Ouse (TAS) Klima

Ouse weist ein ozeanisches Klima mit mediterranen Charakter auf. Die Niederschläge sind im Winter deutlich höher und die Tagestemperaturen sind kühl. Durch die Inlandlage auf der Insel Tasmanien sind die Temperaturschwankungen hoch. Schneefall ist rar, aber nicht unmöglich. Forst tritt häufig auf. Im Sommer ist Ouse mit der wärmste Ort auf Tasmanien. Klimatabelle:

Dover (TAS) Klima

Dover weist ein marines Klima mit ganzjährig kühlen, wolkigen und regnerischen Wetter. Trotz der südlichen Lage auf dem Globus sind Schnee und Frost sehr ungewöhnlich. Klimatabelle:

Deloraine Klima

Deloraine hat ein kühl-gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über sehr erheblich, vor allem in den Wintermonaten. Klimatabelle:

Mole Creek Klima

Mole Creek hat ein kühl-gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über sehr erheblich, vor allem in den Wintermonaten. Klimatabelle:

Tasmanian Wilderness

Die Tasmanische Wildnis (Tasmanian Wilderness) liegt auf der südöstlich des australischen Kontinents gelegenen Insel Tasmanien. UNESCO-Weltnaturerbe “Tasmanische Wildnis”: 1982 wurden verschiedene Schutzgebiete in die Liste des UNESCO-Welterbe aufgenommen. 1989 wurde es weiter ausgedehnt, sodass es heute 13.800 Quadratkilometer umfasst und damit das größte Schutzgebiet Australiens ist. Die Australische Regierung beabsichtigte 2014, die Fläche des Schutzgebiets […]

Queenstown (Tasmanien) Klima

Das Klima ist ein gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Der Niederschlag ist ganzjährig erheblich und ergibt. Vor allem in den Wintermonaten kommt es zu sehr viel Regen. Klimatabelle: Klimastationen: Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark:

Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark

Der Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark(engl. Cradle Mountain-Lake St Clair National Park) ist ein Nationalpark im Zentrum des australischenBundesstaates Tasmanien. Der Park hat eine Größe von etwa 1612 km² und ist Teil des UNESCO-Welterbes Tasmanische Wildnis. Um die Bewahrung seiner unberührten Landschaft hat sich der gebürtige Österreicher Gustav Weindorfer verdient gemacht. Durch seine Bemühungen wurde bereits am 16. Mai 1922 ein […]

Cradle Mountain

Der Cradle Mountain ist ein Berg im Westen des australischen Bundesstaates Tasmanien. Er liegt im Nordteil des Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalparks, erreicht eine Höhe von 1.545 m und ist wegen seiner Schönheit eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tasmanien. Der Berg besteht aus Diabassäulen, ähnlich wie andere Berge in dieser Region. Hier beginnt der Overland Track, ein weltbekannter Fernwanderweg. Der […]

Tasmanien Klima

Das tasmanische Klima ist ozeanisch. Die Winter fallen dadurch relativ mild aus. Andererseits ist die Insel eine der wenigen Landmassen im Bereich der sogenannten Roaring Forties. Alle Jahreszeiten lassen sich, besonders auf den Hochebenen, an einem Tag durchleben. Obwohl Tasmanien auf dem gleichen Breitengrad liegt wie Istanbul, Rom undBarcelona auf der Nordhalbkugel, ist das Klima vergleichsweise etwas kühler. Aufgrund der Bergketten im Westen […]

Schönste Küsten Australiens

Der Inselkontinent Australien ist bekannt für seine schönen und wilden Küstenlandschaften. In den subtropischen und tropischen Klimaregionen findet man bunte Korallenriffe vor, während man im Süden steile, schroffe und bizarre Küstenformationen vorfindet. Australische Küste: Die Küste Australiens hat eine Länge von etwa 50.000 km. Neben verlassenen Stränden und Buchten, liegen auch große Metropolen wie Brisbane […]

Launceston Klima

Das Klima der Stadt ist rauer, als der weiter südlich gelegnen Stadt Harbour, was auf der Lage im Inland zurück zu führen ist. Die Winter sind kälter und können Temperaturen unter 0°C erreichen. Die Sommer sind auch kühler, als an der Küste. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Hobart Klima

Bedingt durch seine Lage auf einer Insel und als Stadt mit Seehafen ist Hobart durch Ozeanisches Klima geprägt. Die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sowie zwischen Tag und Nacht sind weniger groß als auf dem australischen Festland. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Bedeckung des Himmels:  

Australien Wassertemperatur

Die Wassertemperatur Australiens ist abhängig von den verschiedenen regionalen Klimafaktoren des Landes. Die wärmsten Wassertemperaturen befinden sich im Norden des Landes. Auf Tasmanien befinden sich die kühlsten Wassertemperaturen. Auch in Melbourbe, auf den Australischen Festland, weist im Winter eine sehr niedrigen Wassertemperatur auf, zumindest für Australische Verhältnisse.   Vergleich mit den Australischen Regionen: Australien ist […]

Städte Australien Klima

A: Adelaide Albany Alice Springs Ardrossan Argyle (WA) B: Balladonia (WA) Batchelor (NT) Birdsville (QLD) Brisbane Broome Bourke (NSW) Bulman (NT) C: Cairns Caloundra (Sunshine Coast/Queensland) Camballin (WA) Canberra Cape Wessel (NT) Carnegie (WA) Ceduna (SA) Cooktown (QLD) Coolgardie (WA) Croydon (QLD) D: Daintree Darwin Deloraine Denham (WA) Derby (WA) Dover (TAS) E: Esperance (WA) […]

Wetterextreme Australien

Australien lässt sich in fünf Klimazonen einteilen: Tropisches Klima; Norden Australiens Semiarides Klima; Landesinnere und mittlere Westküste Subtropisches Klima; Ostküste (Norden von New South Wales, südliches Queensland) Gemäßigtes Klima; südliche Ostküste, Südostküste Mediterranes Australien; Südwestküste Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Am 02.01.1960 wurde in Oodnadatta eine Rekordtemperatur von 50,7°C aufgezeichnet. Im Durchschnitt liegt die durchschnittliche Januartemperatur bei 37,7°C. Tiefste […]