Yurimaguas Klima

Das Klima in Yurimaguas ist tropisch, die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 26 °C. Die Regenzeit ist von Dezember bis März. In dieser Zeit ist die Straße nach Tarapoto oft kaum befahrbar. Klimatabelle:

Pucallpa Klima

In Pucallpa herrscht ganzjährig ein tropisches Klima vor. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 26 °C. Im Juli beträgt die Durchschnittstemperatur 25 °C und in den Monaten September bis Januar 26,5 °C. Die durchschnittliche Höchsttemperatur erreicht 33 °C und die Mindesttemperatur 21,5 °C. Die jährlichen Niederschläge betragen ungefähr 1.570 mm. Die meisten Niederschläge fallen in den Monaten Oktober bis April. Klimatabelle:

Piura Klima

Piura liegt im Übergangsbereich vom Halbwüstenklima zum Wüstenklima. Die Temperaturen sind sehr hoch. Klimatabelle:

Pisco Klima

Das Klima der Küstenstadt Pisco ist ein kaltes Wüstenlima mit ariden Niederschlägen. Klimatabelle:

Paracas Klima

Das Klima der Küstenstadt Paracas ist ein kühles Wüstenklima mit ariden Niederschlägen. Klimatabelle:

Mejillones Klima

Das Klima ist ein kühles Wüstenklima mit ariden Niederschlag. Die Stadt liegt an dem chilenischen Küstenstreifen im Norden, der im Regenschatten der Anden liegt. Die Temperaturen liegen im annehmen warmen Bereich. Niederschlag kommt bis auf wenige Tropfen nie vor. Von den Temperaturen her ist das Klima vergleichbar mit der südkalifornischen Pazifikküste. Klimatabelle:

San Pedro de Atacama Klima

Das kalte Wüstenklima der Stadt gehört zu den trockensten Klimaten der Erde. Die Stadt liegt in der Atacama-Wüste und weist daher einen niedrige Niederschlagsmenge auf. Klimatabelle:

Sillustani

Sillustani ist eine Grabstätte im Distrikt Atuncolla, Provinz Puno, in Peru. Sie liegt auf der Halbinsel Umayo des gleichnamigen Sees auf einer Höhe von 3.897 m. Sie besteht aus zwölf zum Teil eingestürzten Grabtürmen, genannt Chullpas. Klima:

Grise Fiord Klima

Das Klima ist ein arktisches Polarklima mit sehr niedrigen Temperaturen. Die Winter sind sehr lang, extrem kalt und werden durch lange Dunkelheit geprägt. Die Sommer sind sehr kurz und extrem sonnig und hell. Klimatabelle:

Clovis (CA) Klima

Clovis hat ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern und semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kühl bis mild, während die Sommer extrem heiß sind. Klimatabelle:

Merced (CA) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Sommertemperaturen können im Central Valley auf über +40°C steigen. Klimatabelle:

Yuba City Klima

Yuba City weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern auf. Die Winter sind kühl und feucht, während die Sommer trocken-heiß sind. Der Januar ist der kühlste und feuchteste Monat im Jahr, während der Juli der heißeste und trockenste ist. Die feuchte Jahreszeit ist von Mitte Oktober bis Mitte April. Der Niederschlag kommt häufig in […]

Aquidauana Klima

Aquidauana hat subtropisches Klima. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 27 °C. Regenzeit ist zwischen Oktober und April. In dieser Zeit kann es über 40 °C heiß werden. Zwischen Juli und Ende September herrscht Trockenzeit. Die Tagestemperatur geht dann auf 15 °C zurück. Klimatabelle:

Pináculo

Auf der Insel Bartolomé des Galapagos-Archipels befindet sich neben den Galapagos-Pinguinen noch eine weiter Attraktion und beliebtes Fotomotiv. Die “Felsnadel” (span. Pináculo; engl. Pinnacle Rock) ist eine bizarre Felsformation die unmittelbar am Uferbereich und einer Öffnung einer kleinen Bucht liegt.

