Repetek-Wüstenreservat

Das Reservat Repetek liegt 70 km in südlicher Richtung von Turkmenabat entfernt, direkt an der Straße nach Mary. Das Schutzgebiet wurde 1927 ausgewiesen, dennoch gab es schon 1912 eine wissenschaftliche Station in der Region. Grund für die Ausweisung des Reservates war der Schutz und das Erforschen einzigartiger und seltener Flora und Fauna. 1979 wurde das […]

Ustjurt-Plateau

Das westliche Ustjurt-Plateau wird durch ein staatliches Naturreservat geschützt. 1984 wurde das 2200 km² große Schutzgebiet ausgewiesen und umfasst des westlichen Rand des Ustjurt-Plateaus. Das Plateau selbst reicht bis nach Turkmenistan und Usbekistan hinein. Mit einer Gesamtfläche von 200.000 km² erstreckt es sich vom sogenannten Westlichen Tschnik zwischen dem Golf Mangyschlak und der Wüste Karynzharyk […]

Charshanga Klima

Charshanga weist ein heisses Wüstenklima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “BWh”. Die Winter sind kühl und die Sommer extrem heiß. Der Regenfall ist sehr gering und nimmt in den Winter- und Herbstmonaten etwas zu. Klimatabelle:

Erbent (Yerbent) Klima

Das Klima des Oasenortes Erbent ist ein kontinentales Wüstenklima mit ariden Niederschlägen, kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

Hazar Klima

Das Klima ist ein arid mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind gering, aufgrund der Lage am Kaspischen Meer, das einem mildernden Effekt auf das Klima hat. Das Klima weist mediterranen Charakter auf und die Extremität ist nicht so stark vertreten, wie im Inland von Turkmenistan. Klimatabelle:

Okarem Klima

Das Klima ist ein arides Klima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Das Klima hat mediterranen Charakter, aufgrund der Lage am Kaspischen Meer, somit ist die Extremität nicht so stark vertreten, wie im Inland von Turkmenistan. Klimatabelle:

Chagyl Klima

Das Klima ist ein Wüstenklima mit kalten Wintern, sehr heißen Sommern und ariden Niederschlägen. Klimatabelle:

Sandykachi Klima

Das Klima in Sandykachi ist semi-arid mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern mit Tageswerten von um die +40°C. Die Niederschlagsmenge ist im Winter und Frühjahr deutlich höher, als im Sommer und im Herbst. Klimatabelle:

Kerki (Atamyrat) Klima

Das Klima in Kerki ist ein semi-arides Klima mit kühlen Wintern und extrem heißen Sommern, die sich durch sehr hohe Temperaturen auszeichnen. Klimatabelle:

Sakar Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit ariden Niederschlägen, kurzen und kalten Wintern, sowie sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

Amu-Darja-Naturreservat

Prägende Landschaft des Naturreservates ist das Tal des Amu-Darja und seien Tugai-Wälder, sowie die angrenzenden Wüstengebiete. Das Schutzgebiet ist Heimat von 48 Säugetierarten, wie Asiatische Gazellen oder Buchara-Hirsche, und von mehr als 200 Vogelarten, im Winter auch viele Zugvögel. Die Vegetation wird durch 1040 Pflanzenarten gebildet. Der letzte Tiger in der Region wurde in den […]

Baýramaly Klima

Baýramaly weist ein Wüstenklima (BWk) auf mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Der Niederschlag ist generell gering und ist in den Winter- und Herbstmonaten etwas höher. Klimatabelle: Temperaturen:

Serhetabat Klima

Serhetabat hat ein semi-arides Klima (BSh) mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Im Winter und Frühjahr ist der Regenfall moderat und im Sommer herrscht Dürre. Klimatabelle:

Repatek Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit kalten und kurzen Wintern, sowie extrem heißen Sommern. Klimatabelle:

