Mount Griggs

Der Mount Griggs ist ein 2317 m hoher Stratovulkan der Aleutenkette auf derAlaska-Halbinsel. Er liegt im Katmai-Nationalpark am nordöstlichen Rand des Valley of Ten Thousand Smokes und in Sichtweite des Mount Katmai. Obgleich es keine historischen Aufzeichnungen über Eruptionen gibt, zeugen aktiveFumarolen im Krater und der oberen südwestlichen Flanke von vulkanischen Aktivitäten. Das Getöse dieser Dampfaustrittsstellen kann teilweise noch amTalboden wahrgenommen werden. Die Hänge des Vulkans sind vonpyroklastischem Material bedeckt, welches […]

Prince William Sound

Die malerische Bucht liegt inmitten einer herrlichen Landschaft, in der lediglich die riesigen Öltanks im Hafen von Valdez fehl am Platz wirken. Am Karfreitag 1989 kam es im Prince William Sound zu einer der schwersten Umweltkatastrophen dieses Jahrhunderts, als der Riesentanker “Exxon Valdez” verunglückte und das ausfließende Öl das Wasser verschmutzte und Tausende von Ottern […]

McCarthy Klima

McCarthy hat ein kontinentales subarktisches Klima. Die Winter sind eiskalt und lang, während die Sommer kühl und sehr kurz sind. Im Schnitt fallen 472 mm Niederschlag, diese verteilen sich auf 118 Niederschlagstage. Durchschnittlich fallen jährlich 173 cm Schnee. Rekordtemperaturen: Max. Rekordtemperatur: 32°C; Juni Min. Rekordtemperatur: -48°C; Januar Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Wrangell-St. Elias National Park Klima

Obwohl der Park relativ nahe der Küste gelegen ist, wirken hohe Berge und Eisfelder als Barriere auf den mäßigenden Einfluss des Meeres. Das Ergebnis ist, dass mit Ausnahme der Küsten im Yakutat Bereich Wrangell St. Elias über ein inneres Kontinentalklima verfügt (lange, extrem kalte Winter und kurze, warme und relativ trockene Sommer). Beachten Sie, dass […]

Anchorage Klima

In Anchorage herrscht ein subarktisches Klima mit strengen Temperaturen. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Sommer liegt zwischen 13°C und 26°C. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen im Winter liegen zwischen -15°C und -1°C. Die Stadt ist an 101 Tagen frostfrei. Extremtemperaturen: Rekordtemperaturen: Max. Rekordtemperatur: 29°C; August, Juli und September Min. Rekordtemperatur: -39°C; Februar Niederschlag: Schneefall: Anchorage NWS Forecast Office: […]

Denali Nationalpark Klima

Das subarktische Klima des Nationalparks ist geprägt von langen extrem kalten Wintern und kurzen warmen Sommern. Auch im Sommer können Niederschläge, wenn auch selten, als Schnee fallen. Bedingt durch die Lage nur rund 300 Kilometer südlich des Polarkreises wird es Ende Juni/Anfang Juli nicht dunkel, dafür sind die Tageslichtzeiten Ende Dezember extrem kurz. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]

Alaska Klimatabellen

Im Innern Alaskas herrscht ein kontinentales, im Norden ein subpolares Klima. Die Winter sind hier lang, dunkel und sehr kalt. Im kurzen Sommer kann es dann aber dafür recht warm werden, an der Nordküste steigen die Temperaturen nur dann über 0 °C. Sogar auf den Gipfeln der Berge nördlich der Rocky Mountains (bis 3.000 m) schmilzt […]

Mount McKinley

Mount McKinley 6194 m Central Alaska Range Der Mount McKinley bekam seinen Namen zu Ehren des 25. Us-Präsidenten William McKinley. Ursprünglich wurde er jedoch Denali genannt, was soviel heißt wie “Der Große”. In der Tat ist er der höchste Gipfel der Alaska- Kette und erhebt sich stolz über den nach ihm benannten Denali-Nationalpark, dem bekanntesten […]