Nowy Sącz Klima

Nowy Sącz weist ein Kontinentalklima des südöstlichen Polens auf. Die Winter sind streng und kalt mit geringen Schneefällen. Die Sommer sind warm und feucht. Die Wintermonate weisen deutlich geringere Niederschläge auf, als die Sommermonate. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia minimalna temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020(in Polish). Institute of Meteorology and Water Management. Archived from the original […]

Tarnów Klima

Tarnów weist ein kontinentales Klima des südöstlichen Polens auf. Die Stadt zählt zu den wärmsten Orten des Landes. Tarnów verzeichnet die längsten Sommer in Polen (ca. 118 Tage). Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia minimalna temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020(in Polish). Institute of Meteorology and Water Management. Archived from the original on 15 January 2022. Retrieved 22 […]

Zakopane Klima

Zakopane weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Das Klima ist kühl und feucht. Die Winter sind streng und frostig, sind jedoch für polnische Verhältnisse recht sonnig. Die Schneefälle sind hoch. Die Sommer sind kühl bis warm mit seltener Hitze. Das Lokalklima wird von der Tatra geprägt. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia minimalna temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020 […]

Bielsko-Biała Klima

Bielsko-Biała weist ein ozeanisches Klima mit kontinentalen Einflüssen auf. Die Winter sind kalt, neblig und schneereich. Die Sommer sind warm und feucht. Durch die westlichen Klimaeinflüssen sind extreme Temperaturunterschiede selten. Aufgrund der Lage in den Bergen können vor allem im Winter föhnartige Winde auftreten, die milde Temperaturen und Hochdruckwetter begünstigen. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: ^ “Średnia […]

Kielce Klima

Kielce gehört zu den kühleren Städten Polens. Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima des östlichen Europas. Die Winter sind kalt, trocken und bewölkt. Die Sommer sind moderat warm und sonnig. Hitzeperioden wechseln sich mit Regenperioden ab. Gewitterstürme treten häufig auf, manchmal können diese auch unwetterartig ausfallen. Die Heiligkreuz-Berge verursachen einen kühlenden Einfluss auf das Klima. […]

Gubin Klima

Gubin liegt in der Ebene der Lausitzer Neiße und gehört somit zur Niederlausitz. Das Klima in Gubin ist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Winter sind trocken, kalt und schneearm. Die Sommer sind sehr warm bis heiß und gewittrig. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: Google-Suche: Gubin climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 03.07.22.

Piła Klima

Piła weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Niederschläge sind im Winter geringer als im Sommer. Die Winter sind streng und kalt mit leichten Schneefällen. Die Sommer sind warm und feucht. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia minimalna temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020 (in Polish). Institute of Meteorology and Water Management. Archived from the original on 15 January […]

Uranium City (SK) Klima

Uranium City liegt in der Vegetationszone der Taiga und weist daher ein subarktisches Klima auf. Die Winter sind lang, sehr kalt und schneereich. Die Sommer sind kurz, kühl bis moderat und feucht. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch. In den Sommermonaten kann es zu kurzen Hitzeperioden kommen. So wurde 2021 eine Rekordtemperatur von +38°C gemessen. Die […]

Grand Rapids (MB) Klima

Grand Rapids weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Sommer sind warm mit kurzen Hitzeperioden. Jedoch ist das Sommerwetter moderat, aufgrund der nördlichen Lage und den umgebenden Wassermassen des Lake Winnipeg. Der Winter ist sehr kalt und streng. Ein milderen Einfluss durch die Wassermengen bleibt aus, da der See über mehrere Monate zugefroren ist. Klimatabelle: 1981-2010: […]

Gimli (MB) Klima

Gimli weist ein feuchtes Kontinentalklima mit extremen Temperaturunterschieden auf. Die Winter sind sehr streng und kalt. Die Sommer sind warm, manchmal auch heiß. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Canadian Climate Normals 1971–2000”. Environment Canada. Retrieved March 19, 2012.