Gazandzhyk Klima

Das Klima in Gazandzhyk ist ein Wüstenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Der Niederschlag ist gering und ist im Frühjahr leicht höher, als im restlichen Jahr. Klimatabelle:

Kuvak Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit feuchten Frühjahren und sehr trocknen Sommern. Die Winter sind kurz und kühl, während die Sommer sehr heiß sind. Klimatabelle:

Yangi-Kuyu Klima

In Yangi-Kuyu herrscht ein semi-arides Kontinentalklima mit kalt-feuchten Wintern und trocken-heißen Sommern. Die Sommertemperaturen sind extrem hoch und erreichen häufig Werte von +45°C. Klimatabelle:

Taraba Klima

Das Klima ist ein Wüstenklima mit kurzen und kalten Wintern, aber langen und sehr heißen Sommern. Taraba liegt an der Südküste des Kara-Bogas-Gol, der riesigen Lagune des Kaspischen Meeres. Die Wassertemperatur des Golfes ist um einiges höher, als das Wasser des Kaspischen Meeres. Selbst im Winter liegt die Wassertemperatur meist über +10°C. Im Sommer hingegen […]

Köýtendag Klima

In Köýtendag herrscht ein Wüstenklima mit relativ milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist arid und ist im Frühjahr etwas höher. Klimatabelle:

Köneürgench Klima

Hier herrscht ein kontinentales Wüstenklima mit geringen Niederschlägen, kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Stadt liegt im Binnendelta des Amur Darja. Klimatabelle:

Bereket Klima

Bereket weist ein Wüstenklima auf mit generell milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der Regenfall ist gering und fällt meist in Winter oder Herbst. Die sommerlichen Tagestemperaturen liegen häufig zwischen 42°C bis 44°C. Die Nächte sind mit um die +25°C angenehm warm. Klimatabelle:

Uchadzhy Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kalten und kurzen Wintern. Die Sommer sind lang und sehr heiß. Hier werden teilweise die höchsten Temperaturspitzen im Jahr festgestellt. Klimatabelle:

Pobeda Klima

Pobeda weist ein semi-arides Klima mit kalten, kurzen Wintern und sehr heißen, langen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Frühjahr deutlich höher, als im Sommer. Die Winter sind etwas feuchter, als die heißen Monate. Klimatabelle:

Magdanly Klima

Das Klima ist ein kühles Wüstenklima mit sehr kurzen und kalten Wintern, sowie sehr heißen und langen Sommern. Die Niederschlagsmenge im Frühjahr ist etwas höher, als im Rest des Jahres. Klimatabelle:

Serdar Klima

Das Klima in Serdar ist ein kontinentales Wüstenklima mit kalten und kurzen Wintern, sowie langen und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist mit durchschnittlich 280 mm gering. Klimatabelle:

Mary Klima

Das Klima in Mary ist ein kontinentales Wüstenklima mit einer durchschnittlichen Lufttemperatur von +17°C. Die jährliche Niederschlagsmenge schwankt zwischen 100 und 300 mm. Klimatabelle:

Aşgabat Klima

Aşgabat hat ein Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern und kalten, feuchten Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Temperaturen:  

Balkanabat Klima

Das Klima ist ein arides Wüstenklima mit kurzen und kalten Wintern, die von sehr heißen und langen Sommern abgelöst werden. Die Niederschlagsmenge befindet sich im ariden Bereich. Jährlich fallen im Schnitt nur etwas 140 mm Regen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Balchan-Gebirge

Wie gewaltige Blasen erheben sich 120 km östlich des Kaspischen Meeres zwei felsige Bergketten über die Fläche der riesigen Karakum-Wüste, der Große und der Kleine Balchan (Große und der Kleine Balkan). Diese endlosen Anhäufungen von Felsen, Sand, Schlamm und anderen Gesteinstrümmern bilden trostlose Landschaften, die keinerlei Tierleben gestatten. Die vereinzelt dort wachsende Pflanzen gehören besonders zähen […]

