Bucegi-Gebirge

Das Bucegi-Gebirge ist ein am östlichen Rand der Südkarpaten gelegner Höhenzug südlich der Stadt Brașov. Der Höhenzug erstreckt sich in der Form eines Hufeisens südöstlich von Bran. Der höchste Berg des Massivs ist der 2505 m hohe Omul. Das Gebirge ist gut erschlossen und weist eine Fläche von ca. 300 km² auf. Dort befinden sich zahlreiche […]

Felsfomrationen des Naturparks Bucegi

Zu den bekanntesten und markantesten Felsformationen Rumäniens zählen die im Naturpark Pascual Natural Bucegi. Der Park liegt auf einem Erosionsplateau im Bucegi-Gebirge. Die Felsformen wurden von Wind und Wetter, sowie Frost geschaffen. Am bekanntesten sind die Babele, oder auch die “Alten Weiber”., sowie die Sfinx (dt. Sphinx). Der Omul ist mit 2505 m der höchste […]

Cazanele Dunării

Der “Donau-Kessel” (rumänisch: Cazanele Dunării) ist einer der spektakulärsten und eindrucksvollsten Flussdurchbrüche des europäischen Kontinents. In diesem Talabschnitt ist die Donau aufgestaut und bildet einen großen Stausee, das “Eiserne Tor”. Der Durchbruch ist gute 7 km lang. Die Donau ist an der engsten Stelle nur 180 m breit, da sich der Storm durch die Berge der […]

Nationalpark Cozia

Der Parcul Naṭional Cozia liegt am Flusslauf des Olt und schützt ein Gebiet von 171 km², das aus wilde und ursprüngliche Natur besteht. Bekannt für den Nationalpark sind die urigen, tiefen und großen Wälder. In den Bergregionen des Parks sind rund 8% der vorkommende Pflanzenarten endemisch. In den weiten Wäldern leben Bären, Wölfe und Luchse. […]

Tal des Olt

Der Olt ist ein Fluss im südwestlichen Rumänien. Er entspringt in den Ostkarpaten und fliest gen Süden durch die Kleien und Große Walachei, um dann an der Grenze zu Bulgarien in die Donau zu münden. Der Fluss ist die Scheide zwischen der Kleinen und Großen Walachei. Der Olt ist 615 km lang und wurde von […]

Slobozia Klima

Das Klima in Slobozia ist ein semi-arides Steppenklima der südlichen Walachei mit sehr heißen und langen Sommern, sowie kalten und strengen Wintern. Die Niederschlagsmenge sind gering und erreichen im Jahr durchschnittlich um die 450 mm. Klimatabelle:

Feteşti Klima

Das Klima in Feteşti ist ein semi-arides Steppen- oder Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschläge sind recht gering und liegen im jährlichen Schnitt bei 300 mm. Klimatabelle:

Ploiești Klima

Das Klima in Ploiești ist ein Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind mäßig. Klimatabelle:

Pitești Klima

Das Klima in Pitești ist ein feuchtes und gemäßigtes Kontinentalklima mit deutlichen Einflüssen des mediterranen Klimas und dem osteuropäischen Kontinentalklima der Ukraine. Die Stadt liegt an den Füßen der Karpaten und in den letzten Ausläufern der Walachei. Die Winter sind kalt und trocken mit extrem kalten Temperaturen und Schneestürmen wenn der Crivăț einsetzt. Die Sommer zeichnen sich […]

Calafat Klima

Das Klima in Calafat ist ein feuchtes Subtropenklima mit deutlichen kontinentalen Einflüssen. Die Wintermonate sind kalt und mitunter streng. Die Sommer sind sehr heiß und lang mit einigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Caracal (Olt) Klima

Das Klima in Caracal ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit mediterranen Einflüssen der Walachischen Tiefebene. Die Winter sind sehr streng und kalt mit heftigen Schneestürmen bei östlichen Winden. Die Sommer sind sehr heiß und weitgehend trocken mit teils heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Slatina (Rumänien) Klima

