Robe (SA) Klima

Das Klima in Robe ist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern und ozeanischen Einflüssen. Die Sommer sind trocken und warm. Die Winter sind sehr feucht und kühl. Klimatabelle: Klimastationen: Robe Airfield:

Tarcoola (SA) Klima

Das Klima in Tarcoola ist ein heisses Wüstenklima mit extrem heißen Sommern und milden Wintern. Die Nachtwerte im Winter liegen knapp über dem Gefrierpunkt. Die Spitzenwerte im Sommer liegen im Sommer bei weit über +40°C. Klimatabelle: Klimastationen: Tarcoola Airport:

Oodnadatta (SA) Klima

Oodnadatta weist ein heißes Wüstenklima (BWh9 auf. Der Ort ist der heisseste Ort Australiens, da am 02.01.1960 ein Rekordwert von +50,7°C gemessen wurde. Am Stadteingang befindet sich ein großes Schild auf dem steht: “The direst town, the driest state of the driest Continent.” Klimatabelle:

Gluepot Reserve

Das Gluepot Reserve ist ein privates Schutzgebiet in South Australia und liegt nahe der Lokalität Gluepot, ca. 40 km nördlich der Stadt Waikerie. Das Schutzgebiet ist für seine Vogelvielfalt bekannt. Nahe 200 Vogelarten wurden im Schutzgebiet gezählt. Dazu gehören das Thermometerhuhn, der Bergsittich und einige Arten der Honigfresser. Glanzsittiche hatten in der Vergangenheit einige Brutplätze im Schutzgebiet, […]

Nullarbor (SA) Klima

Das Klima der südaustralischen Stadt Nullarbor ist semi-arid geprägt. Weiter im Landesinnern wechselt das Klima zum ariden Klima. Das Wetter wird vom Ozean beeinflusst. Die Winter sind kühl und sind relativ trocken, während die Sommer sehr warm und trocken sind. Klimatabelle:

Ceduna (SA) Klima

Ceduna hat ein semi-arides Klima mit heiß-trockenen Sommern und kühlen Wintern. Die Niederschlagsmenge im Winter ist nicht sehr hoch. Der jährliche Niederschlag liegt bei 300 mm. Weiter im Inland ist das Klima arid. Klimatabelle:

Moomba (SA) Klima

Moomba gehört zu den heissesten Orten Australiens. Die höchste jemals gemessen Temperatur beträgt +49,6°C. Der Ort gehört zu der Region, die den niedrigsten Regendurchschnitt in ganz Australien aufweist. Der Niederschlag schwankt sehr, an manchen Jahren kommt es zu keinen einzigen Regentropfen. Wenn es zu regen kommt, dann meist durch Gewitterstürme. Diese Gewitter können sehr schwer […]

Renmark (SA) Klima

Renmark hat ein semi-arides Klima (BSk) und ist umgeben von Mallee-Buschland und Grasländern. Die Winter sind kühl und die Sommer trocken-heiß. Die Temperaturen sind je nach Jahreszeit um einige Grad höher oder niedriger als in Adelaide. Der durchschnittliche Niederschlag liegt bei 244 mm. Im Sommer kommt der Regen meist in Form von Gewitterstürmen herab. Im […]

Riverland Biosphere Reserve

Das Riverland Biosphere Reserva, oder auch Bookmark Biosphere Reserve, ist ein 9.000 km² großes Schutzgebiet im östlichen South Australia und gehört seit 1977 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das Schutzgebiet grenzt an die beiden Bundesstaaten New South Wales und Victoria. Es ist eines von 14 australischen Biosphärenreservaten die Teil des World Network of Biosphere Reserves. Geographie: Das Reservat […]

Woodside (SA) Klima

Das Klima ist mediterran mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kühl und regnerisch, während das Wetter im Sommer trocken, stabil und warm ist. Klimatabelle:

Adelaide Hills

Adelaide Hills ist eine Bergkette bei Adelaide, im australischen Bundesstaat South Australia. Der höchste Berg dort ist der 727 Meter hohe Mount Lofty. In den Hills liegen auch Lobethal, Hahndorf und Waterfall Gully. Die Region ist eine beliebte Ausflugsgegend mit vielen touristischen Attraktionen. Klima: Das Klima in den Hills ist mediterran mit sehr warmen Sommern […]

Kingscote Klima

Die Winter zwischen Juni und September sind mild und feucht, die Sommer gewöhnlich warm und trocken. Durch die Lage im Indischen Ozean werden im Sommer insbesondere entlang der Küste nur selten Temperaturen über 35 °C erreicht. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt im August bei 16 °C, im Februar, dem heißesten Monat des Jahres, zwischen 26 und 27 °C. Zwischen […]

Ardrossan Klima

Ardrossan hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und kühlen Wintern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen Dezember und Februar bei etwa 28 °C, können jedoch bis über 40 °C klettern. Im Winter, also hauptsächlich im Juli und August, bewegen sie sich meist zwischen 5 °C und 15 °C.  Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

South Australia Klima

Südaustralien liegt im Sommer im subtropischen Hochdruckgürtel und bleibt bis auf einige Hitzegewitter weitgehend niederschlagsfrei. Temperaturen und Wassertemperaturen: Vergleich zwischen Sommer und Winter: Hier gibt es meist hohe Temperaturen (tagsüber um 30 °C), ähnlich wie am Mittelmeer. Kühlere Meeresströme wie der Westaustralstrom und die Westwinddrift lassen die Wassertemperaturen auch im Sommer kaum über 20 °C steigen und bringen im Winter Regen. Dafür bleibt […]

Schönste Küsten Australiens

Der Inselkontinent Australien ist bekannt für seine schönen und wilden Küstenlandschaften. In den subtropischen und tropischen Klimaregionen findet man bunte Korallenriffe vor, während man im Süden steile, schroffe und bizarre Küstenformationen vorfindet. Australische Küste: Die Küste Australiens hat eine Länge von etwa 50.000 km. Neben verlassenen Stränden und Buchten, liegen auch große Metropolen wie Brisbane […]

Südaustralische Kalksteinküste

Die Kalksteinküste von South Australia gehört zu den schönsten Küstenabschnitte Australiens. Neben Weinbaugebieten beherbergt die Küstenlandschaft weiter natürliche Höhepunkte. Auch die Edelkrebse, insbesondere die Langusten aus dem kalten Südlichen Ozean, sind für ihre hervorragende Qualität bekannt. Die Kalksteinküste hat eine Fläche von 21.000 km². Charakterisiert wird die Küste durch große Höhlennetze und weitläufigen Weinbaugebieten. Geographie: […]

Australien Wassertemperatur

Die Wassertemperatur Australiens ist abhängig von den verschiedenen regionalen Klimafaktoren des Landes. Die wärmsten Wassertemperaturen befinden sich im Norden des Landes. Auf Tasmanien befinden sich die kühlsten Wassertemperaturen. Auch in Melbourbe, auf den Australischen Festland, weist im Winter eine sehr niedrigen Wassertemperatur auf, zumindest für Australische Verhältnisse.   Vergleich mit den Australischen Regionen: Australien ist […]

Marree Klima

Marree liegt im Innland Australiens und am Rande des Lake Eyre. Das Klima ist heiß und trocken, aufgrund der umliegenden Wüstenregionen. Temperaturen über 40°C sind zwischen Oktober und November keine Seltenheit. Die Klimastation zeichnet die Wetterdaten für den Lake Eyre auf. Niederschlag: Im Schnitt fallen 162 mm pro Jahr. Der meiste Niederschlag fällt im Februar (21 […]

Adelaide Klima

Adelaide hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und kühlen Wintern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen Dezember und Februar bei etwa 28 °C, können jedoch bis über 40 °C klettern. Im Winter, also hauptsächlich im Juli und August, bewegen sie sich meist zwischen 5 °C und 15 °C. Von November bis Mitte April ist das Klima arid, von […]

Städte Australien Klima

A: Adelaide Albany Alice Springs Ardrossan Argyle (WA) B: Balladonia (WA) Batchelor (NT) Birdsville (QLD) Brisbane Broome Bourke (NSW) Bulman (NT) C: Cairns Caloundra (Sunshine Coast/Queensland) Camballin (WA) Canberra Cape Wessel (NT) Carnegie (WA) Ceduna (SA) Cooktown (QLD) Coolgardie (WA) Croydon (QLD) D: Daintree Darwin Deloraine Denham (WA) Derby (WA) Dover (TAS) E: Esperance (WA) […]

Wetterextreme Australien

Australien lässt sich in fünf Klimazonen einteilen: Tropisches Klima; Norden Australiens Semiarides Klima; Landesinnere und mittlere Westküste Subtropisches Klima; Ostküste (Norden von New South Wales, südliches Queensland) Gemäßigtes Klima; südliche Ostküste, Südostküste Mediterranes Australien; Südwestküste Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Am 02.01.1960 wurde in Oodnadatta eine Rekordtemperatur von 50,7°C aufgezeichnet. Im Durchschnitt liegt die durchschnittliche Januartemperatur bei 37,7°C. Tiefste […]