Clarksville (TN) Klima

Die Stadt Clarksville weist ein subtropisches Klima auf mit sehr hohen Niederschlägen (humid). Die Winter sind kühl mit kalten Nächten. Die winterlichen Tiefstwerte liegen um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind heiß und können mitunter sehr heiß werden. Klimatabelle:

Knoxville (TN) Klima

Knoxville weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Die Winter sind kühl und in der Nacht kalt mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind heiß, aber nicht ganz so heiß wie im Süden und Westen von Tennessee. An 36 Tagen wird eine Maximaltemperatur von über +32°C erreicht. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -24°C und +41°C. Die jährliche […]

Hendersonville (TN) Klima

Das Klima in Hendersonville ist ein feuchtes Subtropenklima mit leichten kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Winter sind kühl und die Nächte sind kalt mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht. Die Niederschlagsmenge ist hoch. Klimatabelle:

Chattanooga (TN) Klima

Chattanooga weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) auf. Die Winter sind untertags mild mit kalten Nächten. Schnee ist selten und liegt im Schnitt bei nur 1,5 cm pro Jahr. Die Sommer sind heiß und feucht mit 52 Tagen über +32°C. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 1300 mm. Die Zeit zwischen November und März ist besonders feucht, […]

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Nashville (TN) Klima

Nashville hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit heiß-feuchten Sommern und generell kalt bis milde Winter. Der monatliche Durchschnitt des Januars beträgt +3,2°C, während die Temperatur im Juli auf +26,3°C steigt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt zwischen 10,1°C und 12,8°C. Klimatabelle: Jährliche Extremtemperaturen:

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Michigan Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Mississippi Alluvial Plain

Die Mississippi River Alluvial Plain ist eine Schwemmebene (engl. alluvial plain) des Mississippi River. Sieben Staaten haben Anteil an der Ebene: Illinois, Missouri, Kentucky, Tennessee, Arkansas, Mississippi und Louisiana. Die Region wird in zwei Teilen aufgeteilt. Im südlichen Teil von Louisiana nennt man die Ebene Mississippi River Delta, während man vom zentralen Louisiana bis Illinois […]

Mississippi Embayment

Das Mississippi Embayment ist eine geographische und physische Region im Zentrum der südlichen USA. Die Region ist Teil der Mississippi Alluvial Plain. Sie wird als Vorläuferregion des Mississippi Deltas bezeichnet. Das Embayment beginnt beim Zusammenfluss des Mississippi River und des Ohio River in Cairo (Illinois). Geologie: Das Mississippi Embayment ist ein topographisches Tieflandbecken, dass aus […]

Atlantische Küstenebenen der USA

Die Atlantische Küstenebenen der USA gehören zu den Großlandschaften der USA. Sie werden gegrenzt von den Appalachen und den Ozark Mountains. Nur eine Bruchteil der natürlichen Lebensräumen ist unberührt, denn die Küstenebenen sind dicht besiedelt. Sie wurden gerodet und in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt, während die Strandregionen als Erholungsgebiete genutzt werden. Geographie: Lage: Die Küstenebenen verlaufen […]

United States of America

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), kurz für Vereinigte Staaten von Amerika(englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorienbesteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in […]

Tennessee

Tennessee gehört zu den Südstaaten der USA. Der US-Staat gehört zu den Appalachen und dem Einzugsgebiet der Amerikanischen Atlantikküste. Inhaltsverzeichnis: Lage und Landschaft Nachbarstaaten und Aufteilung Höchster undNiedrigster Punkt Großlandschaften Höhlen Daten und Fakten  Fläche Höchster Punkt Bevölkerung Hauptstadt Zeitzone Klima Temperaturen Klimazonen Klimatabellen Memphis Galtinburg Kulturelle Zentren  Nashville Memphis Chattanooga Knoxville Naturlandschaften und -monumente […]

Gatlinburg Klima

Das Klima ist subtropisch geprägt. Die Winter sind kalt mit westlichen Kontinentalen Einschlag. Die Sommer sind heiß und feucht. Im Schnitt fallen 23 cm Schnee. Jährlich fallen 1404 mm Niederschlag, diese verteilen sich auf 154 Regentage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Great Smoky Mountains Nationalpark

Der Great Smoky Mountains National Park an der Grenze von Tennessee und North Carolina in den südlichen Appalachen beherbergt eines der ältesten Gebirge der Welt (200 Millionen Jahre). Natur: Zwischen 600 und 2000 m Meereshöhe weist der 2100 Quadratkilometer große Park fünf Waldtypen mit Eichen, Ahorn- und Kastanienbäumen, Kiefern, Tannen und Fichten, somit weist der […]

Appalachen

Die Appalachen sind ein riesiges Berggebiet im Osten der USA. Das Gebirge trennten die Atlantische Tiefebenen von den Great Plains. Der Gebirgszug stellt eine Art Wetterscheide da und hält die kalten Temperaturen des Westens ab, somit herrscht in den östlichen Appalachen ein subtropisches Klima. Geographie: Die Appalachen erstrecken sich im Osten Nordamerikas von Quebec (Kanada) […]

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]

Memphis (USA) Klima

Memphis liegt in der immerfeuchten subtropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 18,5 Grad Celsius, kältester Monat ist der Januar mit einer Temperatur von fünf Grad Celsius, wärmster der Juli mit einem Schnitt von 28 Grad, bei oft hoher Luftfeuchtigkeit. Diese liegt das ganze Jahr über zwischen 80 % (vormittags) und 50 % (nachmittags). Memphis liegt im Einzugsgebiet […]

Cumberland River

Der Cumberland River ist ein etwa 1.106 km langer Fluss in den USA. Er entspringt im östlichen Kentucky unweit der Grenze zu Virginia in den westlichen Ausläufern der Appalachen. Seine Quelle befindet sich einiges nordöstlich der StadtCumberland. Von dort verläuft der Cumberland River in Richtung Westen durch Kentucky und nördliche Teile von Tennessee, erreicht wieder Kentucky und mündet an der Grenze zu Illinois bei Smithland in den Ohio River. Ungefähr die Hälfte […]

Mississippi River

Das Flusssystem, das den Mississippi einschließt, nimmt seinen Anfang im Mittleren Westen der USA, in den Rocky Mountains. Im Bundesstaat Montana entspringt der Red Rock River westlich vom Yellowstone Nationalpark, an der Grenze zu Idaho. Er ist der längere der beiden Quellflüsse des Jefferson River, den wiederum den längsten der drei Quellflüsse darstellt, die bei […]

Great Smoky Mountains

Der Great Smoky Mountains Nationalpark ist das größte Urwaldgebiet im Osten der USA und eines populärsten Schutzgebiete mit annähernd zehn Millionen Besucher pro Jahr.Das wohl älteste Gebirge mit den ältesten Wäldern beherbergt eine reiche Artenvielfalt. Allein 130 Baumarten findet man hier, in deren Schutz Schwarzbären, Rotwölfe, Weißwedelhirsche Grauhörnchen und viele andere Tierarten. Bis ins 19 […]