Bellville (TX) Klima

Bellville weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20°C. Die Niederschlagsmengen sind hoch und summieren sich im Schnitt auf 1060 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Bellville, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Bellville, TX – Detailed climate information and monthly weather […]

La Grange (TX) Klima

La Grange liegt im Übergangsbereich vom Texas Hill Country zur Golfküstenebene und weist somit ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20,8°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei ungefähr 1020 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages La Grange, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. […]

Floresville (TX) Klima

Floresville weist ein feuchtes Subtropenklima des südöstlichen Texas Hill Country auf. Der Einfluss des Golfs von Mexiko ist stärker, als in den Region weiter westlich. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20,5°C. Die Niederschlagssumme liegt im Schnitt bei ca. 740 mm pro Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Floresville, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. […]

Hondo (TX) Klima

Hondo und das Medina County liegt im Texas Hill Country und weist ein dementsprechend geprägtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild, kurz und trocken, während die Sommer sehr heiß, lang und deutlich feuchter sind. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20,4°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmengen summieren sich auf 666 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages […]

Rocksprings (TX) Klima

Rocksprings weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Sommer sind sehr heiß und lang mit mäßig hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind kühl bis mild mit sehr wenig Niederschlägen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +18,1°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge summiert sich auf ca. 675 mm pro Jahr. Die Sommertemperaturen sind im Vergleich zum westlichen Texas deutlich geringer. Grund […]

Carrizo Springs (TX) Klima

Carrizo Springs weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild bis warm und sehr trocken. Die Sommer sind sehr heiß, lang und etwas feuchter. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +21,8°C. Die jährlichen Niederschlagsmengen summieren sich im Schnitt auf 500 mm. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Carizzo Springs, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. […]

Brackettville (TX) Klima

Brackettville weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild und sehr kurz. Die Sommer sind sehr heiß und lang. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20,4°C. Die durchschnittlichen Jahresmengen an Niederschlägen summiert sich auf 580 mm. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Brackettville, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media […]

Snyder (TX) Klima

Snyder gehört den Southwestern Tablelands an und weist ein Übergangsklima zwischen einem semi-ariden Steppenklima und einem feuchten Subtropenklima. Snyder weist eine durchschnittlichen Jahrestemperatur von +17°C. Die Niederschläge summieren sich über den Jahresverlauf auf 575 mm. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Snyder, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: […]

Denver City (TX) Klima

Denver City weist ein Steppenklima der südlichen Great Plains mit semi-ariden Niederschlagsmustern auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +15,7°C. Die jährlichen Niederschlagsmengen summieren sich im Schnitt auf 490 mm. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Denver City, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Denver City, TX – Detailed […]

Muleshoe (TX) Klima

Muleshoe weist ein semi-arides Klima auf. Es handelt sich hierbei um ein Steppenklima der südlichen Great Plains. Muleshoe gehört zu den kältesten Städten in Texas, vor allem die Nachttemperaturen sind sehr niedrig. Die Sommer sind untertags recht heiß, während die Nächte auf kühle Temperaturen absinken. Die Winter sind untertags kühl, während die Nächte sehr harsch […]

Plainview (TX) Klima

Plainview weist ein semi-arides Klima auf. Die Winter sind kalt und streng, während die Sommer heiß sind. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +14,9°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge summiert sich auf 517 mm pro Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Plainview, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Plainview, TX […]

Floydada (TX) Klima

Floydada weist ein Mischklima zwischen dem Steppenklima und Subtropenklima auf. Die Winter sind kühl und windig mit sehr wenig Niederschlägen. Die Sommer sind heiß. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +15°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge summiert sich auf 550 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Floydada, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. […]

Ozona (TX) Klima

Ozona liegt auf dem Edwards Plateau und weist ein subtropisches Klima auf. Das Niederschlagsmuster gleicht einem semi-ariden Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +17,2°C. Die Niederschläge summieren sich auf 482 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Ozona, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Ozona, TX […]

Monahans (TX) Klima

Das Klima in Monahans weist ein heißes, semi-arides Klima auf. Die Sommer sind sehr heiß, sonnig und lang. Die Winter hingegen sind kühl bis mild mit frostigen Nächten. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +18,1°C. Die Niederschläge summieren sich auf 335 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Monahans, Texas. […]

