Rabbit Flat Klima

Das Klima des Ortes Rabbit Flat ist ein semi-arides Klima und wird stark vom Inland des australischen Kontinents beeinflusst. Die Sommer sind extrem heiß, während die Winter untertags warm sind, allerdings in der Nacht kalt werden. Klimatabelle:

Truscott Klima

Das Klima des Ortes Truscott im Norden von Western Australia hat ein tropisches Klima. Es gibt eine lange Trockenzeit, sowie eine extrem feuchte Regenzeit. Klimatabelle:

Cape Wessel (NT) Klima

Das Klima am Cape Wessel ist tropisch geprägt. Die Temperaturen liegen ganzjährig über +30°C, während die Nachttemperaturen bei +25°C liegen. Die Niederschläge sind sehr hoch, mit Ausnahme der Trockenzeit. Klimatabelle:

Tennant Creek Klima

Tennant Creek hat ein heißes Wüstenklima (Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger: BWh). Dennoch fallen im langjährigen Mittel 468,4 mm Regen pro Jahr und es kann eindeutig zwischen Trocken- und Regenzeit unterschieden werden. Letztere reicht von Dezember bis März; in dieser Periode fällt der größte Anteil des Jahresniederschlags und die Temperaturen erreichen ihre Höchstwerte. Die trockeneren Monate […]

Port Macquarie Klima

Das Klima in Port Macquarie ist ein feuchtes Subtropenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation im Bereich “Cfa”. Die Sommer sind warm und feucht, während die Winter mild sind. Der Regenfall ist ganzjährig hoch. Klimatabelle: Klimastationen: Port Macquarie-Hills Street: Port Macquarie Airport:

Gladstone (QLD) Klima

Gladstone hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) und befindet sich an der nördlichsten australischen Grenze der subtropischen Zone. Die Extremtemperaturen liegen zwischen 4,4°C und 42°C. Klimatabelle:

Hamelin Pool Klima

Das Klima ist semi-arid mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. Die Niederschlagsmenge zur kalten Jahreszeit ist deutlich höher, als in der heißen. Klimatabelle:

Denham (WA) Klima

Denham hat ein semi-arides Klima, was typisch für Western Australien ist. Die Sommer sind warm aber nicht zu heiß wie im Inland, da der Indische Ozean einen mildernden Effekt auf das Klima aufweist. Am meisten Regen fällt im Winter, aufgrund der auftretenden Kaltfronten vom Indischen Ozean. Die Periode von September bis Mai ist durch große […]

Southern Cross (WA) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Inlandklima des australischen Kontinents. Die Sommer sind sehr heiß, während es im Herbst und Frühling am trockensten ist. Die Winter sind untertags mild, während die Nächte sehr kalt werden. Klimatabelle:

Norseman (WA) Klima

Norseman hat ein semi-arides Klima (BSh) mit einen leichten anstieg der Niederschlagsmenge im Herbst. Die Sommer sind sehr heiß und trocken, während die Winter kühl und in der Nacht kalt sind. Klimatabelle:

Nullarbor (SA) Klima

Das Klima der südaustralischen Stadt Nullarbor ist semi-arid geprägt. Weiter im Landesinnern wechselt das Klima zum ariden Klima. Das Wetter wird vom Ozean beeinflusst. Die Winter sind kühl und sind relativ trocken, während die Sommer sehr warm und trocken sind. Klimatabelle:

Ceduna (SA) Klima

Ceduna hat ein semi-arides Klima mit heiß-trockenen Sommern und kühlen Wintern. Die Niederschlagsmenge im Winter ist nicht sehr hoch. Der jährliche Niederschlag liegt bei 300 mm. Weiter im Inland ist das Klima arid. Klimatabelle:

Warburton Klima

Das Klima in Warburton wird vom tropischen Regensystem des nördlichen Australiens beeinflusst, sowie von den Kaltfronten aus dem antarktischen Kontinenten des südlichen Australiens. Klimatabelle:

Kulgera (NT) Klima

Das Klima im Ort Kulgera, der inmitten des Outback liegt, hat ein semi-arides Wüstenklima. Die Winter sind mild bis warm mit kalten Nachttemperaturen. Die Sommer hingegen sind extrem heiß. Klimatabelle:

Moomba (SA) Klima

Moomba gehört zu den heissesten Orten Australiens. Die höchste jemals gemessen Temperatur beträgt +49,6°C. Der Ort gehört zu der Region, die den niedrigsten Regendurchschnitt in ganz Australien aufweist. Der Niederschlag schwankt sehr, an manchen Jahren kommt es zu keinen einzigen Regentropfen. Wenn es zu regen kommt, dann meist durch Gewitterstürme. Diese Gewitter können sehr schwer […]

Birdsville (QLD) Klima

Birdsville weist ein heißes Wüstenklima (BWh) auf und hat nur 22 Regentage im Jahr. Die Sommer sind extrem heiß und trocken, während die Winter mild bis warm sind. Der mittlere Niederschlag liegt bei 133 mm. Hier wurde die höchste jemals gemessen Temperatur für den Bundesstaat Queensland festgestellt. Die Rekordtemperatur lag bei +49,5°C. Klimatabelle:

Daintree (QLD) Klima

Das Klima ist tropisch und weist zwei Jahreszeiten auf. Die Trockenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober. Die Regenzeit reicht von November bis April. Klimatabelle:

Mossman (QLD) Klima

In Mossman herrscht ein tropisches Klima mit zwei Jahreszeiten. Die Trockenzeit beginnt im Juni und endet einschließlich im Oktober. Die Regenzeit liegt in den restlichen Monaten. Die Temperaturen zur feuchteren Jahreszeit sind um einiges höher, als in der Trockenzeit. Klimatabelle:

Renmark (SA) Klima

Renmark hat ein semi-arides Klima (BSk) und ist umgeben von Mallee-Buschland und Grasländern. Die Winter sind kühl und die Sommer trocken-heiß. Die Temperaturen sind je nach Jahreszeit um einige Grad höher oder niedriger als in Adelaide. Der durchschnittliche Niederschlag liegt bei 244 mm. Im Sommer kommt der Regen meist in Form von Gewitterstürmen herab. Im […]

Riverland Biosphere Reserve

Das Riverland Biosphere Reserva, oder auch Bookmark Biosphere Reserve, ist ein 9.000 km² großes Schutzgebiet im östlichen South Australia und gehört seit 1977 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das Schutzgebiet grenzt an die beiden Bundesstaaten New South Wales und Victoria. Es ist eines von 14 australischen Biosphärenreservaten die Teil des World Network of Biosphere Reserves. Geographie: Das Reservat […]

Wollongong Klima

Wollongong hat ein ozeanisches Klima (Cfb) mit feucht-subtropischer Ausprägung. Der Regenfall ist ganzjährig hoch, mit Schwerpunkt auf das erste Halbjahr. Klimatabelle:

Gold Coast (QLD) Klima

Die Stadt Gold Coast hat ein ausgewogenes Klima, dass zur Klimazone des subtropischen Klima mit hohen Niederschlägen gehört (Cfa). Die Winter sind warm, während die Temperaturen im Sommer heiß werden. Der Großteil der Niederschläge im Sommer ist auf die Gewittertürme und Wolkenbrüche zurückzuführen. Klimatabelle: Bedeckung des Himmel:

Woodside (SA) Klima

Das Klima ist mediterran mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kühl und regnerisch, während das Wetter im Sommer trocken, stabil und warm ist. Klimatabelle:

Adelaide Hills

Adelaide Hills ist eine Bergkette bei Adelaide, im australischen Bundesstaat South Australia. Der höchste Berg dort ist der 727 Meter hohe Mount Lofty. In den Hills liegen auch Lobethal, Hahndorf und Waterfall Gully. Die Region ist eine beliebte Ausflugsgegend mit vielen touristischen Attraktionen. Klima: Das Klima in den Hills ist mediterran mit sehr warmen Sommern […]

