Lüsener Ferner

Der Lüsener Ferner ist ein relativ großer Gletscher in den Stubaier Alpen. Er liegt am Talschluss des Lüsenstal, einem südlichen Seitental des Sellraintales. Der Lüsener Fernkogel bildet den nordöstlichen Endpunkt des Tales und weist einen ca. 3 km langen Grat auf. Der Gletscher ist von mehreren schroffen Gipfeln umgeben: Lüsener Fernkogel (3298 m), Hinterer Brunnenkogel […]

Gold Mint Trail

Der Gold Mint Trail ist ein mäßig befahrener und ca. 21,4 Meilen langer Wanderweg nahe des Ortes Sutton. Die Schwierigkeit des Weges wird als “mäßig” eingestuft und bietet eine Reihe an Aktivitätsmöglichkeiten an. Die beste Wanderzeit ist von Juni bis September. Zuerst folgt der Wanderweg das westliche Ufer des Little Susitan Rivers bis zu seiner […]

Morteratschgletscher

Der Morteratschgletscher ist ein Alpen-Gletscher in der Berninagruppe im Kanton Graubünden in der Schweiz. Wie nahezu alle Alpengletscher ist auch der Morteratschgletscher im Rahmen der globalen Erwärmung von umfassendem Schwund betroffen; so verkürzte er sich zwischen 1900 und 2017 um etwa 2500 Meter. Seit Beginn der systematischen Beobachtungen im Jahr 1878 hat der Gletscher 2,2 Kilometer […]

Gletscher der Westküste Neuseelands

Die neuseeländische Westküste ist wild und weist eine polar wirkende Landschaft auf. Vergleichbar ist der Landstrich mit den Fiordland von Chile. An der Westküste Neuseelands befinden sich zwei große Gletscher. Diese kommen von den Neuseeländische Alpen herab. Die Gletscher ziehen sich durch Gletschertäler bis in den Regenwäldern hinein. Die Eispanzer sind Relikte der letzten Eiszeit. […]

Siachengletscher

Der Siachen ist ein 74 km langer Gletscher in einer umstrittenen Region zwischen Indien und Pakistan. Der Gletscher liegt auf einer Höhe von bis zu 6400 m und ist nach dem Fedtschenko-Gletscher im Pamir der zweitlängste Gletscher außerhalb der Polargebiete. Der Gletscher liegt im südöstlichen Karakorum im zentralen nördlichen Rand des Kaschmirs. Die Nährquelle des Gletschers […]

Brady Icefield

Im westlichen Teil der Glacier Bay liegt das Brady Icefield, eine riesige Eisebene die in verschiedene Gletscher übergeht. Zu den Gletschern gehören der Hugh Miller, Reid und Lamplugh Glacier. Das Eisfeld wird überragt von der vergletscherten Fairweather Range. Der 4663 m hohe Mount Fairweather ist der höchste Gipfel im südöstlichen Alaska und erhebt sich hinter […]

Patagonien

In Patagonien, der südlichsten Region Chiles und Argentiniens, ist mit dem chilenischen Inlandeis die größte zusammenhängende Eismasse außerhalb der Pole und Grönlands zu finden. Patagonien wird in zwei durch die Anden voneinander getrennte Großlandschaften unterteilt. Es besteht aus Westpatagonien, das überwiegend zu Chile gehört, und dem größtenteils zu Argentinien gehörenden Ostpatagonien. Oftmals wird auch das […]

Ruth Glacier

Der Ruth-Gletscher ist ein Gletscher in der Alaskakette in Alaska. Er ist 50 km lang und liegt im Denali-Nationalpark. Die „Great Gorge“, eine etwa zwei Kilometer breite Schlucht, in der der Gletscher knappe fünf Kilometer vom Gipfel des Denali entfernt beginnt, überwindet auf 16 km Länge einen Höhenunterschied von 600 m. Der Schnee der südöstlichen […]

Brady Glacier

Der Brady-Gletscher ist ein 39 km langer Gletscher im US-Bundesstaat Alaska. Er befindet sich im Glacier-Bay-Nationalpark etwa 74 km nordwestlich von Hoonah. Geschichte: Der Brady-Gletscher wurde nach dem späteren Gouverneur von North Dakota John Green Brady benannt. Er wurde erstmals im Jahre 1794 vom britischen Entdecker George Vancouver gesichtet. In den darauffolgenden Jahren erweiterte sich […]

Margerie Glacier

Der Margerie-Gletscher ist ein 34 km langer Gletscher im Glacier-Bay-Nationalpark in Alaska, rund 140 km nordwestlich von Hoonah. Geographie: Ursprung und Verlauf: Er entspringt an der Südflanke des Mount Root an der Grenze zur kanadischen Provinz British Columbia und fließt mit einer Geschwindigkeit von knapp zwei Metern pro Jahr in nordöstlicher Richtung parallel zum Grenzverlauf […]