Bata Klima

Bata hat wie der größte Teil Äquatorialguineas ein tropisches Monsunklima (Köppen Am). Es ist viel weniger düster als Malabo und hat seine Trockenzeit in den entgegengesetzten Monaten zu Inseläquatorialguinea, aber in den gleichen Monaten wie das benachbarte Gabun wegen des Benguela-Stroms. Zwischen Dezember und Februar gibt es auch leichte Niederschlagsrückgänge, wenn die intertropische Konvergenzzone am […]

Malabo Klima

In Malabo herrscht tropisches Monsunklima (Am). Malabo erhält durchschnittlich 1.800 mm Regen pro Jahr. Die Stadt hat von Dezember bis Februar eine ausgeprägte, wenn auch kurze, sonnigere (aber immer noch wolkige) Trockenzeit. Der Februar ist normalerweise der trockenste Monat mit durchschnittlich 33 mm Niederschlag. Es hat auch eine sehr lange bewölkte Regenzeit, die die verbleibenden […]

Städte Äquatorial Guinea Klima

B: Bata M: Malabo

Afrikanische Schwelle

Die fünf großen afrikanischen Schwellen: Lundaschwelle Niederguineaschwelle Nordäquatorialschwelle (Asandeschwelle) Oberguineaschwelle Zentralafrikanische Schwelle  

Biodiversitäts-Hotspots der Erde

Als Biodiversitäts-Hotspots werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist. Afrika: Cape Floristic Region: In dieser Region kommt die besondere Kapflora der südafrikanischen Kapküste vor. Sie ist das kleinste der Florenreiche, im Verhältnis zur Fläche stellt die Kapregion jedoch das artenreichste dar. Sie zieht jedes Jahr zahlreiche Botaniker […]

Wetterextreme der Erde

In diesem Artikel finden sie von jedem Kontinent die Rekorde im Fachgebiet Klima und Wetter. Der Artikel ist in den Kontinenten aufgeteilt und beinhaltet Links zu verschiedenen Ländern und deren Rekorden. Vorgestellt werden folgende Rekorde:  Max. Höchstgemessene Temperatur Min. Tiefsttemperatur Höchste Durchschnittstemperatur Niedrigste Durchschnittstemperatur Trockenster Ort Nassester Ort Sonnigster Ort manchmal auch Schattigster Ort Europa: […]