Gold Mint Trail

Der Gold Mint Trail ist ein mäßig befahrener und ca. 21,4 Meilen langer Wanderweg nahe des Ortes Sutton. Die Schwierigkeit des Weges wird als “mäßig” eingestuft und bietet eine Reihe an Aktivitätsmöglichkeiten an. Die beste Wanderzeit ist von Juni bis September. Zuerst folgt der Wanderweg das westliche Ufer des Little Susitan Rivers bis zu seiner […]

Yukon–Kuskokwim Delta

Das Yukon–Kuskokwim Delta ist eine Flussmündung der beiden Flüsse Yukon und Kuskokwim. Die Flüsse münden in die Beringsee an der Westküste des Bundesstaates Alaskas. Das Delta ist ca. 129.500 km² groß und ist eines der größten Flussdeltas der Erde. Es ist größer als das Mississippi River Delta (ca. 32.400 bis 122.000 km²) und hat beinahe die […]

Rapadalen

Rapadalen ist ein Tal im schwedischen Nationalpark Sarek. Es erstreckt sich auf einer Länge von ca. 35 Kilometern vom Zentrum des Nationalparks in südöstlicher Richtung bis zum See Laitaure. Landschaften: Das Tal wird durch den Rapaälv gebildet. Innerhalb des Rapadals bildet der Rapaälv zwei deltaähnliche Landschaften aus: Das Rapaselet ist ein in den letzten Jahrtausenden […]

Russische Arktis

Die Russische Arktis bildet den nördlichen Teil Russlands nördlich des Polarkreises. Die arktische Küstenlinie des russischen Gebietes erstreckt sich über tausende von Kilometern. Der kalte Arktische Ozean (Nordpolarmeer, Nördliches Eismeer) umspült die Strände und felsigen Klippen der Arktis. Die Landschaft im Landesinneren ist öde, aber im Sommer bevölkern hier viele Seevogelkolonien die Arktis. Landeinwärts erstreckt […]

Arktisches Alaska

Die Arktis von Alaska gehört zu den extremsten Regionen des Bundesstaats. Der Norden von Alaska liegt im Winter drei Monate lang komplett in Dunkelheit, während es im Sommer für drei Monate nicht mehr dunkel wird. Die Winter sind extrem kalt, dunkel und leblos, während im Sommer eine bestimmte Vielfalt von Lebewesen zum Leben erweckt. Die […]

Yukon Flats

Die Yukon Flats sind ein riesiges und ebenes Feuchtgebiet, das im zentralen Alaska liegt. Das Gebiet wird vom Yukon River, Porcupine River und Chandalar River durchflossen. Die Yukon Flats werden im Norden durch die Brooks Range und im Süden von den White Mountains begrenzt. Das Feuchtgebiet umfasst eine Fläche von ca. 28.900 km² und besteht […]

Mackenzie-Delta

Der Mackenzie fliesst vom Großen Sklavensee (dem tiefsten See Nordamerikas: 614m), in die Beaufort Sea. Sein Einzugsgebiet erstreckt sich über eine Fläche von der Größe Europas. Der Fluss hat eine Länge von 1800 km. Die Länge des Mackenziedelta beträgt 210 km. Landschaft: Winterlandschaft: An bitterkalten, dunklen Wintertagen ist das 80 km breite Delta fast nicht […]