Jabiru Klima

Die Temperaturen sind durchgängig hoch und unterscheiden sich im Jahresverlauf nur wenig: Die höchsten Temperaturen werden mit durchschnittlich 37,6 °C im Oktober erreicht, im Juni erreicht das Thermometer im Mittel 31,7 °C. Die relativ hohe jährliche Niederschlagsmenge von 1582 mm verteilt sich sehr ungleichmäßig; davon entfallen 1509 mm auf die Regenzeit in den Monaten November […]

Hunter Valley

Das Hunter Valley ist eine Region in New South Wales, Australien, entlang des Hunter River, der in Newcastle in den Pazifischen Ozean mündet. Es umfasst ein Gebiet, das etwa 120 km nördlich von Sydney beginnt und sich etwa 180 km nach Norden erstreckt. Außerdem ist der Besuch der mehr als 100 Weinkeller eine Touristenattraktion, die alljährlich 2,5 Millionen […]

Maitland (NSW) Klima

Maitland hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit heißen Sommern und kühlen Wintern. Das Jahr weist 90 klare Tage auf. Klimatabelle:

Singleton (NSW) Klima

Singleton hat ein feuchtes Subtropenklima mit feucht-heißen Sommern und kühl-trocknen Wintern. Die Niederschläge sind deutlich niedriger, als an der Küste. Die Temperaturen sind kontinentaler geprägt. Klimatabelle:

Newcastle (NSW) Klima

In Newcastle herrscht ein feuchtes Subtropenklima (Cfa), was typisch für die Australische Ostküste ist. Die Niederschläge sind im späten Herbst und frühem Frühling am heftigsten. Die zweite Hälfte des Jahres ist etwas trockener. Das Klima ist generell gemildert, aufgrund des Pazifischen Ozeans. Die Sommer sind meist warm und feucht mit Trockenperioden und Hitzewellen mit über […]

Marble Bar (WA) Klima

Nach Expertenmeinungen gilt sie als heißester Ort der Welt; der Ort bezeichnet sich selbst lt. Werbeschilder an den Ortseingängen hingegen nur als „Hottest town in Australia“ (heißestes Städtchen Australiens). Vom 31. Oktober 1923 bis zum 7. April 1924 stieg die Temperatur täglich auf 37,8 Grad. Im Dezember und Januar gelten Temperaturen von 45 Grad als normal […]

Wyndham (WA) Klima

Wyndham hat ein tropisches Klima, mit der feuchten Jahreszeit vom späten November bis zum März und der trockenen Jahreszeit vom April bis zum frühen November. Der heißeste Monat ist der Dezember mit einer durchschnittlichen Temperatur von 32,2 °C, die kältesten Monate sind Juni mit 24,9 °C und Juli mit 24,2 °C. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 29,1 °C, eine der […]

Roma (QLD) Klima

Roma hat ein feuchtes Subtropenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Ebene von Roma ist kühler und feuchter, als die umliegenden Ebenen im Süden und Westen, aber dennoch wärmer und trockener, als im Norden und Osten. Die Temperaturen in Roma reichen von +35°C im Sommer bis +20°C im Winter. Die nächtlichen Tiefstwerte können unter -3°C sinken. Der […]

Townsville (QLD) Klima

Townsville liegt in den so genannten „dry tropics“ (trockenen Tropen). Wissenschaftlich gesehen liegen sie in den wechselfeuchten Tropen (engl. wet-dry tropics). Dementsprechend ist die Verteilung des Niederschlages übers Jahr recht ungleich. Von der durchschnittlichen jährlichen Niederschlagssumme von 1121,5 mm fallen über zwei Drittel in der drei- bis viermonatigen Regenzeit von Dezember bis März (extreme Monatssummen: 0,0 mm–1141,7 mm). […]

Katherine (NT) Klima

Katherine hat ein trockenes Savannenklima der tropischen Klimazone. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone Aw, d. h. tropisches Savannenklima mit Trocken- und Regenzeiten. Regenzeit: Die Tagestemperaturen in der Regenzeit liegen zwischen +30°C und +37°C. Manchmal erreichen die Höchstwerte auch über +40°C, vor allem vom frühen September bis zum späten November. Aufgrund der […]

