Lewes (DE) Klima

Lewes liegt in der Atlantischen Küstenebene der östlichen Staaten der USA und weist daher ein gemäßigtes und maritimes Klima der Delaware Bay auf. In Lewes herrscht ein mildes Subtropenklima mit feucht-heißen Sommern und milden Wintern. Die offiziellen Rekordtemperaturen liegen zwischen -29°C und +39°C. Klimatabelle:

Wilmington (DE) Klima

Wilmington ist eine Küstenstadt des nördlichen Delaware, daher ist das Klima gemäßigt und lässt sich als subtropisches Klima mit hohen Niederschlagsmengen beschrieben. Die Sommer sind heiß und schwül, währen die Winter kühle Tage mit frostigen Nächten aufwiesen. Allein an 21 Tagen wird eine Höchsttemperatur von +32°C und mehr erreicht. Im Sommer entwicklen sich häufig Gewitterstürme. […]

Williamsport (PA) Klima

In Williamsport herrscht ein feuchtes und kontinentales Klima mit kalten Wintern, sowie sehr warmen bis heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind ganzjährig hoch. Klimatabelle:

St. Marys (PA) Klima

Das Klima in St. Marys ist feucht und kontinental mit strengen Wintern und sehr warmen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind ganzjährig hoch und nehmen in den Frühjahrs- und Sommermonaten deutlich zu. Klimatabelle:

Altoona (PA) Klima

Altoona weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) mit kalten, verschneiten Wintern und heißen, sowie sehr warmen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -29°C und +39°C. Inoffiziellen Berichten nach wurde im Januar 1977 eine Tiefsttemperatur von -30°C gemessen, aber die offiziellen Messung zufolge lag die Temperatur bei -20°C in dieser Nacht. Die Niederschlagsmenge sind ganzjährig hoch. Der meiste […]

Roanoke (VA) Klima

Roanoke liegt in den Blue Ridge Mountains und weist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einflüssen auf. Die Winter sind untertags kühl, während die Nächte frostig sind. Die Sommer sind sehr lang, heiß und schwül mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Lynchburg (VA) Klima

Lynchburg weist ein feuchtes Subtropenklima mit leichten kontinentalen Einschlägen im Winter auf. Die Winter sind kalt, während die Sommer schwül-heiß und gewittrig sind. Die Nächte sind deutlich kühler, als in den Küstenstädten. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -24°C und +41°C. Klimatabelle:

Elmira (NY) Klima

Das Klima in Elmira ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind recht hoch. Klimatabelle:

Ogdensburg (NY) Klima

Das Klima in Ogdensburg ist kontinental und feucht. Die Winter sind lang, kalt und schneereich. Die Sommer sind warm und feucht mit vielen Gewittern. Das Klima wird vom Lake Ontario beeinflusst. Im Winter setzt der Lake Effekt ein, wobei die Schneemengen deutlich niedriger sind, als in anderen Städten wie Syracuse oder Buffalo. Klimatabelle:

Tupper Lake (NY) Klima

Tupper Lake liegt in den Adirondack Mountains und weist ein strenges Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern auf. Der Winter ist schneereich, während die Sommer gewittrig sind. Klimatabelle:

Plattsburgh (NY) Klima

Das Klima in Plattsburgh ist ein strenges und kontinentales Klima mit sehr kalten, strengen und verschneiten Wintern, während die Sommer sehr warm und schwül sind und viele Gewittern aufweisen. Klimatabelle:

Utica (NY) Klima

Das Klima in Utica ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, strengen und schneereichen, sowie schwül-heißen und gewittrigen Sommern. Die hohe Schneemenge ist auf den Lake-Effekt der Great Lakes (dt. Großen Seen) zurückzuführen. Klimatabelle:

Binghamton (NY) Klima

Das Klima in Binghamton ist feucht und kontinental. Die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone Dfb. Die Winter sind kalt und schneereich, während die Sommer feucht-warm sind. An 3 Tagen steigt das Thermometer auf +32°C und mehr. Der absolute Höchstrekord liegt +37°C und wurde am 16.07.1988 gemessen. Die Winter weisen an 6 Nächten […]