Das Klima in Slatina ist ein feuchtes und gemäßigtes Kontinentalklima. Die Winter sind kalt und können mitunter sehr eisig und recht kalt werden. Die Sommer sind sehr heiß mit einigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Turnu Măgurele (Rumänien) Klima

Das Klima in Turnu Măgurele ist ein Steppen- oder gemäßigtes Kontinentalklima der südlichen Walachei. Die Winter sind für rumänische Verhältnisse zwar mild, dennoch können extreme Kaltlufteinbrüche einbrechen und eisige und extrem kalte Temperaturen mit sich führen. Die Sommer sind sehr heiß und bis auf einige Gewittern recht trocken. Klimatabelle:

Alexandria (Rumänien) Klima

Das Klima in Alexandria ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit mediterranen Einflüssen. Die Niederschläge sind mäßig. Die Sommer sind sehr heiß mit Temperaturen von bis zu +40°C. Die Winter sind mitunter sehr kalt und eisig, vor allem wenn die Winde aus nordöstlicher oder östlicher Richtung kommen. Aufgrund der Lage in der Walachei lässt sich das Klima […]

Buzău Klima

Das Klima in Buzău ist ein semi-arides Steppen- und Kontinentalklima der Walachei. Die Niederschläge sind bis auf die Sommermonate recht gering. Die höheren Niederschläge im Sommer lassen sich auf Gewitterstürme zurückzuführen, ansonsten sind auch die Sommermonate sehr trocken. Die Winter sind mäßig kalt, können aber sehr tiefe Temperaturen von bis zu unter -20°C aufweisen. In den […]

Balta Mica a Brailei

Rumänien ist bekannt für seine endlosen Weiten und den großen Unterlauf der Donau. Im südöstlichen Teil der Walachei erstreckt sich eine einzigartige Sumpflandschaft, die es locker mit dem nördlicheren Donaudelta aufnehmen kann. Südlich von Braila erstreckt sich das “Kleine Donaudelta” (rumän. Balta Mica a Brailei), ein Vorläufer des riesigen Donaudeltas. Geographie: Nördlich von Harsova teilt […]

Țăcău Klima

Das Klima der rumänischen Stadt Țăcău ist kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer sehr heiß. Die Stadt liegt am Unterlauf der Donau und wird vom Steppenklima der Walachei und der Dobrudscha beeinflusst. Klimatabelle:

Drobeta Turnu Severin Klima

Das Klima der Stadt Drobeta Turnu Severin ist ein submediterranes Klima und wird von den Klima der Walachei und dem Klima des Mittelmeeres beeinflusst. Die Luftmassen des Mittelmeers bringen es mit sich, das die Winter milder und die Sommer heißer und trockener sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Brăila Klima

Das Klima der rumänischen Stadt Brăila ist kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer sehr heiß. Die Stadt liegt am Unterlauf der Donau und wird vom Steppenklima der Walachei und der Dobrudscha beeinflusst. Klimatabellen:

Târgovişte Klima

Das Klima der Stadt in der Walachei ist ein kontinentales Klima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die Sommertemperaturen sind milder, als in der südlichen Walachei und in Bukarest, da die Stadt Târgoviste am Fuße der Karpaten liegt. Generell sind die durchschnittlichen Temperaturen milder, als in Bukarest. Die Winter sind nicht zu kalt und die Sommer […]

Durchbruchstäler der Donau

Die Donau ist der zweitälteste Strom Europas und durchfließt viele Länder. Auf dem langen Weg zwischen Donaueschingen und dem Donaudelta muss die Donau neben Ebenen und Hügelländer, auch Gebirgsengen und Schluchten durchqueren. Diese durchflossenen Geborgenen und Schluchten werden auch Durchbruchstäler genannt. Das bekannteste und gewaltigste Donaudurchbruchstal ist das Eiserne Tor in Serbien und Rumänien. Donaudurchbrüche […]

Călărași Klima

Das Klima ist kontinental mit einen jährlichen Durchschnitt von +12°C. Die niedrigste Temperatur liegt bei -30°C und wurde am 09.01.1938 gemessen. Die höchste Temperatur liegt bei 41,4°C und wurde am 10.08.1957 registriert. Klimatabelle: 1997-2018: 1994-2005:

Prahova-Tal

Es ist das Ausflugsziel schlechthin, v. a. für die Bukarester: das Prahova-Tal. Die Bergwelt im nördlichen Muntenien bietet vom leichten Waldspaziergang bis zum Klettern in schroffen Felsen alle Möglichkeiten. Die Bergorte Sinaia, Busteni und Predeal sind die touristischen Zentren mit Hotels und Pensionen aller Kategorien. Predeal ist dabei der erste Ort, der zwar noch zum […]

Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Giurgiu Klima

Das Klima von Giurgiu ist kontinental mit sehr heißen Sommern und relativ kalten Wintern. Durch die Tiefebene der Donau kann es im Winter sehr windig werden. Die Jahrestemperatur beträgt 14°C. Die Niederschläge summieren sich jährlich auf 618 mm, dabei ist der trockenste Monat der September mit 32 mm und der wasserreichste Monat der Juli mit […]

Bolintin-Vale Klima

Das Klima ist kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Das Klima ist etwas kühler, als in der 25 km entfernten Hauptstadt Bukarest. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Wetterextreme Rumänien

Das Klima in Rumänien ist größtenteils kontinental. An der Küste herrscht regional subtropisch und gemäßigtes Klima, während in den Tiefländern und in der Walachei kontinentales Klima vorherrscht. In den Gebirgen herrscht alpines Klima und im Norden teilweise ein pannonisches Klima. Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Am 10.08.1951 wurden bei  Brăila 44,5°C registriert. Die Stadt liegt in der Walachei […]

Rosiori De Vede Klima

Das Klima in Rosiori De Vede ist kontinental. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12°C. Die Winter sind kalt und die Sommer sind sehr heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Craiova Klima

Craiova liegt in der Walachei. Das Klima dort ist kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer sind sehr heiß. Die Temperaturen können in den Sommermonaten über 38°C steigen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit -0,5°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 23,5°C. Die […]

Städte Rumänien Klima

A: Alba Iulia Alexandria Arad B: Bacău Bistrița Bolintin-Vale Botoșani Brad Brăila Bran Brasov Bukarest C: Calafat Călărași Caracal Cernavodă Cluj-Napoca Constanta Craiova D: Deva Drobeta Turnu Severin F: Feteşti Focsani G: Galați Giurgui I: Iași L: Lugoj M: Mangalia Megidia Miercurea Ciuc N: Nădlac O: Oradea P: Piatra Neamț Pitești Ploiești Prejmer R: Reșița […]

Rumänien Max. Höchsttemperatur und Min. Tiefsttemperatur

Die absolute minimale Temperatur die gemessen wurde war -38,5°C, registriert wurde sie in der Nähe von Brasov im Jahr 1942. Die absolute maximale Temperatur die gemessen wurde war 44,5°C, gemessen wurde sie in Ion Sion (Braila) im Jahr 1951. Max. Höchsttemperatur und Min. Tiefsttemperatur:    

Bukarest Klima

Das Klima ist gemäßigt kontinental. In den Monaten Juni, Juli und August liegt die durchschnittliche Temperatur über 23 °C. Die Wintertemperaturen bewegen sich häufig unter 0 °C. Sie fallen jedoch selten unter -10 °C. Im Januar 1888 wurde mit -30 °C die niedrigste Temperatur und am 20. August 1945 mit 41,1 °C die höchste Temperatur in Bukarest gemessen. Berüchtigt ist […]

Klima in Rumänien

Rumänien gehört zurgemäßigten Klimazoneim Bereich derWestwindzone. Durch die natürliche Barriere der Karpaten unterscheiden sich die einzelnen Landesteile allerdings klimatisch voneinander.Siebenbürgen (westlich des Karpatenbogens) ist noch vom maritimen Klima der atlantischen Winde geprägt. Die Karpaten verhindern jedoch, dass diese Luftmassen den Osten und Süden des Landes erreichen. In der Moldau (östlich der Karpaten) herrscht ein kontinentales Klima vor. Diese Region ist kalten Luftströmen […]