Eagle Pass (TX) Klima

Eagle Pass weist ein heißes, semi-arides Klima des südlichen Texas auf. Die Winter sind mild und sehr kurz. Jedoch können Kaltlufteinbrüche zu tiefen Temperaturen führen. Die Sommer sind sehr heiß und lang. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -12,2°C und +46,1°C. Der meiste Niederschlag fällt im Frühling, Sommer und Herbst. Der Winter hingegen ist deutlich trockener. Der […]

Langtry (TX) Klima

Langtry weist ein heißes, halbtrockenes Klima auf. Die Winter sind sehr kurz, kalten Nächten und ausgeprägter Trockenheit. Die Sommer sind sehr lang, äußerst heiß und trocken. Allerdings kommt es in den wärmeren Monaten zu heftigen Wolkenbrüchen und Gewittern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt +21°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge summiert sich im Jahr auf auf 370 mm. Neben […]

La Pryor (TX) Klima

La Pryor gehört zu den heißesten Städte in Texas. Die Winter sind sehr kurz und mild. Die Sommer sind sehr lang und äußerst heiß. Das Niederschlagsmuster weist zwei Niederschlagsgipfel im Jahresverlauf auf. Der erste Niederschlagsgipfel wird im Frühsommer (Mai, Juni) erreicht, während der zweite, weniger intensive Gipfel im Spätsommer (September, Oktober) statt findet. Die Winter […]

Big Spring (TX) Klima

Big Spring liegt im westlichen Texas im Tal des Beals Creek. Big Spring weist ein semi-arides Klima mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern auf. In den Wintermonaten kommt es zu Kaltlufteinbrüchen. Dennoch sind längere Frostperioden selten. Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen liegen bei +17,9°C. Die durchschnittlichen Niederschlagsmengen summieren sich auf 496 mm pro Jahr. Klimatabelle:  1981-2010: […]

Sonora (TX) Klima

Sonora weist ein subhumides und subtropisches Klima auf. Längere Dürreperioden sind nicht selten, dadurch kann man auch von einem Steppenklima sprechen. Westlich der Stadt erstrecken sich Steppen und Halbwüsten. Sonora liegt auf einem Hochland. Gewitterstürme mit starken Regenfällen kommen vor allem Frühling und Herbst vor. Die Sommer sind sehr lang und heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit […]

Freer (TX) Klima

Freer weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild bis warm, während die Sommer äußerst heiß, sehr lang und schwül sind. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +21,9°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 659 mm pro Jahr. Die Niederschlagsmuster weisen einen Niederschlagsgipfel im Jahresverlauf auf: im Frühsommer (Mai, Juni). Die Wintermonate sind deutlich trockener, wobei […]

Beeville (TX) Klima

Beeville weist ein feuchtes Subtropenklima mit feucht-heißen Sommern und milden Wintern auf. Die Temperaturen werden von den warmen Luftmassen des Golfs von Mexiko beeinflusst. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +21,4°C. Die durchschnittlichen Niederschlagsmengen summieren sich auf 812 mm pro Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Beeville, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. […]

El Campo (TX) Klima

El Campo liegt nahe der Golfküste innerhalb der Golfküstenebene im südöstlichen Texas. Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind mild bis warm und äußerst kurz. Die Sommer sind hingegen sehr lang, von einer schwülen Hitze geprägt und werden teils von heftigen Gewittern heimgesucht. Aufgrund der Nähe zur Golfküste liegt El Campo im Einzugsgebiet […]

Cameron (TX) Klima

Cameron weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild und sehr kurz, während die Sommer sehr lang, heiß und schwül sind. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +20,4°C. Die durchschnittlichen Niederschlagsmengen summieren sich im Schnitt auf 900 mm im Jahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Cameron, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. […]

Corsicana (TX) Klima

Corsicana weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die durchschnittlichen Niederschläge summieren sich auf 1000 mm im Jahr. Der meiste Niederschlag fällt in den Monaten Mai und Oktober. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Corsicana, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Corsicana, TX – Detailed climate information and monthly weather […]