Great Barrier Reef Klima

Das Riff liegt komplett in den Tropen und im Taifun-Gebiet. Die Taifun-Saison dauert von Oktober bis März, regenreich ist es besonders im Herbst (Februar /März). Die monatliche Niederschlagsmenge reicht dann von 215 mm in Rockhampton im Süden des Riffs über 350 mm in Mackay und Townsville bis zu 525 mm in Cairns und auf der Kap-York-Halbinsel. Trocken ist es […]

Yulara Aero Klima

Yulara Aero ist ein Flugplatz im Park des Uluru. Im Park herrscht ein heißes Wüstenklima mit einer jährlichen Durchschnittsmenge von 285 mm Regen im Jahr. Die durchschnittliche Höchsttemperatur im Sommer (Dezember-Januar) liegt bei 37,8°C, während das durchschnittliche Minimum im Winter (Juni-Juli) auf 4,7°C sinkt. Die Temperaturextreme im Park liegen zwischen +46°C im Sommer und -5°C […]

Rottnest Klima

Das Klima auf der Rottnest Island ist ein mediterranes Klima mit warm-trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Bis auf dem Sommer kann es zu reichlichen Regen kommen. Klimatabelle:

Deloraine Klima

Deloraine hat ein kühl-gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über sehr erheblich, vor allem in den Wintermonaten. Klimatabelle:

Mole Creek Klima

Mole Creek hat ein kühl-gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über sehr erheblich, vor allem in den Wintermonaten. Klimatabelle:

Tasmanian Wilderness

Die Tasmanische Wildnis (Tasmanian Wilderness) liegt auf der südöstlich des australischen Kontinents gelegenen Insel Tasmanien. UNESCO-Weltnaturerbe “Tasmanische Wildnis”: 1982 wurden verschiedene Schutzgebiete in die Liste des UNESCO-Welterbe aufgenommen. 1989 wurde es weiter ausgedehnt, sodass es heute 13.800 Quadratkilometer umfasst und damit das größte Schutzgebiet Australiens ist. Die Australische Regierung beabsichtigte 2014, die Fläche des Schutzgebiets […]

Queenstown (Tasmanien) Klima

Das Klima ist ein gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist ganzjährig erheblich und ergibt. Vor allem in den Wintermonaten kommt es zu sehr viel Regen. Klimatabelle: Klimastationen: Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark:

Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark

Der Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark(engl. Cradle Mountain-Lake St Clair National Park) ist ein Nationalpark im Zentrum des australischenBundesstaates Tasmanien. Der Park hat eine Größe von etwa 1612 km² und ist Teil des UNESCO-Welterbes Tasmanische Wildnis. Um die Bewahrung seiner unberührten Landschaft hat sich der gebürtige Österreicher Gustav Weindorfer verdient gemacht. Durch seine Bemühungen wurde bereits am 16. Mai 1922 ein […]

Cradle Mountain

Der Cradle Mountain ist ein Berg im Westen des australischen Bundesstaates Tasmanien. Er liegt im Nordteil des Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalparks, erreicht eine Höhe von 1.545 m und ist wegen seiner Schönheit eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tasmanien. Der Berg besteht aus Diabassäulen, ähnlich wie andere Berge in dieser Region. Hier beginnt der Overland Track, ein weltbekannter Fernwanderweg. Der […]

Cairns Klima

In Cairns herrscht tropisches Klima, es wird von feucht-heißen Monsunen bestimmt. Die Höchsttemperaturen können in der Zeit von November bis April rund 34 °C erreichen. In dieser Zeit ist auch die Luftfeuchtigkeit am höchsten. In den übrigen Monaten sinken die Temperaturen ein wenig und auch die Luftfeuchtigkeit ist geringer. Die Wassertemperatur beträgt 23 bis 28 […]

Albany (Australien) Klima

Das Klima der westaustralischen Stadt Albany ist mediterran geprägt. Die Sommer sind sehr warm und können heiß werden. Der Sommer ist die trockenste Jahreszeit. Der meiste Niederschlag fällt in den milden, regnerischen Wintermonaten. Ingesamt fallen ungefähr 800 mm Regen, diese Menge verteilt sich auf 175 Regentage auf. Der trockenste Monat ist der Februar mit 23,1 […]

Mount Lindesay

Der 1177 m hohe Mount Lindesay liegt an der Grenze vonQueensland und New South Wales, etwa 140 km südwestlich vonBrisbane in Australien. Der Berg ist das Relikt eines Lavastroms, der vor 23 Millionen Jahren erstarrte. Geographie: Der Mount Lindesay liegt im Mount-Barney-Nationalpark inQueensland und im Border-Ranges-Nationalpark in New South Wales. Abseits der nördlichen Berghänge ist der Rest des Berges von dichtem Regenwald bedeckt. Der Gipfel ist häufig von Wolken und Dunst bedeckt. Auf […]

Kingscote Klima

Die Winter zwischen Juni und September sind mild und feucht, die Sommer gewöhnlich warm und trocken. Durch die Lage im Indischen Ozean werden im Sommer insbesondere entlang der Küste nur selten Temperaturen über 35 °C erreicht. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt im August bei 16 °C, im Februar, dem heißesten Monat des Jahres, zwischen 26 und 27 °C. Zwischen […]

Ardrossan Klima

Ardrossan hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und kühlen Wintern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen Dezember und Februar bei etwa 28 °C, können jedoch bis über 40 °C klettern. Im Winter, also hauptsächlich im Juli und August, bewegen sie sich meist zwischen 5 °C und 15 °C.  Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Australian Capital Territory

Das Australian Capital Territory (ACT, deutsch Australisches Hauptstadtterritorium) ist ein Territorium des Australischen Bundes, in dem die Hauptstadt Canberra liegt. Das ACT ist eine 2358 km² große Enklave und wird vollständig vom ostaustralischen Bundesstaat New South Wales umschlossen (mit der Ausnahme eines schmalen Küstenstreifens auf der Halbinsel Beecroft Peninsula mit Zugang zum Pazifischen Ozean). Lage und Landschaft: Die australische Hauptstadt ist vom Mount Aisle, Mount Pleasant, Red Hill und Black […]

Australian Capital Territory Klima

Canberra hat ein warmgemäßigtes, humides Klima (effektive Klimaklassifikation: Cfb). Aufgrund der Höhenlage und der Entfernung zur Küste gibt es vier unterschiedliche Jahreszeiten, was im Gegensatz zu den Städten in den Küstengebieten steht, wo das Meer einen ausgleichenden Effekt hat. Das Klima zeichnet sich durch heiße, trockene Sommer und (für australische Verhältnisse) kalte Winter mit dichtem Nebel und häufig auftretendem Frost aus. Die höchste […]

Tasmanien Klima

Das tasmanische Klima ist ozeanisch. Die Winter fallen dadurch relativ mild aus. Andererseits ist die Insel eine der wenigen Landmassen im Bereich der sogenannten Roaring Forties. Alle Jahreszeiten lassen sich, besonders auf den Hochebenen, an einem Tag durchleben. Obwohl Tasmanien auf dem gleichen Breitengrad liegt wie Istanbul, Rom undBarcelona auf der Nordhalbkugel, ist das Klima vergleichsweise etwas kühler. Aufgrund der Bergketten im Westen […]

Queensland Klima

Im Süden von Queensland herrscht ein subtropisches, warmes, sonniges Klima mit milden Wintern. Weiter nördlich wird das Klima langsam tropisch. Von Januar bis April beginnt hier der tropische Sommer mit Regen und gelegentlich über Land gelangenden tropischen Wirbelstürmen. Nachdem bereits Zyklon Larry im März 2006 erhebliche Schäden angerichtet hatte, verwüstete derZyklon Yasi in der Nacht vom 2. auf den […]

Victoria Klima

Das Klima ist mitteleuropäisch bis mediterran geprägt. Klimaregionen: Bergland: Im Bergland gibt es vorwiegend Eukalyptuswälder, die im relativ milden Winter durchaus auch mit Schnee bedeckt sein können. Am Mount Buller in den australischen Alpen ist Wintersportmöglich. So findet hier der Kangaroo Hoppet, ein Skilanglauf, statt. Höchster Punkt ist der Berggipfel des Mount Bogong mit 1.986 m über Normalnull. Die Fläche von Victoria umfasst […]

New South Wales Klima

Der größte Teil von New South Wales, der westlich der Great Diving Range liegt, hat ein arides bis semi-arides Klima. Der Niederschlag liegt dann jährig zwischen 150 und 500 mm. An der Küste herrscht ein mediterranes Klima. Klimatabellen: Küste: Sydney: Wassertemperatur: Sydney:  

South Australia Klima

Südaustralien liegt im Sommer im subtropischen Hochdruckgürtel und bleibt bis auf einige Hitzegewitter weitgehend niederschlagsfrei. Temperaturen und Wassertemperaturen: Vergleich zwischen Sommer und Winter: Hier gibt es meist hohe Temperaturen (tagsüber um 30 °C), ähnlich wie am Mittelmeer. Kühlere Meeresströme wie der Westaustralstrom und die Westwinddrift lassen die Wassertemperaturen auch im Sommer kaum über 20 °C steigen und bringen im Winter Regen. Dafür bleibt […]

Western Australia Klima

Im Norden herrscht tropisch-heißes Monsunklima, im Südwesten warmgemäßigtesWinterregenklima, im Binnenland und im Südosten gibt es eine große Fläche mit sommerheißem und winterkühlem ariden Trockenklima. Klimaregionen: Norden und Landesinnere: Der Sommer (von Dezember bis März) bringt im Norden starke Niederschläge und drückende Luftfeuchtigkeit, während im Landesinneren Temperaturen deutlich über 40 °C zu ertragen sind. Küsten: Nur die Küste wird im Sommer […]

Northern Territory Klima

Im Landesinneren herrscht arides Wüstenklima, die Küstenregion im Norden hingegen wird vom feucht-heißen Monsunund heftigen tropischen Wirbelstürmen (Zyklonen) bestimmt. Klimaregionen: Norden und Küste: Die Höchsttemperaturen können im tropischen Norden des Landes in der Zeit von November bis April rund 34 °C erreichen. In dieser Zeit ist auch die Luftfeuchtigkeit am höchsten und es ist teilweise mit starken Monsunregenfällen zu […]

Schönste Küsten Australiens

Der Inselkontinent Australien ist bekannt für seine schönen und wilden Küstenlandschaften. In den subtropischen und tropischen Klimaregionen findet man bunte Korallenriffe vor, während man im Süden steile, schroffe und bizarre Küstenformationen vorfindet. Australische Küste: Die Küste Australiens hat eine Länge von etwa 50.000 km. Neben verlassenen Stränden und Buchten, liegen auch große Metropolen wie Brisbane […]

Mount Archer

Der Mount Archer ist ein 604 Meter hoher Berg im australischen BundesstaatQueensland. Der Berg liegt in Zentralqueensland, nordöstlich der Stadt Rockhampton, amWendekreis des Steinbocks, rund 40 Kilometer landeinwärts vom Pazifischen Ozean, etwa 520 Kilometer nordwestlich von Brisbane, und gehört zum Gebirge derBerserker Ranges. Am Gipfel, der über eine Straße (Pilbeam Drive) zu erreichen ist, liegt der kleine OrtMount Archer. Für Touristen gibt […]

Bergland von Port Douglas

Im Hinterland der kleinen Küstenstadt Port Doulgas erheben sich kleine Berge. Das Bergland wird von grasreichen Ebenen durchbrochen, während die Hügel- und Bergländer vom tropischen Nordaustralischen Regenwald überzogen werden. Im Norden geht das Bergland in den Daintree National Park über, dieser ist nur 30 min. von Port Douglas entfernt.    

Südaustralische Kalksteinküste

Die Kalksteinküste von South Australia gehört zu den schönsten Küstenabschnitte Australiens. Neben Weinbaugebieten beherbergt die Küstenlandschaft weiter natürliche Höhepunkte. Auch die Edelkrebse, insbesondere die Langusten aus dem kalten Südlichen Ozean, sind für ihre hervorragende Qualität bekannt. Die Kalksteinküste hat eine Fläche von 21.000 km². Charakterisiert wird die Küste durch große Höhlennetze und weitläufigen Weinbaugebieten. Geographie: […]

Pazifikküste von Queensland

Queensland liegt am Pazifik und beherbergt neben der Metropole Brisbane, sehr viele Naturparadiese, die sich wie Perlen an einer Kette hintereinander anketten. Der Artikel beschreibt die Region zwischen Cooktown und Brisbane, genauer gesagt Süd- und Zentralküste von Queensland. Landschaft: An der Küste säumen sich Regenwälder, Korallenriffe und ewig lange Sandstrände. Es gibt sehr viele Naturschutzgebiete […]

Broome Klima

Broome befindet sich in der Klimazone der Tropen. Von Mai bis Oktober herrscht die Trockenzeit und von November bis April die Regenzeit vor. Während der ‘wet season’ (Regenzeit) kommt es regelmäßig zu zyklonartigen Stürmen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Küsten bei Perth

Das Wasser an der Küste bei Perth lockt mit seinen glitzernden Blautönen zu Badefreuden- und auch Kitesurfen gehört hier zum Strandprogramm. Perth gilt als eine Metropole des Segel- und Wassersports. Die Wassertemperatur des Indischen Ozeans ist aufgrund einer Meeresströmung, die von der Antarktis kommt, relativ niedrig und liegt beständig bei 20 bis 22 °C. Beliebtes Ausflugsziel […]

Nouméa Klima

Die Stadt liegt in der tropischen Klimazone. Die Sommer sind hieß und sehr feucht. Die Winter sind warm und feucht. Am trockensten ist die erste Sommerhälfte (September – Dezember). Im Schnitt regnet es 1073 mm jährlich, diese Menge verteilt sich auf 103 Regentage. Im Schnitt scheint 7 h die Sonne. Die jährliche Wassertemperatur beträgt 24°C. […]

Tamar River

Der Tamar River ist ein Fluss im Norden des australischen Bundesstaates Tasmanien. Benannt ist der Fluss nach dem gleichnamigen Tamar River, der ebenso an einem Ort namens Launceston vorbeifließt, an der Grenze zwischen den Grafschaften Devon und Cornwall in England. Wasser: Streng genommen handelt es sich beim Tamar River um keinen Fluss sondern um einen Ästuar, ein Übergangsgewässer an der Mündung eines Flusses ins offene Meer. Auf seiner ganzen […]

Launceston Klima

Das Klima der Stadt ist rauer, als der weiter südlich gelegnen Stadt Harbour, was auf der Lage im Inland zurück zu führen ist. Die Winter sind kälter und können Temperaturen unter 0°C erreichen. Die Sommer sind auch kühler, als an der Küste. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Hobart Klima

Bedingt durch seine Lage auf einer Insel und als Stadt mit Seehafen ist Hobart durch Ozeanisches Klima geprägt. Die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sowie zwischen Tag und Nacht sind weniger groß als auf dem australischen Festland. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Bedeckung des Himmels:  

Australien Wassertemperatur

Die Wassertemperatur Australiens ist abhängig von den verschiedenen regionalen Klimafaktoren des Landes. Die wärmsten Wassertemperaturen befinden sich im Norden des Landes. Auf Tasmanien befinden sich die kühlsten Wassertemperaturen. Auch in Melbourbe, auf den Australischen Festland, weist im Winter eine sehr niedrigen Wassertemperatur auf, zumindest für Australische Verhältnisse.   Vergleich mit den Australischen Regionen: Australien ist […]

Brisbane Klima

Brisbane hat ein subtropisches Klima mit warmen, schwülen Sommern und milden, trockenen Wintern. Von November bis April ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch. Das ganze Jahr über treten Gewitter- und Hagelstürme auf. In den letzten Jahren litt Brisbane unter langanhaltender Trockenheit in den Sommermonaten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Bedeckung des Himmels:      

Caloundra Klima

Das Klima von Caloundra ist subtropisch. Die Sommer sind heiß und feucht mit sehr heftigen Regenfällen. Die Winter sehr mild und teilweise heftigen Regenfällen. Insgesamt fallen 1625 mm Niederschlag im Jahr, die sich auf 144 Regentage verteilen.  Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Halls Creek Klima

Das Klima von Halls Creek ist ein tropisches Savannenklima. Der Ort liegt in Kimberley, eine Region in Nordwesten Australiens. Die Region wird auch als “Hitzepol des Südens” bezeichnet. Temperaturen über 40°C sind zwischen September und April keine Seltenheit. Selbst der Winter weist noch sommerliche Temperaturen auf. Im Schnitt gibt es 63 Regentage, an denen es insgesamt […]

Canberra Klima

Canberra hat ein warmgemäßigtes, humides Klima (effektive Klimaklassifikation: Cfb). Aufgrund der Höhenlage und der Entfernung zur Küste gibt es vier unterschiedliche Jahreszeiten, was im Gegensatz zu den Städten in den Küstengebieten steht, wo das Meer einen ausgleichenden Effekt hat. Das Klima zeichnet sich durch heiße, trockene Sommer und (für australische Verhältnisse) kalte Winter mit dichtem Nebel und häufig auftretendem Frost aus. Rekordtemperaturen: Die […]

Warragul Klima

Das Klima der Stadt Warragul ist gemäßigt. Die Sommer sind unter Tags etwas wärmer und länger, als in 104 km entfernten Melbourne, während die sommerlichen Nachttemperaturen kühler sind. Die Winter sind kühler. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Melbourne Klima

Melbourne liegt in der gemäßigten Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14,9 °C. Der wärmste Monat ist der Februar mit einer Durchschnittstemperatur von 20,2 °C, der kälteste Monat der Juli mit 9,7 °C im Mittel. Die höchste je in Melbourne gemessene Temperatur wurde mit 46,4 °C am 7. Februar 2009 aufgezeichnet, die tiefste mit -2,8 °C am 21. Juli 1869. Niederschlag: Die mittlere […]

Port Campbell Klima

Das Klima ist das ganze Jahr über mild. Im Grunde genommen ist das Klima subtropisch bis gemäßigt. Der Ozeanwind kühlt die Temperaturen ab. Die Winter sind mild und die Sommer sind warm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Marree Klima

Marree liegt im Innland Australiens und am Rande des Lake Eyre. Das Klima ist heiß und trocken, aufgrund der umliegenden Wüstenregionen. Temperaturen über 40°C sind zwischen Oktober und November keine Seltenheit. Die Klimastation zeichnet die Wetterdaten für den Lake Eyre auf. Niederschlag: Im Schnitt fallen 162 mm pro Jahr. Der meiste Niederschlag fällt im Februar (21 […]

Adelaide Klima

Adelaide hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und kühlen Wintern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen Dezember und Februar bei etwa 28 °C, können jedoch bis über 40 °C klettern. Im Winter, also hauptsächlich im Juli und August, bewegen sie sich meist zwischen 5 °C und 15 °C. Von November bis Mitte April ist das Klima arid, von […]

Fremantle Klima

Das Klima in Perth ist mild, die Sonne scheint beinahe täglich zwischen zehn und vierzehn Stunden lang. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:

Perth Klima

Das Klima in Perth ist mild, die Sonne scheint beinahe täglich zwischen zehn und vierzehn Stunden lang. Die Aborigines bezeichnen diesen Ort als Alunga, was frei übersetzt „Ort mit viel Sonne“ bedeutet. Perth hat trockene und heiße Sommer, die in Küstennähe nachmittags regelmäßig von der steifen Brise des Fremantle Doctor abgekühlt werden. Im Sommer kann es an extrem heißen Tagen […]