Skien Klima

Das Klima in Skien ist ein mildes Marineklima mit starker Beeinflussung durch den Golfstrom. Die Winter sind trotz der nordischen Lage recht mild und die Sommer angenehm warm mit mäßigen Temperaturen. Die Niederschläge sind recht hoch. Klimatabelle:

Kristiansand Klima

In Kristiansand herrscht ein ozeanisches Klima. Während des Jahres fällt eine erhebliche Menge an Niederschlag, auch im trockensten Monat April, am meisten aber im Oktober und insgesamt etwa 1260 mm. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 7,5 °C. Der kälteste Monat ist der Februar, der wärmste der Juli. Die Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger lautet Cfb. Klimatabelle:

Fredrikstad Klima

Fredrikstad weist ein maritimes Klima auf, das durch den Golfstrom beeinflusst wird. Die Winter sind recht mild für den Breitengrad. Die Sommer sind kurz und mäßig warm mit angenehmen Temperaturen. Klimatabelle:

Hamar Klima

Das Klima in Hamar ist ein strenges Kontinentalklima der Ebene Südnorwegens. Die Winter sind sehr streng und mitunter sogar kälter als die Temperaturen in Nordnorwegen. Der Einfluss des Golfstroms ist sehr schwach und kaum noch zu verzeichnen, daher fällt eine Milderung aus. Die Sommer können jedoch sehr warm werden, da der kontinentale Charakter vorherrscht. Klimatabelle:

Eidsvoll Klima

Das Klima in Eidsvoll ist ein strenges Kontinentalklima des südnorwegischem Festlandes. Der Einfluss des Golfstroms ist sehr gering, daher sind die Winter in der Ebene von Südnorwegen meist kälter, als die Städte in Nordnorwegen. Klimatabelle:

Søgne Klima

Das Klima in Søgne ist ein mildes maritimes Klima mit starke Beeinflussung durch den Golfstrom. Dieser wirkt sich mildernd auf das Klima aus und weist trotz der nördlichen Lage angenehme Temperaturen auf. Die Winter sind nicht zu kalt und die Sommer angenehm mild mit mäßig hohen Temperaturen. Klimatabelle:

Oslo Klima

Entsprechend der Lage am Oslofjord hat Oslo ein stark maritim geprägtes feucht-kontinentales Klima (Köppen: Dfb), das sich durch milde Winter und einen auf die zweite Jahreshälfte verschobenen, regenreichen Spätsommer auszeichnet. Die Sommer sind angenehm und sonnig. In den höher gelegenen Randgebieten ist es oft deutlich kühler als im Stadtzentrum. Die Temperaturunterschiede können oft mehr als 10 °C […]

Wetterextreme Norwegen

In Norwegen trennt der Gebirgszug der Skanden den schmalen, humid geprägten Küstenstreifen im Westen vom kontinental geprägten Klima im Osten. Norwegens Westküste hat für seine nördliche Breite ein ausgesprochen mildes und feuchtes Klima. Der Grund dafür ist der Nordatlantikstrom, der relativ warmes Wasser aus niederen Breiten bis weit nach Norden strömen lässt. Die Küste bleibt deshalb den gesamten Winter über weitgehend eisfrei. Die mildernde Wirkung […]

Hurtigruten

Hurtigruten, norwegisch für „die schnelle Route“, ist die Bezeichnung für die traditionelle norwegische Postschifflinie, die seit 1893 die Orte der über 2700 Kilometer langen norwegischen Westküste verbindet. Heute fahren die kombinierten Fracht-, Passagier- und Kreuzfahrtschiffe die Küstenlinie Norwegens zwischen Bergen und Kirkenes in sechseinhalb Tagen ab, wobei der eigentliche Postverkehr 1984 eingestellt wurde. Im Sommer […]