Vientiane Klima

Vientiane weist ein tropisches Savannenklima auf mit einer Regen- und Trockenzeit. Die Trockenzeit reicht von November bis in den März. Der April ist Übergangsmonat und kündigt den Beginn der Regenzeit an. Die Regenzeit dauert über sieben Monate an. Die Stadt ist ganzjährig heiß und weist eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit auf, daher ist das Wetter immer […]

Karst-Formationen und Regenwald von Vang Vieng

Vang Vieng ist eine Kleinstadt der Provinz Vientiane in Laos. Die Stadt ist umgeben von Karst-Formation und Regenwald. Die Stadt liegt am Fluss Nam Xong (auch Nam Song) zwischen Vientiane und Luang Prabang. Vang Vieng verfügt über zahlreiche Unterkünfte und Restaurants entlang weniger Straßen. Es eignet sich als Zwischenstopp auf dem Weg nach Luang Prabang. Die zahlreichen […]

Kuang Si

Kuang Si (andere Schreibweisen Kuang Xi oder Kouang Si), auch bekannt als Tat Kuang Si, ist ein mehrstufiger Wasserfall in der Provinz Luang Prabang in Laos. Er liegt circa 30 km südwestlich der Stadt Luang Prabang im Naturschutzgebiet Tat Kuang Si Park und gehört zu den touristischen Hauptattraktionen der Region. Wasserfall und Flusslandschaft: Der Hauptwasserfall […]

Südasiatische Maidans

Südasien weist weite Gebiete von kleineren Grasländern auf. Diese findet man vor allem in Indien, aber auch in anderen südostasiatischen Ländern vor. Diese Grasflächen sind umgeben von dichten Tropen-, Monsun-, und Laubwäldern. Manche Grasländer sind von Sümpfen umgeben, andere ziehen sich an Gebirge hinauf oder liegen versteckt in dichten Wäldern..  Trotz der kleinen Fläche weisen diese […]

Savannakhet Klima

Savannakhet weist ein tropisches Savannenklima auf. Es gibt eine Regen- und eine Trockenzeit. Die Regenmengen in der Regenzeit sind erheblich und es Regent insgesamt ungefähr 1,5 m Regen pro Quadratmeter. Die Trockenzeit ist bis auf paar Tropfen, staubtrocken. Klimatabelle:

Laos Städte Klima

S: Savannakhet V: Vang Vieng Vientiane

Vang Vieng Klima

Vang Vieng befindet sich in der tropischen Klimazone mit einer deutlichen Regen- und Trockenzeit. Die Trockenzeit dauert von November bis März. Im April beginnt die Regenzeit, die etwa sieben Monate dauert. Die Stadt ist üblicherweise das ganze Jahr durchgehend heiß bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Unterer Mekong

Der Mekong ist mit geschätzten 4350 km der längste Fluss Südostasiens und entwässert eine Fläche von 795.000 km². Inseln im Fluss bieten vielfältige Lebensräume mit sandigen Stränden, seichten Tümpeln, Schwemmland und Schilfbecken. Die Region des unteren Mekong schließt Laos, Kambodscha, Vietnam und südliche Teile von Thailand und Myanmar ein. Sie umfasst das untere Einzugsgebiet sowie die […]

Wetterextreme der Erde

In diesem Artikel finden sie von jedem Kontinent die Rekorde im Fachgebiet Klima und Wetter. Der Artikel ist in den Kontinenten aufgeteilt und beinhaltet Links zu verschiedenen Ländern und deren Rekorden. Vorgestellt werden folgende Rekorde:  Max. Höchstgemessene Temperatur Min. Tiefsttemperatur Höchste Durchschnittstemperatur Niedrigste Durchschnittstemperatur Trockenster Ort Nassester Ort Sonnigster Ort manchmal auch Schattigster Ort Europa: […]