Great Falls Park

Der Great Falls Park befindet sich in Virginia, USA und wird vom National Park Service verwaltet. Er erstreckt sich entlang der Ufer desPotomac River auf 3,65 km² (900 acres) und ist Bestandteil desGeorge Washington Memorial Parkway. Die Great Falls of the Potomac River befinden sich an der nördlichen Grenze des Parks, wie auch der Patowmack-Kanal, der älteste Kanal der Vereinigten Staaten, der überSchleusen zum Anheben und […]

Hells Canyon National Recreation Area

An der Grenze nach Oregon gelegene Bergwildnis mit der reifsten durch einen Fluss gebildeter Schlucht der USA. Der Snake River windet sich fast 1000 m unter den Berggipfeln durch das Land. Mehr als 20 Pflanzenarten sind hier endemisch. https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hells_Canyon_Oregon.JPG/X-Weinzar

Padre Island National Seahorse

Vom Corpus Christi Pass bis zum Mansfield Channel reicht das Naturschutzgebiet. Der unberührte Sandstrand ist über 100 Meilen lang. Schilfbewachsene Dünen, stemmen sich gegen den Wind, der vom Meer über die Insel weht und Schildkröten kriechen durch den Strand. Wassertemperatur: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/df/AerialCorpusChristi.jpg/640px-AerialCorpusChristi.jpg/

New River Gorge National River

Als Paradies für Wildwasserenthusiasten gilt der New River im Südosten des Staates. Auf einer Strecke von 50 Meilen fällt er in zahlreichen Stromschnellen über 250 m in die Tiefe und durchquert eine dramatische Schlucht. Eine eindrucksvolle Brücke führt über den wilden Fluss.

Monument Valley Tribal Park

Das berühmte Monument Valley, einer der spektakulärsten Orte Nordamerikas und vielleicht der ganzen Welt, gehört zum Navajo Indian Reservation, dem größten Indianerreservat der USA. Es wird von den Navajo verwaltet und gehört daher nicht zu den US-Nationalparks. Aus einer überwiegend ebenen, sich mächtige Sandsteinformationen, hohe Felstürme (Butte), die als eindrucksvolle Kulisse für viele Western von […]

Lake Frome Regional Reserve

Der Lake Frome ist ein Salzsee in South Australia, östlich der nördlichen Flinders Ranges gelegen. Es ist ein seichtes endorheisches Gewässer ohne Vegetation, 100 km lang und 40 km breit, das im Sedimentbecken des Lake-Eyre-Becken unter Meereshöhe liegt. Die Fläche des Salzsees erstreckt sich über 2596,15 km². Der See wird selten mit Wässern der meist trockenen Bäche aus dem Westen der Flinders Ranges oder aus der Strzelecki-Wüste im Norden gespeist. Der Brackwasser-See ist nach Edward […]