Sandy Valley (NV) Klima

Das Klima in Sandy Valley ist ein heißes Wüstenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sparks (NV) Klima

Das Klima der Stadt Sparks ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sutcliffe (NV) Klima

Das Klima in Sutcliffe ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Die Stadt liegt nahe des Pyramid Lake. Klimatabelle:

Crystal Bay (NV) Klima

Das Klima des Ortes Crystal Bay am Lake Tahoe weist ein kontinental-mediterranes Hochlandklima mit warmen Sommern und sehr kalten Wintern auf. Klimatabelle:

Glenbrook (NV) Klima

Das Klima in Glenbrook am Lake Tahoe wird als mediterranes Klima mit warmen Sommern (Csb) bezeichnet und beschrieben. Die Sommer sind untertags sehr warm und weisen zugleich kalte Nächte auf. Die Winter sind sehr kalt, lang und schneereich. Klimatabelle:

Hardin (MT) Klima

Hardin geniesst ein semi-arides Klima (BSk) mit kalt-trockenen Wintern und feucht-heißen, gewittrigen Sommern. Die Stadt gehört zu den wärmsten und heissesten Städten Montanas, da der Ort im Big Horn Basin liegt. Klimatabelle:  

Newcastle (WY) Klima

Newcastle weist ein trockenes Kontinentalklima (Dfa) mit kalten Winter und heißen Sommern auf. Klimatabelle:

Glendive (MT) Klima

Glendive weist ein semi-arides Klima (BSk) mit langen, kalten und trockenen Wintern, sowie heißen und gewittrigen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -46°C und +47°C. Am 29.06.1961 wurde Glendive von einen F4-Tornado heimgesucht, dabei kam es zu einen Sachschaden von 5 Mio. Dollar. Klimatabelle: Temperaturen:

Cody (WY) Klima

Cody erlebt ein halbtrockenes Klima (Köppen BSk) mit sehr unterschiedlichen Bedingungen. Die relative Luftfeuchtigkeit beträgt normalerweise 30% oder weniger. Niederschlag beträgt durchschnittlich 10,5 Zoll oder 266,7 Millimeter pro Jahr, einschließlich 42,5 Zoll oder 1,08 Meter Schnee pro Saison. Aufgrund der Trockenheit ist die Schneedecke höchst unzuverlässig, mit 27 Tagen pro Saison mit 1 Zoll oder […]

Hyattville (WY) Klima

Hyattville weist ein trockenes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering und weist einen leichten Anstieg im Spätfrühling und Frühsommer auf. Klimatabelle:

Riverside (WY) Klima

Riverside ist der kälteste Ort Wyomings. Am 09.02.1933 wurde ein Minimalwert von -54,4°C gemessen, die kälteste Temperatur in ganz Wyoming. Klimatabelle:

Wind River Canyon

Der Wind River Canyon ist eine Canyonlandschaft im Bundesstaat Wyoming und entstand durch die tektonische Plattenverschiebung, sowie durch den Erosionskräften des Wind River. Der Canyon liegt zwischen den Städten Shoshoni und Thermopolis und ist neben dem Yellowstone Nationalpark eine weitere Attraktion des Bundesstaates. Das südliche Ende des Canyons liegt in der Nähe von Boysen Dam im […]

Torrington (WY) Klima

Das Klima in Torrington ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist deutlich höher, da es zu einer zunehmenden Entwicklung von Gewitterstürmen kommt. Tornados und Dürreperioden sind nicht ausgeschlossen. Klimatabelle:

Missoula (MT) Klima

Missoula weist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern auf. Die Winter sind kalt und weisen moderaten Schneefall auf. Die Sommer hingegen sind trocken-heiß. Die Wintermonate sind für gewöhnlich milder als im restlichen Montana. Aufgrund der Lage westlich der Rockies und die Einfluss des Pazifiks ist das lokale Klima hier mild. An 8 Tagen sinkt das […]

Malta (MT) Klima

Da das Klima in Malta semiarid ist, sind die langen Winter gewöhnlicherweise kalt und trocken, während die Sommer heiß und nass sind. Klimatabelle:

Jackson Hole

Jackson Hole ist ein Tal im westlichen Wyoming. Das Tal ist umgeben von den bizarren Bergen der Grand Tetons. Das Relief des Tals ist flach. An manchen Stellen weist das Tal auch leichte Erhebungen auf. Vor acht bis zehn Millionen Jahren begannen die Berge anzusteigen, während sich der Talboden immer weiter abgesenkte. Dieser Prozess ist […]

Hoback (WY) Klima

Hoback in Jackson Hole weist ein extrem ausgeprägtes Kontinentalklima auf mit sehr kalten, langen, strengen und schneereichen Wintern. Die Sommer sind untertags sehr warm, allerdings sinken die Temperaturen nachts strak ab und es werden Werte im kalten Bereich erreicht. Klimatabelle:

Moran (WY) Klima

Moran liegt in Jackson Hole und weist ein ausgeprägtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind extrem kalt mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer sind kühl. Klimatabelle:

Moose (WY) Klima

Moose liegt im Tal Jackson Hole in den Grand Tetons und weist daher ein stark ausgeprägtes Kontinentalklima auf mit extrem kalten Wintern und kühlen Sommern. Die Sommer sind untertags warm, während die Nächte kalt sind. Klimatabelle:

Teton Village (WY) Klima

Das Klima des Dorfes Teton Village ist ein kaltes Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und schneereichen Wintern. Aufgrund der Lage im Tal Jackson Hole in den Grand Tetons ist das Klima rau und extrem. Die Sommer sind kühl. Die Tagestemperaturen können im Juli und August auf über +25°C steigen, während die Nachttemperaturen empfindlich kühl sind. […]

Great Falls (MT) Klima

Great Falls weist ein kühles semi-arides Klima (BSk) mit feuchten Sommermonaten auf. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist höher, aufgrund der Gewitterstürme. Die Winter sind sehr kalt und schneereich, dennoch können Warmperioden auftreten, die durch die Chinook-Winde verursacht werden. An 21 Nächten wird ein Tiefstwert von -18°C erreicht. Die Sommer sind heiß und halbwegs trocken. An […]

Homedale (ID) Klima

Das Klima der Stadt Homedale gehört zum semi-ariden Klima des südlichen Idahos. Die Winter sind kalt und weisen manchmal strenge Fröste auf. Die Sommer hingegen sind sehr heiß. Die durchschnittlichen Sommertemperaturen gehören zu den heissesten Temperaturen in Idaho. Klimatabelle:

Murphy (ID) Klima

In Murphy herrscht ein semi-arides Klima (BSk) mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die durchschnittlichen Sommertemperaturen zählen zu den heissesten in gesamt Idaho. Höchstwerte von bis zu +40°C gehören zur Normalität. Klimatabelle:

Bruneau (ID) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Stadt weist die höchste durchschnittliche Sommertemperatur in Idaho auf. Klimatabelle:

Rock Springs (WY) Klima

Rock Springs weist ein semi-arides Klima (BSk) mit kalten, schneereichen Wintern und warmen Sommern auf. Der Niederschlag ist ganzjährig gering. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -38°C und +44°C. An 14 Nächten wird ein Tiefstwert von unter -18°C erreicht. Klimatabelle:

Bozeman (MT) Klima

Bozeman weist ein trockenes Kontinentalklima (Dfb) auf. Die Stadt und die Umgebung weisen deutlich höhere Niederschlagsmengen auf, als andere Gebiete im zentralen und östlichen Montana. Im Jahr liegt die Menge bei 610 mm, während der Schnitt für Montana östlich der Continental Divide zwischen 200 und 300 mm liegt. Die Winter sind schneereich, während die Sommer […]

Douglas (WY) Klima

Das Klima der Stadt Douglas lässt sich als semi-arid beschreiben und wird durch kalte Winter und heiße Sommer gekennzeichnet. Die Niederschlagsmenge nimmt im Frühjahr zu. Klimatabelle:

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Flathead Lake

Der Flathead Lake ist ein großer Süßwassersee im Nordwesten Montanas und ist der größte Süßwassersee westlich des Mississippi River. Der See entstand während der letzten Eiszeiten und wurde durch Eismassen aufgestaut. Im Jahr 1930 wurde der See aufgestaut und somit nahm der Wasserspiegel um 3 m zu. Klima:

Sinks Canyon State Park

Der Sinks Canyon State Park ist ein langgestreckter State Park in einer wasserführenden Schlucht in den Wind River Mountains. Den einheimischen Indianerstämmen sind die Schlucklöcher seit etlichen Generationen bekannt, die ersten weißen Trapper tauchten Anfang des 19. Jahrhunderts auf. Geographie: Er liegt 10 km südwestlich von Lander am Wyoming Highway 131 im Fremont County des US-Bundesstaates Wyoming. […]

Laughlin (NV) Klima

Laughlin weist ein Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen. Die Sommer sind sehr heiß mit Höchstwerte von über +43°C. In der Nacht schwanken die Werte zwischen +24°C und +30°C. Die Winter sind mild mit Tageswerten zwischen +18°C und +24°C. In der Nacht fallen die Temperaturen zwischen +6°C und +11°C ab. Laughlin ist eine der heissesten Städte […]

Boulder City (NV) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Boulder City in der Klimazone des heißen Wüstenklimas (BWh). Klimatabelle:

Thunder Basin National Grassland

Das Thunder Basin National Grassland liegt im südwestlichen Teil Wyomings. Das National Grassland ist Teil des Powder River Basin und liegt zwischen den Big Horn Mountains und den Black Hills. Das Grassland liegt auf einer Höhe zwischen 1100 m und 1600 m. Das Schutzgebiet dient zur Renatuierung und weist Wanderwege, Jagdgebiete und Angelzonen auf. Hier […]

Great Basin National Park

Der Great-Basin-Nationalpark liegt im Osten von Nevada unweit der Grenze zu Utah im White Pine County. Der Name stammt von der Wüste des Großen Beckens (Engl. Great Basin), die eine abflusslose Senke zwischen der Sierra Nevada im Westen und den Rocky Mountains im Osten bildet. Der Park ist für das Vorkommen der Langlebigen Kiefer (Pinus longaeva) bekannt, […]

Lehman Caves

Die Lehman-Höhlen sind seit 1922 geschützt und bilden das Lehman Caves National Monument. Im Jahr 1986 wurde das National Monument mit dem Great Basin National Park kombiniert. Nach dem National Park Service wurden die Höhlen im Jahr 1885 von Absalom Lehman entdeckt. Geographie: Die Höhle liegt im Osten des Great Basin Nationalparks und somit auch […]

Yellowstone Lake

Der Yellowstone Lake (früher auch Lake Eustis und Sublette’s Lake) ist mit 354 km² der größte See des Yellowstone-Nationalparks und der größte Bergsee in Nordamerika mit einer Seehöhe von mehr als 2000 Metern. Er liegt auf 2357 Metern Höhe im Süden des Parks, im Teton County im US-Bundesstaat Wyoming. Mit seinem Nordostufer grenzt er auch an das […]

Lamar (CO) Klima

Das Klima in Lamar ist ein semi-arides Klima mit sehr heißen Sommern und klirrend kalten Wintern. Das Klima ist zu dem von einer extremen Kontinentalität geprägt, da hier keine großen Wassermassen oder Gebirgsketten in unmittelbarer Umgebung liegen. Klimatabelle:

Springfield (CO) Klima

Springfield weist ein kühles semi-arides Klima (BSk) mit heißen Sommern und wechselhaften Wintern. Die Sommer weisen milde Morgen auf, sowie heftige Gewitterstürme. Die Winter sind vom Wetter her sehr wechselhaft und wiesen sehr warme Perioden, Kaltlufteinbrüche oder windige Tage auf. Klimatabelle:

Gunnison (CO) Klima

Gunnison liegt an einem Knotenpunkt vieler großer Täler. Die Stadt liegt inmitten der Rocky Mountains, diese bringen durch die Täler nächtlich kalte Luft in die Stadt. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -51°C und +37°C. Im Jahr fallen ca. 130 cm Schnee. Der Frühherbst und Spätfrühling weisen ebenso erhebliche Schneemengen auf. Schnee kann zwischen dem frühen November […]

Salida (CO) Klima

Salida weist ein subarktisches Klima mit langen und kalten Wintern, sowie heißen Sommern. Die Sommer sind untertags sehr warm bis heiß, während die Nachttemperaturen meist im einstelligen Bereich liegen. Klimatabelle:

Leadville (CO) Klima

Leadville weist ein alpines und subarktisches Klima mit kalten Wintern und milden Sommer auf. Die Niederschlagsmenge verteilt sich semi-arid über das Jahr. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -41°C und +32°C. Klimatabelle:

Nederland (CO) Klima

Nederland weist ein alpines und subarktisches Klima (Dfc) auf. Dieses Klima ist auf die Höhenlage des Ortes rückzuführen. Die Sommer sind untertags warm, während die Nachttemperaturen sehr kalt werden können. Die Winter sind lang und kalt. Klimatabelle:

Saint Thomas (NV) Klima

Das Klima von St. Thomas am Lake Mead in Nevada weist ein Wüstenklima der südwestlichen USA. Die Winter sind untertags warm, während die Temperaturen nachts sehr stark abkühlen und an manchen unter dem Gefrierpunkt sinken. Die Sommer hingegen sind extrem heiß mit normalen Tageswerten von weit über +40°C. Klimatabelle:

Hite (UT) Klima

Das Klima ist ein Wüstenklima der südwestlichen USA. Die Winter sind kalt, aber für Südutha recht mild. Die Sommer sind sehr heiß. Klimatabelle:

Halls Crossing (UT) Klima

Das Klima in Halls Crossing ist ein typisches Wüstenklima des Südwesten der USA. Die Winter sind für Südutah recht mild, während die Sommer extrem heiß sind. Aufgrund der Lage am Lake Powell sind die Wintertemperaturen in der Nacht nicht so kalt, wie in anderen Regionen Südutahs. Klimatabelle:

Bullfrog (UT) Klima

Das Klima in Bullforg ist ein Wüstenklima mit geringen Niederschlägen, kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

La Junta (CO) Klima

Das Klima in La Junta ist ein semi-arides Klima. Die Region um die Stadt ist eine der wärmsten Regionen in Colorado. Klimatabelle:

Eads (CO) Klima

Das Klima in Eads ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist in den wärmeren Monaten deutlich höher, als im Winter. Klimatabelle:

Grand Junction (CO) Klima

Die Stadtmitte weist ein semi-arides Klima (BSk) auf mit einen Übergang zum ariden Klimatyp. Grand Junction befindet sich in einer hochländischen Wüste im westlichen Colorado. Die Winter sind kalt-trocken. Aufgrund der Lage zwischen den Rocky Mountains ist der Einfluss der Chinook-Winde nicht so stark, wie in anderen Regionen Coloraods östlich der Front Range. Die Sommer […]

Central Mountains and Valleys of Nevada

Die US-Route 50 durchquert den Bundesstaat Nevada vom Lake Tahoe bis zur Staatsgrenze nach Utah. Der Highways trägt den Beinamen der “loneliest highway in the world”. Die größte Stadt zwischen den zwei Städten Fallon und Ely (Entfernung von 413 km) ist Eureka mit ca. 600 Einwohnern. Die Landschaft dies sich am Highway entlang zieht ist […]

Henderson (NV) Klima

Das Klima in Henderson ist ein Wüstenklima mit geringen Niederschlägen. Die Winter sind relativ kühl, aber sonnig. Die Sommer hingegen sind sehr heiß und unangenehm. Klimatabelle:

Carson City (NV) Klima

Das Klima in Carson City ist ein kühles Wüstenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kalt und sonnig, während die Sommer heiß und die Sommernächte kühl sind. Klimatabelle:

Lodge Grass (MT) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifkation liegt Lodge Grass in der Zone des semi-ariden Klimas (BSk). Klimatabelle:

Cut Bank (MT) Klima

Cut Bank weist ein semi-arides Klima auf und wird gekennzeichnet durch lange, trockene und kalte Winter, sowie kurze, warme und wechselhafte Sommer. Im Winter kann es sehr kalt werden, aufgrund der arktischen Luftströmungen. Klimatabelle: Glacier County: Durchschnittliche Lufttemperaturen ausgewählter Städte im Glacier County:

Browning (MT) Klima

Am 23.01.1916 gab es den größten Temperatursturz in der Geschichte der USA und auf der ganzen Welt. Hier in Browing wurde der massivste Temperaturunterschied verzeichnet. Innerhalb von 24 Stunden sank die Temperatur von +7°C auf -49°C, ein Temperaturunterschied von 56°C. Temperaturen von über +32°C werden meist nur an zwei Tagen erreicht, An 196 Tagen liegt […]

Yellowtail Dam (MT) Klima

Das Klima des Yellowtail Dam ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern. Die Winter sind weitgehend trocken und kalt, während die Sommer sehr heiß sind. Die höhere Niederschlagsrate im Spätfrühling und Sommer lässt sich auf die Gewitterstürme rückführen. Klimatabelle:

Greybull (WY) Klima

Das Klima in Greybull ist ein kaltes Wüstenklima. Die Winter sind trocken, kalt und sehr lang. Die Sommermonate sind sehr heiß und es bilden sich Gewitterstürme, daher die etwas höhere Niederschlagsrate im Spätfrühling und Sommer. Greybull liegt im Regenschatten der umliegenden Gebirge. Klimatabelle:

Deaver (WY) Klima

Dealer liegt westlich der Big Horn Mountains im Bighorn Basin. Das Klima ist ein kaltes Wüstenklima (BWk), ein rarer Klimatyp soweit im Norden von Nordamerika. Die Winter sind meist trocken und sehr lang. Die Sommer können sehr heiß werden, aber die Luftfeuchte ist niedrig und die Nächte sind kühl. Da die Stadt im Regenschatten der […]

Bighorn Basin

Einst war das Bighorn Basin ein Überwinterungsort für Bisons und war daher ein Jagdgebiet der Indianer. Als die Siedler kamen wurden die Büffel verdrängt und es wurde eine Rinderzucht unternommen. Neben der Rinderzucht fand man hier auch Ölquellen. Heute ist das ehemals wirtschaftlich genutzte Land eine weite Halbwüste mit wenig entwickelter Wirtschaft. Die Landschaft besteht […]

Thermopolis (WY) Klima

Thermopolis hat ein semi-arides Klima (BSk) mit kalten, trockenen Wintern, sowie heißen und trockenen Sommern. Die Stadt weist die höchste durchschnittliche Tagestemperatur in den Monaten Juli und August für gesamt Wyoming auf. Klimatabelle:

Arco (ID) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten, strengen und harschen Wintern, sowie heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist gering und liegt monatlich meist unter 30 mm. Klimatabelle:

Twin Falls (ID) Klima

Twin Falls hat ein semi-arides Klima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifiatkon in der Klimazone BSk. Die monatlichen Temperaturen liegen zwischen -7°C und +29°C. Von Dezember bis März liegt die Tiefsttemperatur unter den Gefrierpunkt. Der Sommer und Herbst ist sehr trocken. In der wärmeren Jahreszeit kommt es zu heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Caldwell (ID) Klima

Caldwell weist ein semi-arides Klima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone des Typs BSk. Die Winter sind kurz und kalt, während die Sommer trocken und heiß sind. Klimatabelle:

Pocatello (ID) Klima

Pocatello weist ein semi-arides Klima (BSk) mit moderaten und langen Wintern, sowie trocken-heißen Sommern. Klimatabelle:

Coeur d’Alene (ID) Klima

Coeur d’Alene hat ein Kontinentalklima mit trockenen Sommern (Dsb). Die Winter sind feucht-kalt, während die Sommer trocken-warm sind. Nach der USDA Plant Hardiness Zones liegt die Stadt in der Zone 6B und 7A, dass bedeutet das Pflanzen einen Temperturtoleranz von bis zu -20°C aufweisen müssen. An 13 Tagen überschreitet das Thermometer Temperaturen von +32°C. Höchstwerte […]

Sweetwater Rocks

Das Sweetwater Valley im Bundesstaat Wyoming gehört zu den spektakulärsten Tälern der USA. Hier leben Gabelböcke, die inmitten von Sagebush-Ländern grasen. Die Green und Ferris Mountains heben sich stark vom Tal ab und bilden dessen Grenze. Die Sweetwater Rocks ist eine riesige Steinformation aus gigantischen Granitfelsen und erstrecken sich 32 km entlang des Sweetwater River. […]

Island Park Dam (ID) Klima

Island Park Dam in Idaho hält den Rekord für die tiefste Temperatur im gesamten Bundesstaat. Die Rekordtemperatur beträgt -51°C. Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima. Klimatabelle:

Nampa (ID) Klima

In Nampa herrscht ein lokales Steppenklima der semi-ariden Klimazone (BSk). Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei über +10°C. Klimatabelle:

Orofino (ID) Klima

Im Bezug auf die Köppen-Klimkalssifiakiton hat Orofino ein Kontinentalklima mit trockenen Sommern (Dsb). Dennoch lässt sich das Klima zum kontinentalen mediterranen Klima zu ordnen (Dsa). Orofino liegt auf einer niedrigen Höhenlage und gehört mit zu den wärmsten Orte im Staat Idaho. Die Winter sind sehr mild und gehören zu den wärmsten in Idaho. Die Sommer […]

Mountain Home (ID) Klima

Mountain Home weist ein semi-arides Klima, nach der Köppen-Klimaklassifikation BSk, auf. Die Winter sind kurz und kalt, während die Sommer heißtrocken sind. Klimatabelle:

Lewiston (ID) Klima

Lewiston weist ein semi-arides Klima auf mit kalten aber kurzen Wintern, die häufig von der milden Luft des Pazifiks gemildert werden, sowie sehr heißen und trocknen Sommern. Klimatabelle:

Laramie (WY) Klima

Laramie hat ein semi-arides Klima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Klimazone des Typs BSk. Die Winter sind kalt, trocken lang, während die Sommer kurz, warm und feuchter sind. Klimatabelle:

Casper (WY) Klima

Casper hat ein semi-arides Klima mit langen, kalten und trocknen Wintern, sowie heißen und relativ trockenen Sommern. Der Frühling ist mild, während der Herbst kurz und kühl ist. An 31 Tagen im Jahr wird ein Höchstwert von über +32°C erreicht, während an 18 Winternächten das Thermometer unter -18°C sinkt. Klimatabelle:

Idaho Falls (ID) Klima

Das Klima in Idaho Falls ist ein kontinentales Klima mit heißen Sommern. Die Winter sind kalt und Nachttemperaturen von unter -10°C sind sehr häufig. Klimatabelle:

Meridian (ID) Klima

Das Klima in Meridian wird charakterisiert durch die semi-ariden Niederschläge. Die Sommer snd heiß und trocken mit häufigen Temperaturen von über +38°C. Die Winter sind kalt mit gelegentlichen Schneefall. Der Regenfall ist selten und wenn es Regnet, dann meist leicht. Klimatabelle:

Boise (ID) Klima

Boise hat ein semi-arides Kontinentalklima (BSk). Die Sommer sind sehr heiß und trocken. Die Spitzenwerte liegen oftmals bei über +38°C, solche Werte werden an durchschnittlich acht Tagen registriert. An 51 Tagen wird eine Höchsttemperatur von über +32°C erreicht. Die Winter sind kalt und können sehr kalte Temperaturen aufweisen. An drei Winternächten wird eine Tiefsttemperatur von […]

Butte (MT) Klima

Die Stadt Butte hat ein semi-arides Klima (BSk) mit einen starkem Einfluss vom feuchten Kontinentalklima (Dfb). Die Winter sind lang und kalt. Die durchschnittliche Temperatur im Januar beträgt -7,8°C. An 36 Nächten fällt das Thermometer unter -18°C. An 58 Wintertagen erreicht der Höchstwerte keine 0°C. Die Sommer sind kurz und untertags sehr warm, während die […]

Miles City (MT) Klima

Miles City hat ein semi-arides Klima (BSk) mit langen, kalten und trockenen Wintern, sowie heiße und feuchte Sommer. Klimatabelle:

Mount Washburn

Der Mount Washburn ist ein 3122 m hoher Berg im Yellowstone Nationalpark. Ein moderater Aufstieg führt zum Bergrücken des Mount Washburn, der ein weites Panorama auf den Yellowstone Nationalpark eröffnet. Der Großteil des alten Caldera erstreckt sich entlang des Yellowstone Lake bis unterhalb des Berges. Die Südseite des Mount Washburn bildet einen Teil des Vulkankraters. […]