Minnesela (WY) Klima

Das Klima in Minnesela ist ein arides Klima der kontinentalen Zone mit sehr heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig gering und es herrscht ein kaltes Wüstenklima vor. Klimatabelle:

Worland (WY) Klima

Worland weist ein arides Klima auf und die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “BWk”. Aufgrund der Lage im Big Horn Basin wird die Stadt von extremen Wetterbedingungen abgeschirmt, da die umgebenden Berge einen abschirmenden Schutz darstellen. Klimatabelle:

Circle (MT) Klima

Das Klima in Circle ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Winter sind trocken-kalt und die Sommer feucht-heiß mit kühlen Nachttemperaturen. Klimatabellen:

Terry (MT) Klima

Das Klima in Terry ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Sommer sind deutlich feuchter, als die Wintermonate. Klimatabelle:

White Sulphur Springs (MT) Klima

Das Klima in White Sulphur Springs ist ein semi-arides Kontinentalklima der hochländischen Klimazone. Die Winter sind sehr streng und und kalt. Die Sommer sind sehr kurz und untertags warm, während die Nächte empfindlich kühl sind. Klimatabelle:

Limon (CO) Klima

Das Klima in Limon ist ein semi-arides Steppenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk. Die Winter sind kalt-trocken und die Sommer sind heiß und gewittrig. Aufgrund der Lage in den Great Plains wird die Stadt häufig von heftigen Unwettern heimgesucht, vor allem in den Sommermonaten. Diese Gewitterstürme bringen großen Hagel, starke Windböen, […]

Colorado Springs (CO) Klima

Das Klima in Colorado Springs ist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Stadt liegt im Übergangsbereich der Rocky Mountains zu den Great Plains. Die Winter sind sehr kalt und streng. Die Sommer sind heiß mit kühlen Nächten. Die Winter sind recht trocken, während die Sommermonate sehr feucht und gewittrig sind. Klimatabelle:

Aspen (CO) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Aspen in der Klimazone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Hinzu kommt noch, dass das Klima von der Höhenlage beeinflusst wird. Daher sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht extrem hoch. Im Sommer sind die Tagestemperaturen im warmen Bereich, während die Nächte empfindlich kalt sind. Im Winter sind die Nächte extrem kalt, während […]

Alamosa (CO) Klima

Das Klima in Alamosa ist ein kaltes Wüstenklima der kontinentalen Klimazone. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Alamosa in der Zone “BWk”. Die Winter sind lang und sehr kalt mit viel Schnee. Die Sommer sind untertags sehr warm, während die Nächte empfindlich kalt sind. Der jährliche Niederschlag summiert sich im Schnitt auf 184 mm. Aufgrund der Höhenlage […]

Craig (CO) Klima

Das Klima in Craig ist ein semi-arides Klima der kontinentalen Klimazone mit sehr strengen Wintern und heißen Sommern. Craig wird von der Hochlandlage beeinflusst. Klimatabelle:

Meeker (CO) Klima

Das Klima in Meeker ist ein semi-arides Hochlandklima der kontinentalen Klimazonen. Die Winter sind sehr kalt, eisig, streng und lang. Die Sommer sind kurz und untertags heiß, während die Nächte empfindlich kühl sind. Im Winter kommt es zu viel Schnee. Klimatabelle:

Glenwood Springs (CO) Klima

Glenwood Springs ist ein generell mildes und semi-arides Klima. Durch die Front Range wird das Klima gemildert und das extreme Kontinentalklima des inneren Colorados ist in Glenwood Springs nicht vorhanden. Dennoch kann es zu extreme Wetterperioden kommen. Das Mikroklima der Stadt ist unterschiedlich. An den Flüssen ist das Wetter viel feuchter und in den Hügelländer […]

Montrose (CO) Klima

Montrose ist ein semi-arides Klima der kontinentalen Klimazone. Die Stadt liegt in den hochländischen Grasländer des Uncompahgre Valley im westlichen Colorado. Der Schneefall im Winter ist recht hoch, aber eine geschlossene Schneedecke ist nie lang vorhanden, da die Sonneneinstrahlung sehr stark ist und die Wintermonate recht sonnig sind. Klimatabelle:

Telluride (CO) Klima

Das Klima in Telluride ist feucht und kontinental geprägt. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone “Dfb”, d. h. in der Zone des feuchten Kontinentalklimas. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +4°C. Der Niederschlag summiert sich auf knapp 600 mm pro Jahr. Im Winter kommt der Niederschlag als Schnee herab. Im Sommer überwiegen Gewitterstürme […]

Dove Creek (CO) Klima

Das Klima in Dove Creek ist ein kühles semi-arides Klima mit deutliche Beeinflussung durch die Höhenlage. Die Winter sind recht kalt und streng. Die Sommer hingegen sind untertags sehr heiß, während die Nächte recht kühl sind. Klimatabelle:

Cortez (CO) Klima

Cortez ist ein kaltes und kontinentales Halbwüstenklima (semi-arides Klima) mit sehr heißen Sommern und sehr kalten Winternächten. Das Klima wird von der Höhenlage bestimmt. Klimatabelle:

Browns Canyon National Monument

Das Browns Canyon National Monument schützt ein 8736 ha großes Gebiet im Chafree County im US-Bundesstaat Colorado. Das National Monument wurde am 19.02.2015 von US-Präsident Barack Obama ausgewiesen. Die Lage wird am Arkansas River zwischen Buena Vista und Salida lokalisiert. Der Browns Canyon ist ein populäres Reiseziel für Wildwasserrafting in Colorado, nebenbei kann man hier […]

Pueblo (CO) Klima

Pueblo liegt in einer Hochlandwüste des südlichen Colorados nahe des westlichen Endes des südwestlichen Tablelandes. Die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk, des Steppenklimas. Die Winter sind für gewöhnlich mild, während die Nächte sehr kalt sind. An 8 Nächten fällt das Thermometer auf unter -18°C. An 15 Wintertagen steigt die Höchsttemperatur nicht […]

Las Animas (CO) Klima

Las Animas ist häufig die wärmste Stadt Colorados, dennoch können die Winter sehr kalt werden. Die tiefste Rekordtemperatur liegt bei -35,6°C. Der höchste absolute Allzeitrekord beträgt +45,6°C. Pro Jahr werden an 74 Tagen ein Höchstwert von +32°C und mehr erreicht. 16 Tage weisen eine Höchsttemperatur von +38°C und mehr auf. Klimatabelle:

Mesquite (NV) Klima

Mesquite liegt in der Mojave Desert und weist daher ein typisches Wüstenklima der südwestlichen USA auf. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind extrem hoch. Die Stadt liegt niedriger als Las Vegas und ist im Schnitt 3°C heisser. Im Gegensatz zu Las Vegas fehlt in Mesquite eine städtische Erwärmung, die zu einer urbanen Wärmeinsel führt. […]

Lonepine (MT) Klima

Das Klima in Lonepine ist ein semi-arides Kontinentalklima. Die Temperaturunterschiede im Jahr, sowie zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Die Sommer sind warm bis heiß und häufig feucht. Die Winter sind trocken und recht kalt. Klimatabelle:

Billings (MT) Klima

Das Klima in Billings ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Stadt liegt nahe an der Grenze zum Übergang in das semi-aride Klima. Die Sommer sind heiß-trocken, so auch die Winter die trocken und sehr kalt sind. An drei Tagen im Jahr steigt die Temperatur auf über +38°C, während an 17 bis 18 Nächten […]

Glen (MT) Klima

Das Klima in Glen ist ein semi-arides Klima und kann auch als Halbwüstenklima beschrieben werden. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Die Winter sind sehr streng und eisig mit Tiefsttemperaturen von bis zu -35°C. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte empfindlich kalt sind. Tageswerte von bis zu +40°C. Klimatabelle:

Sidney (MT) Klima

Das Klima in Sidney ist ein semi-arides Klima mit strengen, sehr kalten und langen Wintern, sowie sehr heißen Sommern mit kühlen Nächten und heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Wolf Point (MT) Klima

Das Klima in Wolf Point ist ein semi-arides Steppenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSkw. Die Winter sind generell trocken, kalt und streng, während die Sommer sehr heiß sind. Aufgrund dessen dass im Sommer die kühlen nördlichen Luftströmungen mit den feucht-heißen Luftströmungen des Südens aufeinander treffen, entwicklen sich heftige Gewitter. Diese können […]

Plentywood (MT) Klima

Das Klima in Plentywood ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten, strengen und langen Wintern, sowie heißen Sommern mit kühlen Nächten. Klimatabelle:

Superior (MT) Klima

Das Klima in Superior ist ein semi-arides Kontinentalklima mit kalten und strengen Wintern, sowie heißen Sommern mit kühlen Nächten. Klimatabelle:

Rogers Pass (MT) Klima

Das Klima auf dem Roger Pass ist ein feuchtes Kontinentalklima. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt der Pass in der Zone “Dfb”. Der Rogers Pass ist der kälteste Ort der USA außerhalb Alaskas. Am 20.01.1954 wurde auf dem Pass eine Temperatur von -57,0°C gemessen, aufgrund einer extremen Kältewelle. Nur in Alaska, in der Antarktis, Kanada oder Russland […]

Havre (MT) Klima

Havre weist ein semi-arides Klima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone BSk. Die Winter sind lang, kalt und trocken, während die Sommer sehr heiß und kühle Nächte aufweisen. Das Wetter im Winter kann sehr wechselhaft sein. Die Temperaturen reichen von brutalen Kaltlufteinbrüchen bis zu recht milden Temperaturen. Die kalten Luftströmungen der […]

Gillette (WY) Klima

Das Klima in Gillette ist ein semi-arides Kontinentalklima mir äußerst strengen Wintern und heißen Sommern. Die Niederschläge im Winter sind recht gering, dennoch fällt viel Schnee. Der meiste Regen fällt im Frühjahr. Die Sommer sind bis auf einzelne Gewitter weitgehend trocken. Klimatabelle:

Shoshoni ((WY) Klima

Das Klima in Shoshoni ist ein arides Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und eisigen Wintern, sowie sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge sind ganzjährig gering, wobei der Tiefpunkt im Winter und der Regenhöhepunkt im Spätfrühling und Frühsommer ist. Klimatabelle:

Rexburg (ID) Klima

Das Klima in Rexburg ist ein semi-arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. In den Sommermonaten sind selbst die Nächte noch recht kühl und Frost kann ganzjährig auftreten. Das feuchteste Jahr seit der Wetteraufzeichnung der Stadt war 1983 mit 528 mm. Das trockenste Jahr war 1988 mit 190 mm, in diesem Jahr fiel von […]

Mount Custer

Der Mount Custer ist ein 2709 m hoher Berg der Livingston Range im Glacier Nationalpark, Montana. Er liegt entlang der Continental Divide. Der Mount Custer erhebt sich 1000 m vom Lake Nooney ab. Der Herbst Glacier liegt an der nordöstlichen Seite des Gipfels. Der Cameron Lake (Waterton-Lakes-Nationalpark, Alberta) liegt nördlich des Berges.

Carson Range

Die Carson Range ist eine Gebirgskette der Sierra Nevada im östlichen Kalifornien und westlichen Nevada. Sie beginnt am Carson Pass und zeiht sich entlang nach Norden bis zum Truckee River bei Verdi (NV). Der höchste Berg der Carson Range ist der Freel Peak mit 3318 m. Er ist zugleich der elfthöchste Berg Kaliforniens. Geographie: Die […]

Pine Nut Mountains

Die Pine Nut Mountains ist ein Berggebiet, das sich von Nord nach Süd im Great Basin erstreckt. Das Gebiet liegt in den beiden Counties Douglas und Lyon im nordwestlichen Nevada. Der höchste Punkt des Gebirges ist der Mount Siegel mit 2882 m. Geographie: Die Bergkette beginnt im Norden an der Virginia Range. Sie zieht sich […]

Mason Valley

Das Mason Valley ist ein Tal im westlichen Nevada zwischen der Singatse Range und der Wassuk Range im Lyon County, Nevada. Der Walker River fliesst von Nord nach Süd durch das Tal. Die Stadt Yerington liegt im Zentrum des Tales. Die Pine Nut Mountains liegen in unmittelbarer Nähe. Das Mason Valley Wildlife Management Area liegt […]

Singatse Range

Die Singatse Range ist eine Bergkette im Lyon County, Nevada. Sie bildet zusammen mit der Wassuk Range das Mason Valley. Der höchste Punkt der Bergkette liegt bei 1587 m.

Wassuk Range

Die Wassuk Range ist eine Bergkette im westlichen Zentralnevada. Sie befindet sich westlich des Walker Lake im Mineral County. Die Berge erreichen eine maximale Höhe von 3425 m. Der höchste Gipfel der Bergkette ist der Mount Grant (3425 m), dieser lieg ca. 13 km nordwestlich von Hawthorne. Die Berge ziehen sich von Nord nach Süd, […]

Schurz (NV) Klima

Das Klima in Schurz ist ein semi-arides Kontinentalklima mit hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Wobei die Stadt in einem Tal liegt in dem die Landschaft eine Wüste ist, daher ist das lokale Klima der Stadt eher ein kaltes Wüstenklima. Klimatabelle:

Green River (UT) Klima

Das Klima in Green River ist ein kaltes Wüstenklima mit kalten und strengen Wintern, sowie sehr heißen und langen Sommern. Die Nachttemperaturen im Winter liegen im Schnitt bei -10°C und können daher deutlich niedriger sinken. Die Sommer weisen Höchstwert von über +40°C auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle: Green River-Aviation:

Bluff (UT) Klima

Bluff weist ein arides Klima mit recht kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering und weist einen leichten Anstieg in den Sommermonaten auf. Klimatabelle:

Alton (UT) Klima

Das Klima in Alton ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten, langen und schneereichen Wintern, sowie kurzen und sehr warmen Sommern. Die trockenste Zeit ist der Spätfrühling und Frühsommer. Am feuchtesten ist es im Winter und die Niederschlagsmenge nimmt auch nach der kurzen Trockenzeit in den Monaten Mai und Juni schnell wieder zu, da der […]

Oljato-Monument Valley (UT) Klima

Das Monument Valley weist ein Wüstenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Sommer sind für gewöhnlich heiß und die Hitze nimmt in zunehmender Höhe ab und ist grundsätzlich durch die Höhenlage gemildert. Dennoch steigt an 52 Tagen das Thermometer über +32°C. Temperaturspitzen von +38°C und mehr sind jährlich möglich. Die Sommernächte sind […]

Montezuma Creek (UT) Klima

Das Klima in Montezuma Creek ist ein arides Klima mit sehr heißen Sommern und kurzen Wintern. Die Wintermonate sind klar, eisig und trocken, während die Sommermonate mit Temperaturen bis zu über +40°C sehr heiß sind. Am trockensten ist es im Spätfrühling und Frühsommer mit monatlichen Mengen unter 10 mm. Im Hochsommer nimmt die Niederschlagsmenge leicht […]

Monticello (UT) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr langen, kalten und strengen Wintern, sowie heißen aber kurzen Sommern. Die Stadt liegt auf 2155 m über den Meeresspiegel, daher ist das Klima rauer und kühler geprägt. Klimatabelle:

Blanding (UT) Klima

Das Klima in Blanding ist ein semi-arides Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Winter sind klar und sehr kalt, während die Sommer lang, mitunter sehr heiß und etwas feucht sind. Die Temperaturunterschiede sind zwischen Tag und Nacht sehr hoch. Klimatabelle:

Castle Valley (UT) Klima

Im Ort Castle Valley herrscht ein arides Klima mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig gering und nehmen im Herbst leicht zu. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch, aufgrund der niedrigen Luftfeuchte. Klimatabelle:

Sandy Valley (NV) Klima

Das Klima in Sandy Valley ist ein heißes Wüstenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sparks (NV) Klima

Das Klima der Stadt Sparks ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sutcliffe (NV) Klima

Das Klima in Sutcliffe ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Die Stadt liegt nahe des Pyramid Lake. Klimatabelle:

Crystal Bay (NV) Klima

Das Klima des Ortes Crystal Bay am Lake Tahoe weist ein kontinental-mediterranes Hochlandklima mit warmen Sommern und sehr kalten Wintern auf. Klimatabelle:

Glenbrook (NV) Klima

Das Klima in Glenbrook am Lake Tahoe wird als mediterranes Klima mit warmen Sommern (Csb) bezeichnet und beschrieben. Die Sommer sind untertags sehr warm und weisen zugleich kalte Nächte auf. Die Winter sind sehr kalt, lang und schneereich. Klimatabelle:

Hardin (MT) Klima

Hardin geniesst ein semi-arides Klima (BSk) mit kalt-trockenen Wintern und feucht-heißen, gewittrigen Sommern. Die Stadt gehört zu den wärmsten und heissesten Städten Montanas, da der Ort im Big Horn Basin liegt. Klimatabelle:  

Newcastle (WY) Klima

Newcastle weist ein trockenes Kontinentalklima (Dfa) mit kalten Winter und heißen Sommern auf. Klimatabelle:

Glendive (MT) Klima

Glendive weist ein semi-arides Klima (BSk) mit langen, kalten und trockenen Wintern, sowie heißen und gewittrigen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -46°C und +47°C. Am 29.06.1961 wurde Glendive von einen F4-Tornado heimgesucht, dabei kam es zu einen Sachschaden von 5 Mio. Dollar. Klimatabelle: Temperaturen:

Cody (WY) Klima

Cody erlebt ein halbtrockenes Klima (Köppen BSk) mit sehr unterschiedlichen Bedingungen. Die relative Luftfeuchtigkeit beträgt normalerweise 30% oder weniger. Niederschlag beträgt durchschnittlich 10,5 Zoll oder 266,7 Millimeter pro Jahr, einschließlich 42,5 Zoll oder 1,08 Meter Schnee pro Saison. Aufgrund der Trockenheit ist die Schneedecke höchst unzuverlässig, mit 27 Tagen pro Saison mit 1 Zoll oder […]

Hyattville (WY) Klima

Hyattville weist ein trockenes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering und weist einen leichten Anstieg im Spätfrühling und Frühsommer auf. Klimatabelle:

Riverside (WY) Klima

Riverside ist der kälteste Ort Wyomings. Am 09.02.1933 wurde ein Minimalwert von -54,4°C gemessen, die kälteste Temperatur in ganz Wyoming. Klimatabelle:

Wind River Canyon

Der Wind River Canyon ist eine Canyonlandschaft im Bundesstaat Wyoming und entstand durch die tektonische Plattenverschiebung, sowie durch den Erosionskräften des Wind River. Der Canyon liegt zwischen den Städten Shoshoni und Thermopolis und ist neben dem Yellowstone Nationalpark eine weitere Attraktion des Bundesstaates. Das südliche Ende des Canyons liegt in der Nähe von Boysen Dam im […]

Torrington (WY) Klima

Das Klima in Torrington ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist deutlich höher, da es zu einer zunehmenden Entwicklung von Gewitterstürmen kommt. Tornados und Dürreperioden sind nicht ausgeschlossen. Klimatabelle:

Yerington (NV) Klima

Yerington liegt im Mason Valley. Das Klima des Tales wird geprägt durch die Lage am Übergang vom kalten Wüstenklima zum kalten semi-ariden Klima. Das Tal ist deutlich trockener, als andere Täler näher der Sierra Nevada. Die Pine Nut Mountains schirmen den Großteil des Niederschlages ab, daher liegt das Tal im Regenschatten dieser Bergkette. Klimatabelle:

Missoula (MT) Klima

Missoula weist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern auf. Die Winter sind kalt und weisen moderaten Schneefall auf. Die Sommer hingegen sind trocken-heiß. Die Wintermonate sind für gewöhnlich milder als im restlichen Montana. Aufgrund der Lage westlich der Rockies und die Einfluss des Pazifiks ist das lokale Klima hier mild. An 8 Tagen sinkt das […]

Malta (MT) Klima

Da das Klima in Malta semiarid ist, sind die langen Winter gewöhnlicherweise kalt und trocken, während die Sommer heiß und nass sind. Klimatabelle:

Jackson Hole

Jackson Hole ist ein Tal im westlichen Wyoming. Das Tal ist umgeben von den bizarren Bergen der Grand Tetons. Das Relief des Tals ist flach. An manchen Stellen weist das Tal auch leichte Erhebungen auf. Vor acht bis zehn Millionen Jahren begannen die Berge anzusteigen, während sich der Talboden immer weiter abgesenkte. Dieser Prozess ist […]

Hoback (WY) Klima

Hoback in Jackson Hole weist ein extrem ausgeprägtes Kontinentalklima auf mit sehr kalten, langen, strengen und schneereichen Wintern. Die Sommer sind untertags sehr warm, allerdings sinken die Temperaturen nachts strak ab und es werden Werte im kalten Bereich erreicht. Klimatabelle:

Moran (WY) Klima

Moran liegt in Jackson Hole und weist ein ausgeprägtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind extrem kalt mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer sind kühl. Klimatabelle:

Moose (WY) Klima

Moose liegt im Tal Jackson Hole in den Grand Tetons und weist daher ein stark ausgeprägtes Kontinentalklima auf mit extrem kalten Wintern und kühlen Sommern. Die Sommer sind untertags warm, während die Nächte kalt sind. Klimatabelle:

Teton Village (WY) Klima

Das Klima des Dorfes Teton Village ist ein kaltes Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und schneereichen Wintern. Aufgrund der Lage im Tal Jackson Hole in den Grand Tetons ist das Klima rau und extrem. Die Sommer sind kühl. Die Tagestemperaturen können im Juli und August auf über +25°C steigen, während die Nachttemperaturen empfindlich kühl sind. […]

Great Falls (MT) Klima

Great Falls weist ein kühles semi-arides Klima (BSk) mit feuchten Sommermonaten auf. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist höher, aufgrund der Gewitterstürme. Die Winter sind sehr kalt und schneereich, dennoch können Warmperioden auftreten, die durch die Chinook-Winde verursacht werden. An 21 Nächten wird ein Tiefstwert von -18°C erreicht. Die Sommer sind heiß und halbwegs trocken. An […]

Homedale (ID) Klima

Das Klima der Stadt Homedale gehört zum semi-ariden Klima des südlichen Idahos. Die Winter sind kalt und weisen manchmal strenge Fröste auf. Die Sommer hingegen sind sehr heiß. Die durchschnittlichen Sommertemperaturen gehören zu den heissesten Temperaturen in Idaho. Klimatabelle:

Murphy (ID) Klima

In Murphy herrscht ein semi-arides Klima (BSk) mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die durchschnittlichen Sommertemperaturen zählen zu den heissesten in gesamt Idaho. Höchstwerte von bis zu +40°C gehören zur Normalität. Klimatabelle:

Bruneau (ID) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Stadt weist die höchste durchschnittliche Sommertemperatur in Idaho auf. Klimatabelle:

Rock Springs (WY) Klima

Rock Springs weist ein semi-arides Klima (BSk) mit kalten, schneereichen Wintern und warmen Sommern auf. Der Niederschlag ist ganzjährig gering. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -38°C und +44°C. An 14 Nächten wird ein Tiefstwert von unter -18°C erreicht. Klimatabelle:

Bozeman (MT) Klima

Bozeman weist ein trockenes Kontinentalklima (Dfb) auf. Die Stadt und die Umgebung weisen deutlich höhere Niederschlagsmengen auf, als andere Gebiete im zentralen und östlichen Montana. Im Jahr liegt die Menge bei 610 mm, während der Schnitt für Montana östlich der Continental Divide zwischen 200 und 300 mm liegt. Die Winter sind schneereich, während die Sommer […]

Douglas (WY) Klima

Das Klima der Stadt Douglas lässt sich als semi-arid beschreiben und wird durch kalte Winter und heiße Sommer gekennzeichnet. Die Niederschlagsmenge nimmt im Frühjahr zu. Klimatabelle:

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Flathead Lake

Der Flathead Lake ist ein großer Süßwassersee im Nordwesten Montanas und ist der größte Süßwassersee westlich des Mississippi River. Der See entstand während der letzten Eiszeiten und wurde durch Eismassen aufgestaut. Im Jahr 1930 wurde der See aufgestaut und somit nahm der Wasserspiegel um 3 m zu. Klima:

Sinks Canyon State Park

Der Sinks Canyon State Park ist ein langgestreckter State Park in einer wasserführenden Schlucht in den Wind River Mountains. Den einheimischen Indianerstämmen sind die Schlucklöcher seit etlichen Generationen bekannt, die ersten weißen Trapper tauchten Anfang des 19. Jahrhunderts auf. Geographie: Er liegt 10 km südwestlich von Lander am Wyoming Highway 131 im Fremont County des US-Bundesstaates Wyoming. […]

Laughlin (NV) Klima

Laughlin weist ein Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen. Die Sommer sind sehr heiß mit Höchstwerte von über +43°C. In der Nacht schwanken die Werte zwischen +24°C und +30°C. Die Winter sind mild mit Tageswerten zwischen +18°C und +24°C. In der Nacht fallen die Temperaturen zwischen +6°C und +11°C ab. Laughlin ist eine der heissesten Städte […]