Falkensteiner Höhle

Die Falkensteiner Höhle liegt in der Schwäbischen Alb zwischen Grabenstetten und Bad Urach. Es handelt sich um eine aktive Wasserhöhle, d. h. die Niederschläge sickern durch das Karstgestein der Albhochfläche und sammeln sich in wasserführenden Spalten und Gängen und gelangen durch die Höhle ins Freie. In der Höhle befindet sich auch die Quelle der Elsach. Die […]

Belaer Tropfsteinhöhle (Belianska jaskyna)

Der Ort Höhlenhain (Tatranská Kotlina) in der Ostslowakei liegt nahe der Bealer Tropfsteinhöhle. Die Grotte ist für Besucher 1,4 km einsehbar. Insgesamt ist die Höhle 1,75 km lang und kann durch eine 70-Minütige Führung erkundet werden. Besondere Sehenswürdigkeiten der Höhle sind der “Palmensaal” mit palmenartigen Stalagmiten, sowie der “Weiße Wasserfall” und die Stalagmitformation “Schiefer Turm […]

Lakatnik-Felsen

Die Lakatnik-Felsen bilden den linken Hang der Iskar-Schlucht im Stara-Planina-Gebirge (auch Balkangebirge). Die Felsen erheben sich oberhalb des Bahnhofes von Lakatnik. Das Gestein der Felsen besteht aus Sand- und Kalkstein. Durch die Erosion haben sich bizarre Felsformen gebildet. Die Felssporne haben eine Höhe von 250 m. Die Formen besteht aus Sporne, Zinnen und Pyramiden. Die […]

Semuc Champey

Semuc Champey (deutsch „dort, wo das Wasser verschwindet/sich versteckt“) ist ein Naturschutzgebiet (Monumento Natural) in Guatemala, das im Departamento Alta Verapaz ungefähr 12 km südlich der Stadt Lanquín liegt. Das beliebte Touristenziel besteht aus vielen türkisgrünen Wasserbecken von einem bis drei Metern Tiefe, die vom Fluss Río Cahabón gespeist werden. Die Farbe des Wassers variiert je nach […]

Karst-Formationen und Regenwald von Vang Vieng

Vang Vieng ist eine Kleinstadt der Provinz Vientiane in Laos. Die Stadt ist umgeben von Karst-Formation und Regenwald. Die Stadt liegt am Fluss Nam Xong (auch Nam Song) zwischen Vientiane und Luang Prabang. Vang Vieng verfügt über zahlreiche Unterkünfte und Restaurants entlang weniger Straßen. Es eignet sich als Zwischenstopp auf dem Weg nach Luang Prabang. Die zahlreichen […]

Lehman Caves

Die Lehman-Höhlen sind seit 1922 geschützt und bilden das Lehman Caves National Monument. Im Jahr 1986 wurde das National Monument mit dem Great Basin National Park kombiniert. Nach dem National Park Service wurden die Höhlen im Jahr 1885 von Absalom Lehman entdeckt. Geographie: Die Höhle liegt im Osten des Great Basin Nationalparks und somit auch […]

Organ Cave

Die Organ Cave ist eine riesige und geschichtsträchtige Höhle im Greenbrier County (West Virginia). Im Jahre 1973 wurde die Höhle zum National Natural Landmark ernannt, als das größte Höhlensystem West Virginias. Zudem findet man in der Höhle einige Bodenschätze, wie Kaliumnitrat. Seit 2005 ist sie auch auf der Liste des National Register of Historic Places […]

Meramec Caverns

Die Meramec Caverns ist eine 7,4 km großes Höhlensystem in den Ozarks. Die Höhlen liegen in der Nähe von Stanton (MO). Die Meramec Caverns wurden durch Erosionen geformt und bestehen aus Kalk. Die Formation ist über Millionen von Jahren alt. Die vorkoloumbianischen Ureinwohner erstreckt Artefakte in den Höhlen.

Luray Caverns

Die Luray Caverns sind mit etwa 26 Hektar das größte Höhlensystem im Osten der USA. Die seit 1974 als National Natural Landmark gekennzeichnete Höhle mit ihren farbenprächtigen Räumen liegt etwas außerhalb der Stadt Luray in unmittelbarer Nähe des Shenandoah-Nationalparks und der Blue Ridge Mountains im Nordwesten von Virginia.

Taba-Naturreservat

Das Taba-Naturreservat ist ein 3590 km² großes Naturschutzgebiet auf der Sinai-Halbinsel in der Region Janub Sinai. Das Naturreservat wurde 1997 gegründet. Geographie: Das Taba-Naturreservat, eines von 22 ägyptischen Naturschutzgebieten, liegt südlich des Ferienortes Taba am Nordende des Golfs von Aqaba, nahe der Grenze zu Israel, Jordanien und Saudi-Arabien. Taba liegt auf der Sinai-Halbinsel, einer Erdscholle […]

Landschaften von Kurdistan

Die Autonome Region Kurdistan ist das autonome Gebietdes Irak. Die Regionalregierung von Kurdistan führt ein eigenes Parlament mit Sitz in Erbil und beschäftigt eigene Streitkräfte, die Peschmerga. Geographie: Das Gebiet der Autonomen Region Kurdistan liegt im Norden des Irak und besteht aus den Gouvernements Sulaimaniyya, Erbil, Dahuk und Halabdscha. Es grenzt an drei Staaten: im Westen an Syrien, im Norden an die Türkei und im Osten an den Iran. Die nördlichste Stadt der Region ist Zaxo, […]

Naturlandschaften um Thale

Thale ist eine Stadt im sachsen-anhaltischen Landkreis Harz und liegt am nordöstlichen Rand des steil abfallenden Harz-Gebirges. Oberhalb von Thale beginnt das Bodetal. Wo die liebliche Landschaft des Harzrandes, lediglich von der steil aufragenden Felsformationen der Teufelsmauer unterbrochen, an die Hänge des Harzes stößt, liegt Thale. Das Gebirge sowie die bizarre Felsschlucht des Bodetals mit den Felsen der Roßtrappe und des Hexentanzplatzes bieten […]