Terrace Bay (ON) Klima

Terrace Bay weist ein feuchtes Kontinentalklima mit subarktischen Einflüssen auf. Die Sommer sind sehr mild und werden durch die Wassermassen des Lake Superiors gekühlt. Die Winter sind lang, kalt und verschneit mit 211 cm Schnee pro Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Terrace Bay”. Canadian Climate Normals 1981–2010. Environment Canada. Retrieved July 24, 2019. Klima Terrace Bay: […]

Sarnia (ON) Klima

Sarnia weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind kalt und schneereich. Die Sommer hingegen können durchaus sehr warm werden. Im Winter setzt der Lake-Effekt mit seinen großen Schneemassen ein. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Sarnia Airport, Ontario”. Canadian Climate Normals 1981–2010. Environment Canada. Retrieved 19 January 2016. “Sarnia Airport, Ontario”. Canadian Climate Normals 1981–2010. Environment Canada. […]

Owen Sound (ON) Klima

Owen Sound weist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und hohen Niederschlägen auf. Das Klima wird vom Lake Huron beeinflusst. Die Winter sind kalt und sehr schneereich. Die Sommer sind warm und feucht und werden durch die Wassermassen abgekühlt. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Owen Sound, Ontario”. Canadian Climate Normals 1981–2010. Environment Canada. 31 October 2011. Retrieved […]

Niagara Falls (ON) Klima

Das Klima der Stadt Niagara Falls ist feucht und kontinental mit warmen Sommern. Die Winter sind kalt und schneereich. Die Sommer sind sehr warm. Aufgrund der Lage an den beiden Seen Lake Erie und Lake Ontario kommt es in den Wintermonaten häufig zum Lake-Effekt. Dieser Effekt verursacht massive Schneefälle. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Niagara Falls NPCSH”. […]

Kuujjuaq (QC) Klima

Kuujjuaq weist ein kaltes und subarktisches Klima auf. Die Winter sind sehr streng und kalt mit sehr viel Schnee. Die Sommer sind kurz und kühl. Klimatabelle: 1981-2010 Einzelnachweise:  

Fort Chipewyan (AB) Klima

Fort Chipewyan weist ein subarktisches Klima auf. Die Winter sind lang und sehr kalt. Die Sommer hingegen warm und kurz. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -51,1°C und +39,3°C. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Fort Chipewyan A”. Canadian Climate Normals 1981–2010 (in English and French). Environment and Climate Change Canada. Retrieved March 28, 2014.

Emo (ON) Klima

Emo weist ein feuchtes Kontinentalklima mit extremen Temperaturunterschieden auf. Die Winter sind sehr streng, kalt und schneereich. Die Sommer hingegen sind recht kurz und warm. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Emo Radbourne, Ontario”. Environment Canada, 25 September 2013. Retrieved 14 January 2018.

Kingston (ON) Klima

Kingston weist ein feuchtes Kontinentalklima au. Die Sommer sind warm und feucht, während die Winter sich durch Kälte und Strenge auszeichnen. Der Lake Ontario hat dennoch einen mildernden Effekt auf das Klima. Schneefälle können heftig ausfallen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise:  “Kingston A”. Canadian Climate Normals 1981–2010. Environment Canada. Archived from the original on July 17, 2020. […]

Duschanbe Klima

Duschanbe weist ein mediterranes Klima mit Einflüssen des feuchten Kontinentalklimas auf. Die Sommer sind sehr heiß, während die Winter oftmals recht kühl werden können. Das Klima der Stadt ist feuchter und drückender als in anderen zentralasiatischen Städten. Die durchschnittlichen Regenmengen liegen bei 500 mm im Jahr. Der meiste Regen fällt während der kalten Jahreszeit. Die […]

Bydgoszcz Klima

Bydgoszcz weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind streng und weisen mäßigen Schneefall auf. Die Sommer sind warm und feucht. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: « meteomodel.pl » [archive], sur meteomodel.pl (consulté le 29 octobre 2021)

Koszalin Klima

Koszalin weist ein ozeanisches Klima mit leichten kontinentalen Einflüssen auf. Die Ostsee hat einen erheblichen Einfluss auf das örtliche Klima und verursacht somit moderate Temperaturen. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia dobowa temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020 (in Polish). Institute of Meteorology and Water Management. Archived from the original on 3 December 2021. Retrieved 5 February 2022. […]

Gorzów Wielkopolski Klima

Gorzów Wielkopolski weist ein ozeanisches Klima mit kontinentalen Einflüssen auf. Die Winter sind für polnische Verhältnisse recht mild. Die Sommer sind sehr warm. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Średnia dobowa temperatura powietrza”. Normy klimatyczne 1991-2020 (in Polish). Institute of Meteorology and Water Management. Archived from the original on 3 December 2021. Retrieved 2 February 2022. “Średnia minimalna […]

