Mittelmeerküste von Marokko

Die Mittelmeerküste Marokkos ist felsig, wild und zerklüftet, nur selten wird sie von schönen Badestränden unterbrochen. Eine durchgehende Straße an der Küste entlang gibt es nicht; sehr häufig biet sie ins Landesinnere ab. Geographie: Die ganze Küste wird vom Massiv des Rifgebirges begleitet, dessen Gipfel bis fast zweieinhalbtausend Meter hoch aufsteigen. Wie in Algerien ist […]

Lika Senj

Die Gespanschaft Lika-Senj ist eineGespanschaft im Nordwesten Kroatiens. Sie reicht von der nördlichen Adria im Westen bis zur Grenze zu Bosnien-Herzegowina im Osten. Sie umfasst den südlichen Teil des Kroatischen Küstenlandes (kroat. Hrvatsko Primorje) um die Stadt Senj, den nördlichen Teil der Insel Pag und die im Landesinneren gelegenen Landschaft Lika. Sie hat ein Fläche von 5.350 km² und 50.927 Einwohner (Volkszählung von 2011). Verwaltungssitz ist Gospić. Klima: Senj: Pag: […]

Mittelmeer Klimatabellen

Das Klima im Mittelmeerraum wird durch sehr warme, überwiegend trockene Sommer undniederschlagsreiche und milde Winter geprägt. Die mittleren Lufttemperaturen reichen im Sommer von 23 °C in den westlichen Gebieten bis 26 °C im Osten. Höchsttemperaturen sind 30 °C. Im Winter liegen die Werte bei 10 °C im Westen und 16 °C vor der levantinischen Küste. DieJahresniederschläge nehmen von Westen nach Osten ab. Fast den […]

Montenegrinische Küste

Die montenegrinische Küste ist dieAdriaküste Montenegros. Sie gehört zu den am stärksten ausgeprägten verkarsteten Steilküsten am Mittelmeer und zeichnet sich durch eine der größten und tiefsten Meeresbuchten desMittelmeerraums, die Bucht von Kotor aus, die manchmal geologisch unzutreffend als mediterranerFjord bezeichnet wird und als bedeutendster Naturhafen der Adriaküste lange Zeit als wichtiger Flottenstützpunkt diente. Die montenegrinische Küste ist eine der regenreichsten Regionen des Mittelmeeres. Beim GebirgsortCrkvice wird mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von […]

Slowenische Riviera

Slowenische Riviera ist der etwa 46 Kilometer lange Anteil Sloweniens an der Adriaküste. Der Begriff Riviera leitet sich vom italienischen bzw. französischen Wort riva oder rive für Ufer ab und bezeichnete ursprünglich den französisch-italienische Küstenabschnitt desLigurischen Meeres. Die Slowenische Riviera ist ein Küstenstreifen im Norden der Halbinsel Istrien. Sie erstreckt sich zwischen der italienischen Grenze im Norden und der kroatischen im Süden und ist als solche Teil der Istrischen Riviera. Der vom venezianischen […]

Ile Lavezzi

Von unbeschreiblicher Schönheit sind die Tauchreviere rund um die Insel Lavezzi, die zwischen Korsika und Sardinien liegt. An der Straße von Bonifacion bekommen Unterwassersportler mit ein wenig Glück Thunfischschwärme zu sehen, die die Meerenge passieren. Außerdem tummeln sich Zackenbarsche und Mönchsfische in den zahllosen Grotten und Höhlen. http://farm9.staticflickr.com/8246/8536310691_5929de9353_o.jpg

Mittelmeerküste

Das Mittelmeer ein Binnenmeer, das von drei Kontinenten eingeschlossen ist. Die Küste rund um Mittelmeer ist geologische jung. Leider sind die Küstenstreifen in starkem Maße bedroht durch intensive Besiedlung. Das Mittelmeer ist ein fast vollständig geschlossenes Meeresbecken, das vor Jahrmillionen zu einer Wüste austrocknete. Die über 46.000 km lange Küstenlinie zeigt sich topografisch sehr abwechslungsreich. […]

Mittelmeer

Das Mittelmeer ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer. Im Arabischen und Türkischen wird es auch als „Weißes Meer“ bezeichnet. Zusammen mit den darin liegenden Inseln und den küstennahen Regionen Südeuropas, Vorderasiens und Nordafrikas bildet das Mittelmeer den Mittelmeerraum, der ein eigenes Klima (mediterranes Klima) hat und von einer […]

Marine Ökoregionen

Polarmeere: Antarktishalbinsel und Weddell Meer Beringmeer, Beaufortsee, Tschukotkasee Barentssee und Karasee Temperierte Kontinentalschelfe und Meere: Mittelmeer Kontinentalschelf des Nordostatlantiks Grosse Riffe Chesapeak Bay Gelbes Meer Ochotskisches Meer Südwestatlantik Marine Zone Südaustraliens Marine Zonen Neuseelands Upwelling (Auftriebsphänomen) Temperierte Meere: Kalifornienstrom Benguelastrom Agulhasstrom Humboldstrom Upwelling Tropischer Meere Marine Zone Westaustraliens Golf von Panama Golf von Kalifornien Marine […]

Ökoregionen der Erde

    Afrotropisch:      Australasien:      Indomalesisch:    Neotropisch:   Ozeanien: Nearktisch:  Palearktisch: Afrotropisch Atlantisch: Afrotropisch Indisch: Indopazifisch:   Antarktisch:  Arktisch: Mediterran:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Vegetationszonen.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Afrotropique.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Australasien.png/320px-Australasien.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Ecozone_Neotropic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Map_OC-Oceania.PNG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Ecozone_Nearctic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4b/Palearctic.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Indo-Pacific_biogeographic_region_map-en.png http://pixabay.com/p-60608/?no_redirect http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8b/Arctic_Council_map.png/240px-Arctic_Counci http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Blank_Map_-_Mediterranean_1.svg      

Die Küsten am Mittelmeer

Die Küsten am Mittelmeer Vor fünf Millionen Jahren existierte noch kein Mittelmeer – es ist aus geologischer Sicht sehr jung. Alte Sedimente belegen, dass der Meeresboden aus Salz, das sich bei der Eindampfung von Meerwasser bildete, und Wüstensand besteht. Das Mittelmeerbecken trocknete also einst sostark aus, dass es zur Wüste wurde.Ob es sich danach allmählich […]