Jasper (TX) Klima

Jasper liegt im Deep South von Texas, also im tiefen Südosten des Bundesstaats. Dadurch ist das Klima ähnlich zudem im zentralen Louisiana und der Golfküstenebene der Südstaaten. Das Klima ist sehr feucht und subtropisch. Die Winter sind sehr mild und kurz mit seltenen Frost. Die Sommer sind hingegen sehr heiß, lang und schwül. Die Niederschläge […]

Brady (TX) Klima

Brady liegt fast im geographischen Zentrum vom Texas. Das Klima lässt sich als feucht und subtropisch beschreiben mit sehr heißen, feuchten sowie schwülen Sommern. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Brady, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Brady, TX – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. […]

Comanche (TX) Klima

Comanche und das gleichnamige County liegen auf dem Edwards Plateau und weisen ein feuchtes Subtropenklima auf. Comanche liegt auf 421 m über den Meeresspiegel und weist dementsprechend hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nach auf. Die Winter sind mild, dennoch können Kaltlufteinbrüche zu tiefen Temperaturen führen. Die Sommer sind sehr heiß und schwül. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: […]

Spearman (TX) Klima

Spearman weist ein Übergangsklima zwischen dem kühlen, semi-ariden Klima, dem feuchten, subtropischen Klima und dem feuchten, kontinentalen Klima. Die Winter sind streng und weisen sehr kalte Nächte auf. Vor allem in den Wintermonaten ist der kontinentale Charakter des Klimas spürbar. Das Wetter im Winter ist sehr wechselhaft und reicht von eiskalten Kaltlufteinbrüchen (Arctic Outbreaks) über […]

Hereford (TX) Klima

Hereford weist ein Steppenklima des Texas Panhandles auf. Hereford wird auch als die kühlste Stadt von Texas genannt, somit gehört Hereford zu den kältesten Orten des Bundesstaates. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Hereford, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Hereford, TX – Detailed climate information and monthly […]

Pampa (TX) Klima

Pampa weist ein Übergangsklima zwischen dem kühlen, semi-ariden Klima, dem feuchten, subtropischen Klima und dem feuchten, kontinentalen Klima. Die Winter sind streng und weisen sehr kalte Nächte auf. Vor allem in den Wintermonaten ist der kontinentale Charakter des Klimas spürbar. Das Wetter im Winter ist sehr wechselhaft und reicht von eiskalten Kaltlufteinbrüchen (Arctic Outbreaks) über […]

Stratford (TX) Klima

Stratford weist ein Übergangsklima zwischen dem kühlen, semi-ariden Klima, dem feuchten, subtropischen Klima und dem feuchten, kontinentalen Klima. Die Winter sind streng und weisen sehr kalte Nächte auf. Vor allem in den Wintermonaten ist der kontinentale Charakter des Klimas spürbar. Das Wetter im Winter ist sehr wechselhaft und reicht von eiskalten Kaltlufteinbrüchen (Arctic Outbreaks) über […]

Perryton (TX) Klima

Perryton weist ein Übergangsklima zwischen dem kühlen, semi-ariden Klima, dem feuchten, subtropischen Klima und dem feuchten, kontinentalen Klima. Die Winter sind streng und weisen sehr kalte Nächte auf. Allein an 138 Nächte fällte das Thermometer unter dem Gefrierpunkt, davon weisen 4 Nächte einen Tiefstwert von -18°C und weniger auf. Vor allem in den Wintermonaten ist […]

Sherman (TX) Klima

Das Klima in Sherman ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind kühl bis mild und recht kurz. Die Sommer sind sehr heiß und feucht. Sherman liegt in der Tornado Alley. Vor allem im Spätfrühling und Frühsommer entwickelnd sich häufiger Tornados und Superzellen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Sherman, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. […]

Albany (TX) Klima

Albany weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Niederschlagsmengen sind im Winter recht gering, während der Rest des Jahres eher hoch ist. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Albany, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Albany, TX – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. – abgerufen am […]

Seymour (TX) Klima

Das Klima in Seymour lässt sich als feuchtes Subtropenklima einordnen. Aufgrund der Inlandlage kommt es zu hohen Temperaturunterschieden, dies widerspiegelt auch die Spannweite der Rekordtemperaturen von -26°C bis +49°C. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Seymour, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Seymour, TX – Detailed climate information […]