Ostseebad Heringsdorf (MV) Klima

Das Ostseebad Heringsdorf liegt auf Usedom und weist ozeanisch geprägtes Klima der Ostsee auf. Im Winter sind leichte kontinentale Einflüsse spürbar. Die Winter sind kälter als in den Nordseestädten. Grund hierfür könnte der kühlende Einfluss der Ostsee sein, die wie ein Kältespeicher wirkt. Klimatabelle: 1981-2010 Einzelnachweise: Google-Suche: Heringsdorf climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am […]

Sjewjerodonezk (Sievierodonetsk) Klima

Sjewjerodonezk weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Sommer sind sehr warm bis heiß mit Tageswerten um die +28°C und Nachttemperaturen von +18°C. Die Winter sind kalt und streng. Der Niederschlag ist ganzjährig moderat. Klimatabelle: 1999-2019: Einzelnachweise: Klima Sjewjerodonezk: Wetter, Klimatabelle & Klimadiagramm für Sjewjerodonezk. Climate-Data.org, URL. Zugegriffen 29. Juni 2022.

Lyssytschansk (Lysychansk) Klima

Lyssytschansk weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Sommer sind sehr warm und teils auch feucht mit Tageswerten um die +28°C, während die Nächte auf +18°C abkühlen. Die Winter sind kalt und streng mit Tageswerten unter 0°C und Nachttemperaturen von -7°C. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -34°C und +41°C. Die Niederschläge sind moderat. Schnee fällt zwischen Dezember […]

Klima der Insel Lošinj

Lošinj liegt im südlichen Kvarner und weist ein submediterranes Klima mit subtropischen Einflüssen auf. Das Inselklima ist äußerst mild und wird zu dem als Heilklima eingestuft. Die Winter sind für Nordkroatien sehr mild. Die Niederschläge sind besonders im Herbst und Frühwinter hoch. Die Sommermonate sind sehr warm bis heiß. Eine ausgeprägte Sommerhitze kommt nicht vor, […]

Klima der Kroatischen Kornaten (Kornati)

Die Kroatischen Kornaten genießen ein mildes Mittelmeerklima mit maritimen Einflüssen. Die Wintermonaten sind kühl bis mild mit mäßigen Regenfällen und Stürmen. Die Sommer sind lang, sehr warm bis heiß und weitgehend trocken. Ingesamt gesehen herrscht auf dem Archipel ein mediterranes Inselklima der mittleren Adria. Klimatabelle: Einzelnachweise: The climate conditions. Kornati National Park. URL. Zugegriffen 7. Juni […]

San Cristóbal de La Laguna (Teneriffa) Klima

San Cristóbal de La Laguna liegt im nördlichen Inland der Insel Teneriffa und wird von den Nordost-Winden des Atlantiks beeinflusst. Das Klima ist im vergleich zu anderen Kanaren-Städten deutlich feuchter. San Cristobal weist ein mediterranes Klima auf und weicht somit von den für gewöhnlich vorkommenden Trockenklima der Kanaren ab. Die Nordost-Winde transportieren kühle und feuchte […]

Santa Cruz de la Palma (La Palma) Klima

Santa Cruz de la Palma auf La Palma weist ein semi-arides Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen auf. Von April bis September fällt fast kein Regen. Klimatabelle: 1991-2020: 1981-2010: Einzelnachweise: „La Palma / Aeropuerto | Wetterrückblick & Klimadaten“. Meteostat, URL. Zugegriffen 5. Juni 2022. “Valores climatológicos normales. La Palma Aeropuerto”. Agencia Estatal de Meteorología. Zuletzt geprüft […]

Klima der Insel Krk

Krk liegt in der Kvarner Bucht und weist somit ein feuchtes Subtropenklima der mediterranen Klimazone auf. Die Winter sind kühl und feucht, während die Sommer heiß und weitgehend trocken sind. Jedoch entwickeln sich gerade im Sommer teils heftige Gewitter. Die Herbstmonate sind sehr stürmisch und nass. Klimatabelle: Niederschlag der Insel Krk (Nord nach Süd): Einzelnachweise: […]

Klima der Insel Cres

Cres weist ein feuchtes Subtropenklima mit mediterranen Zügen auf. Die Winter sind kühl und feucht. Die Sommer sind sehr warm bis heiß und weitgehend trocken. Der Norden der Insel weist ein feuchteres und etwas kühleres Klima auf, als der Süden in Richtung der Insel Lošinj. Cres liegt in der Kvarner Bucht und somit im Einzugsgebiet […]

