Tellatlas

Der Tellatlas ist eine zum Atlasgebirge in Nordafrika gehörende Gebirgskette von über 1000 Kilometern Länge in Marokko, Algerien und Tunesien, die direkt am Mittelmeer liegt. Geographie: Er wird nördlich vom Mittelmeer und südlich vom Hochland der Schotts eingeschlossen. Aufgrund eines Landvorsprungs bildet das Mittelmeer auch die östliche Grenze in Tunesien, während ihn westlich die weiteren Gebirgsketten Rif und Mittlerer Atlas in Marokko ablösen. Orte: In seiner Region liegen viele große Städte, wie zum Beispiel die […]

Tunesien Klima

In Tunesien stoßen mediterranes und arides Klima aufeinander. Die Niederschläge nehmen von Nord nach Süd ab und von Ost nach West leicht zu. Es lassen sich unterscheiden der winterfeucht-sommertrockene Norden, die vom wechselhaften Klima bestimmte zentraltunesische Steppenregion mit heißen Sommern, kalten Wintern und abnehmenden Niederschlägen, die vom Meer beeinflusste Mittelmeerküste mit ausgeglichenerem Klima und das Wüstenklima südlich […]

Städte Tunesien Klima

K: Kebili T: Tunis  

Kebili Klima

Am 7. Juli 1931 wurde in Kebili eine Temperatur von 55 °C gemessen, das ist bis heute der Hitzerekord für Afrika. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Rekordtemperaturen:  

Tunis Klima

Tunis liegt in der subtropischen Klimazone und innerhalb des Bereichs winterfeucht-sommertrockenen Mittelmeerklimas im Norden Tunesiens. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 17,7 °C, die jährliche Niederschlagssumme beträgt 465 mm. Der überwiegende Teil dieser Niederschläge fällt im Winterhalbjahr, im Sommer herrscht ein arides Klima. Die heißesten und trockensten Monate sind Juli und August mit Monatsdurchschnittstemperaturen um 26 °C. Im Januar und Februar liegt das Monatsmittel knapp über 10 °C. Klimatabellen: […]

Sieben Naturwunder Afrikas

1.Riffe des Roten Meeres: 2. Kilimandscharo: 3. Sahara: 4. Ngorongoro-Krater: 5. Serengeti (Great) Migration: 6. Nil: 7. Okavangodelta:    

Biodiversitäts-Hotspots der Erde

Als Biodiversitäts-Hotspots werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist. Afrika: Cape Floristic Region: In dieser Region kommt die besondere Kapflora der südafrikanischen Kapküste vor. Sie ist das kleinste der Florenreiche, im Verhältnis zur Fläche stellt die Kapregion jedoch das artenreichste dar. Sie zieht jedes Jahr zahlreiche Botaniker […]

Kältewelle in Europa 2012

Die Kältewelle in Europa Januar/Februar 2012 war ein Kälteeinbruch während des Winters2011/2012, der beginnend in der dritten Januarwoche in weiten TeilenEuropas und angrenzenden Räumen für langanhaltende tiefe Fröste und darüber hinaus für schwere Schneefälle im Mittelmeer- und Schwarzmeerraum sorgte. Sie wurden von den RusslandhochsCooper und Dieter, dem Island-/Ostseetief Gisela, den Mittelmeertiefs Julia und Lucina und dem Tief Oliviaverursacht. Infolge der Kältewelle starben mehr als 600 Menschen (direkte Kälteopfer). Ein Nachlassen der Kälte brachte das Einsetzen von Tauwetter in […]

Wetterextreme der Erde

In diesem Artikel finden sie von jedem Kontinent die Rekorde im Fachgebiet Klima und Wetter. Der Artikel ist in den Kontinenten aufgeteilt und beinhaltet Links zu verschiedenen Ländern und deren Rekorden. Vorgestellt werden folgende Rekorde:  Max. Höchstgemessene Temperatur Min. Tiefsttemperatur Höchste Durchschnittstemperatur Niedrigste Durchschnittstemperatur Trockenster Ort Nassester Ort Sonnigster Ort manchmal auch Schattigster Ort Europa: […]

Sfaxer Ölwälder

Heute sind mehr als 14 Millionen und immer werden noch neue Felder urbar gemacht, bewässert, bepflanzt und gehegt. So hat sich um Sfax ein Olivengürtel von 70 bis 80 km Breite gelegt. Aus der Nähe betrachtet steht jeder Baum allein, umflutet von der afrikanischen Luft und Sonne und der rote Sandboden leuchtet im Licht. Doch […]