Esenguly Klima

Die turkmenische Stadt Esenguly hat ein Wüstenklima. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Das Kaspische Meer mildert die hohen Temperaturen zusätzlich, deshalb herrscht in der Küstenstadt das mildeste Klima im Wüstenstaat Turkmenistan. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Turkmenistan Klima

A: Aşgabat B: Balkanabat Baýramaly Bereket C: Chagyl Charshanga E: Erbent Esenguly Esengyly G: Gazandzhyk H: Hazar K: Kerki Köneürgench Köýtendag Kuvak M: Magdanly Mary O: Okarem P: Pobeda R: Repatek S: Sakar Sandykachi Serdar Serhetabat T: Taraba Türkmenbaşy U: Uchadzhy Y: Yangi-Kuyu Yerbent

Türkmenbaşy Klima

Das Klima der Stadt Türkmenbaşy ist Wüstenklima. Das ganze Jahr über fällt wenig bis gar kein Niederschlag und die Temperaturen steigen im Sommer in unerträgliche Temperaturen. Die Winter sind mäßig kalt und kurz. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:      

Kara-Bogas-Gol

Der Kara-Bogas-Gol ist eine flache, ausgedehnte Lagune am Ostufer des Kaspischen Meers in Turkmenistan. Das Wasser hat eine Tiefe von 4–7 m und weist, bedingt durch starke Verdunstung, einen extrem hohenSalzgehalt von bis zu 34 % auf. Die Wasserfläche beträgt etwa 18.400 km². Der Golf wird von Norden und Süden durch zwei schmale sandigeLandzungen abgetrennt, zwischen denen ein schmaler Kanal hindurchführt. Hier strömte früher das Seewasser mit großer […]

Wetterextreme Turkmenistan

Es herrscht überall kontinentales Klima mit extrem heißen und trockenen Sommern und kalten Wintern. Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die höchstgemessene Temperatur von 48°C wurde in der turkmenischen Hauptstadt Ashgabat und Kerki aufgezeichnet. An den Flussläufen des  Amu Darya wurden Temperaturen von 51,7°C im Juli 1983 aufgezeichnet. Auch wurden Temperaturen von 50,1°C aufgezeichnet, diese sind aber nicht offiziell.  Tiefste gemessene Temperatur:  […]

Wetterextreme der Erde

In diesem Artikel finden sie von jedem Kontinent die Rekorde im Fachgebiet Klima und Wetter. Der Artikel ist in den Kontinenten aufgeteilt und beinhaltet Links zu verschiedenen Ländern und deren Rekorden. Vorgestellt werden folgende Rekorde:  Max. Höchstgemessene Temperatur Min. Tiefsttemperatur Höchste Durchschnittstemperatur Niedrigste Durchschnittstemperatur Trockenster Ort Nassester Ort Sonnigster Ort manchmal auch Schattigster Ort Europa: […]

Turkmenistan Klimatabellen

Es herrscht überall kontinentales Klima mit extrem heißen und trockenen Sommern und kalten Wintern. Als südlichste Region der ehemaligen Sowjetunionhat Turkmenistan die mit Abstand höchsten Temperaturen in Zentral-Asien, doch da es selbst im Sommer eine niedrige Luftfeuchtigkeit hat, ist die Hitze erträglicher. Im Süden ist das Klima etwas weniger kontinental als im Norden, und die Temperaturen fallen selten unter […]

Kaspisches Meer Klimatabellen

Das Klima des Kaspischen Meeres variiert zu verschiedenen Klimalagen, in Russland ist das Klima rau, mit heißen Sommern und kalten Wintern, während im Süden in Aserbaidschan und im Iran die Sommer heiß und die Winter mild sind. Auf der Asiatischen Seite ist das Klima eine Mischung zwischen Nord und Süd. Klimatabellen: Aserbaidschan: Baku: Lankaran: Iran: […]