Tal der Seine

Die Seine fließt in ganze Länge durch das Schichtstufenland des Pariser Beckens, dessen Relief durch breitbasige hohe Wellen wie in der Trockenen Champagne und einige prägnantere Hügel gekennzeichnet ist. Das Seinetal ist bekannt für seine zahlreichen Schlösser („Seineschlösser“), aber auch die dort vorhandene Automobilindustrie, Petrochemie und mehrere Kraftwerke. Verlauf: Tal des Oberlaufes: An das enge Tal […]

Nièvre

Das Département Nièvre ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 58. Es liegt im Zentrum des Landes, in der Region Bourgogne-Franche-Comtéund ist nach dem Fluss Nièvrebenannt. Das Département hat eine Fläche von 6.817 km² und 211.747 Einwohner (Stand 1. Januar 2015). Sitz der Präfektur ist Nevers. Geographie: Lage: Das Département Nièvre grenzt im Norden an das Département Yonne, […]

La Alpujarra granadina

Die Alpujarra granadina ist ein Gebirgszug mit tiefen Tälern und liegt südlich des Hauptkammes der Sierra Nevada. Die Alpujarra bildet den zur Provinz Granada zählenden Teil der südlichen Sierra Nevada. Von Granada aus erreicht man das Gebirge am besten. Die Alpujarras lassen sich in zwei Teile einteilen: Alpujarra almeriense (Provinz Almería) Alpujarra granadina (Provinz Granada) […]

Ribatejo

An den “Ufern des Tejo” wird die Region östlich von Lissabon bezeichnet, wo der Tejo eine besondere Landschaft bildet, bevor er ein riesiges Delta bildet und somit in den Atlantischen Ozean mündet. Geographie: Der Ribatejo umfasst den unteren Flusslauf und die Umgebung nördlich und südlich des Tejo. Die Landschaft ist Zentrum der Region von Lissabon […]

Adelaide Hills

Adelaide Hills ist eine Bergkette bei Adelaide, im australischen Bundesstaat South Australia. Der höchste Berg dort ist der 727 Meter hohe Mount Lofty. In den Hills liegen auch Lobethal, Hahndorf und Waterfall Gully. Die Region ist eine beliebte Ausflugsgegend mit vielen touristischen Attraktionen. Klima: Das Klima in den Hills ist mediterran mit sehr warmen Sommern […]

Hunter Valley

Das Hunter Valley ist eine Region in New South Wales, Australien, entlang des Hunter River, der in Newcastle in den Pazifischen Ozean mündet. Es umfasst ein Gebiet, das etwa 120 km nördlich von Sydney beginnt und sich etwa 180 km nach Norden erstreckt. Außerdem ist der Besuch der mehr als 100 Weinkeller eine Touristenattraktion, die alljährlich 2,5 Millionen […]

Côte de Beaune

Die Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or, einem Weinanbaugebiet des Burgunds. Geographie: Der nördliche Teil der Côte de Beaune beginnt unterhalb der Côte de Nuitsnördlich von Beaune bei Corgoloin und umfasst neben Corgoloin die Gemeinden Ladoix-Serrigny, Aloxe-Corton, Pernand-Vergelesses, Chorey-les-Beaune und Savigny-lès-Beaune. Weine: In dieser Gegend produziert man hauptsächlich Rotwein aus Pinot […]

Meißner Hochland

Das Meißner Hochland ist eine Landschaft im Übergangsgebiet südlich von Elbtalkessel und Lommatzscher Pflege in Richtung Erzgebirge. Geographie: Das Meißner Hochland ist Teil des Erzgebirgsvorlands und erstreckt sich von der Region südlich von Meißen bis zum Tharandter Wald und an die Tore Freibergs. Im Osten wird es durch die Linkselbischen Täler begrenzt und schließt die Dresdner […]

Steppenlandschaften des Alentejo

Die Region Alentejo ist ein 27.272 km² großes Gebiet im Süden Portugals. Insgesamt leben dort 537.556 Einwohner, dies entspricht 5,1% der Gesamtbevölkerung Portugals. Die portugiesische Region Ponte de Sor wird häufig nicht zum Alentejo gezählt, dann entspräche die Fläche 26.432 km² und 520.834 Einwohner. Die Landschaften sind unterschiedlich. Das Landesinnere variiert von weiten Ebenen im […]

Cape Winelands

Trockene Böden und heiße Sommer sind das Erfolgsrezept, das südafrikanische Weinen regelmäßig Spitzenplätze in internationalen Rankings beschert. Bereits 1632 erntete Jan van Riebeck am Kap die ersten Trauben, Gouverneur Simon van der Stel gründetet 1679 Stellenbosch und legte ein paar Jahre später den Grundstein für eines der bekanntesten Weingüter, Constantina. Dessen im kapholländischen Stil erbautem […]

Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl ist ein bis 556,6 m ü. NHN hohes, kleines Mittelgebirgevulkanischen Ursprungs in der Oberrheinischen Tiefebene. Es erhebt sich im Südwesten von Baden-Württemberg (Deutschland), in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald. Geographie: Naturräumlich wird der Kaiserstuhl zum Oberrheinischen Tiefland gezählt und stellt dort die Haupteinheit 203 dar. Er befindet sich in Südbaden zum Großteil im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, der kleine Nordteil gehört zum Landkreis Emmendingen. Innerhalb der Oberrheinischen Tiefebene liegt er etwa 16 km nordwestlich der Großstadt Freiburg, direkt östlich des Rheins und […]

Siebengebirge

Das Siebengebirge ist ein rechtsrheinisches, südöstlich von Bonn, im östlichen Stadtgebiet der Städte Königswinter und Bad Honnef gelegenes Mittelgebirge, das aus mehr als 50 Bergen und Anhöhen besteht. Es ist vulkanischen Ursprungs und vor etwa 25,5 Millionen Jahren im Oligozän entstanden. Die letzte vulkanische Aktivität ereignete sich im Miozän und führte zur Entstehung des Petersberges. Das Siebengebirge gehört komplett zum Naturpark Siebengebirge, einem der ältesten Naturparks Deutschlands. Der Schutz ist in einem […]

Martha’s Vineyard

Martha’s Vineyard ist eine 231,75 km² große Insel vor der Südküste von Cape Cod im US-Bundesstaat Massachusetts. Häufig wird sie bloßthe Vineyard (deutsch „der Weinberg“) genannt. Martha’s Vineyard hat rund 15.000 Einwohner und umfasst sechs der sieben Gemeinden des Dukes County(Aquinnah, Chilmark, Edgartown, Oak Bluffs, Tisbury, West Tisbury). Die Gemeinde Chilmark schließt auch die weiter südlich gelegene unbewohnte InselNomans Land (2,477 km²) ein. Zum Hauptort Edgartown gehört die unmittelbar östlich […]

Südaustralische Kalksteinküste

Die Kalksteinküste von South Australia gehört zu den schönsten Küstenabschnitte Australiens. Neben Weinbaugebieten beherbergt die Küstenlandschaft weiter natürliche Höhepunkte. Auch die Edelkrebse, insbesondere die Langusten aus dem kalten Südlichen Ozean, sind für ihre hervorragende Qualität bekannt. Die Kalksteinküste hat eine Fläche von 21.000 km². Charakterisiert wird die Küste durch große Höhlennetze und weitläufigen Weinbaugebieten. Geographie: […]