Klima der Insel Korčula

Korčula weist ein mediterranes Klima mit heißen Sommern auf. Die Winter sind sehr mild und weisen nahezu keinen Forst auf. Die Sommer sind heiß und weitgehend trocken. Der Großteil der Insel ist von mediterraner Flora überzogen (bspw. Pinienwälder). Klimatabelle: Einzelnachweise: Google-Suche: Korčula climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 05.06.22. „Sea Water Temperature Korcula Today […]

Klima der Insel Hvar

Hvar weist ein sommerheißes Mittelmeerklima auf. Die Winter sind mild und regenreich, während die Sommer heiß und trocken sind. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 700 mm im Jahr. Hvar gehört zu den sonnigsten Orten Kroatiens. Klimatabelle: 1971-2000: Einzelnachweise: “Hvar Climate Normals” (PDF). Croatian Meteorological and Hydrological Service. Retrieved 2 December 2015. “Mjesečne vrijednosti za Hvar […]

Klima der Insel Rab

Rab liegt in der Kvarner Bucht und weist dadurch ein Mittelmeerklima mit subtropischen Merkmalen auf. Die Winter sind mild und sehr feucht. Zu dieser Jahreszeit kann die Bora Kaltlufteinbrüche und heftige Sturmböen verursachen. Frost ist selten. Die Sommer sind heiß und vergleichsweise trocken. Aufgrund der hohen Sommerniederschläge lässt sich nicht von einem klassischen Mittelmeerklima sprechen, […]

Klima der Isla Guadalupe

Guadalupe weist zwei Klimazonen auf: Zu einem ein sehr trockenes und mäßig-heißes Klima zwischen 0 und 800 m über den Meeresspiegel, und zum anderen ein arid-gemäßigtes Klima ab 800 m über den Meeresspiegel. Der meiste Niederschlag fällt im Winter und wird zu dieser Jahreszeit durch strenge Nordwestwinde und Zyklone beeinflusst. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei […]

Doha Klima

Doha weist ein heißes Wüstenklima mit extrem heißen Sommern und kurzen, warmen Wintern auf. Die Tageswerte zwischen Mai und September liegen bei weit über +38°C. Mitunter werden Temperaturen von über +45°C erreicht. Die Sommer weisen keine Niederschläge auf. Das restliche Jahr weist geringe Regenmengen auf. Klimatabelle: Einzelnachweise: “Doha International Airport Climate Normals 1962-1992”. National Oceanic […]

Kuwait City Klima

Kuwait City weist ein heißes Wüstenklima mit extrem heißen und langen Sommern auf. Die Winter sind mild und sehr kurz. Kuwait City gehört zu den Städten mit den heißesten Sommern auf der Erde. Die durchschnittliche Sommertemperatur liegt bei über +45°C. Tageswerte von +50°C sind nicht selten. Sandstürme (Shamal-Wind) treten vor allem in den Sommermonaten auf. […]

Amman Klima

Amman weist ein mediterranes Klima mit feuchten Wintern und sehr trockenen Sommern auf. Aufgrund der Inlandlage herrscht eine gewisse Kontinentalität vor. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Climate and Agricultural Information – Amman”. Jordan Meteorological Department. Archived from the original on 20 October 2020. Retrieved 27 November 2016.

Beirut Klima

Beirut weist ein sommerheißes Mittelmeerklima mit ausgeprägtem Winterregen und einer Sommertrockenheit auf. Die Winter sind sehr mild und nass. Die Sommer sind heiß, sehr lang und trocken. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Climate of Beirut” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Pogodaiklimat.ru. Archived from the original on 21 May 2019. Retrieved 21 May 2019. Cappelen, […]

Düzce Klima

Düzce weist ein feuchtes Subtropenklima mit ozeanischen Einflüssen auf. Die Winter sind kalt bis kühl und schneereich. Die Sommer sind heiß. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 24 April 2021.

Nevşehir Klima

Nevşehir weist ein Kontinentalklima mit semi-ariden Niederschlagsverläufen auf. Die Winter sind kalt und schneereich. Die Sommer sind heiß und trocken. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 6 July 2021.

Kırşehir Klima

Kırşehir weist ein Kontinentalklima mit semi-ariden Niederschlagsverläufen auf. Die Winter sind kalt und schneereich. Die Sommer sind heiß und trocken. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 6 July 2021.