Aspermont (TX) Klima

Aspermont liegt im nördlichen Texas in den südlichen Teilen der Great Plains und weist ein dementsprechend geprägtes Klima auf: ein Übergangsklima zwischen dem semi-ariden und feuchten Subtropenklima. Die Winter sind untertags mild, während die Nächte frostig sind. Die Temperaturunterschiede sind hoch. Die Sommer sind sehr heiß und feucht. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Aspermont, Texas. […]

Quanah (TX) Klima

Quanah weist ein subtropisches Klima auf. Die Winter sind mild und trocken, während die Sommer sehr heiß und feucht. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Quanah, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Port Arthur, TX – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. – abgerufen am 2021-06-06. […]

Junction (TX) Klima

Junction liegt im westlichen Texas Hill Country auf ca. 500 m über den Meeresspiegel. Das Klima ist ein subtropisches Klima mit leichten kontinentalen Zügen. Aufgrund der Inlandlage sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sehr hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Junction, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media […]

Uvalde (TX) Klima

Uvalde weist ein semi-arides Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern auf. Das Winterhalbjahr ist deutlich trockener, als das Sommerhalbjahr. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Uvalde, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Uvalde, TX – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. – abgerufen am […]

Hebbronville (TX) Klima

Hebbronville weist ein Mischklima aus einem feuchtem Subtropenklima, sowie einem heißen semi-ariden Klima auf. Die Winter sind sehr mild und warm, während die Sommer sehr heiß und feucht sind. 152 Tage weisen einen Höchstwert von mindestens +32°C auf. Davon erreichen die Höchstwerte an 28 Tagen mindestens +38°C. Mitunter sind auch Temperaturen von über +40°C möglich, […]

Falfurrias (TX) Klima

Falfurrias weist ein heißes, semi-arides Klima auf mit humid-subtropischen Einflüssen. Die Sommer sind sehr lang, sehr heiß, feucht und weitgehend trocken. Die Winter sind warm und trocken mit kühlen Nächten. Während des Sommers ist das Wetter sehr gewittrig, aufgrund der beständigen Hitze und Luftfeuchtigkeit. 12 Nächte weisen eine Minimaltemperatur von über +25°C auf. Die Tageswerte […]

Canadian (TX) Klima

Canadian liegt im äußersten Nordosten des Texas Panhandle inmitten der High Plains. Das Klima ist ein kühles und semi-arides Klima mit halbtrockenen Niederschlagsmustern. Die Winter sind äußerst trocken und sehr streng. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind enorm. Während die Tageswerte um die +10°C liegen, sinken die Temperaturen um die -7°C in den Nächten […]

Paducah (TX) Klima

Paducah liegt im südlichen Teil des Texas Panhandle und im Osten der Llano Estacado. Das Klima ist ein subtropisches Steppenklima mit semi-ariden Niederschlagsmustern. Die Winter sind sehr trocken und sonnig. Die Sommer sind deutlich feuchter. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Paducah, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: […]

Mount Pleasant (TX) Klima

Mount Pleasant weist ein feuchtes Subtropenklima des nordöstlichen Texas auf. Die Winter sind kühl mit frostigen Nächten und kurzen Kaltlufteinbrüchen. Die Sommer sind sehr heiß und schwül. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Mount Pleasant, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Mount Pleasant, TX – Detailed climate information […]

Paris (TX) Klima

Paris weist ein feuchtes Subtropenklima des nordöstlichen Texas auf. Die Stadt liegt in der Tornado Alley und wird häufig von diesen Wirbelstürmen heimgesucht. Die Höchsttemperaturen im Sommer lagen zwischen +33°C und +36°C. Die Nächte kühlen auf +22/23°C ab. Die Sommer sind demnach sehr heiß. Hinzukommt noch eine hohe Luftfeuchtigkeit, dieser Mix (Hitze und Schwüle) begünstigt […]