Sierra (Ecuador)

Die andine Region des Landes wird in Ecuador als Sierra (Gebirge) bezeichnet und ist mehr als 80.000 km² groß. Traditionell die bevölkerungsreichste Region, leben hier heute noch 38 % der Ecuadorianer. Die Hochländer und Gebirgsketten wiesen eine einzigartige Landschaft auf, die von tiefen, dichten und grünen Wäldern, weiten Wiesen und Grasländer, bis zu unwirtlichen Lavalandschaften reichen. Die […]

Yakima (WA) Klima

Das Klima ist ein Übergangsklima vom semi-ariden Klima zum mediterranen Klima mit heißen Sommern. Die Niederschläge sind arid, und steigen im Winter leicht an. Klimatabelle:

Pendleton (OR) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Ontario (OR) Klima

Ontario hat ein kaltes Wüstenklima mit trockenen Sommern auf. Die Temperaturen sind kontinental geprägt, aufgrund der Höhen- und Inlandlage. Klimatabelle:

Newport (OR) Klima

Das Klima von Newport (Oregon) ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans. Die Temperaturen sind ganzjährig mild. Die Winter sind kühl. Klimatabelle:

Medford (OR) Klima

Medford liegt im Regenschatten der Cascade Range und der Siskiyou Mountains. Das Tal in dem die Stadt liegt wird Rogue Valley genannt. Das Klima der Stadt gehört zu den wärmsten in Oregon und ist auch wärmer als die Regionen im Willamette Valley. Das Klima lässt sich zum Mediterranen Klima zu ordnen. Klimatabelle:

Burns (OR) Klima

Das Klima in Burns ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Brookings (OR) Klima

Das Klima ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans, der einen mildernden und zugleich kühlenden Effekt auf das Klima der Küste hat. Die Wassertemperaturen sind ganzjährig kalt und übersteigen nie die +14°C-Marke. Klimatabelle:

Bend (OR) Klima

Das Klima der Stadt Bend ist ein Wüstenklima des Hochlands von Oregon. Die Winter sind lang und streng, während die Sommer untertags sehr warm und in der Nacht sehr kühl sind. Klimatabelle:

Astoria (OR) Klima

Das Klima von Astoria ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans mit milden Temperaturen. Die Niederschlagsmenge ist, mit Ausnahmen vom Sommer, sehr hoch. Die Temperaturen liegen im angenehmen Bereich. Im Winter kann es zu heftigen Stürmen mit Spitzengeschwindigkeiten von 125 km/h kommen. Klimatabelle:

San Cristóbal Klima

Das Klima auf San Cristobal ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen. Es gibt eine Regen- und eine Trockenzeit. Klimatabelle:

Puerto Baquerizo Moreno Klima

Obwohl die Galapagos-Inseln in Äquatornähe liegen, ist das Klima aufgrund des mit 20 Grad Celsius relativ kühlen Meerwassers (vom Humboldtstrom und von aufsteigendem Tiefenwasser) eher gemäßigt. Das nährstoffreiche Tiefenwasser ist verantwortlich für den Artenreichtum rund um den Archipel. Die Regenzeit dauert mit einem Gipfel im April von Januar bis Juni. Das übrige Jahr über fällt fast kein […]

Machala Klima

Das Klima in Machala ist ein arides Tropenklima. Klimatabelle:

Cuenca (Ecuador) Klima

Das Klima ist ein ozeanisches und tropisches Hochlandklima mit milden bis kühlen Temperaturen. Klimatabelle:

Guayaquil Klima

Das Klima in Guayaquil ist tropisch, also schwül-heiß. Das Jahr teilt sich in eine Trocken- und eine Regenzeit („Winter“). Letztere dauert von etwa Januar bis Juni. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 24,9 °C, der durchschnittliche Niederschlag beträgt 843 Millimeter pro Jahr. Klimatabelle:

Manta Klima

Trotz der tropischen Lage am Äquator verursacht der Humboldtstrom eine Verringerung des Niederschlags. Das Klima von Manta ist arid. Das Wetter ist meist bewölkt und Regen tritt meist zwischen Januar und April auf. Klimatabelle:

Portoviejo Klima

Portoviejo weist ein heißes semi-arides Klima mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über. Der kalte Humboldtstrom verursacht die Zweiteilung des Klimas in zwei Jahreszeiten: lange Trockenzeit: Mai bis Dezember kurze Regenzeit: Januar bis April Klimatabelle:

Santo Domingo de los Colorados Klima

Santo Domingo hat ein tropisches Monsun-Klima. Die Temperaturen werden von der Höhenlage der Stadt bestimmt. Klimatabelle:

Riobamba Klima

Das Klima ist ein ozeanisches Hochlandklima mit ganzjährig gleichen Temperaturen. Klimatabelle:

Ambato Klima

Das Klima ist ein ozeanisches Klima mit ganzjährig gleichen Temperaturen. Klimatabelle:

Quito Klima

Das Klima in Quito ist trotz seiner Lage am Äquator aufgrund der Höhenlage gemäßigt, weshalb es auch als „kalttropisch“ (Cfb) bezeichnet wird. Es ist außerdem feucht. Die mittlere Jahrestemperatur liegt bei 13 °C, wobei die Temperaturen innerhalb eines Tages deutlich stärker schwanken als über das Jahr. Die Temperaturen liegen zwischen etwa 6-7 °C in den Nachtstunden und […]

Río Gallegos Klima

Landschaftlich gehört die Umgebung zum südlichen Schichtstufenland Patagoniens, mit einem kühlgemäßigten, trockenen und windigen Klima. Klimatabelle:

Comodoro Rivadavia Klima

Das Klima ist insgesamt mild und gemäßigt, aber windig: im Sommer sind es durchschnittlich 19 °C, im Winter 7 °C. Zu stürmischen Zeiten werden nicht selten Windgeschwindigkeiten bis zu 250 km/h gemessen, was an das Errichten hoher Gebäude besondere Anforderungen stellt. So wird die Stadt unter Einheimischen auch die “Hauptstadt des Windes” genannt. Mit 300 Millimetern gibt es […]

Bariloche Klima

Barlichoe liegt im Übergangsbereich vom mediterranen Klima zum ozeanischen Klima. Die Sommer sind annehmen warm, während die Winter kalt sind. Klimatabelle:

Bahia Blanca Klima

Das Klima in Bahia Blanca ist subtropisch und feucht. Klimastationen:

La Plata Klima

La Plata befindet sich in der subtropischen Klimazone und hat nach Köppenein feucht-subtropisches Klima (effektive Klimaklassifikation: Cfa). Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 17,73 Grad Celsius, die Jahresniederschlagsmenge 1214,6 Millimeter im Durchschnitt. Klimatabelle:

San Juan Klima

Das Klima in San Juan ist ein arides Subtropenklima mit sehr geringen Niederschlag. Die Sommer sind sehr heiß, während die Winter in der Nacht sehr kühl sind. Klimatabelle:

Mendoza Klima

Das Klima von Mendoza ist ein semi-arides Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern. Klimatabelle:

Córdoba (Argentinien) Klima

Das Klima in der Stadt ist warmgemäßigt mit einer Durchschnittstemperatur von 17,6 °C im Jahr; die durchschnittlichen Tagesextreme liegen bei 24,5/10,6 °C und die Niederschlagsrate bei 678 Millimeter im Jahr. Es gibt eine ausgeprägte Regenzeit im Sommer (November bis März) mit einem Maximum der Niederschläge im Dezember. Der Winter ist dagegen so trocken, dass im Spätwinter in einigen […]

Rosario (Argentinien) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit heißen Sommern und milden Wintern. Klimatabelle:

Santa Fe (Argentinien) Klima

Die Stadt hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Die Winter sind generell mild mit Nachttemperaturen von bis zu 0°C. Die Sommer sind heiß und feucht. Bei Hitzewellen können die Temperaturen bis auf +45°C steigen. Die jährlichen Temperaturspitzen liegen bei +35°C. Klimatabelle:

San Miguel de Tucuman Klima

Das Klima der Stadt San Miguel de Tucuman liegt in der Übergangszone vom gemäßigten Klima im Süden und des subtropischen Klimas im Norden. Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima (Cwa). Klimatabelle:

Posadas Klima

Die Stadt liegt im Übergangsgebiet der Vegetationszone des Gran Chaco zum Regenwald von Misiones. Das Klima ist relativ feucht und subtropisch, es gibt Niederschläge das ganze Jahr über. Klimatabelle:

San Salvador de Jujuy Klima

San Salvador de Jujuy hat ein feuchtes Subtropenklima (Cwa). Die Sommer weisen warme Tage mit +28°C und kühlen in der Nacht auf +16°C ab. Im Sommer ist die Frequenz an Gewitterstürmen hoch. Der restliche Teil des Jahres ist sonnig mit Temperaturen um die +24°C und in der Nacht um die +11°C. Im Winter sind warm […]

Formosa Klima

Die Stadt Formosa hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Das Klima der Stadt ist das wärmste und feuchteste Klima ganz Argentiniens. Die Winter sind mild und Frost ist ungewöhnlich. Die Sommer sind sehr heiß und feucht. Im Sommer kommt es häufig zu heftigen Hitzewellen mit Temperaturen über +40°C. Jedes Jahr werden Temperaturen von über +35°C gemessen. […]

Rawson Klima

Rawson weist ein Übergangsklima vom kühlen Wüstenklima (BWk) und dem kühlen semi-ariden Klima mit heißen Sommern (BSk). Die Sommer sind heiß und die Winter kühl mit geringer Niederschlagsrate über das Jahr. Klimatabelle:

Puerto Madryn Klima

Das Klima gehört Zonen des gemäßigten Wüstenklimas mit einer jährlichen Niederschlagsmenge zwischen 150 mm und 200 mm. Klimatabelle:

Puerto Pirámides Klima

Der Ort liegt auf der Valdés-Halbinsel und weist somit ein semi-arides Klima auf. Klimatabelle:

Alpine (AK) Klima

Das Klima in Alpine im nördlichen Alaska ist arktisch geprägt mit sehr langen Wintern und extrem kurzen Sommern. Klimatabelle:

Coronado (CA) Klima

Coronado liegt an der südlichen Pazifikküste Kaliforniens und hat daher ein sehr ausgewogenes Klima mit ganzjährig warmen und milden Temperaturen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der semi-ariden Klimazone (BSk). Klimatabelle:

El Calafate Klima

El Calafate weit ein kühles semi-arides Klima mit kühlen bis warmen und sehr trockenen Sommern, sowie kalt bis kühle Winter mit etwas mehr Niederschlägen. Wetterextreme von extremer Kälte und Hitze sind ausgeschlossen, da der Lago Agentino einen mildernden Einfluss auf das Klima hat. Klimatabelle:

Oregon City (OR) Klima

Das Klima in Oregon City ist sehr mild und mediterran. Klimatabelle:

Natur um Portland

Portland liegt am Zusammenfluss des Willamette und Columbia River. Die gesamte Stadt ist umgeben von Flüssen und Bächen und jeder Stadtteil hat Anteile an Fließgewässern. Im Osten liegt der Mount Hood, der höchste Gipfel in Oregon. An klaren Tagen sieht man den Vulkangipfel von Portland aus. Forest Park: Im Stadtgebiet liegt der Forest Park und […]

Pelican Island (TX) Klima

Das Klima auf Pelican Island (TX) ist subtropisch und feucht. Die Winter sind mild, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Die Insel wurde häufiger von Hurrikanen heimgesucht. Klimatabelle:

Edinburg (TX) Klima

Das Klima in Edinburg ist ein subtropisches Klima mit teils hohen Niederschlägen. Generell ist die Regenmenge niedrig, aber im Sommer und Spätsommer entstehen häufig heftige Gewitter und somit steigt die Menge an Niederschlägen. Klimatabelle:

Port St. Lucie (FL) Klima

Das Klima in Port St. Lucie ist ein tropisches Klima mit sehr hohen Niederschlägen. Klimatabelle:

Clewiston (FL) Klima

Clewiston weist ein tropisches Savannenklima (Aw) auf. Die Durchschnittstemperaturen sind hoch und liegen ganzjährig im warmen Bereich. Die Winter sind warm und im Vergleich zum Sommer relativ trocken. Die Sommer sind sehr heiß, schwül, gewittrig und lang, mit hohen Durchschnittstemperaturen. Klimatabelle:

Homestead (FL) Klima

Homestead hat ein tropisches Monsunklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Klimazone Am. Nebenei liegt die Stadt im Übergangsbereich zum tropischen Savannenklima. Die Sommer sind feucht-heiß mit hohen Durchschnittstemperaturen zwischen +31°C und +33°C. Die Nachttemperaturen im Sommer liegen im Schnitt zwischen +21°C und +24°C. Die nächtlichen Temperaturen sind zwischen 5°C und 15°C niedriger, als […]

Everglades City (FL) Klima

Everglades City weist ein tropisches Monsunklima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Klimazone Aw. In den umliegenden Sümpfen herrscht ein tropisches Savannenklima, da die Sümpfe näher am Ozean liegen. Klimatabelle:

Piney Woods

Die Waldlandschaft der Piney Woods ist ein Kiefern- und Pinienwald der gemäßigten und subtropischen Breiten im Süden der USA. Diese Ökoregion bedeckt 141.000 km² und erstreckt sich über die Bundesstaaten Texas (Osten), Arkansas (Süden), Louisiana (Westen) und Oklahoma (Südosten). Die Wälder bestehen meist aus Pinien und Harzgehölzen, sowie Hickory und Eichen. Aufgrund der schnellwachsenden Industrie […]

Fort Lauderdale (FL) Klima

Fort Lauderdale befindet sich in den Subtropen. Jedoch herrscht direkt an der Ostküste Südfloridas begünstigt durch den Golfstrom ein Klima tropischenCharakters und wird daher in der Effektiven Klimaklassifikation nach Köppen als Af klassifiziert. Die niedrigste durchschnittliche Monatstemperatur liegt bei 18,9 °C und im trockensten Monat fallen durchschnittlich 60,71 mm Niederschlag. Hurrikan: Die Atlantische Hurrikansaison dauert offiziell vom […]