Latakia Klima

Latakia weist ein sommerheißes Mittelmeerklima der Levante auf. Die Winter sind kühl und feucht. Die Sommer sind heiß und lang. Im Sommer herrscht eine ausgeprägte Trockenheit, während die Wintermonate sehr feucht sind. Klimatabelle: 1961-1990: Einzelnachweise: “Latakia Climate Normals 1961–1990”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved April 26, 2017. “Klimatafel von Lattakia / Syrien” (PDF). Baseline […]

Deir ez-Zor Klima

Deir ez-Zor weist ein heißes Wüstenklima mit gewissen kontinentalen Charakter auf. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch. Regen ist sehr selten. Klimatabelle: 1961-1990: Einzelnachweise: “Klimatafel von Deir Ezzor / Syrien” (PDF). Baseline climate means (1961–1990) from stations all over the world (in German). Deutscher Wetterdienst. Retrieved 26 April 2017. “Deir Ezzor Climate Normals 1961–1990”. National Oceanic […]

Aleppo Klima

Aleppo weist ein kaltes Steppenklima mit kontinentalen Zügen auf. Die Alawiyin-Berge schirmen die mildernden Luftmassen des Mittelmeeres ab. Dadurch entsteht ein Regenschatten-Effekt. Klimatabelle: 1961-1990: Einzelnachweise: “Klimatafel von Aleppo (Halab) / Syrien” (PDF). Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure. Retrieved 13 December 2016. “Aleppo Climate Normals 1961–1990”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved 26 April […]

Damaskus Klima

Damaskus weist ein kaltes Wüstenklima mit geringen Niederschlägen auf. Grund für das aride Klima ist der Regenschatten-Effekt der Anti-Lebanon-Berge. Die Sommer sind heiß und trocken mit einer geringen Luftfeuchte. Die Winter sind kühl und weisen sporadische Regenfälle auf. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “The Climate of Damascus 1981–2010” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Pogoda.ru.net. […]

Antakya Klima

Antakya weist ein klassisches Mittelmeerklima mit einer ausgeprägten Sommertrockenheit auf. Die Winter sind sehr feucht und nass mit milden Temperaturverläufen. Die Sommer sind hingegen recht heiß. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: Resmi İstatistikler: İllere Ait Mevism Normalleri (1991–2020). Staatliches Meteorologisches Amt der Türkischen Republik, abgerufen am 3. Mai 2022 (türkisch).

Kütahya Klima

Kütahya weist ein sommerwarmes Mittelmeerklima mit kontinentalen Zügen auf. Die Winter sind streng und kühl mit gelegentlichen Schneefällen. Die Sommer sind sehr warm bis heiß und trocken. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 1 May 2021.

Manisa Klima

Manisa weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen und trockenen Sommern, sowie kühlen und feuchten Wintern auf. Die Sommer in Manisa sind heißer als in der Stadt Izmir. Wobei die Winter aufgrund der Inlandlage kälter sind. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -17,5°C und +45,5°C. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). […]

Osmaniye Klima

Osmaniye weist ein sommerheißes Mittelmeerklima auf. Die Winter sind mild und feucht. Die Sommer sind sehr heiß und trocken. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 7 August 2021.

Afyonkarahisar Klima

Afyonkarahisar weist ein sommerheißes Kontinentalklima mit strengen, schneereichen Wintern und trocken-heißen Sommern auf. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 26 June 2021.

Aydın Klima

Aydin weist ein sommerheißes Mittelmeerklima auf. Die Sommer sind sehr heiß und trocken mit Tageszeiten von weit über +35°C. Die Winter sind kurz, verregnet und mild. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 1 May 2021.

Kramatorsk Klima

Das Klima in Kramatorsk ist ein semi-arides Kontinentalklima (Steppenklima) mit geringen Niederschlägen. Die Winter sind streng und kalt, während die Sommer durchaus heiß werden können. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Google-Suche: Kramatorsk Climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 14.05.22.

Donezk (Donetsk) Klima

Donezk weist ein sommerwarmes Kontinentalklima mit semi-ariden Niederschlagsmustern (Steppenklima) auf. Die Winter sind streng und kalt. Die Sommer sind sehr warm bis heiß. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Погода и Климат: Климат Донецка [Weather and Climate: Climate of Donetsk] (in Russian). pogoda.ru.net. Archived from the original on 3 February 2012. Retrieved 4 October 2012.

Tambow (Tambov) Klima

Tambow weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Der Winer ist sehr kalt und streng mit reichlich Schnee und hartem Frost. Die Sommer sind sehr warm bis heiß und vergleichsweise kurz. Aufgrund der südlichen Lagen in Zentralrussland sind die Temperaturen im Schnitt um die 2°C höher als in Moskau. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt zwischen 400 und 650 […]

Woronesch (Voronezh) Klima

Woronesch weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind lang, streng und kalt. Die Sommer sind sehr warm und kurz. Klimatabelle: 1991-2020: 1961-1990: Einzelnachweise: “Pogoda.ru.net“ (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved November 8, 2021. “Voronez (Voronezh) Climate Normals 1961–1990”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved October 29, 2021.

Weliki Nowgorod (Veliky Novgorod) Klima

Weliki Nowgorod weist ein feuchtes Kontinentalklima. Die Winter sind lang, streng und recht kalt. Die Sommer sind warm und gemäßigt. Klimatabelle: 1961-1990: Einzelnachweise: d.o.o, Yu Media Group: Veliky Novgorod, Russia – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. – abgerufen am 2021-10-02. — Weather Atlas

Klima im Bundesstaat Utah (UT)

Der Bundesstaat Utah liegt im Südwesten der USA und wird zu den Rocky Mountains States gezählt. Aufgrund der westlichen Lage von den Hauptzügen der Rocky Mountains ist das Klima sehr trocken. Aufgrund dessen besteht die Landschaft bis auf den Bergregionen aus weiten Steppen und Wüsten. Utah weist generell ein semi-arides bis vollarides Klima (Halbwüsten-, bis […]

Duck Creek Village (UT) Klima

Duck Creek Village liegt auf einer alpinen Hochebene südlich des Dixie National Forest’s. Aufgrund der Höhenlage lässt sich das Klima als subalpin bis alpin einstufen. Generell weist der Ort ein semi-arides Niederschlagsmuster auf. Die Winter sind sehr lang, klirrend kalt und äußerst schneereich. Die Sommer sind untertags warm, während die Nächte empfindlich abkühlen, so dass […]

Big Water (UT) Klima

Big Water weist ein semi-arides Klima (Steppenklima) des südlichen Utahs auf. Aufgrund der geringen Niederschlagsmengen, trotz des Monsunregens im Spätsommer, könnte man auch von einem ariden Klima sprechen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Google-Suche: Big Water UT climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 08.05.22

Escalante (UT) Klima

Escalante weist ein kaltes Steppenklima des Types “BSk” (Köppen-Klimaklassifikation) auf. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei über 260 mm. Der meiste Regen fälle zwischen Juli und Oktober, da zu dieser Zeit der Monsunregen einsetzt. Schnee fällt mit zwischen November und April. Aufgrund der Höhenlage und der weitgehend ausgeprägten Trockenheit sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht […]

Hanksville (UT) Klima

Hanksville weist ein arides Kontinentalklima mit strengen Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind extrem. Klimatabelle: 1981–2010: Einzelnachweise: Weather Averages Hanksville, Utah. U.S. Climate-Data. URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Bryce Canyon City (UT) Klima

Bryce Canyon City weist ein hochländisches, semi-arides Kontinentalklima auf. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Aufgrund der Höhenlage sind die Temperaturen im Sommer gemäßigt. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Google-Suche: Bryce Canyon City UT climate, zit. n. NOAA, zuletzt abgerufen am 08.05.22

Milford (UT) Klima

Milford weist ein semi-arides Klima mit generell geringen Niederschlägen auf. Aufgrund der Höhenlage herrscht ein ausgeprägtes Kontinentalklima mit hohen Temperaturunterschieden vor. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Milford, Utah. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Ibapah (UT) Klima

Ibapah weist ein hochländisches, arides Wüstenklima des Great Basins auf. Die Winter sind eisig und sehr streng. Die Sommer sind untertags extrem heiß, die Nächte jedoch sehr kalt. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind erheblich. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Ibapah, Utah. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Wendover (UT) Klima

Wendover weist ein kühles, arides Klima mit heißen Sommern, eisigen Wintern und hohen Temperaturunterschieden auf. Aufgrund der Lage östlich der Ruby Mountains ist das Klima recht trocken (Regenschatten). Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Wendover, Utah. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Grouse Creek (UT) Klima

Das Klima in Grouse Creek ist ein arides bis semi-arides Klima des Great Basin. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Google-Suche: Grouse Creek UT climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 07.05.22

Duchesne (UT) Klima

Duchesne weist ein semi-arides Klima mit kontinentalen Zügen auf. Die Winter sind sehr kalt und streng mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte stark abkühlen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “NOWData – NOAA Online Weather Data”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved May 5, 2013.