Victoria (TX) Klima

Victoria weist ein klassisches Subtropenklima mit hohen Niederschlägen auf. Das Klima ist von Juni bis August äußerst heiß und feucht mit Tageswerten von über +38°C. Die absolute Höchsttemperatur betrug +44°C. Die Übergangszeiten sind mild und warm mit deutlich weniger Niederschlägen. Die Winter sind mild und werden zeitweise von kurzen Kältewellen geprägt. Die kälteste jemals gemessene […]

Palestine (TX) Klima

Palestine liegt im östlichen Texas und weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Sommer sind sehr heiß und schwül, während die Sommer eher mild und recht kurz sind. Der meiste Niederschlag fällt in den Herbstmonaten. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Palestine, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Palestine, […]

Lufkin (TX) Klima

Lufkin weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind mild und sehr kurz, während die Sommer sehr heiß, feucht und schwül sind. In den Sommermonaten entwicklen sich häufig heftige Gewitterstürme mit Superzellen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Lufkin, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: Lufkin, TX – […]

Texarkana (TX) Klima

Das Klima in Texarkana ist ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen, sowie feuchten Sommern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone „Cfa“. Die Sommer sind aufgrund der südlichen Lage in den Plains sehr heiß mit Temperatur von weit über +40°C. Die Winter sind untertags recht mild, während die Nächte empfindlich […]

Marshall (TX) Klima

Marshall weist ein feuchtes Subtropenklima des nordöstlichen Texas auf. Die Sommer sind sehr heiß, während die Winter kühl sind. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 1300 mm im Jahr. Extremwetterlagen sind vor allem im Frühjahr nicht selten. Vor allem Tornados entwicklen sich hauptsächlich im Frühling. Die Sommer sind äußerst heiß und können Temperaturspitzen von über +38°C […]

Kingsville (TX) Klima

Kingsville weist ein feuchtes Subtropenklima des südlichen Texas auf. Das Klima wird durch feucht-heiße, lange und schwüle Sommer, sowie sehr milde bis warme und kurze Winter charakterisiert. Kingsville liegt in der Küstenebene des Golfs von Mexiko und liegt nahe der Küste. Aufgrund der Lage liegt Kingsville im Einzugsgebiet von Hurrikans. Die Stadt wurde häufig von […]

Hallettsville (TX) Klima

Hallettsville liegt in der Tiefebene der amerikanischen Golfküste. Das Klima ist subtropisch und feucht. Die Sommer sind sehr heiß, feucht und werden von einer schwülen Hitze geprägt. Die Winter sind sehr mild und recht kurz. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Hallettsville, Texas. URL. – abgerufen am 2021-06-06. U.S. Climate Data. NOAA. d.o.o, Yu Media Group: […]

Klima im Bundesstaat Arkansas

Arkansas liegt in der Klimazone des subtropischen Klimas. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Arkansas gänzlich in der Klimazone des feuchten Subtropenklimas. Arkansas liegt im Übergangsbereich zwischen den Süd- und Midweststaaten, so wird auch das Klima von den Great Plains und dem Golf von Mexiko beeinflusst. Letzterer Einfluss ist dominanter und sorgt für ein subtropisches Klima mit […]

Rison (AR) Klima

Rison weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Stadt ist mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von +17,8°C eine der wärmsten Städte von Arkansas. Die Niederschläge sind hoch. Klimatabelle: 1981-2010:

Monticello (AR) Klima

Monticello liegt im Südosten von Arkansas innerhalb der Arkansas Timberlands nahe des Arkansas Delta. Monticello gehört mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von +17,6°C zu den wärmsten Städten des Bundesstaates. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch und nehmen in den Hoch- und Spätsommermonaten leicht ab. Die Winter sind kühl bis mild, während die Sommer sehr lang, sehr heiß […]

Arcadia (LA) Klima

Das Klima in Arcadia ist ein feuchtes Subtropenklima des inneren Louisiana. Die Winter sind deutlich kühler als an der Küste. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA.

Vidalia (LA) Klima

Vidalia liegt am Ufer des unteren Mississippi River. Das Klima ist feucht und subtropisch mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind sehr hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA.

Greensburg (LA) Klima

Greensburg weist ein feuchtes Subtropenklima auf, das durch feucht-heiße Sommer und generell milde Winter charakterisiert wird. Die Niederschlagsmengen sind ganzjährig hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA.

Grand Isle (LA) Klima

Grand Isle weist ein marines Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlägen auf. Aufgrund der recht hohen Durchschnittstemperatur weist es Züge von einem tropischen Monsunklima auf. Die Winter sind sehr mild und warm, während die Sommer sehr heiß sind. Grand Isle ist mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von +21,7°C der wärmste Ort von Louisiana. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA. […]

Boothville (LA) Klima

Boothville weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Der Ort weist mit die höchste Durchschnittstemperatur von ganz Louisiana auf. Im Jahre 2005 zerstörte Hurrikan Katrina den Ort. Klimatabelle: Einzelnachweise: Weather averages Boothville, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – U.S. Climate Data. NOAA.

Oberlin (LA) Klima

Oberlin weist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlägen, milden Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Winter weisen wechselhaftes Wetter und kühle bis milde Temperaturen auf, während die Sommer sehr lang und von einer schwülen Hitze mit gewittrigen Wetterlagen geprägt sind. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Oberlin, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – […]

Mansfield (LA) Klima

Mansfield weist ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch, wobei die Sommermonate deutlich geringere Niederschlagsmengen aufweisen. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Mansfield, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – U.S. Climate Data. NOAA.

Marksville (LA) Klima

Marksville weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Niederschläge sind sehr hoch. Die Sommer weisen mit die höchsten Durchschnittstemperaturen der Tageswerte auf. Die Winter sind mild und sehr kurz. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA.

Cameron (LA) Klima

Cameron weist ein typisches Subtropenklima der amerikanischen Golfküste auf. Der Küstenort liegt im Einzugsgebiet der Hurrikan-Stürme, die vorwiegend im Spätsommer und Frühherbst auftreten. Beispielswiese traf der Hurrikan Laura am 27. August 2020 mit 240 km/h (Kategorie 4) nahe Cameron auf Land. Die Winter sind äußerst mild und sehr kurz. Die Sommer hingegen sind sehr lang […]

St. Francisville (LA) Klima

St. Francisville liegt im südlichen Louisiana am Ufer des unteren Mississippi Rivers. Das Klima lässt sich als subtropisch beschreiben. Die Niederschläge sind sehr hoch. Die Winter sind mild, während die Sommer von großer Hitze und gewittrigen Wetterlagen bestimmt sind. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: NOAA.

Leesville (LA) Klima

Leesville weist ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschläge sind ganzjährig sehr hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Leesville, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – U.S. Climate Data. NOAA.

Hammond (LA) Klima

Hammond weist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr ergiebigen Niederschlägen auf. Der Einfluss des Golfs von Mexiko ist stark und prägnant, dadurch sind die Winter sehr mild und die Sommer schwül-heiß. Klimatabelle: Einzelnachweise: Weather averages Hammond, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – U.S. Climate Data. NOAA.

Crowley (LA) Klima

Crowley liegt im Süden Louisianas, genauer gesagt im Sumpfgebiet des Küstenhinterlands der Golfküste. Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima der Golfküste mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Alle Monate weisen eine Durchschnittstemperatur von über +10°C auf. Die Niederschlagsmengen sind äußerst hoch. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: Weather averages Crowley, Louisiana. URL. – abgerufen am 2021-06-02 – […]

Natchitoches (LA) Klima

Natchitoches liegt im Tal des Red Rivers im nordwestlichen Louisiana. Das Klima lässt sich als feucht und subtropisch beschreiben. Die Stadt liegt in der Übergangszone vom Klima der Golfküste und dem des inneren Louisianas. Die Winter sind sehr kurz und mild. Die Sommer hingegen sehr heiß und äußerst lang mit hohen Temperaturen und gewittrigen Wetterlagen. […]

Eufaula (AL) Klima

Eufaula liegt im Osten von Alabama an der Grenze zu Georgia und gehört mit zu den heissesten Städten des Bundesstaates. In Eufaula herrscht ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. Der Einfluss des Golfs von Mexiko ist stark, jedoch sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht deutlich größer, als an der Küste. […]

Städte Alabama Klima

A: Alexander City (13) Andalusia (16) Atmore (19) B: Birmingham (01) C: Chatom (04) D: Dauphin Island (02) Dothan (11) E: Eufaula (18) F: Florence (15) G: Gadsden (14) Greenville (17) Grove Hill (07) H: Huntsville (09) M: Mobile (05) Monroeville (06) Montgomery (08) O: Orange Beach (03) S: Selma (18) T: Tuscaloosa (10) Troy (12) Auflistung nach Nummerierung: Birmingham Dauphin Island […]

Klima im Bundesstaat Kentucky

Kentucky liegt im südöstlichen Inland Nordamerikas und weist demnach ein generell subtropisch geprägtes Klima mit hohen Niederschlägen auf. In den höheren Lagen, vor allem im östlichen Kentucky wird das Klima kühler. Grund ist das Appalachen-Gebirge. Dort herrscht ein ozeanisch bis kontinental geprägtes Klima. Die Temperaturen in Kentucky reichen im Schnitt von -5°C im Winter bis […]

Morehead (KY) Klima

Morehead liegt in der Region des Highland Rim an den vorgelagerten Hügeln der Appalachen. Das Klima lässt sich als kontinental und feucht beschreiben mit kalten Wintern, sowie heißen Sommern. Klimatabelle: Einzelnachweise: d.o.o, Yu Media Group: Morehead, KY – Detailed climate information and monthly weather forecast. URL. – abgerufen am 2021-08-23. — Weather Atlas

Pikeville (KY) Klima

Pikeville liegt im Flusstal des Big Sandy River in den Appalachen. Das Klima ist kontinental geprägt und weist subtropische Einflüsse auf. Die Winter sind untertags kühl, während die Nächte streng werden. Die Sommer sind sehr heiß mit vergleichsweise kühlen Nächten. Klimatabelle: Einzelnachweise: d.o.o, Yu Media Group: Pikeville, KY – Detailed climate information and monthly weather […]

Maysville (KY) Klima

Maysville liegt im Ohio River Valley des nördlichen Kentucky und weist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum feuchten Subtropenklima. Die Winter sind kalt mit strengen Nächten, während die Sommer heiß und feucht sind. Klimatabelle: Einzelnachweise: Weather averages Maysville, Kentucky. URL. U.S. Climate Data – abgerufen am 2021-08-23. NOAA.

Jackson (KY) Klima

Das Klima in Jackson weist relativ moderate Temperaturen und ganzjährig hohe Niederschläge auf, da die Stadt im Herzen des Cumberland Plateaus in den Appalachen liegt. Die Köppen-Limaklassifikation ordnet Jackson in die Zone des feuchten Subtropenklimas ein. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -28°C und +40°C. Die Winter sind kühl mit kalten Nächten und teils milden Perioden. Die Sommer […]

Cumberland (KY) Klima

Cumberland liegt im Tal des Cumberland River am Fuße des Pine Mountain, aufgrund der Höhenlage (430 bis 820 m) weist der Ort ein Kontinentalklima auf. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch. Die Winter sind untertags kühl, während die Nächte empfindlich kalt werden können. Die Sommer sind heiß. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind im Winter, […]

Madisonville (KY) Klima

Madisonville weist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern auf. Die Niederschläge sind ganzjährig sehr hoch. Klimatabelle: Einzelnachweise: Weather averages Madisonville, Kentucky. URL. U.S. Climate Data – abgerufen am 2021-08-23. NOAA.

Hickman (KY) Klima

Hickman gehört zu den feuchtesten und wärmsten Orten des US-Bundesstaates Kentucky. Der Ort liegt am Ostufer des Mississippi River in der Flussebene Mississippi Embayment. Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern. Klimatabelle: Einzelnachweise: NOAA.

Grand Rivers (KY) Klima

Grand Rivers liegt im westlichen Kentucky und weist die höchste jährliche Durchschnittstemperatur in diesem Bundesstaat auf. Die Sommer sind sehr heiß und schwül, während die Winter kühl bis mild sind. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch. Klimatabelle: Einzelnachweise: Weather averages Grand Rivers, Kentucky. URL. U.S. Climate Data – abgerufen am 2021-08-23. NOAA.