen dieses Jahrhunderts, als der Riesentanker “Exxon Valdez” verunglückte und das ausfließende Öl das Wasser verschmutzte und Tausende von Ottern […]