Gainesville (FL) Klima

Das Klima in Gainesville ist feucht und subtropisch mit warmen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsrate ist hoch. Die Sommermonate weisen ein hohes Gewitterrisiko auf. Hurrikans können Auswirkungen auf die Stadt haben. Klimatabelle:

Tampa (FL) Klima

Das Klima ist subtropisch geprägt und wird in der Klimaklassifikation nach Köppen mit Cfa angegeben. Die Sommer sind warm bis heiß mit einer hohen Luftfeuchte und höheren Niederschlägen als im Winter. Im Winter sind gelegentliche leichte Nachtfröste zu erwarten, treten jedoch nicht jedes Jahr auf. Schneefall ist sehr selten. Die mittleren Tageshöchstwerte liegen zwischen 21 […]

Tallahassee (FL) Klima

Das Klima ist mild und warm, mit einem leichten Wind von See. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 40 % der Tage, wenn auch nur kurzfristig. Die höchsten Temperaturen sind von Mai bis Oktober zu verzeichnen, mit bis zu 31 °C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich 12 °C. Schnee fällt nur selten. […]

Schenectady (NY) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, strengen und eisigen Wintern, sowie sehr warmen und feuchten Sommern. Der Frühsommer und Spätfrühling ist am feuchtesten, aufgrund der hohen Gewitterrate. Im Sommer ist das Risiko der Gewitterbildung sehr hoch. Klimatabelle:

Henderson (NV) Klima

Das Klima in Henderson ist ein Wüstenklima mit geringen Niederschlägen. Die Winter sind relativ kühl, aber sonnig. Die Sommer hingegen sind sehr heiß und unangenehm. Klimatabelle:

Carson City (NV) Klima

Das Klima in Carson City ist ein kühles Wüstenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kalt und sonnig, während die Sommer heiß und die Sommernächte kühl sind. Klimatabelle:

Kearney (NE) Klima

Das Klima in Kearney (Nebraska) ist feucht und kontinental geprägt. Die Winter sind sehr kalt, streng, lang und trocken. Die Sommer sind sehr heiß und feucht, aufgrund der heftigen Gewitterstürme. Am feuchtesten ist der Monat Mai und Juni, in diesem beiden Monaten ist das Gewitterrisiko sehr hoch und es bilden sich zumal auch Tornados. Selbst […]

Bellevue (NE) Klima

Das Klima in Bellevue ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Winter sind trocken und streng, während die Sommer deutlich feuchter sind. Der Spätfrühling und Frühsommer ist am feuchtesten. Zu dieser Jahreszeit treten häufig heftige Gewitter mit Tornados auf. Klimatabelle:

Morgan City (LA) Klima

Morgan City hat ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch mit Spitzenmengen im Sommer. Klimatabelle:

Houma (LA) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit sehr hohen Niederschlägen. Die Winter sind mild und warm, während die Sommer sehr heiß, lang und schwül sind. Klimatabelle:

Picayune (MS) Klima

Das Klima der Stadt Picayune ist ein subtropisches Klima mit sehr hohen Niederschlägen. Die Winter sind mild, während die Sommer sehr heiß und feucht sind. Klimatabelle:

Tupelo (MS) Klima

Das Klima in Tupelo ist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Inlandlage der Stadt hat einen großen Einfluss auf das Klima. Die Kontinentalität der Great Plains wirkt sich auf die klimatischen Bedienungen aus. Klimatabelle:

Fort Smith (AK) Klima

Fort Smith weist milde Winter und feucht-heiße Sommer auf. An 75 Tagen liegt die Maximaltemperatur bei über +32°C. An 11 Tagen übersteigt das Thermometer +38°C. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -26°C und +46°C. Klimatabelle:

Tulsa (OK) Klima

Das Klima in Tulsa gilt als sehr trocken und warm. In den Sommermonaten kann es tagsüber bis zu über 40 Grad werden. In den Wintermonaten gehen die Temperaturen öfter unter 0 °C, gelegentlich gab es auch Temperaturen unter −20 °C. Tulsa liegt in der sogenannten „Tornado Alley“. Klimatabelle: Temperatur: Klimastationen: Tulsa International Airport: Tulsa-Lloyd Jones:

Southaven (MS) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit starkem kontinentalen Einfluss. Die Winter sind sehr kühl mit leichten Minustemperaturen, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch und liegt monatlich meist über den 100 mm-Bereich. Klimatabelle: