Nordamerikanische Kältewelle im Januar 2019

Im Janaur 2019 kam es zu einer heftigen Kältewellen, die durch den arktischen Polarwirbel versucht wurde und mit voller West den Mittleren Westen der USA und Ostkanada traf. Ingesamt starben 21 Menschen. Diese extreme Kälteperiode folgte nach einem Winter Sturm der bis ungefähr 33 cm Schnee in einigen Regionen brachte. Meteorologische Lage: Normalerweise bewegt sich […]

Thompson (MB) Klima

Thompson weist ein subarktisches Klima (Dfc) auf mit langen und kalten Wintern, sowie kurzen und warmen Sommern. Die jährliche Niederschlagsmenge summiert sich im Schnitt auf 509 mm. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt -2,9°C. Klimatabelle:

Wapusk-Nationalpark

Der Nationalpark (engl. Wapusk National Park of Canada; franz. Parc national du Canada Wapusk) liegt etwa 50 km östlich der Stadt Churchill (Manitoba) im Hudson-James-Tiefland (engl. Hudson James Lowlands). Der Nationalpark erstreckt sich an der Küste des Hudson Bay vom Cape Churchill nach Süden bis zur Mündung des Nelson River. Heute ist er der neuntgrößte […]

Great North Woods

Die Great North Woods, die Wälder des hohen Nordens Nordamerikas, erstrecken sich über 6500 km weit vom kanadischen Labrador bis nach Alaska. Die Great North Woods gehören zu den größten Waldlandschaften des Planeten und bestehen aus dichten Laub- und Nadelwäldern. Die Taiga Nordamerikas ist Teil dieses großen Waldgebietes. Selbst die Laubwälder der nördlichen Appalachen gehören […]

Klima in Manitoba

Aufgrund der Lage im Zentrum Nordamerikas ist das Klima in Manitoba extrem. Generell nehmen die Temperaturen und Niederschläge von Nord nach Süd zu, während der Niederschlag zugleich von Ost nach West abnimmt. Da Manitoba keine größeren Gebirgsketten odergrößere Wassermassen aufweist kommt es hier zu hohen Temperaturunterschieden. Das Relief des Bundesstaates ist flach und somit haben […]

Churchill (MB) Klima

In Churchill herrscht ein subarktisches Klima (Dfc) mit sehr langen und sehr kalten Wintern, sowie kurze und kühle Sommer. Klimatabelle:

Wetterextreme Kanada

Kanada umfasst unterschiedliche Klimazonen (vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima). Überwiegend bestimmt das boreale Klima mit langen, kalten Wintern und kurzen, heißen Sommern den größeren Teil Kanadas. An der Westküste findet man maritimes Klima mit hohen Niederschlägen, da sich die feuchte, vom Ozean kommende Luft am Westrand des Küstengebirges abregnet. Die Jahreszeiten sind in den Provinzen Québec […]

Winnipeg Klima

Die Stadt ist durch Kontinentalklima geprägt, hat heiße Sommer und ist im Winter eine der kältesten Städte der Welt. Während 5 Monaten des Jahres liegen die Durchschnittstemperaturen unterhalb des Gefrierpunktes. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Portage la Prairie Klima

Die Stadt im Bundesstaat Manitoba ist die sonnigste Stadt in den Sommermonaten in ganz Kanada. Portage la Paririe hat ein feuchtes Kontinentalklima. Die Sommer sind warm und die Winter sind sehr kalt und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Hudson Bay

Die Hudson Bay (französisch Baie d’Hudson, Inuktitut Kangiqsualuk Ilua, deutsch auch Hudsonbai oder Hudson-Bucht) ist ein über 1,23 Millionen km² großes Randmeer im nordöstlichen Teil Kanadas. An der über die Hudson-Straße mit dem Atlantik verbundenen Meeresbucht haben die kanadischen Provinzen Manitoba, Ontario, Québec sowie das Territorium Nunavut Anteil. Die Hudson Bay ist nach Henry Hudson […]

Städte Kanada Klima

A: Alert B: Barrie (ON) Boston Bar (BC) Brooks C: Calgary Carcross (YT) Charlottetown Churchill (MB) D: Deline (NT) E: Edmonton Eureka F: Fort Simpson Fort Smith (NT) G: Grand Falls-Windsor Grise Fiord H: Halifax Hamilton I: Iqaluit J: Jasper K: Kamloops (BC) Kelowna (BC) L: Lethbridge (AB) London M: Maple Creek (SK) Matagami (QC) […]

Kanada Klimatabellen

Kanada umfasst unterschiedliche Klimazonen (vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima). Überwiegend bestimmt das boreale Klimamit langen kalten Wintern und kurzen heißen Sommern den größeren Teil Kanadas. Im Winter 2004/2005 wurden Temperaturen von −58 °C in Burwash Landing des Territoriums Yukon gemessen, die tiefste je gemessene Temperatur wurde mit -63 °C in Snag im selben Territorium am 3. Februar 1947 gemessen. Die höchste gemessene Temperatur wurde […]

Great Plains Klimatabellen

Im Sommer kann es besonders im Süden zu feuchten Perioden kommen. Dabei muss besonders in Oklahoma und Kansas vor drückender Hitze gewarnt sein. Die Temperaturen sind in der Regel hoch und können auch mal 40 Grad überschreiten (Schnitt in Oklahoma und Kansas meistens tagsüber bei ca 33-37 Grad, nördlich davon absteigend bis etwa 29-32 Grad). […]

Saskatchewan River

Der Saskatchewan River ist ein 547 km langer Strom inKanada. Er fließt in grob östlicher Richtung durch die Provinzen Saskatchewan und Manitobaund mündet schließlich im Süden Manitobas in den Winnipegsee. Länge: 547 km Einzugsgebiet: 335.900 km² Abfluss: 700 m³/s Max. Flussbreite: 630 m     http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-1685573387-hd.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-3282363127-hd.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-2417652572-hd.jpg

Great Plains

Die Great Plains (engl. „Große Ebenen, Prärie“) sind ein trockenes Gebiet östlich der Rocky Mountains in Nordamerika. Sie sind etwa 2 Millionen Quadratkilometer groß und reichen von denkanadischen Provinzen Alberta, Saskatchewan und Manitoba im Norden bis nach Südtexas und Teilen Mexikos. Nördlich werden die Great Plains durch den kanadischen Schild, südlich durch die Küstenebene des Golfes von Mexiko begrenzt. Die westliche Grenze bilden die Rocky Mountains. Die Ostgrenze wird unterschiedlich definiert. Manche Geografen […]