Lafayette und Umgebung (Louisiana)

Geographie: Lafayette liegt im Süden Louisianas beiderseits des Vermilion River, etwa 70 km nördlich von dessen Mündung in den Golf von Mexiko. Die Grenze zu Texas befindet sich rund 170 km westlich. Lage: Benachbarte Orte von Lafayette sind Carencro (an der nördlichen Stadtgrenze), Breaux Bridge (14,7 km nordöstlich), Parks (24 km östlich), Broussard (an der südöstlichen Stadtgrenze), Youngsville (an der südsüdöstlichen Stadtgrenze), […]

Dunajské luhy

Das Landschaftsschutzgebiet Dunajské luhy (slowakisch Chránená krajinná oblasť Dunajské luhy; deutsch Landschaftsschutzgebiet Donauauen) ist ein Landschaftsschutzgebietentlang der Donau in der südwestlichen Slowakei. Es ist das neueste der slowakischen Landschaftsschutzgebiete und wird aus fünf nicht verbundenen Teilen gebildet, beginnend am Stadtgebiet von Bratislava, durch den (alten) Flussverlauf von Donau an der slowakisch–ungarischen Grenze bis zur Flussinsel namens Veľkolélsky ostrov bei Zlatná na Ostrove. Das Naturschutzgebiet ist 122,84 km² groß; […]

Wucaitan

Wucaitan, auch „Rainbow Beach“ genannt, ist eine Gesteinsformation am Fluss Irtysh in der Provinz Xinjiang. Die Region wird auch „Five-Colorded-Hills“ genannt.

Brackwasserseen des Nildeltas

Das Nildelta stellt das Mündungsdelta des afrikanischen Nils dar. Dieses Flussdelta befindet sich in Unterägypten direkt nördlich (aus Flussperspektive gesehen unterhalb) von Kairo an der Küste des südöstlichen Mittelmeers. Der Nil legt vom Viktoriasee bis zur Mündung 5588 km zurück; von seiner weitest entfernten Quelle am Luvironza in Burundi sind es insgesamt 6852 km. Das Nildelta bildet das wohl bekannteste Mündungsdelta, weil es auch die Bezeichnung „Delta“ prägte, da es die charakteristische, aus dem griechischen Buchstaben Delta (Δ) abgeleitete Dreiecksform aufweist. Brackwasserseen: Burullus: […]

Unterer Mekong

Der Mekong ist mit geschätzten 4350 km der längste Fluss Südostasiens und entwässert eine Fläche von 795.000 km². Inseln im Fluss bieten vielfältige Lebensräume mit sandigen Stränden, seichten Tümpeln, Schwemmland und Schilfbecken. Die Region des unteren Mekong schließt Laos, Kambodscha, Vietnam und südliche Teile von Thailand und Myanmar ein. Sie umfasst das untere Einzugsgebiet sowie die […]

Binnendelta der Spree

Im Süden Brandenburgs verzweigt sich der Flusslauf der Spree auf einer Fläche von 500 km² zu rund 300 Nebenarmen und Kanälen mit einer Gesamtlänge von mehr als 970 Kilometer. Das Binnendelta der Spree wird auch Spreewald genannt. Natur: Flora und Fauna: Auf den sumpfigen Böden sind ausgedehnte Wälder der feuchtigkeitsliebenden Erle gewachsen, die zu den […]

Oosterscheldekering

Durch eine Pfeildamm, der das Meerwasser im Rhythmus der Gezeiten strömen lässt, ist Oosterscheldekering von der Nordsee getrennt. Wegen des sauberen Wassers ist es ein Eldorado für Taucher und ein bevorzugter Nistplatz von Wasservögeln. Ebenso befinden sich hier ertragreiche Austernbänke. Alles über das Wasserbauprojekt zeigt die Ausstellung „Delta Expo“ auf der Insel Neeltje Jans. https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oosterscheldekering,_the_largest_of_thirteen_Delta_Works%27_dams_and_barriers._5.jpg/Isaï […]

Pisek

An den sandigen Ufer des Flusses Otava, ist ein sehr schönes und wunderbares Reiseziel. Unter gemäßigten Klima, kann man hier in Sommer auch Gold finden. Nicht an Land sondern im Wasser, den der Fluss gehört zu den größten Goldwaschplätzen der Tschechischen Republik. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d2/Severn%C3%AD-směr-Otava.jpg/640px-Severn%C3%AD-směr-Otava.jpg