Dutch John (UT) Klima

Dutch John weist ein semi-arides Kontinentalklima des nördlichen Utahs auf. Die Winter sind schneereich und streng mit sehr kalten Nächten. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte empfindlich kühl werden können. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Google-Suche: Dutch John UT climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft am 07.05.22

Delta (UT) Klima

Delta weist ein kaltes Wüstenklima mit starker Kontinentalität auf. Die Sommer sind sehr heiß mit recht kühlen bis kalten Nächten. Die Winer sind sehr streng. Aufgrund der Höhenlage und ausgeprägten Trockenheit sind die Temperaturunterschiede sehr hoch. Ein Großteil der Nächte im Jahresverlauf weisen Tiefstwerte unter dem Gefrierpunkt auf. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Delta, Utah. […]

Circleville (UT) Klima

Circleville weist ein kühles, semi-arides Klima mit hohen Temperaturunterschiede auf. Im Spätsommer setzt der Monsunregen ein. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Circleville, Utah. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Loa (UT) Klima

Loa weist ein semi-arides und kaltes Klima auf. Die Höhenlagen verursachen sehr hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Im Spätsommer setzt der Monsunregen ein. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “NOWData – NOAA Online Weather Data”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved May 5, 2013.

Panguitch (UT) Klima

Panguitch weist ein kaltes und halbtrockenes (semi-arides) Klima auf. Die Sommer weisen heiße Tage und kalte Morgenstunden auf. Die Winter sind streng und trocken. Aufgrund der Höhenlage sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sehr hoch. Im Spätsommer setzt der Monsun ein und bringt instabileres Wetter mit teils heftigen Unwettern mit sich. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: […]

Kanab (UT) Klima

Kanab weist ein semi-arides Klima des Südwestens der USA auf. Die Winter sind untertags recht mild mit frostigen Nächten und mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind sehr heiß und gewittrig. Im Spätsommer setzt der Monsun ein und bringt heftige Unwetter mit sich. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: URL. NCEI. Zuletzt geprüft am 07.05.22

Cheyenne Wells (CO) Klima

Cheyenne Wells weist ein semi-arides Kontinentalklima auf. Die Winter sind trocken-kalt mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind sehr heiß und gewittrig. Klimatabelle: 1981-2002: Einzelnachweise: Weather Averages Cheyenne Wells, Colorado. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Julesburg (CO) Klima

Julesburg liegt im äußersten Nordosten Colorados unmittelbar an der Grenze zu Nebraska. Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima mit trocken-kalten Wintern und feucht-heißen Sommern. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Julesburg, Colorado. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Yuma (CO) Klima

Yuma weist ein feuchtes Kontinentalklima mit semi-ariden Niederschlagsmustern auf. Die Winter sind sehr streng, kalt und weitgehend trocken mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind sehr heiß und gewittrig. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Yuma, Colorado. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Naturita (CO) Klima

Naturita weist ein arides Kontinentalklima auf. Die Niederschläge sind bis auf dem Spätsommer sehr gering. Ab August setzt der Nordamerikanische Monsun ein, so dass die Monatsniederschläge im Vergleich zum Jahr deutlich ansteigen. Die Winter sind untertags kühl bis mild mit sehr kalten Nächten. Die Sommer sind sehr heiß. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Naturita, Colorado. […]

Fruita (CO) Klima

Fruita weist ein arides Kontinentalklima auf. Die Stadt weist ca. 300 Sonnentage im Jahr auf. Die Winter sind streng und kalt mit wenig Schnee oder Regen. Die Sommer hingegen können untertags sehr heiß werden, während die Nächte stark abkühlen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Fruita, Colorado. U.S. Climate Data, URL. Zugegriffen 7. Mai 2022.

Silverton (CO) Klima

Silverton weist ein subarktisches Klima mit sehr kalten, schneereichen Wintern und kühlen bis warmen Sommern mit adäquaten Niederschlägen auf. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather Averages Silverton, Colorado. U.S Climate Data, URL. Zugegriffen 6. Mai 2022.