Rome (NY) Klima

Rome weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind sehr schneereich und kalt. Die Sommer sind schwül und sehr warm mit vielen Gewittern. Rome weist eine durchschnittliche Schneemenge von 300 cm pro Jahr auf. Grund für diese enorme Menge ist der naheliegende Lake Ontario. Dieser versucht den Lake-Effekt. Klimatabelle:

Syracuse (NY) Klima

Syracuse weist ein feuchtes Kontinentalklima mit hohen Schneemengen auf. Pro Jahr kommen im Schnitt 294 cm Schnee zusammen. Syracuse weist die höchste Jahresrate an Schneefällen einer US-amerikanischen Großstadt auf. Der absolute Mengenrekord liegt bei 488 cm Schnee. Der hohe Schneefall ist aufgrund des Lake-Effect zurückzuführen, da der Lake Ontario und der Atlantischen Ozean nicht weit […]

Rochester (NY) Klima

Rochester liegt in der Zone des feuchten Kontinentalklima. Die Winter sind kalt und verschneit. An 4 Nächten sinkt die Temperatur unter -18°C. Der Herbst ist die schönste Jahreszeit im Jahr, da der Indian Summer mit seinen bunten Farben eintritt. Das Wetter ist zu dieser Jahreszeit mild und sonnig. Die Sommer sind sehr feucht, gewittrig und […]

Oswego (NY) Klima

Oswego liegt an der Südküste des Ontairosees im nördlichen Bundesstaat New York. Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und sehr hohen Niederschlagsmengen. Im Winter kann der Lake-Effekt viel Schnee mit sich bringen. Klimatabelle:

Halifax (NC) Klima

Das Klima in Halifax, North Carolina, ist ein feuchtes Subtropenklima mit leichten kontinentalen Einflüssen im Winter. Die Wintermonate sind untertags recht mild, während die Nächte mit Temperaturen um den Gefrierpunkt recht kalt sind. Die Sommer sind hingegen sehr heiß und schwül mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Marietta (OH) Klima

Das Klima in Marietta ist ein feuchtes Kontinentalklima mit schwülen Sommern und kalten Wintern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig sehr hoch. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Marietta in der Zone des feuchten Kontinentalklimas mit heißen Sommern. Klimatabelle:

Zanesville (OH) Klima

Das Klima in Zanesville ist ein feuchtes Kontinentalklima mit schwül-heißen und gewittrigen Sommern. Die Winter sind streng und verschneit. Die Sommer sind heiß und schwül. Die Niederschlagsmengen sind ganzjährig hoch. Der meiste Niederschlag fällt im Spätfrühling und Frühsommer. Klimatabelle:

Red Mesa (AZ) Klima

Das Klima in Red Mesa ist ein kaltes Wüstenklima mit strengen, sonnigen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind ganzjährig gering und verzeichnen im Sommer einen leichten Anstieg. Klimatabelle:

Kenosha (WI) Klima

Das Klima in Kenosha ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und strengen Wintern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -35°C (Januar 1985) und +40°C (Juli 2012). Die Winter zeichnen sich durch strenge, tiefen Temperaturen und Schnee aus. Die Sommer sind schwül und mitunter sehr warm. Kenosha liegt am Westufer des Lake Michigans nahe der Grenze zu […]

Sheboygan (WI) Klima

Sheboygan weist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern auf. Aufgrund der Küstenlage am Westufer des Lake Michigans werden die Temperaturen leicht gemildert, wobei dennoch große Temperaturunterschiede zwischen den Jahres- und Tageszeiten liegen. Das Seeklima des Michigan-Sees verursacht mildere Winter- und Sommertemperaturen, wobei im Winter der Lake-Effekt einsetzen kann und massige Schneemengen zusammenkommen. Klimatabelle:

Mount Pleasant (MI) Klima

Das Klima in Mount Pleasant ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen bis heißen Sommern und hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind sehr lang, streng und verschneit. Die Sommer sind schwül, heiß und gewittrig. Klimatabelle:

Grayling (MI) Klima

Das Klima in Grayling ist ein strenges und feuchtes Kontinentalklima mit warmen bis heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Klimatabelle:

Watersmeet (MI) Klima

Das Klima in Watersmeet ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und sehr kalten, schneereichen Wintern. Die Niederschläge sind ganz jährig sehr hoch, nur im Winter ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Klimatabelle:

Minnesela (WY) Klima

Das Klima in Minnesela ist ein arides Klima der kontinentalen Zone mit sehr heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig gering und es herrscht ein kaltes Wüstenklima vor. Klimatabelle:

Worland (WY) Klima

Worland weist ein arides Klima auf und die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “BWk”. Aufgrund der Lage im Big Horn Basin wird die Stadt von extremen Wetterbedingungen abgeschirmt, da die umgebenden Berge einen abschirmenden Schutz darstellen. Klimatabelle:

Circle (MT) Klima

Das Klima in Circle ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Winter sind trocken-kalt und die Sommer feucht-heiß mit kühlen Nachttemperaturen. Klimatabellen:

Terry (MT) Klima

Das Klima in Terry ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Sommer sind deutlich feuchter, als die Wintermonate. Klimatabelle:

White Sulphur Springs (MT) Klima

Das Klima in White Sulphur Springs ist ein semi-arides Kontinentalklima der hochländischen Klimazone. Die Winter sind sehr streng und und kalt. Die Sommer sind sehr kurz und untertags warm, während die Nächte empfindlich kühl sind. Klimatabelle:

Limon (CO) Klima

Das Klima in Limon ist ein semi-arides Steppenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk. Die Winter sind kalt-trocken und die Sommer sind heiß und gewittrig. Aufgrund der Lage in den Great Plains wird die Stadt häufig von heftigen Unwettern heimgesucht, vor allem in den Sommermonaten. Diese Gewitterstürme bringen großen Hagel, starke Windböen, […]

Colorado Springs (CO) Klima

Das Klima in Colorado Springs ist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Stadt liegt im Übergangsbereich der Rocky Mountains zu den Great Plains. Die Winter sind sehr kalt und streng. Die Sommer sind heiß mit kühlen Nächten. Die Winter sind recht trocken, während die Sommermonate sehr feucht und gewittrig sind. Klimatabelle:

Aspen (CO) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Aspen in der Klimazone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Hinzu kommt noch, dass das Klima von der Höhenlage beeinflusst wird. Daher sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht extrem hoch. Im Sommer sind die Tagestemperaturen im warmen Bereich, während die Nächte empfindlich kalt sind. Im Winter sind die Nächte extrem kalt, während […]

Alamosa (CO) Klima

Das Klima in Alamosa ist ein kaltes Wüstenklima der kontinentalen Klimazone. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Alamosa in der Zone “BWk”. Die Winter sind lang und sehr kalt mit viel Schnee. Die Sommer sind untertags sehr warm, während die Nächte empfindlich kalt sind. Der jährliche Niederschlag summiert sich im Schnitt auf 184 mm. Aufgrund der Höhenlage […]

Craig (CO) Klima

Das Klima in Craig ist ein semi-arides Klima der kontinentalen Klimazone mit sehr strengen Wintern und heißen Sommern. Craig wird von der Hochlandlage beeinflusst. Klimatabelle:

Meeker (CO) Klima

Das Klima in Meeker ist ein semi-arides Hochlandklima der kontinentalen Klimazonen. Die Winter sind sehr kalt, eisig, streng und lang. Die Sommer sind kurz und untertags heiß, während die Nächte empfindlich kühl sind. Im Winter kommt es zu viel Schnee. Klimatabelle:

Glenwood Springs (CO) Klima

Glenwood Springs ist ein generell mildes und semi-arides Klima. Durch die Front Range wird das Klima gemildert und das extreme Kontinentalklima des inneren Colorados ist in Glenwood Springs nicht vorhanden. Dennoch kann es zu extreme Wetterperioden kommen. Das Mikroklima der Stadt ist unterschiedlich. An den Flüssen ist das Wetter viel feuchter und in den Hügelländer […]

Montrose (CO) Klima

Montrose ist ein semi-arides Klima der kontinentalen Klimazone. Die Stadt liegt in den hochländischen Grasländer des Uncompahgre Valley im westlichen Colorado. Der Schneefall im Winter ist recht hoch, aber eine geschlossene Schneedecke ist nie lang vorhanden, da die Sonneneinstrahlung sehr stark ist und die Wintermonate recht sonnig sind. Klimatabelle:

Telluride (CO) Klima

Das Klima in Telluride ist feucht und kontinental geprägt. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone “Dfb”, d. h. in der Zone des feuchten Kontinentalklimas. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +4°C. Der Niederschlag summiert sich auf knapp 600 mm pro Jahr. Im Winter kommt der Niederschlag als Schnee herab. Im Sommer überwiegen Gewitterstürme […]

Dove Creek (CO) Klima

Das Klima in Dove Creek ist ein kühles semi-arides Klima mit deutliche Beeinflussung durch die Höhenlage. Die Winter sind recht kalt und streng. Die Sommer hingegen sind untertags sehr heiß, während die Nächte recht kühl sind. Klimatabelle:

Cortez (CO) Klima

Cortez ist ein kaltes und kontinentales Halbwüstenklima (semi-arides Klima) mit sehr heißen Sommern und sehr kalten Winternächten. Das Klima wird von der Höhenlage bestimmt. Klimatabelle:

Browns Canyon National Monument

Das Browns Canyon National Monument schützt ein 8736 ha großes Gebiet im Chafree County im US-Bundesstaat Colorado. Das National Monument wurde am 19.02.2015 von US-Präsident Barack Obama ausgewiesen. Die Lage wird am Arkansas River zwischen Buena Vista und Salida lokalisiert. Der Browns Canyon ist ein populäres Reiseziel für Wildwasserrafting in Colorado, nebenbei kann man hier […]

Pueblo (CO) Klima

Pueblo liegt in einer Hochlandwüste des südlichen Colorados nahe des westlichen Endes des südwestlichen Tablelandes. Die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk, des Steppenklimas. Die Winter sind für gewöhnlich mild, während die Nächte sehr kalt sind. An 8 Nächten fällt das Thermometer auf unter -18°C. An 15 Wintertagen steigt die Höchsttemperatur nicht […]

Las Animas (CO) Klima

Las Animas ist häufig die wärmste Stadt Colorados, dennoch können die Winter sehr kalt werden. Die tiefste Rekordtemperatur liegt bei -35,6°C. Der höchste absolute Allzeitrekord beträgt +45,6°C. Pro Jahr werden an 74 Tagen ein Höchstwert von +32°C und mehr erreicht. 16 Tage weisen eine Höchsttemperatur von +38°C und mehr auf. Klimatabelle:

Mesquite (NV) Klima

Mesquite liegt in der Mojave Desert und weist daher ein typisches Wüstenklima der südwestlichen USA auf. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind extrem hoch. Die Stadt liegt niedriger als Las Vegas und ist im Schnitt 3°C heisser. Im Gegensatz zu Las Vegas fehlt in Mesquite eine städtische Erwärmung, die zu einer urbanen Wärmeinsel führt. […]

Lonepine (MT) Klima

Das Klima in Lonepine ist ein semi-arides Kontinentalklima. Die Temperaturunterschiede im Jahr, sowie zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Die Sommer sind warm bis heiß und häufig feucht. Die Winter sind trocken und recht kalt. Klimatabelle:

Milbank (SD) Klima

Das Klima in Milbank ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen und relativ feuchten Sommern, sowie trocken-kalten Wintern. 22 Tage mit Höchsttemperatur von ≥ +32°C 77 Tage mit Höchsttemperatur von ≤ 0°C 174 Nächte mit Tiefsttemperatur von ≤ 0°C 40 Nächte mit Tiefsttemperatur von ≤ -18°C Klimatabelle:

O’Neill (NE) Klima

Das Klima in O’Neill ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge sind im Winter sehr gering und der Niederschlag geht meist nur als Schnee nieder. Die Sommermonate sind hingegen deutlich feuchter, aufgrund der ansteigenden Entwicklungen von Gewitterstürmen. Die feuchteste Zeit im Jahr ist der Spätfrühling und Frühsommer. Klimatabelle:

Broken Bow (NE) Klima

Das Klima in Broken Bow ist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Winter sind sehr kalt, lang und streng mit recht tiefen Temperaturen. Die Sommer sind mitunter sehr heiß und sehr gewittrig. Klimatabelle:

Trenton (NE) Klima

Das Klima in Trenton ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und äußerst strengen Wintern, sowie sehr heißen und gewittrigen Sommern. Die Niederschläge erreichen ihren Höhepunkt zwischen Mai und Juli. Die trockenste Jahreszeit ist der Winter, dennoch fällt viel Schnee. Klimatabelle:

Billings (MT) Klima

Das Klima in Billings ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Stadt liegt nahe an der Grenze zum Übergang in das semi-aride Klima. Die Sommer sind heiß-trocken, so auch die Winter die trocken und sehr kalt sind. An drei Tagen im Jahr steigt die Temperatur auf über +38°C, während an 17 bis 18 Nächten […]

Glen (MT) Klima

Das Klima in Glen ist ein semi-arides Klima und kann auch als Halbwüstenklima beschrieben werden. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Die Winter sind sehr streng und eisig mit Tiefsttemperaturen von bis zu -35°C. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte empfindlich kalt sind. Tageswerte von bis zu +40°C. Klimatabelle:

Sidney (MT) Klima

Das Klima in Sidney ist ein semi-arides Klima mit strengen, sehr kalten und langen Wintern, sowie sehr heißen Sommern mit kühlen Nächten und heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Wolf Point (MT) Klima

Das Klima in Wolf Point ist ein semi-arides Steppenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSkw. Die Winter sind generell trocken, kalt und streng, während die Sommer sehr heiß sind. Aufgrund dessen dass im Sommer die kühlen nördlichen Luftströmungen mit den feucht-heißen Luftströmungen des Südens aufeinander treffen, entwicklen sich heftige Gewitter. Diese können […]

Plentywood (MT) Klima

Das Klima in Plentywood ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten, strengen und langen Wintern, sowie heißen Sommern mit kühlen Nächten. Klimatabelle:

Superior (MT) Klima

Das Klima in Superior ist ein semi-arides Kontinentalklima mit kalten und strengen Wintern, sowie heißen Sommern mit kühlen Nächten. Klimatabelle:

Rogers Pass (MT) Klima

Das Klima auf dem Roger Pass ist ein feuchtes Kontinentalklima. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt der Pass in der Zone “Dfb”. Der Rogers Pass ist der kälteste Ort der USA außerhalb Alaskas. Am 20.01.1954 wurde auf dem Pass eine Temperatur von -57,0°C gemessen, aufgrund einer extremen Kältewelle. Nur in Alaska, in der Antarktis, Kanada oder Russland […]

Havre (MT) Klima

Havre weist ein semi-arides Klima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone BSk. Die Winter sind lang, kalt und trocken, während die Sommer sehr heiß und kühle Nächte aufweisen. Das Wetter im Winter kann sehr wechselhaft sein. Die Temperaturen reichen von brutalen Kaltlufteinbrüchen bis zu recht milden Temperaturen. Die kalten Luftströmungen der […]

Gillette (WY) Klima

Das Klima in Gillette ist ein semi-arides Kontinentalklima mir äußerst strengen Wintern und heißen Sommern. Die Niederschläge im Winter sind recht gering, dennoch fällt viel Schnee. Der meiste Regen fällt im Frühjahr. Die Sommer sind bis auf einzelne Gewitter weitgehend trocken. Klimatabelle:

Shoshoni ((WY) Klima

Das Klima in Shoshoni ist ein arides Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und eisigen Wintern, sowie sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge sind ganzjährig gering, wobei der Tiefpunkt im Winter und der Regenhöhepunkt im Spätfrühling und Frühsommer ist. Klimatabelle:

Boise City (OK) Klima

Boise City weist ein semi-arides Klima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk. Die Winter sind trocken, mild und lang, während die Sommer schwül-heiß sind. Es herrschen große Unterschiede hinsichtlich der Temperatur zwischen Tag und Nacht vor. Klimatabelle:

Beaver (OK) Klima

Das Klima in Beaver ist ein semi-arides Kontinentalklima des Oklahoma Panhandles. Die Winter sind sehr sonnig, trocken und kalt mit sporadisch auftretenden Eis-, und Schneestürmen, sowie Kaltlufteinbrüchen. Die Sommer sind sehr heiß und schwül mit heftigen Gewittern. Klimatabelle:

Hobart (OK) Klima

Das Klima in Hobart ist ein feuchtes Subtropenklima mit recht hohen Niederschlagsmengen, milden Wintern und sehr heißen Sommern. In den Sommermonaten kommt es zu heftigen Gewittern mit Tornados. Klimatabelle:

Waurika (OK) Klima

Das Klima in Waurika ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen und schwülen Sommern, sowie milden Wintern. Die Stadt gehört zu den wärmsten Orten Oklahomas und weist jährliche Höchstwerte von über +40°C auf. Klimatabelle:

Edgemont (SD) Klima

Das Klima in Edgemont ist ein semi-arides Klima mit deutlich kontinentaler Prägung. Die Winter sind sehr trocken und extrem kalt mit Tiefstwerten von bis zu -30°C. Die Sommer sind bis auf heftigen Gewittern recht trocken und extrem heiß. Längere Dürreperioden sind möglich und es können sich Tornados entwickeln. Die Übergangsjahreszeiten sind sehr kurz und mild. […]

Red Shirt (SD) Klima

Das Klima in Red Shirt ist ein semi-arides Klima der Great Plains und der Badladns Süddakotas. Die Winter sind sehr streng und klirrend kalt. Die Sommer sind sehr heiß. Klimatabelle:

Keystone (SD) Klima

Das Klima in Keystone ist ein feuchtes Kontinentalklima mit deutlich milderer Ausprägung, als in den Prärien der Great Plains und den Badlands. Die Winter sind nicht zwar kalt, jedoch deutlich milder als in den Ebenen. Die Sommer hingegen werden aufgrund der Lage in den Black Hills gemildert. Die Niederschlagsverteilung ist jedoch vergleichbar mit Orten in […]

State College (PA) Klima

Das Klima in State College ist ein feuchtes Kontinentalklima mit jährlichen Niederschlagsmengen von um die 1000 mm. Der Schneefall summiert sich auf 117 cm pro Jahr. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -29°C und +39°C. Klimatabelle:

Hanahan (SC) Klima

Das Klima in Hanahan ist ein feuchtes Subtropenklima mit ganzjährig sehr hohen Niederschlägen und deutlicher Beeinflussung durch den Atlantischen Ozeans. Klimatabelle:

Atlantic Beach (NC) Klima

In Atlantic Beach herrscht ein subtropisches Klima der südöstlichen USA. Der Jahresverlauf ist charakterisiert von kurzen, relativ milden Wintern und heißen, langen, sowie feuchten Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -17°C und +41°C. Klimatabelle:

Sanford (NC) Klima

Das Klima ist subtropisch und feucht geprägt mit relativ milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Winter sind untertags recht mild und die Tageswerte liegen meist bei über +10°C, dennoch können die Nächte mitunter recht kalt werden, aber meist liegen Tiefstwerte um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind mit Tageswerten von über +30°C und einer hohen […]

Siler City (NC) Klima

Das Klima in Siler City ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einflüssen im Winter. Die Winter sind Untergas mild und weisen nächtliche Fröste auf. Die Sommer sind sehr lang, heiß und schwül mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Brookings (SD) Klima

Brookings weist ein feuchtes Kontinentalklima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone Dfb. Die Sommer sind heiß und feucht mit teils heftigen Gewitterstürmen. Die Winter sind kalt und trocken. 9 Tage mit Höchsttemperaturen von ≥ +32°C 36 Nächte mit Tiefsttemperaturen von ≤ -18°C Der Schneefall ist mäßig und moderat mit 91 cm pro Jahr. Der […]

Riverhead (NY) Klima

Das Klima in Riverhead ist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima und dem feuchten Subtropenklima der Ostküste der Mid-Atlantic-States, wobei es eher als ein subtropisches Klima beschrieben wird. Die Niederschlagsmengen sind sehr hoch. Klimatabelle:

Lake Carmel (NY) Klima

Das Klima in Lake Carmel ist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Winter sind sehr streng und kalt. Die Sommer sind sehr warm und schwül mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Monroe (NY) Klima

Das Klima in Monroe ist ein feuchtes Kontinentalklima mit strengen und kalten Wintern, sowie sehr heißen Sommern mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Waterford (NY) Klima

Das Klima in Waterford ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und schwül-heißen Sommern. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch. Klimatabelle:

Cohoes (NY) Klima

Das Klima in Cohoes ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr hohen Niederschlägen, strengen und kalten Wintern, sowie schwül-heißen Sommern mit einigen Gewittern. Klimatabelle:

Warrensburg (MO) Klima

Warrensburg weist ein feuchtes Kontinentalklima mit strengen Wintern und sehr heißen Sommern auf. Klimatabelle: Klimastationen: Whiteman Air Force Base: