Mentasta Mountains (AK)

Die Mentasta Mountains bilden einen Gebirgszug im östlichen Alaska. Die maximale Höhe des Gebirges beträgt 2315 m. Teilweise liegen die Berge im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark und im Tetlin National Wildlife Refuge. Die Mentasta Mountains gehören zu den östlichen Ausläufern der Alaska Range. Begrenzung: Die Grenzen des Gebirges werden vom Slana River im Westen, dem Jack Creek im […]

Koli

Der Koli ist ein 347 m hoher Berg am Pielinen-See in der finnischen Region Nordkarelien. Trotz seiner bescheidenen Höhe erhebt er sich deutlich über die Umgebung. Die berühmte Aussicht von der Spitze des Koli über die umgebende Seenlandschaft gilt in Finnland als nationales Symbol, das vielen Künstlern als Inspiration diente und dient. Seit 1991 ist der Berg und […]

Brkini

Der Brikini-Höhenzug ist eine Hügellandschaft des südwestlichen Sloweniens im südlichen Karstgebiet. Das Gebiet weist ein mildes Klima, geologische Besonderheiten und bizarre Kalksteinformationen im Nordosten auf. Die Region stellt die Trennlinie zwischen dem mediterranen und kontinentalen Teil Sloweniens dar. Geographie: Die Hügellandschaft ist 25 km lang und bis zu 7 km breit. Sie bedeckt eine Fläche […]

Chancellor Peak Mountains

Die Chancellor Peak Mountains stellen ein langes Bergmassiv im Yoho Nationalpark. Der höchste und nördlichste Gipfel der Bergkette ist der Chancellor Peak mit 3266 m. Richtung Süden trennen zwei weitere Gipfel den Chancellor Peak vom Butwell Peak (2939 m). Nach zwei weiteren Gipfeln schliesst sich der Aquila Mountain (2860 m) an. Südlich des Aquila Mountain […]

Carson Range

Die Carson Range ist eine Gebirgskette der Sierra Nevada im östlichen Kalifornien und westlichen Nevada. Sie beginnt am Carson Pass und zeiht sich entlang nach Norden bis zum Truckee River bei Verdi (NV). Der höchste Berg der Carson Range ist der Freel Peak mit 3318 m. Er ist zugleich der elfthöchste Berg Kaliforniens. Geographie: Die […]

Pine Nut Mountains

Die Pine Nut Mountains ist ein Berggebiet, das sich von Nord nach Süd im Great Basin erstreckt. Das Gebiet liegt in den beiden Counties Douglas und Lyon im nordwestlichen Nevada. Der höchste Punkt des Gebirges ist der Mount Siegel mit 2882 m. Geographie: Die Bergkette beginnt im Norden an der Virginia Range. Sie zieht sich […]

Singatse Range

Die Singatse Range ist eine Bergkette im Lyon County, Nevada. Sie bildet zusammen mit der Wassuk Range das Mason Valley. Der höchste Punkt der Bergkette liegt bei 1587 m.

Wassuk Range

Die Wassuk Range ist eine Bergkette im westlichen Zentralnevada. Sie befindet sich westlich des Walker Lake im Mineral County. Die Berge erreichen eine maximale Höhe von 3425 m. Der höchste Gipfel der Bergkette ist der Mount Grant (3425 m), dieser lieg ca. 13 km nordwestlich von Hawthorne. Die Berge ziehen sich von Nord nach Süd, […]

Chaparral und Waldländer des kalifornischen Inlandes

Diese Vegetationszone der Sierra Nevada ist eine Ökoregion mit einer Fläche von 64.000 km². Die Wald- und Buschlandschaften bilden einen elliptischen Ring um das Central Valley. Es reicht von Hügeln über Bergketten mit einer Höhe zwischen 91 m und 910 m. Das Chaparral und seine Waldländer sind teil der mediterranen Wäldern, Waldländer und Buschlandschaften in […]

Adelaide Hills

Adelaide Hills ist eine Bergkette bei Adelaide, im australischen Bundesstaat South Australia. Der höchste Berg dort ist der 727 Meter hohe Mount Lofty. In den Hills liegen auch Lobethal, Hahndorf und Waterfall Gully. Die Region ist eine beliebte Ausflugsgegend mit vielen touristischen Attraktionen. Klima: Das Klima in den Hills ist mediterran mit sehr warmen Sommern […]

Na Pali Coast State Park

Die Na Pali Coast gehört wohl zu den spektakulärsten Küsten der Erde und ist ein einzigartiges Naturwunder. Der Na Pali Coast State Park schützt einen 32 km langen Küstenstreifen der Na Pali Coast, die aus Vulkangestein besteht und extrem steil zum Pazifischen Ozean abfällt. Die Küste eröffnet Hänge und Täler, die sich durch die Küstenfelsen […]

Hart Mountain National Antelope Refuge

Das Hart Mountain National Antelope Refuge schützt ein Hochland, das sich östlich des Warner Valley erhebt. Das Hochland hebt sich rund 1000 m vom Tal ab und war einst Grund einer riesigen Viehranch. Das National Antelope Refuge wurde im Jahr 1936 ausgewiesen, aufgrund der dort lebenden Gabelböcke, die fälschlicherweise als Antilopen bezeichnet werden. In den […]

Panajachel und Umgebung

Panajachel (vollständiger Name San Francisco Panajachel) ist eine Stadt mit etwa 11.000 Einwohnern im Departamento Sololá im Südwesten von Guatemala. Geographie: Panajachel liegt im zentralen Hochland Guatemalas am Lago de Atitlán auf gut 1.500 Metern über dem Meeresspiegel und ist heute neben Antigua Guatemala und Quetzaltenango eines der touristischen Zentren des Landes. Geschichte: präkolumbische Zeit: Die Stadt […]

Tatra

Tatra (slowakisch und polnisch Tatry) ist der Name eines Gebirgskomplexes des geologischen Fatra-Tatra-Gebietes in den Karpaten, das außer der Tatra die Große und die Kleine Fatra umfasst. Umgangssprachlich werden sowohl die West- und Osttatra als auch die Niedere Tatra als „Tatry“ bezeichnet (zumal das Wort „Tatry“ im Slowakischen und Polnischen heutzutage in der Mehrzahl steht), […]

Landschaft von Jagodina

Jagodina hat eine Fläche von 470 Quadratkilometer und liegt 116 Meter über die Adria im zentralen Teil des serbischen Kernlands. Die Stadt liegt an der Belica am Fuße des Đurđevo-Hügels in der Region Šumadija im Zentrum des Pomoravlje-Bezirks. Jagodina befindet sich 136 Kilometer südlich der Hauptstadt Belgrad, 42 km östlich von Kragujevac und 100 Kilometer nördlich von Niš […]

Kiewer Berge

Die Kiewer Berge oder Kiewer Hügel sind Erhebungen im Stadtgebiet Kiews. Sie bedeuten im literarischen sowie journalistischen Sinne die Hügellandschaften Kiews. Die Erhebungen erheben sich zwischen 150 m bis 200 m über der Stadt. Kiewer Landschaften: Die ukrainische Hauptstadt Kiew grenzt an drei Großlandschaften der Ukraine. Zu einem ist es das Dneprhochland, Polsesien und das Dneprstiefland. […]

Sweetwater Valley

Der Sweetwater River bildet ca. 64 km südöstlich von Lander das Sweetwater Valley. Dieses Tal war für die Siedler, die auf dem Weg nach Westen waren, ein wichtiger Anhaltspunkt. Landschaft: Der Gebirgszug Sweetwater Range, der parallel zum Sweetwater River verläuft, gehört zu den ältesten Gesteinsformationen der Rocky Mountains. Vor allem ist das Tal für seine […]

Teton Range

Die Teton Range ist eine Bergkette an der Ostflanke der Rocky Mountains. Geographie: Lage: Sie erstreckt sich etwa 100 km in Nord-Süd-Richtung im US-Bundesstaat Wyoming an der Grenze zu Idaho. Erhebungen und Täler: Die beiden höchsten Gipfel der Kette sind der Grand Teton Peak mit 4200 m und der Mount Moran mit 3837 m. Der Grand Teton und weitere sieben der zehn höchsten Gipfel der Kette liegen in einem gemeinsamen Bergstock […]

Ussurien

Ussurien ist eine der interessantesten Naturregionen der Erde, und dort begegnen sich in einzigartiger Weise Flora und Fauna der Taiga im Norden und der südlich gelegenen Subtropen. Die Region ist auch Heimat des seltenen Amur-Leoparden und Amur-Tiger (Sibirischer Tiger). Hauptflüsse der Region ist der Amur und der Ussuri. Zentrales Gebiet Ussuriens ist das Ussursiche Gebirge […]

Landschaften von Mardin

Mardin ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Mardin im türkischen Teil Mesopotamiens. Die uralte Stadt liegt im Südosten der Türkei, rund 20 km nördlich der Grenze zu Syrien und nicht weit von der zum Irak. Aufgrund der Unruhen wird von einer Reise in die Provinz Mardin, sowie Umgebung, dringend abgeraten (→ Auswärtiges Amt). Landschaften: Die Altstadt von Mardin schmiegt sich an den alten Burghügel […]

Berner Voralpen

Die Berner Voralpen sind nach der Einteilung des Schweizer Alpen-Club der Teil der Schweizer Voralpen im Kanton Bern. Sie entsprechen dem Voralpen-Teil der eher historisch und touristisch gebrauchten Bezeichnung Berner Oberlandund dem Berner Anteil der Emmentaler Alpen. Der höchste Gipfel ist das Schilthorn, das 2’970 Meter ü M. erreicht. Gipfel: Schilthorn – 2’970 m Faulhorn – 2’681 m Tschuggen – 2’521 m Lauberhorn – 2’472 m Niesen – 2’362 m Brienzer Rothorn – […]

Bergisches Land

Das Bergische Land ist eine Region in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), die neben dem Bergischen Städtedreieck Remscheid–Solingen–Wuppertal auch den Kreis Mettmann, die kreisfreie Stadt Leverkusen, den Rheinisch-Bergischen und den Oberbergischen Kreis sowie Teile des Rhein-Sieg-Kreises umfasst. Geographie: Es bildet somit den südöstlichen Teil des nordrheinischen Landesteils und ist bis auf die in der Kölner Bucht gelegenen Städte und Gemeinden geologisch betrachtet Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Erhebungen: Der höchste Berg im Bergischen Land ist mit 519 m ü. NHN die Homert bei Gummersbach; […]

Crater Highlands von Tansania

Die Crater Highlands, auch Ngorongoro Highlands genannt, ist eine Region entlang des Great Rift Valleys im Staat Tansania. Hier trifft die Afrikanische und die Somalische Tektonikplatte aufeinander, aus diesem Grund ist die Dichte der Vulkane sehr hoch. Das Crater Highland wird von Vulkanen und deren Caldera gebildet. Landschaften die zur Region gehören: Lake Eyasi Ngorongoro Crater […]

Montserrat

Der Berg von Montserrat liegt ungefähr 30 km nördlich von Barcelona. Seine höchste Spitze, die des hl. Hieronymus, überschreitet 1.000 m. Der katalanische Ausdruck “Mont Serrat” (abgesägter Berg) passt genau zur massiven Erhebung, deren steinigen Konglomerate, die dank der atmosphärischen Einflüsse vorwiegend aus Kalkstein sind, ihr ein äusserst eindrucksvolles Aussehen verleihen.  

Bergland von Port Douglas

Im Hinterland der kleinen Küstenstadt Port Doulgas erheben sich kleine Berge. Das Bergland wird von grasreichen Ebenen durchbrochen, während die Hügel- und Bergländer vom tropischen Nordaustralischen Regenwald überzogen werden. Im Norden geht das Bergland in den Daintree National Park über, dieser ist nur 30 min. von Port Douglas entfernt.    

Oviksfjäll

Das Oviksfjäll (südsamisch Luvlietjahkh) ist ein Gebirge in Jämtland, Schweden. Die Ausdehnung beträgt maximal 30 × 30 km. Die Gipfel rund um den Hundshögen sind die einzigen, die direkt von Östersund aus in Richtung Westen zu sehen sind. Die Berge erheben sich bis über 1.300 m Höhe. Der höchste unter ihnen ist der bereits erwähnte […]

Great Smoky Mountains Nationalpark

Der Great Smoky Mountains National Park an der Grenze von Tennessee und North Carolina in den südlichen Appalachen beherbergt eines der ältesten Gebirge der Welt (200 Millionen Jahre). Natur: Zwischen 600 und 2000 m Meereshöhe weist der 2100 Quadratkilometer große Park fünf Waldtypen mit Eichen, Ahorn- und Kastanienbäumen, Kiefern, Tannen und Fichten, somit weist der […]

Venedigergruppe

Die Venedigergruppe ist eine Untergruppe der Österreichischen Zentralalpen in den Ostalpen. Zusammen mit der Ankogelgruppe, derGoldberggruppe, der Glocknergruppe, der Schobergruppe, derKreuzeckgruppe, der Granatspitzgruppe, den Villgratner Bergen und derRieserfernergruppe bildet die Venedigergruppe die Großgruppe der Hohen Tauern. Anteil an der Venedigergruppe haben Österreich mit den Bundesländern Salzburg und Tirol sowie Italien mit der Provinz Südtirol. Tirol (Osttirol) hat den größten Anteil an der Gebirgsgruppe. Der höchste Gipfel der Venedigergruppe ist der namensgebende Großvenediger(3657 m ü. A.).