Bristol (England) Klima

Das Klima in Bristol ist ein gemäßigtes Klima das vom Atlantischen Ozean und dem Golfstrom beeinflusst wird. Die Temperaturen sind mild. Bristol gehört zu den wärmten Städten Großbritanniens. Klimatabelle:

Klippen von Hastings

Die zur Wealden-Fazies gehörenden Sande von Hastings, die man an den Klippen von Hastings sehen kann, wurden vor etwa 140 Mio. Jahren abgelagert. Zu dieser Zeit war das Gebiet Teil eines ausgedehnten Flussdeltas. Die Klippen sind Reste von Fluss- und Seeablagerungen. Hier kann man immer noch Pflanzen, Fische, Meerschnecken und Dinosaurierfossilien einschließlich Fährten von Iguanodon […]

Palace of Westminster

Der Palace of Westminster (auch Westminster Palacegenannt) ist ein monumentales, überwiegend im neugotischen Stil errichtetes Bauwerk in London, in dem das aus dem House of Commons und dem House of Lordsbestehende britische Parlament regelmäßig tagt. Aus diesem Grund sind auch die Bezeichnungen Houses of Parliament und New Houses of Parliament geläufig. Im deutschen Sprachraum wird […]

Canary Wharf

Canary Wharf (dt. „Kanaren-Kai“) ist ein Bürogebäudekomplex auf der Isle of Dogs im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets. Er befindet sich im Herzen der Docklands, dem ehemaligen Hafengebiet der britischen Hauptstadt. Canary Wharf steht in Konkurrenz zum historisch gewachsenen Finanzzentrum in der City of London. Hier stehen drei der höchsten Gebäude des Vereinigten Königreichs: One Canada […]

Southampton Klima

Southampton weist ein ozeanisches Klima (Cfb) auf. Aufgrund der südlichen, niedrigen und küstennahen Lage ist das Klima wärmer und sonniger, als in anderen Städten Großbritanniens. Die Rekordtemperatur liegt bei +35,6°C Klimatabellen: Bedeckung des Himmel:

Exmoor National Park

Der Exmoor-Nationalpark, benannt nach dem Fluss Exe, ist ein Nationalpark in den englischen Grafschaften Devon und Somerset. Im Norden grenzt er an den Bristol Channel. Die abwechslungsreiche Felsenküste ist durchsetzt mit engen, bewaldeten Taleinschnitten. Er wurde 1954 gegründet und umfasst eine Fläche von 692,8 km². Im Herbst 2011 wurde er als Lichtschutzgebiet von der International Dark Sky […]

Großbritannien Klima

Das Vereinigte Königreich liegt ganz in der gemäßigten Klimazone. Das Klima ist feucht und aufgrund des Einflusses des Golfstroms wärmer als in anderen Gebieten auf den gleichen Breitengraden. Aufgrund der Lage des Landes in der Konvergenzzone von kalter polarer und warmer tropischer Luft ist das Wetter sehr unbeständig. Allgemein ist das Klima im Süden und […]

Lake District National Park Klima

Die dem Meer zugewandte Lage des Lake District sowie seine gebirgige Form haben zur Folge, dass diese Region die feuchteste in ganz England ist. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 2000 mm pro Jahr, wobei es jedoch bedeutende lokale Unterschiede gibt. Seathwaite im Borrowdale ist mit über 5000 mm pro Jahr die feuchteste besiedelte Gegend der Britischen Inseln. Das am Ende des […]

Farnborough Klima

Die Stadt gehört zur wärmsten Region Großbritanniens. Das Klima Südenglands ist gemäßigt und maritim. Die Winter sind mild und die Sommer warm. Der Niederschlag summier sich auf 647 mm im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Cambridge Klima

Der wärmste Monat im Jahresmittel ist der Juli mit 17 °C, der kälteste Monat ist der Januar mit 3,5 °C. Das Jahresmittel liegt bei 9,9 °C. Die Niederschlagssumme beträgt 558 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Klimastationen: Cambridge University Botanic Garden: Cambridge NIAB:  

Blackpool Klima

Das Klima ist ein gemäßigt-maritimes Klima. Die Sommer sind kühl mit vielen Wolken. Die Winter sind recht mild. Die Rekordtemperaturen waren -15,1°C (Dezember 1981) und +33,7°C (Juli 1976). Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei ungefähr 900 mm. An 209 Tagen gibt es Regenfall. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur: Bedeckung des Himmels:

Wildnisse der Britischen Inseln

Kurze Sommermonate, dunkle Wintermonate, ein wenig ist es im Norden der britischen Inseln wie in der Arktis. Doch dank des Golfstromes bleibt der Dauerfrost aus. Dafür erscheint ein ganz besonders Licht. Vor allem im Sommer, wenn der Sonnenuntergang quasi den Sonnenaufgang einleitet. Dann werfen mystisch anmutende Felsformationen lange Schatten und Moose und Gräser schimmern intensiv […]

Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Land’s End

Land’s End ist Großbritanniens westlichster Punkt. Die Küstenlandschaft besitzt steile und bis zu 50 m hohe Klippen. Die Küste befindet sich auf Cornwall.

Stonehenge

Stonehenge gehört zum UNESCO-Weltkulturer. Es bildet wohl das berühmteste prähistorische Monument Europas. Die Steinkreise stammen aus der Zeit zwischen 2800 und 1100 v. Chr. Die Megalithe von Stonehenge bie Salisbury sind in Form von Pfeilersteinen aufgestellt und durch große Decksteine überbrückt.

Städte Großbritannien Klima

A: Aberdeen B: Belfast Blackpool Bristol C: Cambridge Cardiff E: Edinburgh F: Farnborough Fort William G: Glasgow I: Inverness L: London N: North Berwick S: Southampton St. Helier T: Truro England: Blackpool Bristol Cambridge Farnborough London Southampton Truro Kanalinseln: St. Helier Nord-Irland: Belfast Schottland: Aberdeen Edinburgh Fort William Glasgow Inverness North Berwick Wales: Cardiff  

Truro Klima

Das Klima der Stadt Truro auf Cornwall wird ozeanisch beeinflusst. Die Stadt hat keine extreme Temperaturen und gehört zu den nassesten Städten Englands. Die Sommer sind kühl und die Winter sind mild. Frost ist in der Region rar. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

London Klima

London befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Die Sommer sind warm, aber selten heiß; die Winter sind zwar kühl, doch sinkt die Temperatur selten unter den Gefrierpunkt. Der wärmste Monat ist Juli mit 16,3 Grad Celsius im Durchschnitt, der kälteste Januar mit 3,9 Grad Celsius im Mittel. Die höchste jemals in London gemessene Temperatur war 37,9 […]

Devon

Devon ist eine Grafschaft im südwestlichen England, die ein 6715 km² großes Gebiet umfasst. Die Nordküste am Bristolkanal ist eine schroffe Steilküste, während der Küstenstreifen am Ärmelkanal durch viele Buchten gegliedert wird, die gut Naturhäfen bilden. An einer solchen Bucht liegt der Marinestützpunkt Plymouth. Die Schifffahrt ist außer der Landwirtschaft seit jeher die Existenzgrundlage der […]

New Forest

Ursprünglich wollte man auf dem heutigen Gebiet des New-Forest-Nationalparks in Südengland Landwirtschaft betreiben, da die Landschaft bereits seit mehreren Jahrhunderten nicht mehr bewaldet war. Doch die Qualität des Bodens war dafür nicht geeignet. So wurde sie einfach der Natur überlassen und es entwickelte sich eine dichte und üppige Heidelandschaft. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Clayhill_Bottom%2C_New_Forest_National_Park_-_geograph.org.uk_-_1053967.jpg/Clive Perrin

Dartmoor

Das Dartmoor ist den meisten dadurch geläufig, dass Sir Arthur Canon Doyle hier Sherlock Holmes auf den Hund von Baskerville treffen ließ. Die Landschaft ist wildromantisch und bisweilen unheimlich, vor allem wenn sie im Nebel liegt. Charakteristisch sind die sogenannten “Tors”, gewaltige Granittürme, die den Erosionskräften widerstanden. http://s0.geograph.org.uk/photos/03/66/036648_9f363d95.jpg http://s0.geograph.org.uk/photos/69/25/692571_beb045ee.jpg

Seven Sisters

In Englands Süden, in Sussex, liegt an der Küste eine helle Kette an Kreidefelsen. Die sieben Senken und acht Kuppen waren wohl der Grund, dass sie als Seven Sisters bezeichnet wurden. Grün, sanft und lieblich wirken sie in der Sonne. In einer dunklen Szenerie dagegen erinnern die weißen Schönheiten fast schon an eisige Abbruchkanten der […]

Malvern Hills

Die Malvern Hills sind ein Höhenzug in England, dessen Grat die Grenze zwischen Worcestershire und Herefordshire bildet. DasGestein, aus dem sie bestehen, gehört zu den geologisch ältesten Felsformationen Englands. Sie sind für ihre landschaftliche Schönheit bekannt und gewähren einmalige Ausblicke über das sie umgebende Gebiet. Von Westen aus überragen ihre Höhen, die über ca. 13 km von Norden nach Süden verlaufen, das Severn-Tal und die jenseits davon gelegenenCotswolds. […]

Morecambe Bay

In der nordenglischen Morecambe Bay liegen im 310 km² großen Wattengebiet mehrere Treibsandfelder. Durch die Gezeitenkräfte verlagern sich diese gefährlichen Zonen und um sie lokalisieren zu können, wird jetzt ein satellitengestütztes Überwachungssystem geplant. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/32/Across-morecambe-bay-at-low-tide.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Morecambe_Bay,_abandoned_car.jpg

Jurassic Coast

Fantastische Felsformationen und steile, hohe Abbruchkanten prägen die englische Südküste in den Grafschaften Dorset und Devon zwischen Exmouth und Poole. 190 Millionen Jahre Erdgeschichte lassen sich in den Gesteinsschichten und den Fossilien ablesen, Grund genug für die UNESCO die markante Küste in die Liste des Weltnaturerbes aufzunehmen. Die Herrliche Eindrücke von der Küste von Dorset […]

Naturwunder in Großbritannien

Esha Ness: Old Man of Hoy: Stac an Armin: Hebriden: Isle of Skye: Loch Less: Grampians: Rannoch Moor: Loch Lomond: Giant´s Causeway: Nationalpark Snowdonia Mountains: Steilküste, Pembrokeshire: Stackpole Head: Lake District: Land´s End: Lulworth Cove: Pulpit Rock: Durdle Door: The Needles: Beachy Head: Kreidefelsen: Bildquelle: http://s0.geograph.org.uk/photos/09/99/099977_c34e52dc.jpg http://s0.geograph.org.uk/geophotos/01/11/65/1116503_09c2574b.jpg http://s0.geograph.org.uk/geophotos/02/59/81/2598198_384d0364.jpg http://farm4.staticflickr.com/3437/3946828023_fcdf9e0ea3.jpg http://images.cdn.fotopedia.com/flickr-8087735671-hd.jpg http://farm9.staticflickr.com/8463/8407361534_e1bd837dac_z.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3435857534-hd/Mountains_of_the_World http://farm5.staticflickr.com/4053/4227411105_7e13a53ab7.jpg http://s3.freefoto.com/images/1090/01/1090_01_7_web.jpg http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-8842984-hd/Countries_of_the_World/Europe […]

St. Kilda

“Stacks” heißen die für St. Kilda typischen Felsformationen. Der Archipel ist ein beliebtes Refugium für Papageintaucher. Vereinzelt trifft man noch auf die Reste menschlicher Behausung. Großbritanniens einsamster und abgelegenster Archipel, etwa 174 Kilometer vor der Westküste Schottlands gelegen, ist ein paradiesischer Nistplatz mit der größten Tölpelpopulation der Erde. Der Archipel vulkanischen Ursprungs blieb während der […]