Waren (MV) Klima

Waren liegt im klimatischen Übergangsbereich zwischen dem ozeanischen Meeresklima und dem kontinentalen Klima. Das Mikroklima wird im Wesentlichen durch die Müritz beeinflusst. Dadurch wird der Jahresgang der Temperatur sowohl bei der Erwärmung im Frühjahr als auch bei der Abkühlung im Herbst abgeschwächt. In Waren wird im langjährigen Mittel mit −4 °C die niedrigste Februartemperatur in […]

Neubrandenburg (MV) Klima

Das Klima in Neubrandenburg ist ein subkontinentales Klima des nordöstlichen Deutschlands. Die Ostsee hat einen deutlichen Einfluss auf das Klima. Die Winter sind dennoch kalt und streng mit Nachtwerten um die -3°C. Die Sommer sind warm mit Tageswerten um die +24°C. Klimatabelle: Messzeitraum 1961-1990: Messzeitraum 2013-2018:

Putbus (MV) Klima

Putubs liegt auf Rügen. Das Klima auf Rügen ist ein maritimes Klima der temperierten Klimazone. Die Winter sind nicht zu kalt und liegen um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind mild und gemäßigt mit Werten um die +16°C. Der Regenfall liegt zwischen 520 mm und 560 mm pro Jahr. Die Insel Rügen gehört zu den sonnigsten […]

Greifswald (MV) Klima

Das Klima in Greifswald ist ein maritimes Klima der südlichen Ostsee mit kontinentalen Einflüssen des osteuropäischen Festlandes. Die Winter weisen leichten Frost auf. Die Sommer sind warm. Klimatabelle:

Biosphärenreservat Mittelelbe

Das Biosphärenreservat Mittelelbe ist ein Teil des 1997 durch dieUNESCO anerkannten Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Geographie und Natur: Es befindet sich im Bundesland Sachsen-Anhalt und erstreckt sich entlang der Elbe zwischen Lutherstadt Wittenberg im Osten über Dessau-Roßlau und Magdeburg bis nach Seehausen im Norden sowie der Mulde. Naturschutz und Besonderheiten: Das Biosphärenreservat umfasst die Elbauen als einzigartiges Auenlandschaftsbiotop und bietet vielen vom Aussterben bedrohten Tieren und Pflanzen Schutz. 2005 wurde hier von Frank Dziock eine […]

Greifswalder Bodden

Der Greifswalder Bodden ist eine Bucht der südlichen Ostsee und mit einer Fläche von 514 km² der größte Bodden der Vorpommerschen Boddenlandschaft an der Südküste der westlichen Ostsee. Er ist deutlich größer als der größte Binnensee, an dem Deutschland Anteil hat, der Bodensee (Obersee: 473 km²). Die Wasserfläche ist umgeben von der Insel Rügen im […]

Metropolen von Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland weist eine Vielzahl von Metropolen auf. Im Land liegen vier Millionenstädte: Berlin Hamburg München Köln Neben den Millionenmetropolen gibt es weitere Großstädte, die ebenso als Metropolen bezeichnet werden. Bekannt ist die Bankmetropole Frankfurt (Main) mit dem bekannten Stadtteil “Mainhattan”, die Stadt hat die höchste dichte an Hochhäusern. Die Klimatabellen zeigen die Werte […]

Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Wismar Klima

Der Jahresniederschlag liegt bei 599 mm und ist damit vergleichsweise niedrig, da er in das untere Viertel der in Deutschland erfassten Werte fällt. An 21 % der Messstationen des Deutschen Wetterdienstes werden niedrigere Werte registriert. Der trockenste Monat ist der Februar, der meiste Niederschlag fällt im Juli und zwar doppelt so viel wie im Februar. […]

Mecklenburg-Vorpommern Reisezeit

Die Urlaubssaison in Mecklenburg beginnt zu Ostern, Anfang April. Da das Land für alle Norddeutschen und Berlin-Brandenburger ein Naherholungsgebiet ist, sollte an Fest- und Feiertagen wie Ostern, Christi-Himmelfahrt, Pfingsten, Weihnachten und Silvester rechtzeitig gebucht werden. Beste Zeit für die Landschaftsbilder: Landschaftlich reizvoll wird es ab Mai und Juni, wenn die weiten Rapsfleder knallgelb blühen, kilometerlange […]

Landschaft Deutschland Klima

B: Brocken C: Cospudener See D: Deutsche Weinstraße Donau F: Fläming Forggensee Fränkische Schweiz G: Großer Arber K: Kochelsee L: Leipziger Neuseenland M: Magdeburger Börde R: Rügen S: Spreewald Starnberger See V: Vogtland Z: Zugspitze  

Rügen Klima

Das Klima auf Rügen ist atlantisch geprägt. Rügen gehört zu den Inseln und Orten mit den meisten Sonnenstunden von Deutschland. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Rostock Klima

Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt 9 °C, im Jahresmittel fallen 591 mm Niederschlag. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Wassertemperatur Mecklenburg-Vorpommern

Seen: Müritz: Schweriner See: Ostsee: Rügen: Usedom: Rostok: Ribnitz-Damgarten: Barth: Zingst: Straslund: Greifswald: Wolgast: Sassnitz:  

Wassertemperaturen Deutschland

Wassertemperaturen nach Bundesländern: Bayern Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen Schleswig-Holstein  

Schwerin Klima

In Schwerin herrscht ein gemäßigtes Klima. Das Temperatur-Jahresmittel von 1990 bis 2014 betrug 10°C. Die Differenz der Mitteltemperatur des wärmsten und kältesten Monats lag bei 17,2 Grad. Durchschnittlich fielen je Jahr und Quadratmeter 621 Millimeter Niederschlag. Im Vergleich zum Nordwesten Deutschlands ist das Frühjahr kühler, bedingt durch raue Nordostwinde. Die Sommerhitze wird durch die Nähe zur Ostsee abgemildert, dieses Gewässer […]

Städte Deutschland Klima

Klima nach Bundesländer: B: → Städte Bayern Klima  A: Aichach (Schwaben) Aldersbach Altenberg Altomünster Altötting Arnsberg Aschaffenburg Aschersleben Artern Auerbach (Vogtland) Augsburg B: Bad Aibling Bad Harzburg Bad Hersfeld Bad Kreuznach Bad Tölz Bamberg Bärenfels Baruth-Mark Bautzen Bayreuth Beeskow Benediktbeuern Berlin Bernburg (Saale) Bitterfeld-Wolfen Blankenburg (Harz) Bochum Bonn Brachwitz (Saale) Brandenburg an der Havel Braunschweig […]

Mecklenburg-Vorpommern Klimatabellen

Das Klima wird in Mecklenburg-Vorpommern durch den Übergang vom maritimen Einfluss im Küstenbereich der Ostsee zu kontinentalgemäßigtem Klima im Binnenland geprägt. So nimmt die Niederschlagsneigung im Binnenland ab. Die Ostseeregion, vor allem die Inseln Rügen und Usedom, hat die deutschlandweit höchste Zahl an Sonnentagen. Klimatabellen: Mecklenburger Bucht und Boddenlandschaft: Rostock: Wismar:  Ostseeinseln: Kap Arkona:   […]