Mittelmeer Klimatabellen

Das Klima im Mittelmeerraum wird durch sehr warme, überwiegend trockene Sommer undniederschlagsreiche und milde Winter geprägt. Die mittleren Lufttemperaturen reichen im Sommer von 23 °C in den westlichen Gebieten bis 26 °C im Osten. Höchsttemperaturen sind 30 °C. Im Winter liegen die Werte bei 10 °C im Westen und 16 °C vor der levantinischen Küste. DieJahresniederschläge nehmen von Westen nach Osten ab. Fast den […]

Chott el Djerid

Das Chott el Djerid ist ein Sedimentbecken innerhalb einer Depression mit Salzsee im Süden Tunesiens. Der See selbst wird in der Regel allein als Chott el Djerid bezeichnet. In der Antike wurde das Gebiet Tritonsee (Tritonis Lacus bzw. Tritonis Palus) nach dem Fluss Triton, der See bzw. Sumpf speiste, später auch Salinarum Lacus („Salzsee“) genannt. Die geographische Zuordnung ist allerdings nicht ganz sicher.  Zusammen mit seinen Fortsetzungen Chott el Fedjadj (östlich liegend) und Chott el Gharsa (westlich […]

Lac Ichkeul

Hier nehmen im Winter hunderttausende von Zugvögeln ihr Quartier und das ganze Jahr über wilde Büffel ihr Bad. Der Lac Ichkeul und seine Sumpfgebiete bilden das Zentrum des gleichnamigen 12600 ha großen Nationalparks und nehmen zwei Drittel seiner Fläche ein. Der See ist der letzte verbliebene Rest einer Kette von Seen, die sich über Nordafrika […]

Atlas

Der Atlas  ist ein Hochgebirge im Nordwesten Afrikas, das sich etwa 2300 Kilometer weit über die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien erstreckt. Der höchste Gipfel ist mit 4165 Metern der Toubkal im Süden Marokkos. Der Atlas bildet eine markante Scheidelinie zwischen dem feuchten Klima des äußersten Nordens Westafrikas und der extrem trockenen Sahara. Länge: 2300 km Entstehung: ca. 300 Mio. Jahren bildete sich der Antiatlas Höchste Erhebung: […]

Mittelmeerküste

Das Mittelmeer ein Binnenmeer, das von drei Kontinenten eingeschlossen ist. Die Küste rund um Mittelmeer ist geologische jung. Leider sind die Küstenstreifen in starkem Maße bedroht durch intensive Besiedlung. Das Mittelmeer ist ein fast vollständig geschlossenes Meeresbecken, das vor Jahrmillionen zu einer Wüste austrocknete. Die über 46.000 km lange Küstenlinie zeigt sich topografisch sehr abwechslungsreich. […]

Sahara

Die Sahara ist mit neun Millionen Quadratkilometern die größte Trockenwüste der Erde. Das entspricht etwa der Größe der gesamten USA oder der 26-fachen Größe Deutschland. Sie erstreckt sich von der afrikanischen Atlantikküste bis zur Küste des Roten Meeres und bildet annähernd ein Trapez von 4500 bis 5500 Kilometern westöstlicher und 1500 bis 2000 Kilometern nordsüdlicher Ausdehnung. Sie gehört zu denWendekreiswüsten. Die Sahara ist größtenteils […]

Wüsten und Halbwüsten

Afrotropisch: Wüsten Namib, Karoo, Kaokoveld und Kalahari: Angola, Botsuana, Namibia, Südafrika Dornenbusch Madagaskars: Madagaskar Wüsten der Insel Sokotra: Jemen Waldland und Busch der Hochebene der Arabischen Halbinsel: Oman, Saudi Arabien, Vereinigte Emirate, Jemen Australasien: Trockener Scrub Carnarvons: Australien Grosse Wüsten in Australien: Australien Nearktisch: Wüsten Sonora und Niederkaliforniens: USA, Mexiko Wüste Chihuahuas und Tehuacans: Mexiko, […]

Ökoregionen der Erde

    Afrotropisch:      Australasien:      Indomalesisch:    Neotropisch:   Ozeanien: Nearktisch:  Palearktisch: Afrotropisch Atlantisch: Afrotropisch Indisch: Indopazifisch:   Antarktisch:  Arktisch: Mediterran:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Vegetationszonen.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Afrotropique.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Australasien.png/320px-Australasien.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Ecozone_Neotropic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Map_OC-Oceania.PNG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Ecozone_Nearctic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4b/Palearctic.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Indo-Pacific_biogeographic_region_map-en.png http://pixabay.com/p-60608/?no_redirect http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8b/Arctic_Council_map.png/240px-Arctic_Counci http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Blank_Map_-_Mediterranean_1.svg