Wetterextreme Kanada

Kanada umfasst unterschiedliche Klimazonen (vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima). Überwiegend bestimmt das boreale Klima mit langen, kalten Wintern und kurzen, heißen Sommern den größeren Teil Kanadas. An der Westküste findet man maritimes Klima mit hohen Niederschlägen, da sich die feuchte, vom Ozean kommende Luft am Westrand des Küstengebirges abregnet. Die Jahreszeiten sind in den Provinzen Québec […]

Städte Kanada Klima

A: Alert B: Brooks C: Calgary Charlottetown Churchill (MB) E: Edmonton Eureka G: Grise Fiord H: Halifax Hamilton I: Iqaluit L: London M: Maple Creek (SK) Medicine Hat Montreal O: Oakville Osoyoos (BC) Ottawa P: Pond Inlet Portage la Prairie Prince Rupert R: Regina (SK) S: Saskatoon (SK) St. Catharines T: Thunder Bay Toronto V: […]

Yukon River

Der Yukon ist mit 3120 Kilometer Länge – gerechnet ab dem Tagish Lake – der fünftlängste Fluss auf dem nordamerikanischen Kontinent. Jedoch bildet derNisutlin River zusammen mit dem Teslin River und dem Mittel- und Unterlauf des Yukons einen 3185 Kilometer langen Flusslauf. Dieser entspringt einiges weiter östlich in den Pelly Mountains, fließt zuerst nach Süden, mündet im Teslin Lake in den Teslin […]

Tombstone Range

Seine schaurigen Namen trägt diese Bergwelt, weil der Tombstone Mountain einem großen Grabstein ähnelt. Mitten im Yukon-Territorium umschließt das Schutzgebiet eine vielgestaltige Landschaft. Neben Berge, Feuchtgebiete und Wald sorgt der Permafrostboden für ungewöhnliche Hügelformen. Im Herbst verwandelt sich das Gras in eine leuchtend orange Decke, um das raue Land noch einmal mi seiner Farbe zu […]

Kanada Klimatabellen

Kanada umfasst unterschiedliche Klimazonen (vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima). Überwiegend bestimmt das boreale Klimamit langen kalten Wintern und kurzen heißen Sommern den größeren Teil Kanadas. Im Winter 2004/2005 wurden Temperaturen von −58 °C in Burwash Landing des Territoriums Yukon gemessen, die tiefste je gemessene Temperatur wurde mit -63 °C in Snag im selben Territorium am 3. Februar 1947 gemessen. Die höchste gemessene Temperatur wurde […]

Nahanni River

Auf einem 210 km langen Abschnitt zwischen der Siedlung Nahanni Butte und den Virginia Falls kann man den Nahanni River mit dem Boot befahren. Der First Canyon gibt den Blick frei auf die heißen Quellen der Kraus Hotsprings und ein unerwartet  grünes Tal voller Wiesen und Frühlingsblumen. Die steilen, 1200 m hohen Kalksteinwände des Canyons […]

Emerald Lake (Yukon)

Ein See in Kanada. Man könnte meinen es wäre am Meer oder von den Wasserfarben her sogar in der Karibik, aber der See liegt in Kanada. Mitten in den Yukon Territories liegt der eiskalte Süßwassersee. Nur harte können in diesen See baden oder sogar tauchen. Unterwasser muss er einen bezaubernde Welt von Lebewesen erfüllen.   […]

Kanadische Rocky Mountains

Die kanadischen Rocky Mountains sind ein rund 2200 km langer Abschnitt der Kordilleren, die dem amerikanischen Doppelkontinent von Alaska bis Feuerland durchziehen. Der größte und nördlichste der vier Nationalparks ist der Jasper Nationalpark  mit zahlreichen schneebedeckten Dreitausendern, heiße Schwefelquellen, dem mehr als 20 km langen Maligne Lake und dem größten zusammenhängenden Gletscherfeld der Rocky Mountains. […]

Naturwunder in Kanada

Kanadische Rocky Mountains: Grosse Seen: Hudson Bay: Baffin Island: Bildquelle: http://i.images.cdn.fotopedia.com/anboto-wb614-eIPLA-hd http://farm5.staticflickr.com/4110/5058805718_8de812ab66.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-196122233-hd.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-7847615262-hd.jpg

Kanadische Arktis

Kanadische Arktis Nördlich des 70 Breitengrad fängt die Kanadische Arktis an. Der größte See dieser Landschaft ist der Große Bärensee mit 31.328 qkm. Dort leben Wale, Walrosse, Robben, Eisbären und noch viele andere Tierarten die in der Arktis leben. Viele Inseln säumen das Nordpolarmeer. Zu den kanadischen Inseln zählen: Banks-, The Queen Elizabeth-, Victoria-, Prince […]