Zypern

Zypern stellt die Brücke zwischen Asien und Europa dar. Die Insel gehört zu den sonnenreichsten Orten Europas. Auf der Insel gibt es mehr als 320 Sonnentage im Jahr. Fläche: 9.251 km² Küstenlänge: 700 km Höchster Berg: Olympos (1953 m) Längster Fluss: Pedias (100 km) Bevölkerung: 789.300 Einwohner Regionen: Südzypern, Nordzypern Zeitzone: OEZ Lage und Landschaft: […]

Städte Zypern Klima

L: Limassol  N: Nikosia/Nicosia  

Nikosia Klima

Nikosia hat ein heiß-semi-arides Klima mit niedrigen Niederschlägen. Die Stadt hat überdurchschnittlich lange Sommer (für Europa) und sehr kurze Winter (mit den meisten Anteil des jährlichen Niederschlag). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Limassol Klima

In Limassola herrscht mediterranes Subtropen Klima. Die Winter sind sehr mild und die Sommer heiß und trocken. Im Schnitt fallen 408 mm, der trockenste Monat ist der August und der Juli mit 0 mm; und der wasserreichste Monat ist der Dezember mit 100 mm. Es gibt durchschnittlich 43 Regentage im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: […]

Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Biodiversitäts-Hotspots der Erde

Als Biodiversitäts-Hotspots werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist. Afrika: Cape Floristic Region: In dieser Region kommt die besondere Kapflora der südafrikanischen Kapküste vor. Sie ist das kleinste der Florenreiche, im Verhältnis zur Fläche stellt die Kapregion jedoch das artenreichste dar. Sie zieht jedes Jahr zahlreiche Botaniker […]

Kältewelle in Europa 2012

Die Kältewelle in Europa Januar/Februar 2012 war ein Kälteeinbruch während des Winters2011/2012, der beginnend in der dritten Januarwoche in weiten TeilenEuropas und angrenzenden Räumen für langanhaltende tiefe Fröste und darüber hinaus für schwere Schneefälle im Mittelmeer- und Schwarzmeerraum sorgte. Sie wurden von den RusslandhochsCooper und Dieter, dem Island-/Ostseetief Gisela, den Mittelmeertiefs Julia und Lucina und dem Tief Oliviaverursacht. Infolge der Kältewelle starben mehr als 600 Menschen (direkte Kälteopfer). Ein Nachlassen der Kälte brachte das Einsetzen von Tauwetter in […]

Kulturstadt Europas

Die Kulturhauptstadt Europas (von 1985 bis 1999 Kulturstadt Europas) ist ein Titel, der jährlich von der Europäischen Union vergeben wird (seit 2004 an mindestens zwei Städte). Die Benennung soll dazu beitragen, den Reichtum, die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten des kulturellen Erbes in Europa herauszustellen und ein besseres Verständnis der Bürger Europas füreinander zu ermöglichen. Kulturstadt […]

Mittelmeer Klimatabellen

Das Klima im Mittelmeerraum wird durch sehr warme, überwiegend trockene Sommer undniederschlagsreiche und milde Winter geprägt. Die mittleren Lufttemperaturen reichen im Sommer von 23 °C in den westlichen Gebieten bis 26 °C im Osten. Höchsttemperaturen sind 30 °C. Im Winter liegen die Werte bei 10 °C im Westen und 16 °C vor der levantinischen Küste. DieJahresniederschläge nehmen von Westen nach Osten ab. Fast den […]

Akamas

Die Akamas-Halbinsel, ein Naturpark und des landschaftlich interessanteste Gebiet der Insel, liegt im Westen von Zypern zwischen Pathos und dem Kap Arnaoutis. Sie ist nur dünn besiedelt und zahlreiche Wanderweg führen durch die ursprüngliche Landschaft. An der Küste gibt es immer wieder schöne Sandstrände, die zum Baden einladen. Ein Höhepunkt ist die „Blaue Lagune“ mit […]

Zypern Klimatabellen

Auf Zypern herrscht mediterranes Klima mit deutlich kontinentaler Ausprägung. Die Temperaturen sind höher als im nördlichen Mittelmeerraum und von der levantinischen Küste wehen oft heiße Wüstenwinde übers Meer. Das Mittelmeer um Zypern hat die höchsten Wassertemperaturen im gesamten Raum. Im Februar werden etwa 17 °C, im August um 28 °C erreicht. Regen fällt vor allem von November bis April. Von Mai bis Oktober ist […]

Mesaoria

Die Mesaoria, ist eine fruchtbare Schwemmland-Ebene auf der Mittelmeerinsel Zypern. Nach seiner Entstehung vor etwa hundert Millionen Jahren bestand Zypern aus zwei Kalksteininseln. Für die Dauer von etwa siebzig Millionen Jahren war Zypern durch einen Meeresstreifen getrennt. Durch Vulkanausbrüche wurde dieser geschlossen, und dasTroodos-Gebirge entstand. Durch Erosion des weichen Vulkangesteins bildete sich die Mesaoria. Klimatabelle, Nikosia: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/48/View_in_direction_of_the_mesaoria_(mesarya)_near_Kantara_(North_Cyprus)_2003.jpg/1024px-View_in_direction_of_the_mesaoria_(mesarya)_near_Kantara_(North_Cyprus)_2003.jpg

Troodos-Gebirge

Das Troodos-Gebirge, auch Troodos, liegt auf der MittelmeerinselZypern. Die höchste Erhebung ist derOlympos – auch Chionistra genannt – mit 1.952 m. Das Gebirge ist vulkanischenUrsprungs und wie der Pentadaktylos − im Gegensatz zum Rest der Insel − bewaldet. Selbst im Hochsommer herrscht im Troodos-Gebirge ein angenehm mildes Klima, das zum Wandern einlädt. Das Troodosgebirge erstreckt sich im südwestlichen Landesinneren Zyperns, zwischen den Dörfern Pomos und Panagia im Bezirk Paphos sowie östlich […]

Pentadaktylos

Der Pentadaktylos, auch Kyrenia-Gebirge bzw. Kyrenia-Berge (nach der Stadt Kyrenia), ist ein Gebirgszug im Norden der Mittelmeerinsel Zypern. Der Name bedeutet in beiden Sprachen „Fünf Finger“ und bezieht sich auf die auffälligen Berggipfel. Das Gebirge besteht aus Kalkstein und fällt im Norden relativ steil ins Meer ab. Es besteht aus Sedimenten, die zwischen dem Perm und dem mittlerenMiozän abgelagert und durch den Zusammenstoß der Afrikanischen Platte und der Eurasischen Plattesenkrecht gestellt wurden. Höchster Berg ist mit […]

Kap Greco

Kap Greco ist ein Kap auf Zypern und der östlichste Punkt der EU. Das Kap Greco ist als Standort eines Hochleistungs-Mittelwellen-Relais von Trans World Radio bekannt, welches als Sendeantenne vier in einem Parallelogramm angeordnete Sendemasten verwendet. Daneben existiert noch eine weitere Mittelwellensendeanlage aus drei in einer Reihe angeordneten Sendemasten von Radio France Internationale. Zu Zeiten des Kalten Krieges existierte in der Nähe auch noch eine ACE High-Station. Kap Greco gehört […]

Mittelmeerküste

Das Mittelmeer ein Binnenmeer, das von drei Kontinenten eingeschlossen ist. Die Küste rund um Mittelmeer ist geologische jung. Leider sind die Küstenstreifen in starkem Maße bedroht durch intensive Besiedlung. Das Mittelmeer ist ein fast vollständig geschlossenes Meeresbecken, das vor Jahrmillionen zu einer Wüste austrocknete. Die über 46.000 km lange Küstenlinie zeigt sich topografisch sehr abwechslungsreich. […]

Wasserfälle in West- Zentralasien und Russland

Afghanistan: Mahipar-Wasserfall Iran: Atashgah-Fälle Bahram-Beigy-Wasserfall Bisheh-Fälle Boll-Wasserfall Ganjnameh-Wasserfall Golestan-Fälle Lar-Wasserfall Margoon-Wasserfall Masoule-Fälle Semirom-Fälle Shalmash-Fälle Shekarab-Wasserfall Russland: Talnikowy-Wasserfall → Fallhöhe 482 m Zypern: Kaledonia Fälle im Troodos Gebirge

Laubwälder Europas

Europas Laubwälder erstrecken sich vom Norden Schottlands bis in den Süden Frankreichs und nach Osten bis zum Ural. Laubwälder bestehen aus Bäumen, die ihre Blätter im Herbst abwerfen, wie Eichen, Ulmen, Birken, Linden und Erlen. IEn großer Teil des breiten Laubwaldgürtels, der den Kontinent einst bedeckte, wurde vor langer Zeit gerodet, um Acker- und Weideland […]

Mediterrane Wälder und Macchie

Afrotropisch: Fynbos: Südafrika Australasien: Wälder und Scrub Südwestaustraliens: Australien Wälder und Mallee Südaustraliens: Australien Nearktisch: Wälder und Chaparral Kaliforniens: USA, Mexiko Neotropisch:  Chilenischer Matorral: Chile Palearktisch: Wälder und Macchie des Mittelmeerraumes: Albanien, Algerien, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Kanarische Inseln, Kroatien, Zypern, Ägypten, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irak, Israel, Italien, Jordanien, Libanon, Libyen, Mazedonien, Madeira, Malta, Monaco, Marokko, […]

Ökoregionen der Erde

    Afrotropisch:      Australasien:      Indomalesisch:    Neotropisch:   Ozeanien: Nearktisch:  Palearktisch: Afrotropisch Atlantisch: Afrotropisch Indisch: Indopazifisch:   Antarktisch:  Arktisch: Mediterran:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Vegetationszonen.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Afrotropique.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Australasien.png/320px-Australasien.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Ecozone_Neotropic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Map_OC-Oceania.PNG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Ecozone_Nearctic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4b/Palearctic.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Indo-Pacific_biogeographic_region_map-en.png http://pixabay.com/p-60608/?no_redirect http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8b/Arctic_Council_map.png/240px-Arctic_Counci http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Blank_Map_-_Mediterranean_1.svg