Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Österreichischer Steppengürtel

Der Österreichische Steppengürtel umfasst das Wiener Becken und die Donautiefebene. Die Steppe gehört zum großflächigen Eurasischen Steppengürtel, der von Sibirien bis Wien reicht. Geographie: Das Grasland wird in zwei Regionen eingeteilt: Wiener Becken Donautiefebene Die westlichste Stadt des Eurasischen Steppengürtel ist die österreichische Hauptstadt Wien. Die Stadt liegt im Wiener Becken, das von der Wiener […]

Wetterextreme Österreich

Das Klima in Österreich lässt sich nach der deskriptiven Klassifikation der feucht-warmgemäßigten Zone zuordnen. Im Westen und Norden Österreichsherrscht ozeanischer beeinflusstes, oft von feuchten Westwinden geprägtes Klima vor. Im Osten überwiegt hingegen pannonisch-kontinentaleres, niederschlagsarmes Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Besonders in den Südalpen ist der Einfluss niederschlagsreicher Tiefdruckgebieteaus dem Mittelmeerraum spürbar. Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die höchsten Temperaturen an den heißesten Tagen im Jahr werden meistens […]

Landschaft Österreich Klima

D: Donau K: Kärnten Karwendel N: Naturpark Karwendel Neusiedler See S: Steiermark U: Unterinntal W: Wachau Z: Zillertal Zugspitze  

Österreich Wassertemperatur

Seen: Salzkammergut: Attersee: Wolfgangsee: Tirol: Achensee: Kärnten: Wörthersee: Faakersee: Millstätter See: Burgenland: Neusiedler See: Flüsse: Donau:  

Eisenstadt Klima

Die langjährige mittlere Jahrestemperatur (ermittelt in den Jahren 1961 bis 1990) beträgt 10,4 °C. Der Mittelwert des Jahres 2007 betrug 11,8 °C. Die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge (zwischen 1961 und 1991) beträgt 589 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Neusiedl am See Klima

In Neusiedl am See wurde am 8. August 2013 mit einer Höchsttemperatur von 40,3 Grad Celsius ein neuer burgenländischer Temperaturrekord verzeichnet. Klimatabellen: Lufttemperatur: 2010-2017: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Städte Österreich Klima

B: Bregenz D: Dellach im Drautal E: Eisenstadt F: Freistadt G: Graz H: Hall in Tirol Hinterriss I: Innsbruck J: Jenbach K: Klagenfurt am Wörthersee Krems an der Donau L: Lienz Linz M: Melk N: Neusiedl am See Neustift im Stubaital O: Oetz R: Ranalt im Stubaital Retz S: Salzburg Schönberg im Stubaital Seibersdorf Sölden […]

Neusiedler See Klima

Der See liegt im Einflussbereich des kontinentalen pannonischen Klimas. Im Regenschatten der Alpen sorgt die Thermik des Sees dafür, dass im Sommer nur noch wenig Niederschläge das Land östlich des Sees bewässern, da Gewitterwolken meist nach Norden abgedrängt werden. Im Jahresmittel werden unter 600 Millimeter Niederschläge gemessen, dafür werden aber hier 300 Sonnentage pro Jahr […]

Fertö-Hanság Nationalpark

Der westlichste der ungarischen Nationalparks ist zweifelsohne der Nationalpark Fertö-Hanság. Zwischen Sopron und Mosonmagyaróvár gelegen ist das Gebiet nicht nur auf Grund der Fauna und Floraeinzigartig, sondern auch aus dem Grund, dass dieser Nationalpark der einzige Ungarns ist, welcher großflächig mit einem österreichischen Nationalpark zusammengeschlossen wurde. Die zwei Hauptelemente desNationalpark Fertö-Hanság sind natürlich der Fertö-See und die Hanság, die Lebensraum für Lebewesen und Lehrpfade […]

Puszta

Pferde, Rinder und weite flache Ebenen mit Ziehbrunnen – damit ist die ungarische Puszta kurz, aber treffend charakterisiert. Da aber die moderne Landwirtschaft ganz andere Anforderungen stellt, wurde das Gebiet um Hortobagy unter UNESCO-Schutz gestellt. Sonst wären vermutlich auch die Reste der ehemals endlos erscheinenden Ebenen noch den Monokulturen zum Opfer gefallen. Die Puszta, eingedeutscht früher […]

Neusiedler See

Neusiedler See Der Neusiedler See grenzt an Österreich und Ungar. Die Zuflüsse sind: die Wulka und Kanäle und die Abflüsse ist der Einser-Kanal. Die größten Städte am Ufer ist Neusiedl am See, Ruhst und Prubach. Die höhe über den Meeresspiegel beträgt 115,4 m. Die Fläche beträgt 285 qkm (mit Schilfgürtel) und 157 qkm (offene Wasserfläche). […]